Direkt zum Inhalt

Wie füge ich dem Diagramm in Excel eine horizontale Durchschnittslinie hinzu?

In Excel können Sie häufig ein Diagramm erstellen, um den Trend der Daten zu analysieren. Manchmal müssen Sie jedoch eine einfache horizontale Linie über das Diagramm hinzufügen, die die Durchschnittslinie der aufgezeichneten Daten darstellt, damit Sie den Durchschnittswert der Daten klar und einfach sehen können. Wie können Sie in diesem Fall einem Diagramm in Excel eine horizontale Durchschnittslinie hinzufügen?


Fügen Sie einem Diagramm mit einer Hilfsspalte eine horizontale Durchschnittslinie hinzu

Wenn Sie eine horizontale Durchschnittslinie in ein Diagramm einfügen möchten, können Sie zuerst den Durchschnitt der Daten berechnen und dann das Diagramm erstellen. Bitte machen Sie Folgendes:

1. Berechnen Sie den Durchschnitt der Daten mit Durchschnittlich Geben Sie beispielsweise in der Durchschnittsspalte C2 die folgende Formel ein: = Durchschnitt ($ B $ 2: $ B $ 8)Ziehen Sie dann den AutoFill-Griff dieser Zelle nach Bedarf in den Bereich. Siehe Screenshot:

Note: Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren Anwenden der gleichen Formel auf die gesamte Spalte, oder Anwenden der exakt gleichen Formel / des gleichen Werts auf die gesamte Spalte ohne Erhöhung der Zellennummer.

2. Wählen Sie dann diesen Bereich aus und wählen Sie ein Diagrammformat aus, das Sie einfügen möchten, z. B. 2D-Spalte unter Insert Tab. Siehe Screenshot:

3. Wenn ein Diagramm erstellt wurde, klicken Sie auf eine der durchschnittlichen Datenspalten (den roten Balken) im Diagramm, klicken Sie mit der rechten Maustaste und wählen Sie die aus Ändern Sie den Seriendiagrammtyp aus dem Kontextmenü. Siehe Screenshot:

4. In der herausgesprungen Diagrammtyp ändern Klicken Sie im Dialogfeld auf, um das zu markieren Combo Klicken Sie in der linken Leiste auf das Feld hinter dem DurchschnittlichWählen Sie dann den Liniendiagrammstil aus der Dropdown-Liste aus. Siehe Screenshot:

5. Drücke den OK Taste. Jetzt haben Sie eine horizontale Linie, die den Durchschnitt in Ihrem Diagramm darstellt, siehe Screenshot:

Demo: Fügen Sie einem Diagramm mit einer Hilfsspalte in Excel eine horizontale Durchschnittslinie hinzu


Kutools for Excel: Über 300 praktische Werkzeuge immer zur Hand! Starten Sie noch heute Ihre 30-tägige kostenlose Testversion ohne Funktionseinschränkungen. Jetzt herunterladen!

2 Klicken Sie, um einem Säulendiagramm eine horizontale Durchschnittslinie hinzuzufügen

Wenn Sie einem Säulendiagramm in Excel eine horizontale Durchschnittslinie hinzufügen müssen, müssen Sie im Allgemeinen die Durchschnittsspalte zu den Quelldaten hinzufügen, dann die Datenreihen der Durchschnittswerte zum Diagramm hinzufügen und dann den Diagrammtyp des neu hinzugefügten Diagramms ändern Datenreihen. Mit dem Linie zum Diagramm hinzufügen Merkmal von Kutools for Excelkönnen Sie eine solche durchschnittliche Linie in nur 2 Schritten schnell in ein Diagramm einfügen!


Kutools for Excel - Laden Sie Excel mit über 300 wichtigen Tools auf. Genießen Sie eine 30-tägige KOSTENLOSE Testversion mit vollem Funktionsumfang, ohne dass eine Kreditkarte erforderlich ist! Hol es dir jetzt

Fügen Sie einem Diagramm mit VBA-Code eine horizontale Durchschnittslinie hinzu

Angenommen, Sie haben ein Säulendiagramm mit Ihren Daten in Ihrem Arbeitsblatt erstellt, und der folgende VBA-Code kann Ihnen auch dabei helfen, eine durchschnittliche Linie in Ihr Diagramm einzufügen.

