Note: The other languages of the website are Google-translated. Back to English
Einloggen  \/ 
x
or
x
Registrieren  \/ 
x

or

Wie zähle ich eindeutige Werte oder Zahlen in einer Spalte in Excel?

Angenommen, Sie haben eine Liste von Werten in einem Bereich des Arbeitsblatts und möchten nun wissen, wie viele eindeutige Werte vorhanden sind. Wenn Sie sie einzeln identifizieren und zählen, wird dies viel Zeit verschwenden. Deshalb werde ich Ihnen hier einige schnelle Tricks vorstellen, um dieses Problem zu lösen.

Zählen Sie die Anzahl der eindeutigen Werte mit Formeln

Zählen Sie die Anzahl der eindeutigen Werte mit dem erweiterten Filter

Zählen Sie die Anzahl der eindeutigen Werte mit Kutools for Excel


Zählen Sie die Anzahl der eindeutigen Werte mit Formeln

Es gibt einige Formeln, mit denen Sie die Anzahl der eindeutigen Werte in einem Bereich schnell zählen können. Wenn es sich bei Ihren Daten beispielsweise um Zahlen handelt, haben Sie eine Zahlenspalte im Bereich (A1: A10), siehe Screenshot:

doc-count-unique-values1

Sie können die folgenden Formeln verwenden, bitte gehen Sie wie folgt vor:

1. Geben Sie diese Formel ein =SUMPRODUCT(1/COUNTIF(A1:A10,A1:A10)) in eine leere Zelle.

doc-count-unique-values1

2. Dann drücken Weiter Taste, und die Nummer des eindeutigen Werts wird angezeigt. Siehe Screenshot:

doc-count-unique-values1

Ratschläge: 1. Hier ist eine andere Formel =SUM(IF(FREQUENCY(A1:A10, A1:A10)>0,1)) kann dir auch helfen. Bitte bewerben Sie sich nach Belieben. Beide oben genannten Formeln zählen auch die eindeutigen Werte einschließlich des ersten Duplikats.

2. Wenn Ihr Arbeitsblatt eine Reihe von Texten enthält, funktionieren die oben genannten Formeln nicht. Verwenden Sie diese Array-Formel: =SUM(IF(FREQUENCY(IF(LEN(A1:A10)>0,MATCH(A1:A10,A1:A10,0),""), IF(LEN(A1:A10)>0,MATCH(A1:A10,A1:A10,0),""))>0,1))

doc-count-unique-values1

Denken Sie nach Eingabe der Formel daran, zu drücken Umschalt + Strg + Eingabetaste Tasten, und die Anzahl der eindeutigen Werte wurde angezeigt.

doc-count-unique-values1

Hinweise:

  • 1. Der Bereich A1: A10 In den obigen Formeln sind Variablen variabel. Sie können sie nach Bedarf ändern.
  • 2. Diese Formel zählt auch die eindeutigen Werte einschließlich des ersten Duplikats.
  • 3. Diese Formel funktioniert auch in einer Reihe von Texten und Zahlen.

Zählen Sie die Anzahl der eindeutigen Werte mit dem erweiterten Filter

Sie können den erweiterten Filter auch verwenden, um die eindeutigen Werte aus einer Datenspalte zu extrahieren und an einer neuen Position einzufügen. Dann mit der ROWS-Funktion, um die Anzahl der eindeutigen Werte im neuen Bereich zu zählen. Die spezifischen Schritte sind wie folgt:

1. Klicken Sie Daten und Zahlen Klicken Sie in der Multifunktionsleiste auf die Registerkarte, und klicken Sie dann auf Vertiefung Befehl, siehe Screenshot:

doc-count-unique-values1

2. Und in der Erweiterter Filter Dialogbox:

doc-count-unique-values1
  • (1.) Wählen Sie Kopieren Sie an einen anderen Ort Option unter Handeln;
  • (2.) In der Listenbereich Abschnitt, klicken Sie auf doc-button1 Schaltfläche, um die Bereichsdaten auszuwählen, die Sie verwenden möchten;
  • (3.) In der Kopieren nach Abschnitt, klicken Sie auf doc-button1 Schaltfläche, um eine Zelle anzugeben, in die Sie die gefilterten eindeutigen Werte einfügen möchten;
  • (4.) Überprüfen Sie zuletzt Nur eindeutige Datensätze .

