Note: The other languages of the website are Google-translated. Back to English

Wie kann man Zellen mitteln, die Fehlerwerte in Excel ignorieren?

Wenn Sie die Funktion DURCHSCHNITT anwenden, um den Durchschnitt eines Zellbereichs zu berechnen, der einige Fehlerwerte enthält, erhalten Sie ein Fehlerergebnis. In diesem folgenden Artikel wird erläutert, wie Zellen gemittelt werden, wobei Fehler in Excel ignoriert werden.

Durchschnittliche Zellen, die Fehlerwerte mit Array-Formeln ignorieren

Registerkarte "Office" Aktivieren Sie das Bearbeiten und Durchsuchen von Registerkarten in Office und vereinfachen Sie Ihre Arbeit erheblich ...
Kutools for Excel löst die meisten Ihrer Probleme und erhöht Ihre Produktivität um 80%
  • Alles wiederverwenden: Fügen Sie Ihren Favoriten die am häufigsten verwendeten oder komplexesten Formeln, Diagramme und alles andere hinzu und verwenden Sie sie in Zukunft schnell wieder.
  • Mehr als 20 Textfunktionen: Nummer aus Textzeichenfolge extrahieren; Teile von Texten extrahieren oder entfernen; Zahlen und Währungen in englische Wörter umwandeln.
  • Tools zusammenführen: Mehrere Arbeitsmappen und Blätter in einem; Zusammenführen mehrerer Zellen / Zeilen / Spalten ohne Datenverlust; Doppelte Zeilen und Summe zusammenführen.
  • Werkzeuge teilen: Aufteilen von Daten in mehrere Blätter basierend auf dem Wert; Eine Arbeitsmappe für mehrere Excel-, PDF- oder CSV-Dateien; Eine Spalte zu mehreren Spalten.
  • Einfügen überspringen Versteckte / gefilterte Zeilen; Zählen und summieren nach Hintergrundfarbe;; Senden Sie personalisierte E-Mails in großen Mengen an mehrere Empfänger.
  • Superfilter: Erstellen Sie erweiterte Filterschemata und wenden Sie sie auf alle Blätter an. Sortieren nach Woche, Tag, Häufigkeit und mehr; Filter durch Fettdruck, Formeln, Kommentar ...
  • Mehr als 300 leistungsstarke Funktionen; Funktioniert mit Office 2007-2021 und 365; Unterstützt alle Sprachen; Einfache Bereitstellung in Ihrem Unternehmen oder Ihrer Organisation.

Pfeil blau rechte Blase Durchschnittliche Zellen, die Fehlerwerte mit Array-Formeln ignorieren

Die folgenden praktischen Array-Formeln können Ihnen helfen, den Durchschnitt der Zellen ohne die Fehler zu berechnen. Bitte machen Sie Folgendes:

1. Geben Sie diese Array-Formel ein: = DURCHSCHNITT (WENN (ISERROR (A1: C6), "", A1: C6)), siehe Screenshot:

doc-durchschnittlicher-überspringen-fehler1

2. Dann drücken Strg + Umschalt + Enter Tasten gleichzeitig, und Sie erhalten das durchschnittliche Ergebnis wie im folgenden Screenshot gezeigt:

doc-durchschnittlicher-überspringen-fehler1

Hinweise:

1. Mit Ausnahme der obigen Formel kann Ihnen auch eine andere Formel helfen: = DURCHSCHNITT (WENN (ISNUMMER (A1: C6), A1: C6))Bitte denken Sie daran zu drücken Strg + Umschalt + Enter Schlüssel.

2. In den obigen Formeln ist A1: C6 Ist der Datenbereich, den Sie berechnen möchten, können Sie ihn nach Bedarf ändern.


In Verbindung stehende Artikel:

Wie werden absolute Werte in Excel gemittelt?

Wie kann man in Excel nur positive oder negative Zahlen mitteln?

Wie kann man einen Datenbereich mitteln, der in Excel Null ignoriert?

Wie berechnet man den Durchschnitt ohne Max- und Min-Werte in Excel?


