Note: The other languages of the website are Google-translated. Back to English

Wie extrahiere ich tatsächliche Adressen aus Hyperlinks in Excel?

Angenommen, Sie haben eine Reihe von Zellen, die Hyperlinks enthalten, und jetzt müssen Sie das tatsächliche Ziel der Hyperlinks sehen und diese aus den Hyperlinks extrahieren, wie im folgenden Screenshot gezeigt. Gibt es einfache Möglichkeiten, dieses Problem schnell zu lösen? In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie tatsächliche Adressen aus mehreren Hyperlinks extrahieren.


Pfeil blau rechte Blase Extrahieren Sie tatsächliche Adressen aus Hyperlinks mit der Funktion "Hyperlink bearbeiten"

Hier, die Hyperlink bearbeiten Mit dieser Funktion können Sie die zugrunde liegende URL für jeden dieser Hyperlinks extrahieren und diese tatsächliche Adresse in eine andere Zelle einfügen. Sie können dies tun:

1. Wählen Sie die Zelle mit dem Hyperlink aus und klicken Sie mit der rechten Maustaste aus dem Kontextmenü Hyperlink bearbeiten, siehe Screenshot:

2. Und ein Hyperlink bearbeiten Dialogfeld wird angezeigt, auswählen und kopieren (Strg + C) die gesamte URL aus dem Anschrift Feld des Dialogfelds.

3. Schließen Sie dann das Dialogfeld und fügen Sie die tatsächliche Adresse in eine beliebige Zelle ein.

Hinweis: Mit dieser Methode können Sie jedes Mal nur eine Hyperlink-Adresse extrahieren. Wenn jedoch mehrere Hyperlinks extrahiert werden müssen, müssen Sie diese Funktion wiederholt anwenden.


Pfeil blau rechte Blase Extrahieren Sie tatsächliche Adressen aus Hyperlinks mit VBA-Code

Bei vielen Hyperlinks ist die oben beschriebene Methode langwierig und zeitaufwändig. Mit dem folgenden VBA-Code können Sie schnell mehrere Adressen gleichzeitig aus den Hyperlinks extrahieren.

1. Halten Sie die Taste gedrückt ALT + F11 Schlüssel zum Öffnen der Microsoft Visual Basic für Applikationen Fenster.

2. Klicken Sie Insert > Modulund fügen Sie den folgenden Code in das Modulfenster ein.

Sub Extracthyperlinks()
'Updateby Extendoffice
Dim Rng As Range
Dim WorkRng As Range
On Error Resume Next
xTitleId = "KutoolsforExcel"
Set WorkRng = Application.Selection
Set WorkRng = Application.InputBox("Range", xTitleId, WorkRng.Address, Type:=8)
For Each Rng In WorkRng
    If Rng.Hyperlinks.Count > 0 Then
        Rng.Value = Rng.Hyperlinks.Item(1).Address
    End If
Next
End Sub

3. Dann drücken F5 Wenn Sie die Taste drücken, um den Code auszuführen, wird ein Dialogfeld angezeigt, in dem Sie die Hyperlinks auswählen können, mit denen Sie die tatsächlichen Adressen extrahieren möchten. Siehe Screenshot:

4. Dann klick OKund der ausgewählte Zelleninhalt wurde in die realen Hyperlink-Adressen im ursprünglichen Bereich konvertiert. Siehe Screenshots:


Pfeil blau rechte Blase Extrahieren Sie aktuelle Adressen aus Hyperlinks mit der benutzerdefinierten Funktion

Die folgende benutzerdefinierte Funktion kann auch die tatsächliche URl aus den Hyperlinks extrahieren.

1. Halten Sie die Taste gedrückt ALT + F11 Schlüssel zum Öffnen der Microsoft Visual Basic für Applikationen Fenster.

2. Klicken Sie Insert > Modulund fügen Sie den folgenden Code in das Feld ein Modulfenster.

Function GetURL(pWorkRng As Range) As String
'Updateby Extendoffice
    GetURL = pWorkRng.Hyperlinks(1).Address
End Function

3. Speichern Sie den Code und schließen Sie das Fenster. Wählen Sie eine leere Zelle aus, um diese Formel einzugeben = GetURL (A2) (A2 ist die Zelle, in der sich der Hyperlink befindet, und drücken Sie Weiter Taste. Sie können sehen, dass die echte Hyperlink-Adresse extrahiert wurde.