3. Klicken Sie nach Abschluss der Einstellungen auf OKwurden die eindeutigen Werte in einer neuen Spalte aufgelistet, siehe Screenshot:

doc-count-unique-values1

4. Geben Sie dann in eine leere Zelle die Kurzformel ein = REIHEN (E1: E8),und drücke Weiter Taste auf der Tastatur. Die Anzahl der eindeutigen Werte wird angezeigt.

doc-count-unique-values9 -2 doc-count-unique-values10

Zählen Sie die Anzahl der eindeutigen Werte mit Kutools for Excel

 Hier empfehle ich Ihnen ein nützliches Tool- Kutools for ExcelMit seinen Wählen Sie Doppelte und eindeutige Zellen Funktion können Sie schnell die doppelten oder eindeutigen Werte auswählen und deren Anzahl zählen.

Kutools for Excel : Mit mehr als 300 praktischen Excel-Add-Ins können Sie diese innerhalb von 30 Tagen ohne Einschränkung testen

Nach der Installation Kutools for ExcelBitte führen Sie die folgenden Schritte aus:

1. Wählen Sie den Datenbereich aus, in dem Sie die eindeutigen Werte zählen möchten.

2. Dann klick Kutools > Klicken Sie (sodass dort ein Haken erscheint) auf das Rechteck neben > Wählen Sie Doppelte und eindeutige Zellen, siehe Screenshot:

doc-count-unique-values11-11

3. In dem Wählen Sie Doppelte und eindeutige Zellen Dialogfeld, wählen Sie Nur eindeutige Werte or Alles einzigartig (einschließlich 1. Duplikate) Gleichzeitig können Sie die eindeutigen Werte durch Aktivieren hervorheben Füllen Sie die Hintergrundfarbe or Füllen Sie die Schriftfarbe unter dem Verarbeitung der Ergebnisse Abschnitt, siehe Screenshot:

doc-count-unique-values12-12

4. (1.) Wenn Sie möchten Nur eindeutige Wertewerden nur die eindeutigen Werte gleichzeitig gezählt und ausgewählt. Siehe Screenshot:

doc-count-unique-values13-13

(2.) Wenn Sie möchten Alles einzigartig (einschließlich 1. Duplikate)Alle eindeutigen Werte, einschließlich der ersten Duplikate, werden wie folgt gezählt und ausgewählt:

doc-count-unique-values14-14

Klicken Sie hier, um mehr über diese Funktion zum Auswählen doppelter und eindeutiger Zellen zu erfahren.

Laden Sie Kutools for Excel jetzt herunter und testen Sie es kostenlos!


Demo: Zählen Sie die Anzahl der eindeutigen Werte mit Kutools for Excel

Kutools for Excel: Mit mehr als 300 praktischen Excel-Add-Ins können Sie es innerhalb von 30 Tagen ohne Einschränkung testen. Jetzt herunterladen und kostenlos testen!


In Verbindung stehender Artikel:

Wie kann ich eindeutige Datensätze aus dem ausgewählten Bereich in Excel filtern oder auswählen?


