Note: The other languages of the website are Google-translated. Back to English

Wie überprüfe ich die Größe jedes Arbeitsblatts der Arbeitsmappe?

Angenommen, Sie haben eine große Arbeitsmappe, die mehrere Arbeitsblätter enthält, und möchten jetzt die Größe jedes Arbeitsblatts ermitteln, um zu bestimmen, welches Blatt reduziert werden muss. Gibt es schnelle Methoden, um diese Aufgabe zu bewältigen?

Überprüfen Sie die Größe jedes Arbeitsblatts mit VBA-Code

Überprüfen Sie die Größe jedes Arbeitsblatts mit Kutools for Excel

Registerkarte "Office" Aktivieren Sie das Bearbeiten und Durchsuchen von Registerkarten in Office und vereinfachen Sie Ihre Arbeit erheblich ...
Kutools for Excel löst die meisten Ihrer Probleme und erhöht Ihre Produktivität um 80%
  • Alles wiederverwenden: Fügen Sie Ihren Favoriten die am häufigsten verwendeten oder komplexesten Formeln, Diagramme und alles andere hinzu und verwenden Sie sie in Zukunft schnell wieder.
  • Mehr als 20 Textfunktionen: Nummer aus Textzeichenfolge extrahieren; Teile von Texten extrahieren oder entfernen; Zahlen und Währungen in englische Wörter umwandeln.
  • Tools zusammenführen: Mehrere Arbeitsmappen und Blätter in einem; Zusammenführen mehrerer Zellen / Zeilen / Spalten ohne Datenverlust; Doppelte Zeilen und Summe zusammenführen.
  • Werkzeuge teilen: Aufteilen von Daten in mehrere Blätter basierend auf dem Wert; Eine Arbeitsmappe für mehrere Excel-, PDF- oder CSV-Dateien; Eine Spalte zu mehreren Spalten.
  • Einfügen überspringen Versteckte / gefilterte Zeilen; Zählen und summieren nach Hintergrundfarbe;; Senden Sie personalisierte E-Mails in großen Mengen an mehrere Empfänger.
  • Superfilter: Erstellen Sie erweiterte Filterschemata und wenden Sie sie auf alle Blätter an. Sortieren nach Woche, Tag, Häufigkeit und mehr; Filter durch Fettdruck, Formeln, Kommentar ...
  • Mehr als 300 leistungsstarke Funktionen; Funktioniert mit Office 2007-2021 und 365; Unterstützt alle Sprachen; Einfache Bereitstellung in Ihrem Unternehmen oder Ihrer Organisation.

Pfeil blau rechte Blase Überprüfen Sie die Größe jedes Arbeitsblatts mit VBA-Code

Mit dem folgenden VBA-Code können Sie schnell die Größe jedes Arbeitsblatts in Ihrer Arbeitsmappe ermitteln. Bitte machen Sie Folgendes:

1. Halten Sie die Taste gedrückt ALT + F11 Tasten, und es öffnet die Microsoft Visual Basic für Applikationen-Fenster.

2. Klicken Sie Insert > Modulund fügen Sie den folgenden Code in das Feld ein Modulfenster.

VBA-Code: Überprüfen Sie die Größe jedes Arbeitsblatts in einer Arbeitsmappe </ p>

Sub WorksheetSizes()
'Update 20140526
Dim xWs As Worksheet
Dim Rng As Range
Dim xOutWs As Worksheet
Dim xOutFile As String
Dim xOutName As String
xOutName = "KutoolsforExcel"
xOutFile = ThisWorkbook.Path & "\TempWb.xls"
On Error Resume Next
Application.DisplayAlerts = False
Err = 0
Set xOutWs = Application.Worksheets(xOutName)
If Err = 0 Then
    xOutWs.Delete
    Err = 0
End If
With Application.ActiveWorkbook.Worksheets.Add(Before:=Application.Worksheets(1))
    .Name = xOutName
    .Range("A1").Resize(1, 2).Value = Array("Worksheet Name", "Size")
End With
Set xOutWs = Application.Worksheets(xOutName)
Application.ScreenUpdating = False
xIndex = 1
For Each xWs In Application.ActiveWorkbook.Worksheets
    If xWs.Name <> xOutName Then
        xWs.Copy
        Application.ActiveWorkbook.SaveAs xOutFile
        Application.ActiveWorkbook.Close SaveChanges:=False
        Set Rng = xOutWs.Range("A1").Offset(xIndex, 0)
        Rng.Resize(1, 2).Value = Array(xWs.Name, VBA.FileLen(xOutFile))
        Kill xOutFile
        xIndex = xIndex + 1
    End If
Next
Application.ScreenUpdating = True
Application.Application.DisplayAlerts = True
End Sub