Pfeil blau rechte Blase Extrahieren Sie mit Kutools for Excel schnell und einfach aktuelle Adressen aus Hyperlinks

Hier ist ein praktisches Tool namens Kutools for ExcelMit seinen Hyperlinks konvertieren Mit dieser Funktion können Sie schnell die folgenden Vorgänge ausführen:

  • Extrahieren Sie tatsächliche Adressen aus Hyperlinks;
  • Konvertieren Sie URL-Text in anklickbare Hyperlinks.
Kutools for Excel : Mit mehr als 300 praktischen Excel-Add-Ins können Sie diese innerhalb von 30 Tagen ohne Einschränkung testen.

Wenn Sie installiert haben Kutools for ExcelBitte gehen Sie wie folgt vor:

1. Wählen Sie den Bereich aus, der die zu extrahierenden Hyperlinks enthält.

2. Klicken Sie Kutoolen > Link > Hyperlinks konvertieren, siehe Screenshot:

3. In dem Hyperlinks konvertieren Dialogfeld auswählen Hyperlink-Adressen ersetzen den Zelleninhalt Option und klicken Sie auf doc-button1 Taste von Ergebnisbereich um eine Zelle anzugeben, in die das Ergebnis eingefügt werden soll.

4. Und dann klick OKwurden die tatsächlichen Adressen aus den Hyperlinks extrahiert. Siehe Screenshot:

Hinweis: Wenn Sie die tatsächlichen Adressen auf den ursprünglichen Bereich setzen möchten, überprüfen Sie dies bitte Quellbereich konvertieren.

Klicken Sie Hyperlinks konvertieren um mehr über diese Funktion zu erfahren.

Laden Sie Kutools for Excel jetzt herunter und testen Sie es kostenlos!


Pfeil blau rechte Blase Demo: Extrahieren Sie mit Kutools for Excel aktuelle Adressen aus Hyperlinks

Kutools for Excel: Mit mehr als 300 praktischen Excel-Add-Ins können Sie es innerhalb von 30 Tagen ohne Einschränkung testen. Jetzt herunterladen und kostenlos testen!

In Verbindung stehender Artikel:

Wie konvertiere ich URL-Text in einen anklickbaren Hyperlink in Excel?


Die besten Tools für die Office-Produktivität

Kutools for Excel löst die meisten Ihrer Probleme und erhöht Ihre Produktivität um 80%

  • Wiederverwendung: Schnell einfügen komplexe Formeln, Diagramme und alles, was du vorher benutzt hast; Zellen verschlüsseln mit Passwort; Mailingliste erstellen und E-Mails senden ...
  • Super Formelriegel (leicht mehrere Textzeilen und Formeln bearbeiten); Layout lesen (leichtes Lesen und Bearbeiten einer großen Anzahl von Zellen); In gefilterten Bereich einfügen...
  • Zellen / Zeilen / Spalten zusammenführen ohne Daten zu verlieren; Inhalt geteilter Zellen; Kombinieren Sie doppelte Zeilen / Spalten... doppelte Zellen verhindern; Bereiche vergleichen...
  • Wählen Sie Duplizieren oder Eindeutig Reihen; Wählen Sie Leere Zeilen (alle Zellen sind leer); Super Find und Fuzzy Find in vielen Arbeitsmappen; Zufällige Auswahl ...
  • Exakte Kopie Mehrere Zellen ohne Änderung der Formelreferenz; Referenzen automatisch erstellen zu mehreren Blättern; Aufzählungszeichen einfügen, Kontrollkästchen und mehr ...
  • Text extrahieren, Text hinzufügen, Nach Position entfernen, Leerzeichen entfernen;; Paging-Zwischensummen erstellen und drucken; Inhalt und Kommentare zwischen Zellen konvertieren...
  • Superfilter (Speichern und Anwenden von Filterschemata auf andere Blätter); Erweiterte Sortierung nach Monat / Woche / Tag, Häufigkeit und mehr; Spezialfilter fett, kursiv ...
  • Kombinieren Sie Arbeitsmappen und Arbeitsblätter;; Tabellen basierend auf Schlüsselspalten zusammenführen; Daten in mehrere Blätter aufteilen; Batch-Konvertierung von xls, xlsx und PDF...
  • Mehr als 300 leistungsstarke Funktionen. Unterstützt Office / Excel 2007-2021 und 365. Unterstützt alle Sprachen. Einfache Bereitstellung in Ihrem Unternehmen oder Ihrer Organisation. 30-tägige kostenlose Testversion mit allen Funktionen. 60 Tage Geld-zurück-Garantie.
kte tab 201905

