Note: The other languages of the website are Google-translated. Back to English

Wie extrahiere ich das erste / letzte / n-te Wort aus einer Textzeichenfolge in Excel?

Haben Sie jemals unter dem Problem gelitten, dass Sie ein bestimmtes Wort aus der Textzeichenfolge in einem Arbeitsblatt extrahieren müssen? Zum Beispiel haben Sie den folgenden Bereich von Textzeichenfolgen, die benötigt werden, um das erste / letzte oder n-te Wort daraus zu erhalten. Hier kann ich über einige effektive Möglichkeiten sprechen, wie Sie es lösen können.


Extrahieren Sie mit Formeln das erste Wort oder den Nachnamen aus der Textzeichenfolge

Wenn Sie das erste Wort aus einer Liste von Textzeichenfolgen extrahieren müssen, können Ihnen die folgenden Formeln helfen.

Um das erste Wort zu extrahieren, geben Sie bitte die folgende Formel in eine leere Zelle ein und ziehen Sie den AutoFill-Griff dieser Zelle nach Bedarf in den Bereich.

= IF (ISERR (FIND ("", A2)), "", LEFT (A2, FIND ("", A2) -1))

Um das letzte Wort aus jeder Zelle zu extrahieren, wenden Sie bitte diese Formel an:

= IF (ISERR (FIND ("", A2)), "", RIGHT (A2, LEN (A2) -FIND ("*", SUBSTITUTE (A2, "", "*", LEN (A2) -LEN () ERSATZ (A2, "", ""))))))

Und jetzt sehen Sie, dass das erste oder letzte Wort aus jeder Zelle extrahiert wird.

Hinweise: In den obigen Formeln A2 gibt die Zelle an, aus der Sie das erste oder das letzte Wort extrahieren.

Schwer zu merken lange komplizierte Formeln? Erstaunliches Werkzeug hilft Ihnen, das n-te Wort w zu extrahierennur mit mehreren Klicks!

Oben lange Formeln können nur das erste und das letzte Wort extrahieren, sind jedoch nutzlos, um das angegebene n-te Wort zu extrahieren, sagt das zweite Wort, das sechste Wort usw. Selbst wenn Sie Formeln finden können, um das Problem zu lösen, müssen die Formeln sein zu komplex zum Auswendiglernen und Anwenden. Hier wird die Funktion "Das n-te Wort in Zelle extrahieren" von Kutools for Excel empfohlen, mit der Sie das n-te Wort so einfach wie möglich extrahieren können!


Kutools for Excel - Enthält mehr als 300 praktische Tools für Excel. Kostenlose Testversion mit vollem Funktionsumfang 30-Tag, keine Kreditkarte erforderlich! Hol es dir jetzt

Extrahieren Sie das n-te Wort mit der benutzerdefinierten Funktion aus der Textzeichenfolge

Wenn Sie das zweite, dritte oder n-te Wort aus der Textzeichenfolge extrahieren möchten, können Sie eine benutzerdefinierte Funktion erstellen, um damit umzugehen.

1. Halten Sie die Taste gedrückt ALT + F11 Schlüssel zum Öffnen der Microsoft Visual Basic für Applikationen-Fenster.

2. Klicken Sie Insert > Modulund fügen Sie den folgenden Code in das Feld ein Modul Fenster.

Function FindWord(Source As String, Position As Integer)
'Update 20131202
Dim arr() As String
arr = VBA.Split(Source, " ")
xCount = UBound(arr)
If xCount < 1 Or (Position - 1) > xCount Or Position < 0 Then
    FindWord = ""
Else
    FindWord = arr(Position - 1)
End If
End Function

3. Speichern Sie dann den Code. In diesem Beispiel wird das dritte Wort aus der Zeichenfolge abgerufen. Geben Sie also diese Formel ein = Suchwort (A2,3) in eine leere Zelle B2 und ziehen Sie dann den AutoFill-Griff dieser Zelle nach Bedarf in den Bereich. Siehe Screenshot:

Hinweis: In der obigen Formel A2 ist die Zelle, aus der Sie das Wort extrahieren möchten, die Zahl 3 Gibt das dritte Wort in der Zeichenfolge an, das Sie extrahieren möchten, und Sie können es nach Bedarf ändern.


