Note: The other languages of the website are Google-translated. Back to English

Wie zähle ich die Anzahl der Tage, Wochen, Monate oder Jahre zwischen zwei Daten?

Haben Sie jemals darüber nachgedacht, zu berechnen, wie viele Tage, Wochen, Monate oder Jahre zwischen zwei bestimmten Daten in Excel liegen? Dieses Tutorial kann Ihnen helfen, die folgenden Vorgänge so schnell wie möglich abzuschließen.


Zählen Sie die Anzahl der Tage zwischen zwei Daten mit Formeln

Verwenden Sie die folgenden Formeln, um die Anzahl der Tage zwischen zwei angegebenen Daten zu zählen:

1. Geben Sie eine der folgenden Formeln in eine leere Zelle ein, in der Sie das Ergebnis erhalten möchten:

=DATEDIF(A2,B2,"D")
=B2-A2

Hinweis: In der obigen Formel A2 ist die Startdatumzelle und B2 ist die Enddatumzelle.

2. Ziehen Sie dann den Füllpunkt nach unten zu den Zellen, auf die Sie diese Formel anwenden möchten. Die Anzahl der Tage wurde berechnet (siehe Abbildung):


Zählen Sie die Anzahl der Wochen zwischen zwei Daten mit Formeln

Um zu zählen, wie viele Wochen zwischen zwei Daten liegen, können Sie die folgende praktische Formel verwenden, indem Sie einfach das Startdatum vom Enddatum abziehen und durch 7 dividieren.

1. Geben Sie eine der folgenden Formeln in eine leere Zelle ein:

=(DATEDIF(A2,B2,"D")/7)
=(B2-A2)/7

Hinweis: In der obigen Formel A2 ist die Startdatumzelle und B2 ist die Enddatumzelle.

2. Ziehen Sie dann den Füllpunkt nach unten, um diese Formel zu füllen. Die Wochen werden in Dezimalzahlen angezeigt (siehe Abbildung):

  • TippsWenn Sie die Anzahl der vollen Wochen zwischen zwei Daten erhalten möchten, wenden Sie bitte diese Formel an:
  • = ROUNDDOWN ((DATEDIF (A2, B2, "d") / 7), 0)
    = INT ((B2-A2) / 7)


Berechnen Sie verschiedene Unterschiede zwischen zwei Daten in Tagen, Wochen, Monaten, Jahren usw.

Zu viele Formeln, um sich daran zu erinnern Kutools for Excel's Datums- und Zeithilfe Mit dieser Funktion können Sie schnell die verschiedenen Differenzergebnisse zwischen zwei Daten erhalten, je nach Bedarf, ohne sich an Formeln wie Wochen + Tage , Monate + Wochen usw. zu erinnern. Klicken Sie hier, um Kutools für Excel herunterzuladen!

Kutools for Excel: Mit mehr als 300 praktischen Excel-Add-Ins können Sie es innerhalb von 30 Tagen ohne Einschränkung testen. Jetzt herunterladen und kostenlos testen!


Zählen Sie die Anzahl der Monate zwischen zwei Daten mit der Formel

Wenn Sie die Anzahl der Monate zwischen zwei Daten bestimmen möchten, können Sie diese DATEDIF-Funktion verwenden.

1. Bitte geben Sie die folgende Formel in eine leere Zelle ein, in der Sie das Ergebnis ausgeben möchten:

=DATEDIF(A2,B2,"m")

Hinweis: In der obigen Formel A2 ist die Startdatumzelle und B2 ist die Enddatumzelle.

2. Ziehen Sie dann den Füllpunkt nach unten, um diese Formel zu füllen. Die Anzahl der abgeschlossenen Monate zwischen den beiden angegebenen Daten wird angezeigt (siehe Abbildung):

  • TippsWenn Sie die Anzahl der vollen Wochen zwischen zwei Daten erhalten möchten, wenden Sie bitte diese Formel an:
  • = DATEDIF (A2, B2, "m") & "Monate" & DATEDIF (A2, B2, "md") & "Tage"


Zählen Sie die Anzahl der Jahre zwischen zwei Daten mit der Formel

Mit der obigen DATEDIF-Funktion können Sie auch die Anzahl der Jahre zwischen zwei Daten berechnen.

1. Wenden Sie die folgende Formel in eine leere Zelle an:

=DATEDIF(A2,B2,"y")

Hinweis: In der obigen Formel A2 ist die Startdatumzelle und B2 ist die Enddatumzelle.