Office Tab Bringt die Oberfläche mit Registerkarten in Office und erleichtert Ihnen die Arbeit erheblich

  • Aktivieren Sie das Bearbeiten und Lesen von Registerkarten in Word, Excel und PowerPoint, Publisher, Access, Visio und Project.
  • Öffnen und erstellen Sie mehrere Dokumente in neuen Registerkarten desselben Fensters und nicht in neuen Fenstern.
  • Steigert Ihre Produktivität um 50 % und reduziert jeden Tag Hunderte von Mausklicks für Sie!
officetab unten
Kommentare (44)
Noch keine Bewertungen. Bewerten Sie als Erster!
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Vielen Dank. es hat mir wirklich geholfen
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
vielen Dank!!! : D.
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Das hat mich gerade gerettet! Vielen Dank
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
thnx du hast mir die arbeit so leicht gemacht
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Vielen herzlichen Dank!
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Vielen Dank, das hat meinen Arsch gerettet und mich gut aussehen lassen. 8)
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Du bist der Beste, so einfach zu folgen!
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Danke Kumpel. Es funktioniert wirklich in Sekunden.
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Vielen Dank. es hat mir wirklich geholfen
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Vielen Dank! Sehr hilfreich, aber einfach und klar. So wie Albert meinte :roll:
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Super! So einfach. Vielen Dank!
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Danke vielmals. wie alle anderen hier. das ist sehr hilfreich und einfach.
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Vielen Dank :lol: Ich habe die VBA-Methode verwendet und sie hat in Excel 365 auf einem Windows 8.1-Betriebssystem wie ein Zauber funktioniert
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Dies ist der erste makrobasierte Excel-Tipp, der für mich funktioniert hat. Vielen Dank, dass Sie das Leben von Excel-Dummies verbessern.
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Danke, dass du mir 15 Minuten gespart hast
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Hervorragend! reduzierte meine Arbeit auf weniger als eine Minute.
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Das hat mir eine Menge Zeit gespart! Ich habe 500 Profil-IDs aus über 500 Namen extrahiert, die mit ihren Profilen verknüpft sind. Dieser Code funktionierte sehr gut und war leicht zu befolgen. Vielen Dank!
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Aus irgendeinem Grund funktioniert das bei mir nicht. Ich habe die definierte Funktion so erstellt, wie Sie es beschrieben haben, aber sie tut nichts :\ Ich möchte sie auch mit der Hyperlink-Funktion zusammenführen, wie folgt: =HYPERLINK(=getURL(A1), [A1]) Damit das Finale Das Ergebnis kopiert die URL von A1 und zeigt sie als Textzeichenfolge von A1 an (dh kopieren Sie einfach A1 in eine andere Zelle, einschließlich des Textes und des Hyperlinks. Eine einfache Sache, die Excel aus irgendeinem Grund nicht zu können scheint ...).
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Vielen Dank! Hat mir viel Zeit gespart, mehr als 800 dieser Zellen zu machen!
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Sehr schönes Werkzeug! Ich habe mehr als 16 Links konvertiert. Werkzeug funktionierte schnell und einwandfrei.
Es sind noch keine Kommentare vorhanden
Mehr laden
Hinterlassen Sie Ihre Kommentare
Als Gast posten
×
Bewerte diese Nachricht:
0   Figuren
Vorgeschlagene Standorte

Folgen Sie uns

Copyright © 2009 - www.extendoffice.com. | Alle Rechte vorbehalten. Unterstützt von ExtendOffice. | Sitemap
Microsoft und das Office-Logo sind Marken oder eingetragene Marken der Microsoft Corporation in den USA und / oder anderen Ländern.
Geschützt durch Sectigo SSL