Extrahieren Sie jedes Wort aus der Textzeichenfolge und listen Sie sie horizontal oder vertikal auf

Diese Methode führt Kutools für Excel ein Zellen teilen Dienstprogramm zum Extrahieren jedes Wortes aus Textzeichenfolgenzellen und Auflisten der extrahierten Wörter horizontal oder vertikal, je nach Bedarf.

Kutools for Excel - Enthält mehr als 300 praktische Tools für Excel. Kostenlose Testversion mit vollem Funktionsumfang 30-Tag, keine Kreditkarte erforderlich! Kostenlose Testversion jetzt!

1. Wählen Sie die Textzeichenfolgenzellen aus, aus denen Sie ihre Wörter extrahieren möchten, und klicken Sie auf Kutoolen > Zusammenführen & Teilen > Zellen teilen.

2. Geben Sie im sich öffnenden Dialogfeld Geteilte Zellen den Teilungstyp in an Typ Abschnitt, überprüfen Sie die Raumfahrt Option in der Geben Sie ein Trennzeichen an Abschnitt und klicken Sie auf Ok Taste. Siehe Screenshot:

3. Geben Sie nun den Zielbereich an, in den Sie extrahierte Wörter ausgeben möchten, und klicken Sie auf OK Taste im nun erscheinenden Bestätigungsfenster nun wieder los.

Wenn Sie das überprüft haben In Spalten teilen Option im obigen Dialogfeld "Zellen teilen" wird jedes Wort aus jeder Textzeichenfolge extrahiert und vertikal aufgelistet.

Wenn Sie das überprüft haben In Zeilen teilen Option im obigen Dialogfeld "Zellen teilen" wird jedes Wort aus jeder Textzeichenfolge extrahiert und horizontal aufgelistet.


Extrahieren Sie das n-te Wort aus der Textzeichenfolge in Excel mit einem erstaunlichen Werkzeug

Wenn Sie Kutools für Excel installiert haben, können Sie den Formel-Helfer> Das n-te Wort in Zelle extrahieren verwenden, um das n-te Wort schnell und einfach aus der angegebenen Zelle zu extrahieren.

Kutools for Excel - Enthält mehr als 300 praktische Tools für Excel. Kostenlose Testversion mit vollem Funktionsumfang 30-Tag, keine Kreditkarte erforderlich! Kostenlose Testversion jetzt!

1. Wählen Sie die Zelle aus, in die Sie das extrahierte Wort einfügen möchten, und klicken Sie auf Kutoolen > Formel-Helfer > Formel-Helfer , um diese Funktion zu aktivieren.

2. Gehen Sie im Dialogfeld "Formelhilfe" wie folgt vor:
(1) Wählen Sie Text von dem Formeltyp Dropdown-Liste;
(2) Zum Markieren anklicken Extrahieren Sie das n-te Wort in der Zelle der Wählen Sie eine Formel Listenfeld;
(3) In der Zelle Geben Sie im Feld die Zelle an, aus der Sie das Wort extrahieren möchten.
(4) Der Nth Feld, geben Sie die Nummer an.

3. Drücke den Ok Taste. Ziehen Sie gegebenenfalls das AutoFill-Handle der Formelzelle und kopieren Sie die Formel in andere Zellen.


Demo: Extrahieren Sie jedes Wort aus der Textzeichenfolge und listen Sie sie horizontal oder vertikal auf


Kutools for Excel enthält mehr als 300 praktische Tools für Excel, die Sie in 30 Tagen ohne Einschränkung kostenlos testen können. Jetzt herunterladen und kostenlos testen!