3. Dann drücken F5 Schlüssel zum Ausführen dieses Codes und ein neues Arbeitsblatt mit dem Namen KutoolsforExcel wird in die aktuelle Arbeitsmappe eingefügt, die jeden Arbeitsblattnamen und jede Dateigröße enthält, und die Einheit ist Bit. Siehe Screenshot:

doc-check-sheet-size1


Pfeil blau rechte Blase Überprüfen Sie die Größe jedes Arbeitsblatts mit Kutools for Excel

Wenn Sie Kutools for ExcelMit seinen Arbeitsmappe teilen Mit diesem Dienstprogramm können Sie die gesamte Arbeitsmappe in separate Dateien aufteilen und dann in den jeweiligen Ordner wechseln, um die Größe jeder Datei zu überprüfen.

Kutools for Excel Enthält mehr als 300 praktische Excel-Tools. Kostenlos ohne Einschränkung in 30 Tagen zu versuchen. Get it Now.

Führen Sie nach der Installation von Kutools for Excel die folgenden Schritte aus:

1. Öffnen Sie die Arbeitsmappe, deren Größe Sie überprüfen möchten, und klicken Sie auf Unternehmen > Arbeitsmappen-Tools > Arbeitsmappe teilen, siehe Screenshot:

doc-check-sheet-size1

2. In dem Arbeitsmappe teilen Überprüfen Sie im Dialogfeld alle Arbeitsblätter und klicken Sie auf Split Klicken Sie auf die Schaltfläche, und geben Sie dann einen Ordner an, in dem die neuen Arbeitsmappendateien abgelegt werden sollen. Siehe Screenshots:

doc-check-sheet-size3
-1
doc-check-sheet-size4

3. Anschließend wird jedes Arbeitsblatt Ihrer aktuellen Arbeitsmappe als separate Excel-Datei gespeichert. Sie können in Ihrem spezifischen Ordner die Größe jeder Arbeitsmappe überprüfen.

doc-check-sheet-size1

Weitere Informationen zu dieser Funktion für geteilte Arbeitsmappen.


In Verbindung stehende Artikel:

Wie teile ich eine Arbeitsmappe, um Excel-Dateien in Excel zu trennen?

Wie exportiere und speichere ich Blätter und Arbeitsblätter als neue Arbeitsmappe in Excel?


Die besten Tools für die Office-Produktivität

Kutools for Excel löst die meisten Ihrer Probleme und erhöht Ihre Produktivität um 80%

  • Wiederverwendung: Schnell einfügen komplexe Formeln, Diagramme und alles, was du vorher benutzt hast; Zellen verschlüsseln mit Passwort; Mailingliste erstellen und E-Mails senden ...
  • Super Formelriegel (leicht mehrere Textzeilen und Formeln bearbeiten); Layout lesen (leichtes Lesen und Bearbeiten einer großen Anzahl von Zellen); In gefilterten Bereich einfügen...
  • Zellen / Zeilen / Spalten zusammenführen ohne Daten zu verlieren; Inhalt geteilter Zellen; Kombinieren Sie doppelte Zeilen / Spalten... doppelte Zellen verhindern; Bereiche vergleichen...
  • Wählen Sie Duplizieren oder Eindeutig Reihen; Wählen Sie Leere Zeilen (alle Zellen sind leer); Super Find und Fuzzy Find in vielen Arbeitsmappen; Zufällige Auswahl ...
  • Exakte Kopie Mehrere Zellen ohne Änderung der Formelreferenz; Referenzen automatisch erstellen zu mehreren Blättern; Aufzählungszeichen einfügen, Kontrollkästchen und mehr ...
  • Text extrahieren, Text hinzufügen, Nach Position entfernen, Leerzeichen entfernen;; Paging-Zwischensummen erstellen und drucken; Inhalt und Kommentare zwischen Zellen konvertieren...
  • Superfilter (Speichern und Anwenden von Filterschemata auf andere Blätter); Erweiterte Sortierung nach Monat / Woche / Tag, Häufigkeit und mehr; Spezialfilter fett, kursiv ...
  • Kombinieren Sie Arbeitsmappen und Arbeitsblätter;; Tabellen basierend auf Schlüsselspalten zusammenführen; Daten in mehrere Blätter aufteilen; Batch-Konvertierung von xls, xlsx und PDF...
  • Mehr als 300 leistungsstarke Funktionen. Unterstützt Office / Excel 2007-2021 und 365. Unterstützt alle Sprachen. Einfache Bereitstellung in Ihrem Unternehmen oder Ihrer Organisation. 30-tägige kostenlose Testversion mit allen Funktionen. 60 Tage Geld-zurück-Garantie.
kte tab 201905