2. Ziehen Sie dann den Füllpunkt nach unten zu den Zellen, auf die Sie diese Formel anwenden möchten. Die gesamte Anzahl der Jahre wurde wie im folgenden Screenshot berechnet berechnet:


Zählen Sie die Anzahl der Jahre, Monate und Tage zwischen zwei Daten mit Formeln

Manchmal müssen Sie genau wissen, wie viele Jahre, Monate und Tage zwischen zwei Daten liegen. In dieser Situation kann Ihnen die folgende lange Formel helfen.

1. Geben Sie in eine leere Zelle die folgende Formel ein oder kopieren Sie sie:

=DATEDIF(A2, B2, "y") &" years "&DATEDIF(A2, B2, "ym") &" months " &DATEDIF(A2, B2, "md") &" days"

Hinweis: In der obigen Formel A2 ist die Startdatumzelle und B2 ist die Enddatumzelle.

2. Ziehen Sie dann den Füllpunkt, um diese Formel zu füllen, und die spezifische Anzahl von Jahren, Monaten und Tagen zwischen den Daten wird gleichzeitig berechnet (siehe Abbildung):


Berechnen Sie verschiedene Unterschiede zwischen zwei Daten in Tagen, Wochen, Monaten und Jahren mit einer leistungsstarken Funktion

Möglicherweise nerven Sie mit den oben genannten Formeln, wenn Sie haben Kutools for ExcelMit seinen Datums- und Zeithilfe Mit dieser Funktion können Sie schnell die verschiedenen Differenzergebnisse zwischen zwei Daten erhalten, je nach Bedarf, z. B. Wochen + Tage , Monate + Wochen usw.

Hinweis:Um dies anzuwenden Datums- und ZeithilfeZunächst sollten Sie die herunterladen Kutools for Excelund wenden Sie die Funktion dann schnell und einfach an.

Nach der Installation Kutools for ExcelBitte machen Sie Folgendes:

1. Klicken Sie auf eine Zelle, in der Sie das Ergebnis suchen möchten, und klicken Sie dann auf KutoolenFormel-Helfer > Datums- und Uhrzeithelfer, siehe Screenshot:

2. In dem Datums- und Zeithilfe Führen Sie im Dialogfeld die folgenden Vorgänge aus:

  • Shau Unterschied Option von der Typ Sektion;
  • In den Eingabe von Argumenten Wählen Sie in Textfeldern die Zellen aus, die das Start- und Enddatum getrennt enthalten.
  • Wählen Sie dann den gewünschten Ausgabeergebnis-Typ aus. Wenn Sie beispielsweise die Anzahl der Jahre, Monate, Wochen und Tage zwischen zwei Daten abrufen möchten, wählen Sie einfach aus Jahr + Monat + Woche + Tag.

3. Nachdem Sie die Einstellungen vorgenommen haben, klicken Sie bitte auf OK Klicken Sie auf die Schaltfläche, und Sie erhalten das erste berechnete Ergebnis. Ziehen Sie dann einfach den Füllpunkt nach unten zu den Zellen, auf die Sie diese Formel anwenden möchten, und Sie erhalten das folgende Ergebnis nach Bedarf:

Klicken Sie hier, um Kutools für Excel herunterzuladen und jetzt kostenlos zu testen!


Weitere relative Artikel zu Datum und Uhrzeit:

  • Berechnen Sie die Stunden zwischen den Zeiten nach Mitternacht in Excel
  • Angenommen, Sie haben einen Zeitplan zum Aufzeichnen Ihrer Arbeitszeit, die Zeit in Spalte A ist die Startzeit von heute und die Zeit in Spalte B ist die Endzeit des folgenden Tages. Wenn Sie die Zeitdifferenz zwischen den beiden Zeiten mit direkt minus "= B2-A2" berechnen, wird normalerweise nicht das richtige Ergebnis angezeigt, wie im linken Screenshot gezeigt. Wie können Sie die Stunden zwischen zwei Mal nach Mitternacht in Excel richtig berechnen?
  • Zählen Sie die Anzahl der Tage / Arbeitstage / Wochenenden zwischen zwei Daten
  • Mussten Sie jemals die Anzahl der Tage zwischen zwei Daten in Excel zählen? Manchmal möchten Sie nur die Arbeitstage zwischen zwei Daten berechnen, und manchmal müssen Sie die Wochenendtage nur zwischen den beiden Daten zählen. Wie können Sie die Anzahl der Tage zwischen zwei Daten in einem bestimmten Zustand zählen?