In Verbindung stehende Artikel:


Die besten Tools für die Office-Produktivität

Kutools for Excel löst die meisten Ihrer Probleme und erhöht Ihre Produktivität um 80%

  • Wiederverwendung: Schnell einfügen komplexe Formeln, Diagramme und alles, was du vorher benutzt hast; Zellen verschlüsseln mit Passwort; Mailingliste erstellen und E-Mails senden ...
  • Super Formelriegel (leicht mehrere Textzeilen und Formeln bearbeiten); Layout lesen (leichtes Lesen und Bearbeiten einer großen Anzahl von Zellen); In gefilterten Bereich einfügen...
  • Zellen / Zeilen / Spalten zusammenführen ohne Daten zu verlieren; Inhalt geteilter Zellen; Kombinieren Sie doppelte Zeilen / Spalten... doppelte Zellen verhindern; Bereiche vergleichen...
  • Wählen Sie Duplizieren oder Eindeutig Reihen; Wählen Sie Leere Zeilen (alle Zellen sind leer); Super Find und Fuzzy Find in vielen Arbeitsmappen; Zufällige Auswahl ...
  • Exakte Kopie Mehrere Zellen ohne Änderung der Formelreferenz; Referenzen automatisch erstellen zu mehreren Blättern; Aufzählungszeichen einfügen, Kontrollkästchen und mehr ...
  • Text extrahieren, Text hinzufügen, Nach Position entfernen, Leerzeichen entfernen;; Paging-Zwischensummen erstellen und drucken; Inhalt und Kommentare zwischen Zellen konvertieren...
  • Superfilter (Speichern und Anwenden von Filterschemata auf andere Blätter); Erweiterte Sortierung nach Monat / Woche / Tag, Häufigkeit und mehr; Spezialfilter fett, kursiv ...
  • Kombinieren Sie Arbeitsmappen und Arbeitsblätter;; Tabellen basierend auf Schlüsselspalten zusammenführen; Daten in mehrere Blätter aufteilen; Batch-Konvertierung von xls, xlsx und PDF...
  • Mehr als 300 leistungsstarke Funktionen. Unterstützt Office / Excel 2007-2021 und 365. Unterstützt alle Sprachen. Einfache Bereitstellung in Ihrem Unternehmen oder Ihrer Organisation. 30-tägige kostenlose Testversion mit allen Funktionen. 60 Tage Geld-zurück-Garantie.
kte tab 201905

Office Tab Bringt die Oberfläche mit Registerkarten in Office und erleichtert Ihnen die Arbeit erheblich