Die besten Tools für die Office-Produktivität

Kutools for Excel löst die meisten Ihrer Probleme und erhöht Ihre Produktivität um 80%

  • Wiederverwendung: Schnell einfügen komplexe Formeln, Diagramme und alles, was du vorher benutzt hast; Zellen verschlüsseln mit Passwort; Mailingliste erstellen und E-Mails senden ...
  • Super Formelriegel (leicht mehrere Textzeilen und Formeln bearbeiten); Layout lesen (leichtes Lesen und Bearbeiten einer großen Anzahl von Zellen); In gefilterten Bereich einfügen...
  • Zellen / Zeilen / Spalten zusammenführen ohne Daten zu verlieren; Inhalt geteilter Zellen; Kombinieren Sie doppelte Zeilen / Spalten... doppelte Zellen verhindern; Bereiche vergleichen...
  • Wählen Sie Duplizieren oder Eindeutig Reihen; Wählen Sie Leere Zeilen (alle Zellen sind leer); Super Find und Fuzzy Find in vielen Arbeitsmappen; Zufällige Auswahl ...
  • Exakte Kopie Mehrere Zellen ohne Änderung der Formelreferenz; Referenzen automatisch erstellen zu mehreren Blättern; Aufzählungszeichen einfügen, Kontrollkästchen und mehr ...
  • Text extrahieren, Text hinzufügen, Nach Position entfernen, Leerzeichen entfernen;; Paging-Zwischensummen erstellen und drucken; Inhalt und Kommentare zwischen Zellen konvertieren...
  • Superfilter (Speichern und Anwenden von Filterschemata auf andere Blätter); Erweiterte Sortierung nach Monat / Woche / Tag, Häufigkeit und mehr; Spezialfilter fett, kursiv ...
  • Kombinieren Sie Arbeitsmappen und Arbeitsblätter;; Tabellen basierend auf Schlüsselspalten zusammenführen; Daten in mehrere Blätter aufteilen; Batch-Konvertierung von xls, xlsx und PDF...
  • Mehr als 300 leistungsstarke Funktionen. Unterstützt Office / Excel 2007-2021 und 365. Unterstützt alle Sprachen. Einfache Bereitstellung in Ihrem Unternehmen oder Ihrer Organisation. 30-tägige kostenlose Testversion mit allen Funktionen. 60 Tage Geld-zurück-Garantie.
kte tab 201905

Office Tab Bringt die Oberfläche mit Registerkarten in Office und erleichtert Ihnen die Arbeit erheblich

  • Aktivieren Sie das Bearbeiten und Lesen von Registerkarten in Word, Excel und PowerPoint, Publisher, Access, Visio und Project.
  • Öffnen und erstellen Sie mehrere Dokumente in neuen Registerkarten desselben Fensters und nicht in neuen Fenstern.
  • Steigert Ihre Produktivität um 50 % und reduziert jeden Tag Hunderte von Mausklicks für Sie!
officetab unten
Kommentare (13)
Noch keine Bewertungen. Bewerten Sie als Erster!
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
J6:J11=AVERAGE(IF(ISERROR(A1:C6),"",A1:C6)), DOESNT WORKK1!!1
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
=AVERAGE( IF(ISERROR(A1:C 6),"",A1:C6)) Es funktioniert! Danke!!
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Du Retter :-). Zeit, die ich online verbracht habe, um alternative Formeln zu finden ... danke
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Wenn Sie Excel 2010 und höher haben, verwenden Sie AGGREGATE FUNCTION, dh AGGREGATE(1,7,A1:C 6)
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Das war sehr nützlich für mich. Vielen Dank!
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Ich denke, es sollte =SUMMEWENN(I13:I18,">=0")/COUNTIF(I13:I18,">=0") sein
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Try this =SUMIF(I13:I18,">=0")/COUNT(I13:I18)
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
=SUMIF(A1:C6,">=0")/COUNT(A1:C6)
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Diese Website ist so ein Lebensretter.
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Es klappt,

Vielen Dank.
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Hallo, es gibt einen einfacheren Weg mit der Funktion "AGGREGATE". Dies ist eine generische Funktion, die es ermöglicht, eine Reihe einfacher Statistiken (z. B. Durchschnitt, Minimum, St. Dev) zu berechnen, wobei Fehlerwerte oder andere Arten von Werten (z. B. Nullen, versteckt usw.) ignoriert werden.
Für den Durchschnitt würden Sie Folgendes eingeben:
=AGGREGAT(1,6,A1:C6)
NB: In dieser Formel besteht Option 1 darin, den Durchschnitt zu berechnen, während Option 6 darin besteht, Fehlerwerte zu ignorieren.
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Exzellent! Einfach und funktional. Vielen Dank.-
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Vielen Dank!!! Das hat mir sehr geholfen!
Es sind noch keine Kommentare vorhanden

Folgen Sie uns

Copyright © 2009 - www.extendoffice.com. | Alle Rechte vorbehalten. Unterstützt von ExtendOffice. | Sitemap
Microsoft und das Office-Logo sind Marken oder eingetragene Marken der Microsoft Corporation in den USA und / oder anderen Ländern.
Geschützt durch Sectigo SSL