1.Klicken Sie auf eine der Datenspalten in Ihrem Diagramm. Anschließend werden alle Datenspalten ausgewählt (siehe Abbildung):

2. Halten Sie die Taste gedrückt ALT + F11 Tasten, und es öffnet die Microsoft Visual Basic für Applikationen Fenster.

3. Klicken Sie Insert > Modulund fügen Sie den folgenden Code in das Feld ein Modulfenster.

VBA: Fügen Sie dem Diagramm eine durchschnittliche Linie hinzu

Sub AverageLine()
'Update 20130907
Dim ser As Series
Dim arr As Variant
Dim total As Double
Dim outArr As Variant
If VBA.TypeName(Application.Selection) <> "Series" Then Exit Sub
Set ser = Application.Selection
arr = ser.Values
total = Application.WorksheetFunction.Average(arr)
ReDim outArr(LBound(arr) To UBound(arr))
For i = LBound(outArr) To UBound(outArr)
    outArr(i) = total
Next
With ActiveChart.SeriesCollection.NewSeries
    .XValues = ser.XValues
    .Values = outArr
    .Name = "Average " & ser.Name
    .AxisGroup = ser.AxisGroup
    .MarkerStyle = xlNone
    .Border.Color = ser.Border.Color
    .ChartType = xlLine
    .Format.Line.ForeColor.ObjectThemeColor = msoThemeColorAccent6
End With
End Sub

4. Dann drücken F5 Taste, um diesen Code auszuführen, und eine horizontale Durchschnittslinie wurde in das Säulendiagramm eingefügt. Siehe Screenshot:

Note: Dieser VBA kann nur ausgeführt werden, wenn das von Ihnen eingefügte Spaltenformat 2D-Spalte ist.


Fügen Sie schnell eine horizontale Durchschnittslinie mit einem erstaunlichen Werkzeug hinzu

Diese Methode wird ein erstaunliches Werkzeug empfehlen, Linie zum Diagramm hinzufügen Merkmal von Kutools for Excel, um dem ausgewählten Säulendiagramm mit nur 2 Klicks schnell eine horizontale Durchschnittslinie hinzuzufügen!

Kutools for Excel- Enthält mehr als 300 praktische Tools für Excel. Kostenlose 30-Tage-Testversion mit vollem Funktionsumfang, keine Kreditkarte erforderlich! Hol es dir jetzt

Angenommen, Sie haben ein Säulendiagramm wie im folgenden Screenshot erstellt und können eine horizontale Durchschnittslinie dafür wie folgt hinzufügen:
 

1. Wählen Sie das Säulendiagramm aus und klicken Sie auf Kutoolen > Charts > Linie zum Diagramm hinzufügen , um diese Funktion zu aktivieren.

2. Überprüfen Sie im Dialogfeld Zeile zum Diagramm hinzufügen das Kontrollkästchen Durchschnittlich Option und klicken Sie auf Ok .

Jetzt wird die horizontale Durchschnittslinie sofort zum ausgewählten Säulendiagramm hinzugefügt.


Fügen Sie auf jeder Seite in Excel einen Durchschnitt ein und drucken Sie ihn aus

Kutools für Excel Paging-Zwischensummen Das Dienstprogramm kann Ihnen dabei helfen, alle Arten von Zwischensummen (wie Summe, Max, Min, Produkt usw.) einfach in jede gedruckte Seite einzufügen.