Office Tab Bringt die Oberfläche mit Registerkarten in Office und erleichtert Ihnen die Arbeit erheblich

  • Aktivieren Sie das Bearbeiten und Lesen von Registerkarten in Word, Excel und PowerPoint, Publisher, Access, Visio und Project.
  • Öffnen und erstellen Sie mehrere Dokumente in neuen Registerkarten desselben Fensters und nicht in neuen Fenstern.
  • Steigert Ihre Produktivität um 50 % und reduziert jeden Tag Hunderte von Mausklicks für Sie!
officetab unten
Kommentare (9)
Noch keine Bewertungen. Bewerten Sie als Erster!
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Sehr hilfreich. Danke!!
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Vielen Dank für die öffentliche Bereitstellung des Code-Snippets. Es ist eine der besseren Routinen, die ich gefunden habe. Hier sind ein paar Anpassungen: 1) Fügen Sie oben „Dim xIndex as Long“ hinzu, wenn Sie Option Explicit verwenden. 2) Fügen Sie dies in die For-Schleife ein, um mit versteckten Blättern umzugehen (andernfalls stürzt es ab): xWs.Visible = xlSheetVisible 3) Wenn Sie ganzseitige "Diagramm"-Blätter haben, müssen Sie den Code für die Schleife kopieren und die Anwendung durchlaufen. ActiveWorkbook.Charts-Auflistung. Ändern Sie in diesem Fall die Deklaration von xWs von „Sheet“ in „Object“. 4) Für eine billige Statusanzeige (oder für Debugging-Probleme) fügen Sie diese Zeile in die For-Schleife ein: Debug.Print "Calculating Worksheet Sizes, Sheet " & xIndex & " of " & ActiveWorkbook.Worksheets.count - 1 & " - " & xWs.Name
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Hey Ben, könntest du die gesamte Textkette mit den hinzugefügten Punkten 2 und 4 aus deiner E-Mail erneut einfügen? Mein VBA-Wissen ist ziemlich begrenzt und ich bin mir nicht sicher, wo ich sie genau in die For-Schleife einfügen soll. Meine Arbeitsmappe hat eine Reihe von versteckten Blättern und stürzt während der Makroausführung immer wieder ab. Danke Bob
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Hier ist eine Kopie der Routine mit einigen Verbesserungen, die ich hinzugefügt habe. Ich musste es aufgrund der Seitenbeschränkungen in mehrere Beiträge aufteilen. Public Sub WorksheetSizes() 'Update 20140526' https://www.extendoffice.com/documents/excel/1682-excel-check-size-of-each-sheet.html<br />' ' BS 4: Geändert, um eine Statusleiste zu haben und die Ausgabe zu formatieren. ' Behoben für versteckte Blätter, die zum Absturz führten. ' Unterstützung für Diagrammblätter hinzugefügt Dim xWs As Object ' Worksheet oder Chart Dim rng As Range Dim xOutWs As Worksheet Dim xOutFile As String Dim xOutName As String Dim xIndex As Long On Error GoTo ErrorHandler Application.Cursor = xlWait xOutName = "KutoolsforExcel" xOutFile = ThisWorkbook.Path & "\TempWb.xls" On Error Resume Next Application.DisplayAlerts = False Err = 4 Set xOutWs = Application.Worksheets(xOutName) If Err = 2016 Then xOutWs.Delete Err = 0 End If With Application.ActiveWorkbook.Worksheets .Add(Before:=Application.Worksheets(0)) .Name = xOutName .Range("A0").Resize(1, 1).Value = Array("Worksheet Name", "Size") End With Set xOutWs = Application.Worksheets(xOutName) Application.ScreenUpdating = False xIndex = 1 Debug.Print ThisWorkbook.Path For every xWs In von " & ActiveWorkbook.Worksheets.count - 2 & " - " & xWs.Name Debug.Print "Berechnung von W Arbeitsblattgrößen, Blatt " & xIndex & " von " & ActiveWorkbook.Worksheets.count - 1 & " - " & xWs.Name DoEvents ' enthalten dies, damit STRG+Break erkannt werden kann. '--- Pause einfügen ---