Die besten Tools für die Office-Produktivität

Kutools für Excel löst die meisten Ihrer Probleme und erhöht Ihre Produktivität um 80%

  • Wiederverwendung: Schnell einfügen komplexe Formeln, Diagramme und alles, was du vorher benutzt hast; Zellen verschlüsseln mit Passwort; Mailingliste erstellen und E-Mails senden ...
  • Super Formelriegel (leicht mehrere Textzeilen und Formeln bearbeiten); Layout lesen (leichtes Lesen und Bearbeiten einer großen Anzahl von Zellen); In gefilterten Bereich einfügenrealisieren kannst...
  • Zellen / Zeilen / Spalten zusammenführen ohne Daten zu verlieren; Inhalt geteilter Zellen; Kombinieren Sie doppelte Zeilen / Spalten... doppelte Zellen verhindern; Bereiche vergleichenrealisieren kannst...
  • Wählen Sie Duplizieren oder Eindeutig Reihen; Wählen Sie Leere Zeilen (alle Zellen sind leer); Super Find und Fuzzy Find in vielen Arbeitsmappen; Zufällige Auswahl ...
  • Exakte Kopie Mehrere Zellen ohne Änderung der Formelreferenz; Referenzen automatisch erstellen zu mehreren Blättern; Aufzählungszeichen einfügen, Kontrollkästchen und mehr ...
  • Text extrahieren, Text hinzufügen, Nach Position entfernen, Leerzeichen entfernen;; Paging-Zwischensummen erstellen und drucken; Inhalt und Kommentare zwischen Zellen konvertierenrealisieren kannst...
  • Superfilter (Speichern und Anwenden von Filterschemata auf andere Blätter); Erweiterte Sortierung nach Monat / Woche / Tag, Häufigkeit und mehr; Spezialfilter fett, kursiv ...
  • Kombinieren Sie Arbeitsmappen und Arbeitsblätter;; Tabellen basierend auf Schlüsselspalten zusammenführen; Daten in mehrere Blätter aufteilen; Batch-Konvertierung von xls, xlsx und PDFrealisieren kannst...
  • Mehr als 300 leistungsstarke Funktionen. Unterstützt Office / Excel 2007-2019 und 365. Unterstützt alle Sprachen. Einfache Bereitstellung in Ihrem Unternehmen oder Ihrer Organisation. Vollständige Funktionen 30 Tage kostenlose Testversion. 60 Tage Geld-zurück-Garantie.
kte tab 201905

Office Tab Bringt die Oberfläche mit Registerkarten in Office und erleichtert Ihnen die Arbeit erheblich