Zwischensummen-Durchschnitt der Anzeigenseite 3

Kutools for Excel - Laden Sie Excel mit über 300 wichtigen Tools auf. Genießen Sie eine 30-tägige KOSTENLOSE Testversion mit vollem Funktionsumfang, ohne dass eine Kreditkarte erforderlich ist! Hol es dir jetzt

In Verbindung stehende Artikel:

Beste Office-Produktivitätstools

Beliebte Funktionen: Suchen, markieren oder identifizieren Sie Duplikate   |  Leere Zeilen löschen   |  Kombinieren Sie Spalten oder Zellen, ohne Daten zu verlieren   |   Runde ohne Formel ...
Super-Lookup: VLookup mit mehreren Kriterien    VLookup mit mehreren Werten  |   VLookup über mehrere Blätter hinweg   |   Unscharfe Suche ....
Erweiterte Dropdown-Liste: Erstellen Sie schnell eine Dropdown-Liste   |  Abhängige Dropdown-Liste   |  Mehrfachauswahl Dropdown-Liste ....
Spaltenmanager: Fügen Sie eine bestimmte Anzahl von Spalten hinzu  |  Spalten verschieben  |  Schalten Sie den Sichtbarkeitsstatus ausgeblendeter Spalten um  |  Vergleichen Sie Bereiche und Spalten ...
Ausgewählte Funktionen: Rasterfokus   |  Designansicht   |   Große Formelleiste    Arbeitsmappen- und Blattmanager   |  Ressourcen (Autotext)   |  Datumsauswahl   |  Arbeitsblätter kombinieren   |  Zellen verschlüsseln/entschlüsseln    Senden Sie E-Mails nach Liste   |  Superfilter   |   Spezialfilter (Filter fett/kursiv/durchgestrichen...) ...
Top 15 Toolsets12 Text Tools (Text hinzufügen, Zeichen entfernen, ...)   |   50+ Chart Typen (Gantt-Diagramm, ...)   |   40+ Praktisch Formeln (Berechnen Sie das Alter basierend auf dem Geburtstag, ...)   |   19 Einfügen Tools (QR-Code einfügen, Bild aus Pfad einfügen, ...)   |   12 Umwandlung (Conversion) Tools (Zahlen zu Wörtern, Currency Conversion, ...)   |   7 Zusammenführen & Teilen Tools (Erweiterte Zeilen kombinieren, Zellen teilen, ...)   |   ... und mehr

Verbessern Sie Ihre Excel-Kenntnisse mit Kutools für Excel und erleben Sie Effizienz wie nie zuvor. Kutools für Excel bietet über 300 erweiterte Funktionen, um die Produktivität zu steigern und Zeit zu sparen.  Klicken Sie hier, um die Funktion zu erhalten, die Sie am meisten benötigen ...

kte tab 201905


Office Tab Bringt die Oberfläche mit Registerkarten in Office und erleichtert Ihnen die Arbeit erheblich

  • Aktivieren Sie das Bearbeiten und Lesen von Registerkarten in Word, Excel und PowerPoint, Publisher, Access, Visio und Project.
  • Öffnen und erstellen Sie mehrere Dokumente in neuen Registerkarten desselben Fensters und nicht in neuen Fenstern.
  • Steigert Ihre Produktivität um 50 % und reduziert jeden Tag Hunderte von Mausklicks für Sie!
Comments (7)
No ratings yet. Be the first to rate!
This comment was minimized by the moderator on the site
I don't think the VB code works for pivot tables.. anyone know how to get it working for pivots?
This comment was minimized by the moderator on the site
Is there a way to have the average line extend past the center of the first and last bars? i.e. how can i make the average line extend to all the way to the horizontal bounds of the graph?
This comment was minimized by the moderator on the site
This should help as long as you don't need to use the secondary axis for a different series. Still searching for the answer for when you do.
This comment was minimized by the moderator on the site
Dear Sir, Its good to know that you have done with a line BUT i want to start this from start till end across the table.
This comment was minimized by the moderator on the site
Tried the first method, but changes both data two lines. I made sure i selected only the red column.
This comment was minimized by the moderator on the site
Steps 1-3 don't work. The formula is carried through the rows and it calculates an average for the data for each row.
This comment was minimized by the moderator on the site
Did you check that you had locked the reference (look for the $ infront of the Cell references)
There are no comments posted here yet
Please leave your comments in English
Posting as Guest
×
Rate this post:
0   Characters
Suggested Locations