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
' Teil 2 von 3 '--- Pause einfügen --- xWs.Visible = xlSheetVisible ' xOutFile = ThisWorkbook.Path & "\" & xWs.Name & ".xls" xWs.CopyQ Application.ActiveWorkbook.SaveAs xOutFile Application.ActiveWorkbook .Close SaveChanges:=False Set rng = xOutWs.Range("A1").Offset(xIndex, 0) rng.Resize(1, 2).Value = Array(xWs.Name, VBA.FileLen(xOutFile)) Kill xOutFile xIndex = xIndex + 1 End If Next ' Wiederholen Sie das obige für Diagrammblätter. Für jedes xWs in Application.ActiveWorkbook.Charts If xWs.Name xOutName Then Application.StatusBar = "Berechnung von Arbeitsblattgrößen, Blatt " & xIndex & " von " & ActiveWorkbook.Worksheets.count - 1 & " - " & xWs.Name Debug. Drucken Sie "Berechnung von Arbeitsblattgrößen, Blatt " & xIndex & " von " & ActiveWorkbook.Worksheets.count - 1 & " - " & xWs.Name DoEvents ' fügen Sie dies hinzu, damit STRG + Pause erkannt werden kann. xWs.Visible = xlSheetVisible xOutFile = ThisWorkbook.Path & "\" & xWs.Name & ".xls" xWs.Copy Application.ActiveWorkbook.SaveAs xOutFile Application.ActiveWorkbook.Close SaveChanges:=False Set rng = xOutWs.Range("A1 ").Offset(xIndex, 0) rng.Resize(1, 2).Value = Array(xWs.Name, VBA.FileLen(xOutFile)) 'Kill xOutFile xIndex = xIndex + 1 End If Next '--- paste break ---
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
' Teil 3 von 3 '--- Pause einfügen --- ' Ausgabeblatt formatieren Application.Sheets(xOutName).Activate Columns("B:B").Select Selection.NumberFormat = "#,##0_);( #,##0)" Columns("A:B").Select Columns("A:B").EntireColumn.AutoFit Range("A1").Select 'Noch besser, formatieren Sie es als Tabelle. ActiveSheet.ListObjects.Add(xlSrcRange, Range("A1:B" & xIndex), , xlYes).Name = "WorksheetSizes" Application.ScreenUpdating = True Application.Application.DisplayAlerts = True Application.StatusBar = "" Application.Cursor = xlDefault Exit Sub ErrorHandler: MsgBox "Error #" & Err.Number & " - " & Err.Description & vbCrLf & "in procedure WorksheetSizes" End Sub
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Sehr SehrSehrSehr hilfreich.
Vielen Dank!!
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Danke, sehr hilfreich,
Ich hatte ein paar unnötige Formeln in einem Blatt und ich habe gerade gelöscht, dass die Datei jetzt gut funktioniert.
All dies passiert nur, weil ich die Größe jedes Blattes finden konnte,
Danke noch einmal.

Anson
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Sollte wahrscheinlich zwischen den Zeilen 9 und 10 hinzugefügt werden, falls einige Blätter ausgeblendet sind, um einen Absturz des Codes zu vermeiden
Für jedes xWs in Sheets: xWs.Visible = True: Next
Es sind noch keine Kommentare vorhanden
Hinterlassen Sie Ihre Kommentare
Als Gast posten
×
Bewerte diese Nachricht:
0   Figuren
Vorgeschlagene Standorte

Folgen Sie uns

Copyright © 2009 - www.extendoffice.com. | Alle Rechte vorbehalten. Unterstützt von ExtendOffice. | Sitemap
Microsoft und das Office-Logo sind Marken oder eingetragene Marken der Microsoft Corporation in den USA und / oder anderen Ländern.
Geschützt durch Sectigo SSL