  • Aktivieren Sie das Bearbeiten und Lesen von Registerkarten in Word, Excel und PowerPoint, Publisher, Access, Visio und Project.
  • Öffnen und erstellen Sie mehrere Dokumente in neuen Registerkarten desselben Fensters und nicht in neuen Fenstern.
  • Steigert Ihre Produktivität um 50% und reduziert täglich Hunderte von Mausklicks für Sie!
officetab unten
Kommentare (40)
Noch keine Bewertungen. Bewerten Sie als Erster!
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Das war sehr einfach und hilfreich. Ich habe jedoch eine Frage. Was ist, wenn in Ihrem obigen Beispiel B2 eine Konstante ist? Was ist also, wenn ich versuche, die Anzahl der Jahre/Monate/Tage zwischen dem Startdatum und HEUTE oder einem festen Datum zu finden? Kann ich dieses Datum in die Formeln einfügen, anstatt eine neue Zelle mit dem Datum zu erstellen und die Formel daraus lesen zu lassen?
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Vielen Dank, dass Sie das Büro verlängern. Dies ist eine sehr nützliche Funktion
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Ein sehr, sehr großer Dank geht an Extend Office, um mir bei diesem Problem zu helfen
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Weiter zu Ihrem =DATEDIF(B1,B2,"Y") & " Years, " & DATEDIF(B1,B2,"YM") & " Months, " & DATEDIF(B1,B2,"MD") & " Days" Formel habe ich eine Anforderung für Monate, Wochen und Tage. Ist das möglich ?
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Formel funktioniert nicht in Excel-Tabelle
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Benötigen Sie eine Formel, um den pazifischen Monat der Woche wie unten anzuzeigen
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
=INT((A2-(DATE(YEAR(A2),MONTH(A2)-MOD(MONTH(A2),1),1)-WEEKDAY(DATE(YEAR(A2),MONTH(A2)-MOD(MONTH(A2),1),1),2)+1)+7)/7)
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Danke Mann, es war wirklich nützlich, können Sie eine Sequenz für 1 als 1., 2 als 2., 3 als 3., 4 als 4. usw. hinzufügen.
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
194 Tage in Monat umzuwandeln (wie viele Monate) Bitte schlagen Sie eine Formel für dasselbe in Excel vor
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Monate zwischen zwei Daten berechnen möchten
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
funktioniert es in jedem Datumsformat? Ex. TT/MM/JJJJ, MM/TT/JJJJ, JJJJ/MM/TT Bitte antworten Sie
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
[quote]Funktioniert es in jedem Datumsformat? Ex. TT/MM/JJJJ, MM/TT/JJJJ, JJJJ/MM/TT Bitte antworten SieVon SUDHAKAR[/quote] [quote]Funktioniert es in jedem Datumsformat? Ex. TT/MM/JJJJ, MM/TT/JJJJ, JJJJ/MM/TT Bitte antworten SieVon SUDHAKAR[/quote] Arbeitsformat ist TT/MM/JJJ
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Ich muss darüber weniger (Datum) schreiben.
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Ich möchte wissen, wie die Jahresform heute nach 15 Jahren aussehen wird
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Ich habe die Formel "Datedif" sowohl für Monat als auch für Jahr verwendet, es fehlt ein Monat oder ein Jahr. Z.B. 01 und 2014 ist logisch 31 Monate, aber die Antwort der Formel ist 2014 Monate (falsch). Bitte hilf mit, das zu überprüfen und zu erklären, Sopheak
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Ich habe das gleiche Problem auch.
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
=DATEDIF(C25,C26,"Y") & " Jahre, " & DATEDIF(C25,C26,"YM") & " Monate, " & DATEDIF(C25,C26,"MD") & " Tage" Startdatum: 1 Enddatum: 1 Tage 2014 oder 31 Jahre, 12 Monate, 2014 Tage
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Startdatum: 1. Januar 2014 Enddatum: 31. Dezember 2014 Tage: 364.00 oder 0 Jahre, 11 Monate, 30 Tage
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Startdatum 1 Enddatum 1 Tage 2014 Tage 1 Jahre, 1 Monate, 2015 Tage =DATEDIF(C365,C1,"M") & " Monate, " & DATEDIF(C0,C0,"MD ") & " Tage" 25 Monate, 26 Tage =DATEDIF(C25,C26,"M") & " Monate, " & DATEDIF(C12,C0,"MD") & " Tage"
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Auf dem Weg dorthin erhalten wir Folgendes: 1 Jahre, 0 Monate, 0 Tage 12 Monate, 0 Tage Aber wie können wir diese beiden Dinge in einer anderen Spalte hinzufügen. Können Sie diese Formel erklären und teilen Zum Beispiel: A1:1 Jahre, 0 Monate, 0 Tage A2:12 Monate, 0 Tage A3:???????????????? Wie kommen wir auf die Summe?
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
hatte ein ähnliches Problem und ich habe es versucht und scheint zu funktionieren. =DATEDIF(D10,E10,"y")&" Yr " &DATEDIF(D10,E10,"ym") & " Mth " &DATEDIF(D10,E10, "md")+1 & " Day"
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Datedif war sehr nützlich für Jahre, Monate und Tage.
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
vielen Dank sehr nützliche Informationen
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
15 und 04 wie man das Jahr nach der Funktion =datedif berechnet
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Datedif ist sehr nützlich für Jahre, Monate und Tage. Vielen dank
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Kopierte Formel, verwendet am 6 und 20, gab mir 1949 Jahre 1 Monate 4 Tage. Wenn ich ein Starttagdatum verwende, das höher ist als das Endtagdatum, erhalte ich dreistellige Ziffern, z. B. 2016. bis 66. Ist es ein Formatierungsproblem?
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Hallo, bitte. Hilf mir. Ich muss die Formel für Startdatum und Enddatum mit einer Überarbeitung des Enddatums kennen. Beispiel: Tabelle: A(Startdatum) B (Enddatum) C (Enddatum-Revision) 1. Februar 2016 26. Februar 2016 19. Februar 2016 Pls. Helfen Sie mit, die Formel für diese 3 Spalten in der Tabelle zu formulieren. Danke. Nimfa
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Es wird nicht erwähnt, wie die Zellen formatiert werden sollten. Auch diese Formel berechnet 9. Mai 2016 minus 23. Juni 2015 als 36,473 Wochen ??
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Hallo, kann mir jemand zeigen, wie man die Anzahl der vierzehn Tage zwischen zwei Daten zählt? Und was wäre, wenn die vierzehn Tage nicht vollständig zwischen den beiden Daten aufgeteilt wären? Wird es als verbleibende Tage angezeigt? Vielen Dank. Mike
Es sind noch keine Kommentare vorhanden
Mehr laden
Hinterlassen Sie Ihre Kommentare
Als Gast posten
×
Bewerte diese Nachricht:
0   Figuren
Vorgeschlagene Standorte