Die besten Tools für die Office-Produktivität

Kutools für Excel löst die meisten Ihrer Probleme und erhöht Ihre Produktivität um 80%

  • Wiederverwendung: Schnell einfügen komplexe Formeln, Diagramme und alles, was du vorher benutzt hast; Zellen verschlüsseln mit Passwort; Mailingliste erstellen und E-Mails senden ...
  • Super Formula Bar (leicht mehrere Textzeilen und Formeln bearbeiten); Layout lesen (leichtes Lesen und Bearbeiten einer großen Anzahl von Zellen); In gefilterten Bereich einfügen...
  • Zellen / Zeilen / Spalten zusammenführen ohne Daten zu verlieren; Inhalt geteilter Zellen; Kombinieren Sie doppelte Zeilen / Spalten... doppelte Zellen verhindern; Bereiche vergleichen...
  • Wählen Sie Duplizieren oder Eindeutig Reihen; Wählen Sie Leere Zeilen (alle Zellen sind leer); Super Find und Fuzzy Find in vielen Arbeitsmappen; Zufällige Auswahl ...
  • Exakte Kopie Mehrere Zellen ohne Änderung der Formelreferenz; Referenzen automatisch erstellen zu mehreren Blättern; Aufzählungszeichen einfügen, Kontrollkästchen und mehr ...
  • Text extrahieren, Text hinzufügen, Nach Position entfernen, Leerzeichen entfernen;; Paging-Zwischensummen erstellen und drucken; Inhalt und Kommentare zwischen Zellen konvertieren...
  • Superfilter (Speichern und Anwenden von Filterschemata auf andere Blätter); Erweiterte Sortierung nach Monat / Woche / Tag, Häufigkeit und mehr; Spezialfilter fett, kursiv ...
  • Kombinieren Sie Arbeitsmappen und Arbeitsblätter;; Tabellen basierend auf Schlüsselspalten zusammenführen; Daten in mehrere Blätter aufteilen; Batch-Konvertierung von xls, xlsx und PDF...
  • Mehr als 300 leistungsstarke Funktionen. Unterstützt Office / Excel 2007-2019 und 365. Unterstützt alle Sprachen. Einfache Bereitstellung in Ihrem Unternehmen oder Ihrer Organisation. Vollständige Funktionen 30 Tage kostenlose Testversion. 60 Tage Geld-zurück-Garantie.
kte tab 201905

Office Tab Bringt die Oberfläche mit Registerkarten in Office und erleichtert Ihnen die Arbeit erheblich

  • Aktivieren Sie das Bearbeiten und Lesen von Registerkarten in Word, Excel und PowerPoint, Publisher, Access, Visio und Project.
  • Öffnen und erstellen Sie mehrere Dokumente in neuen Registerkarten desselben Fensters und nicht in neuen Fenstern.
  • Steigert Ihre Produktivität um 50% und reduziert täglich Hunderte von Mausklicks für Sie!
officetab unten
Say something here...
symbols left.
You are guest
or post as a guest, but your post won't be published automatically.
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.
  • To post as a guest, your comment is unpublished.
    priya · 4 years ago
    tying to know the values of unique customer for different products, for ex: there are 100 customers, wanted to know out of those how many are unique customers who buy only those products.

    Likewise: total sales of products = 100
    apple = 40
    orange = 60

    how to find out customers who have brought only oranges and apples?
  • To post as a guest, your comment is unpublished.
    Alireza · 5 years ago
    in this formula,
    =SUM(IF(FREQUENCY(MATCH(B2:B10,B2:B10,0),MATCH(B2:B10,B2:B10,0))>0,1))
    can i add another "if"? for example i want count the range of unique text in B2:B150 if C2:C150=1 ???
    can i?
  • To post as a guest, your comment is unpublished.
    Meags · 5 years ago
    How would you seperate unique values in a cell? ie. #2,#2,#3 I only want the #2 to appear once?
  • To post as a guest, your comment is unpublished.
    Saurabh · 5 years ago
    no these formulas are not sufficient, in actual my problem is little bit big, there are lots of column in my sheet, with the name of store id and store name and months in three column respectively and there is repetition of store name in every month a no of time, i have to calculate the unique no of the store name with respect to month. please suggest me the exact formula accordingly.
  • To post as a guest, your comment is unpublished.
    Wendy · 5 years ago
    Order Rep Status Product Order Value
    A1 John Close Apple $1
    A1 John Close Pear $1.50
    A2 John Open Orange $0.50
    A3 John Close Grape $3.00
    A2 John Open Apple $1
    A4 John Close Orange $0.50
    A5 Mary Close Apple $1
    A6 Peter Close Grape $3.00

    Appreciate your advice on this...
    I am trying to count the unique number of order # (first column), where the rep is John and the order status is closed.
    the result to achieve is 3 unique orders (A1, A3 and A4). But if i do a countifs function, it literally count the number of 'Close' where rep=John, and that comes back with 4.