  • Aktivieren Sie das Bearbeiten und Lesen von Registerkarten in Word, Excel und PowerPoint, Publisher, Access, Visio und Project.
  • Öffnen und erstellen Sie mehrere Dokumente in neuen Registerkarten desselben Fensters und nicht in neuen Fenstern.
  • Steigert Ihre Produktivität um 50 % und reduziert jeden Tag Hunderte von Mausklicks für Sie!
officetab unten
Kommentare (38)
Noch keine Bewertungen. Bewerten Sie als Erster!
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Dieser VBA-Code ist fantastisch, vielen Dank.
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Diese benutzerdefinierte Funktion ist genial! Tausend Dank fürs Teilen.
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Vielen Dank! Hat gut funktioniert! :-)
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Das war SUPER hilfreich, ich habe mich gefragt, ob jemand eine herunterladbare oder eine kopier- und einfügbare Liste hilfreicher handgemachter Funktionen wie "FindWord" kennt, die ich verwenden könnte.
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Hallo, ich habe mich nur gefragt, was ich sonst noch in die Visual Basic-Formel einfügen könnte, die Kommas oder Bindestriche direkt nach den Daten extrahieren könnte. Zum Beispiel Fortin-
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Hallo, das ist ausgezeichnet. Es hat sehr gut funktioniert und unsere Belastung reduziert, spart viel Zeit bei dieser Operation. Danke an alle, die daran mitgearbeitet und geteilt haben...
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Gut. Das hat sehr gut funktioniert
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Hallo, das spart wirklich viel Zeit. Danke fürs Teilen. Kann jemand auch vorschlagen, wie wir die Wörter mit vba auf umgekehrte Weise extrahieren können, z. B. das letzte Wort ist 1, das zweite von rechts nach links ist 2 und so weiter. Dies wird sehr geschätzt.
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Dies funktioniert nicht richtig bei einer Quellzeichenfolge, die aus Nicht-Wörtern besteht (z. B. Herstellernamen gefolgt von Teilenummern).
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Wie können wir Schriftarten für das n-te Wort in einer Zelle ändern?
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Sehr geschätzt. Es hat mir sehr geholfen.
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Hallo, danke für dein Stück Code. Es inspirierte mich, ein wenig zu erweitern. Mit den nächsten Zeilen können Sie auswählen: letztes Wort (0), vorletztes (-1), vorletztes (-2) usw. Unabhängig von der Anzahl der Wörter. Funktion FindWord(Source As String, Position As Integer) 'Update 20150504 Dim arr() As String arr = VBA.Split(Source, " ") xCount = UBound(arr) Select Case Position Case -xCount To 0 FindWord = arr(xCount + Position) Case 1 To (xCount + 1) FindWord = arr(Position - 1) Case Else FindWord = "" End Select End Function
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Hallo, nur eine Ergänzung zum Code von gestern. Dadurch wird eine zusätzliche Zeile hinzugefügt, um redundante Leerzeichen in der Quellzeichenfolge anzupassen: arr = VBA.Split(WorksheetFunction.Trim(Source), " ") Mit freundlichen Grüßen, Allart
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Danke, Alan, das ist großartig, danke! :)
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
VIELEN DANK!!
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Hallo. Danke für deinen Code, ich habe Listensätze und einer davon nur 1 Wort, und dein Code funktioniert nicht, wenn er nur 1 Wort hat.
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Ich bekomme den Code für das erste Wort nicht zum Laufen, wenn ein Teil meiner Liste nur ein Wort in der Zelle enthält. zB erstes Wort ---> erstes zweites ---> [null] letztes Wort ---> letztes
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Versuchen Sie dies (siehe meine Antwort oben): Funktion FindWord(Source As String, Position As Integer) 'erhält 1., 2., letztes (0), vorletztes (-2) usw., Wort aus einer Zeichenfolge' Update 20150505 Dim arr( ) As String arr = VBA.Split(WorksheetFunction.Trim(Source), " ") xCount = UBound(arr) Select Case Position Case -xCount To 0 FindWord = arr(Position + xCount) Case 1 To xCount + 1 FindWord = arr (Position - 1) Case Else FindWord = "" End Select
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Hallo Geeks, ich habe eine Zelle wie diese: 1 ABCD; 2 DEDF; 1 DED#3d; 4 FWDS; 1 ED Und ich möchte Zeichen nach 1 extrahieren. Ich möchte also das folgende Ergebnis haben: ABCD;DED#3d;ED
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Ich habe 64-Bit-Excel 2013 und mir fehlt das Morefunc-Add-In. Basierend auf dem obigen Code habe ich diesen Ersatz für die WMID-Funktion von Morefunc entwickelt. Ich wäre dankbar, wenn jemand, der sachkundiger als ich wäre, irgendwelche Aufräumarbeiten durchführen könnte. Funktion WMid1(Source As String, Optional Position As Integer, Optional WordCount As Integer, Optional Separator As String) Dim arr() As String Dim xCount As Integer Dim wCount As Integer Dim wFirst As Integer Dim wLast As Integer If Position = 0 Then Position = 1 If WordCount = 0 Then WordCount = 1 If Separator = "" Then Separator = " " arr = VBA.Split(Trim(Source), Separator) xCount = UBound(arr) + 1 If Position < 1 Then wFirst = Application. Max(xCount + Position – WordCount + 1, 0) wLast = xCount + Position Else wFirst = Position – 1 wLast = Application.Min(xCount – 1, Position + WordCount – 2) End If If xCount < 2 Or Abs(Position) > xCount Then WMid1 = "" Else WMid1 = arr(wFirst) For wCount = wFirst + 1 To wLast WMid1 = WMid1 & Separator & arr(wCount) Next End If WMid1 = Trim(WMid1) End Function
Es sind noch keine Kommentare vorhanden
Mehr laden
Hinterlassen Sie Ihre Kommentare
Als Gast posten
×
Bewerte diese Nachricht:
0   Figuren
Vorgeschlagene Standorte

Folgen Sie uns

Copyright © 2009 - www.extendoffice.com. | Alle Rechte vorbehalten. Unterstützt von ExtendOffice. | Sitemap
Microsoft und das Office-Logo sind Marken oder eingetragene Marken der Microsoft Corporation in den USA und / oder anderen Ländern.
Geschützt durch Sectigo SSL