    Is this possible to count unique values against multiple conditions of other columns?
  • To post as a guest, your comment is unpublished.
    Snoo · 5 years ago
    Anyone know how to make the =SUM(IF(FREQUENCY(A1:A10, A1:A10)>0,1)) formula work to count the number of unique fields for a series of intervals?
    For example, I want to be able to find out the number of unique entries for each day. My data is structures as ID numbers in Column A, Dates in column B. The data is sorted by the date column.

    Any help would be very very much appreciated!
  • To post as a guest, your comment is unpublished.
    John Murray · 5 years ago
    Your formula works a treat and allows me to see the number of unique clients that I have in total (i.e. from all my sales people combined). I am struggling however, to update the formula so that it would allow me to see the number of unique clients an individual sales person would have. Any ideas?
  • To post as a guest, your comment is unpublished.
    Afhar Siyam · 5 years ago
    =SUMPRODUCT(1/COUNTIF(A1:A10,A1:A10))when you are selecting the range make sure that the cells should not be blank.
  • To post as a guest, your comment is unpublished.
    Sam · 6 years ago
    Hi,

    Thank you for your help regarding the duplicates but I'd like to modify your formula =SUM(IF(FREQUENCY(A2:A800, A2:A800)>0,1)) and add this condition (assuming that all the cells are numbers) to count only between 402 to 460 and it goes on to 502 to 560; 602 to 660 (1 formula per range) would it be possible?

    Thank you very much!
  • To post as a guest, your comment is unpublished.
    Christopher · 6 years ago
    This is awesome. Follow-up question: how would you subtotal this if filters were applied?

    If I have:
    Apple
    Orange
    Grape
    Apple

    And filter out the range so only Apple is displayed, how would I get the total to display: "1"?

    Thanks!
    --
    Christopher
  • To post as a guest, your comment is unpublished.
    Jeswant Alexander · 6 years ago
    Your solution with SUMPRODUCT(1/COUNTIF(A1:A10,A1:A10)) is awesome and save a lot of time. Can you please explain the logic as how it works. I'm very interested.
  • To post as a guest, your comment is unpublished.
    Jeswant Alexander · 6 years ago
    Your solution with =SUMPRODUCT(1/COUNTIF(A1:A10,A1:A10)) is awesome and save a lot of time. To some extent I understand sumproduct and countif, but unable to catchup the logic has how this solution works. Can you please explain.
  • To post as a guest, your comment is unpublished.
    Jeswant Alexander · 6 years ago
    The solution with =SUMPRODUCT(1/COUNTIF(A1:A10,A1:A10)) is awesome and saves a lot of time. I understand sumproduct and countif to an extent but unable to catchup the logic as how your solution formula works. Can you please explain me the logic.
  • To post as a guest, your comment is unpublished.
    Amit · 6 years ago
    To actually find the frequency distribution (no of repetition of unique values with in a range), You can use countif funcion. To the cell adjacent to the unique records found out from the original data range, just use funtion:
    = countif(Original Range, unique value)
    This will list out the frequency distributions!!!

    Cheers!
  • To post as a guest, your comment is unpublished.
    naveen · 6 years ago
    super boss... my friends wasted 2 hrs in searchig....u saved my time:-)
  • To post as a guest, your comment is unpublished.
    Fábio Makoto Kawanam · 6 years ago
    [b]Works fine, Thanks a lot![/b]
    :lol:
  • To post as a guest, your comment is unpublished.
    brian moffatt · 6 years ago
    Awesome, I tried many formulas and nothing worked. This worked on the first attempt, just changed teh cell range.
    Thanks! :roll: