Note: The other languages of the website are Google-translated. Back to English

Wie erstelle ich ein Punktdiagramm in Excel?

Haben Sie jemals versucht, ein Punktdiagramm zu erstellen, bei dem es sich um ein Diagramm handelt, in dem die Datenpunkte als Punkte (Markierungen) in Excel dargestellt werden (siehe Abbildung unten)? Wenn Sie an diesem Punktdiagramm interessiert sind, lesen Sie bitte dieses Tutorial, um Einzelheiten zum Erstellen eines Punktdiagramms in Excel zu erfahren.

doc-dot-plot-1

Erstellen Sie ein Punktdiagramm in Excel

Registerkarte "Office" Aktivieren Sie das Bearbeiten und Durchsuchen von Registerkarten in Office und vereinfachen Sie Ihre Arbeit erheblich ...
Kutools for Excel löst die meisten Ihrer Probleme und erhöht Ihre Produktivität um 80%
  • Alles wiederverwenden: Fügen Sie Ihren Favoriten die am häufigsten verwendeten oder komplexesten Formeln, Diagramme und alles andere hinzu und verwenden Sie sie in Zukunft schnell wieder.
  • Mehr als 20 Textfunktionen: Nummer aus Textzeichenfolge extrahieren; Teile von Texten extrahieren oder entfernen; Zahlen und Währungen in englische Wörter umwandeln.
  • Tools zusammenführen: Mehrere Arbeitsmappen und Blätter in einem; Zusammenführen mehrerer Zellen / Zeilen / Spalten ohne Datenverlust; Doppelte Zeilen und Summe zusammenführen.
  • Werkzeuge teilen: Aufteilen von Daten in mehrere Blätter basierend auf dem Wert; Eine Arbeitsmappe für mehrere Excel-, PDF- oder CSV-Dateien; Eine Spalte zu mehreren Spalten.
  • Einfügen überspringen Versteckte / gefilterte Zeilen; Zählen und summieren nach Hintergrundfarbe;; Senden Sie personalisierte E-Mails in großen Mengen an mehrere Empfänger.
  • Superfilter: Erstellen Sie erweiterte Filterschemata und wenden Sie sie auf alle Blätter an. Sortieren nach Woche, Tag, Häufigkeit und mehr; Filter durch Fettdruck, Formeln, Kommentar ...
  • Mehr als 300 leistungsstarke Funktionen; Funktioniert mit Office 2007-2021 und 365; Unterstützt alle Sprachen; Einfache Bereitstellung in Ihrem Unternehmen oder Ihrer Organisation.

Pfeil blau rechte Blase Erstellen Sie ein Punktdiagramm in Excel

Um ein Punktdiagramm zu erstellen, benötigen Sie eine Formel, um die relativen Höhendaten der einzelnen Daten zu berechnen.

Höhendaten liefern die vertikalen Koordinaten für die Y-Achse.

1. Wählen Sie die erste Zelle aus und geben Sie ein Höhe In der Spalte neben Ihren Daten wähle ich hier C1 aus. Siehe Screenshot:

doc-dot-plot-2

2. Geben Sie dann in C2 diese Formel ein =(ROWS($A$2:$A$12)-ROW()+ROW($A$2:$A$12)-0.5)/ROWS($A$2:$A$12), Drücken Sie Weiter Geben Sie den Handle zum automatischen Ausfüllen in den Bereich ein, in dem Sie diese Formel anwenden möchten. Siehe Screenshot:

doc-dot-plot-3

3. Wählen Sie die Daten der ersten und zweiten Spalte (Beschriftungsspalte und Wertespalte) aus und klicken Sie auf Insert > Bar/Theke > Clusterbar. Siehe Screenshot:

doc-dot-plot-4

4. Wählen Sie die Legende im Diagramm aus und drücken Sie Löschen Schlüssel zum Löschen. Siehe Screenshots:

doc-dot-plot-5
doc-Pfeil
doc-dot-plot-6

In Excel 2013 wird die Legende standardmäßig nicht zum Diagramm hinzugefügt. Wenn die Legende existiert, löschen Sie sie bitte.

5. Wählen Sie dann die Daten der zweiten und dritten Spalte (Wertespalte und Höhenspalte) aus und klicken Sie mit der rechten Maustaste, um sie auszuwählen Kopieren aus dem Kontextmenü. Siehe Screenshot:

doc-dot-plot-7

6. Klicken Sie dann auf das Diagramm und klicken Sie auf Start > Pasta > Einfügen. Siehe Screenshot:

doc-dot-plot-8

7. Dann in der herausgesprungen Einfügen Dialog, überprüfen Neue Serien Option in Zelle hinzufügen als Abschnitt, überprüfen Spalten in Werte (Y)in Abschnitt, und beide überprüfen Seriennamen in der ersten Reihe und Kategorien (X-Beschriftungen) in der ersten Spalte Kontrollkästchen. Siehe Screenshot:

doc-dot-plot-9

8. Dann klick OKSie können das Balkendiagramm wie folgt sehen:

doc-dot-plot-10

9. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die erste Serie (die blaue) und wählen Sie Datenreihen formatieren aus dem Kontextmenü. Siehe Screenshot:

doc-dot-plot-11

10. In dem Serienoptionen Abschnitt, überprüfen Sekundärachse. Siehe Screenshot:

doc-dot-plot-12

Überprüfen Sie in Excel 2013 Sekundärachse für Serienoption Abschnitt in der Datenreihen formatieren Feld.

11. Schließen Sie den Dialog, wählen Sie die blaue Reihe aus und klicken Sie auf Layout > Achsen > Sekundäre vertikale Achse > Standardachse anzeigen. Siehe Screenshot:

doc-dot-plot-13

Klicken Sie in Excel 2013 auf DESIGN > Diagrammelement hinzufügen > Achsen > Sekundär vertikal.

Dann können Sie die folgende Leiste sehen:

doc-dot-plot-14

12. Klicken Sie auf die rote Reihe und gehen Sie zu Design Registerkarte und wählen Sie Diagrammtyp ändern. Siehe Screenshot:

doc-dot-plot-15

13. In dem Diagrammtyp ändern Dialog, klicken Sie auf XY (Streuung) Abschnitt, und klicken Sie auf Streuen Sie nur mit Markern. Siehe Screenshot:

doc-dot-plot-16

In Excel 2013 müssen Sie auf klicken Alle Diagramme Registerkarte in der Diagrammtyp ändern Klicken Sie auf den Pfeil des Height Serienname und wählen Sie Streuen von der Liste. Siehe Screenshot:

doc-dot-plot-17

15 Klicken OK. Jetzt müssen Sie die Markierungen in Kreise ändern. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die roten Markierungen und wählen Sie Datenreihen formatieren. Siehe Screenshot:

doc-dot-plot-18

16. in Datenreihen formatieren Dialog, klicken Sie auf Markierungsoptionen Tab und überprüfen Eingebaut Option, dann wählen Sie Kreis aus der Liste von Typ. Siehe Screenshot:

doc-dot-plot-19

In Excel 2013 müssen Sie die Markierung nicht in Kreis ändern.

17. Schließen Sie den Dialog. Klicken Sie dann mit der rechten Maustaste auf die primäre Y-Achse (die linke) und wählen Sie Achse formatieren aus dem Kontextmenü. Siehe Screenshot:

doc-dot-plot-20

18. Dann in der Achse formatieren Dialog, gehe zum Achsenoptionen Abschnitt, überprüfen Sie die Behoben Option hinter dem Mindestensund eintreten 0 im folgenden Textfeld; Überprüf den Behoben Option hinter dem Maximalund gib ein 1 im folgenden Textfeld. Dann überprüfe Achsenwert und Typ 0 in sein Textfeld in der Horizontale Achsenkreuze Sektion. Schließen Sie dann den Dialog.

doc-dot-plot-21

In Excel 2013 müssen Sie nur direkt eingeben 0 und 1 der Mindestens und Maximal Textfelder und aktivieren Achsenwert mit 0 tippte in die Achse formatieren Feld.

doc-dot-plot-22

Nun die folgende Tabelle:

doc-dot-plot-23

19. Klicken Sie dann mit der rechten Maustaste auf die primäre X-Achse (die untere) und wählen Sie Achse formatieren.

doc-dot-plot-24

20. In dem Achse formatieren Dialog or Achse formatieren Scheibe, überprüfen Maximaler Achsenwert der Vertikale Achsenkreuze Abschnitt, dann schließen Sie den Dialog.

doc-dot-plot-25

doc-dot-plot-26

21. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die sekundäre X-Achse (die obere) und wählen Sie Achse formatieren.

doc-dot-plot-27

22. Dann in der Achse formatieren Dialog oder Achse formatieren Scheibe, überprüfen Automatik Option in der Vertikale Achsenkreuze Sektion. Schließen Sie dann den Dialog.

doc-dot-plot-28
doc-dot-plot-29

23. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die primäre Y-Achse (die rechte) und wählen Sie Achse formatierendann in der Achse formatieren Dialog auswählen Keine aus der Liste von Achsenbeschriftungen. Schließen Sie dann den Dialog.

doc-dot-plot-30

In Excel 2013 müssen Sie auf klicken LABELS um seinen Abschnitt zu erweitern, und wählen Sie Keine bilde die Etikettenposition Liste.

doc-dot-plot-31

24. Klicken Sie ebenfalls mit der rechten Maustaste auf die sekundäre X-Achse (die obere) und wählen Sie Achse formatierendann in der Achse formatieren Dialog auswählen Keine aus der Liste von Achsenbeschriftungen. Schließen Sie dann den Dialog. Dann können Sie die Diagrammshow wie folgt sehen: Screenshot:

doc-dot-plot-32

25. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Y-Achse und wählen Sie Achse formatieren, dann im Knallen Achse formatieren Dialog oder Achse formatieren Scheibe, überprüfen Kategorien in umgekehrter Reihenfolge und Automatik Optionen. Siehe Screenshot:

doc-dot-plot-33
doc-dot-plot-34
doc-dot-plot-35

26. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Leiste und wählen Sie Datenreihen formatieren. Klicken Sie dann im Dialogfeld auf Füllen und prüfen Keine Füllung .

doc-dot-plot-36
doc-dot-plot-37

Klicken Sie in Excel 2013 auf Füllen & Linie > Füllen > Keine Füllung der Datenreihen formatieren Feld. Siehe Screenshot:

doc-dot-plot-38

27. Schließen Sie den Dialog, jetzt wird ein einfaches Punktdiagramm erstellt.

doc-dot-plot-39

Sie können es nach Belieben formatieren.

doc-dot-plot-40


Relative Artikel:


Die besten Tools für die Office-Produktivität

Kutools for Excel löst die meisten Ihrer Probleme und erhöht Ihre Produktivität um 80%

  • Wiederverwendung: Schnell einfügen komplexe Formeln, Diagramme und alles, was du vorher benutzt hast; Zellen verschlüsseln mit Passwort; Mailingliste erstellen und E-Mails senden ...
  • Super Formelriegel (leicht mehrere Textzeilen und Formeln bearbeiten); Layout lesen (leichtes Lesen und Bearbeiten einer großen Anzahl von Zellen); In gefilterten Bereich einfügen...
  • Zellen / Zeilen / Spalten zusammenführen ohne Daten zu verlieren; Inhalt geteilter Zellen; Kombinieren Sie doppelte Zeilen / Spalten... doppelte Zellen verhindern; Bereiche vergleichen...
  • Wählen Sie Duplizieren oder Eindeutig Reihen; Wählen Sie Leere Zeilen (alle Zellen sind leer); Super Find und Fuzzy Find in vielen Arbeitsmappen; Zufällige Auswahl ...
  • Exakte Kopie Mehrere Zellen ohne Änderung der Formelreferenz; Referenzen automatisch erstellen zu mehreren Blättern; Aufzählungszeichen einfügen, Kontrollkästchen und mehr ...
  • Text extrahieren, Text hinzufügen, Nach Position entfernen, Leerzeichen entfernen;; Paging-Zwischensummen erstellen und drucken; Inhalt und Kommentare zwischen Zellen konvertieren...
  • Superfilter (Speichern und Anwenden von Filterschemata auf andere Blätter); Erweiterte Sortierung nach Monat / Woche / Tag, Häufigkeit und mehr; Spezialfilter fett, kursiv ...
  • Kombinieren Sie Arbeitsmappen und Arbeitsblätter;; Tabellen basierend auf Schlüsselspalten zusammenführen; Daten in mehrere Blätter aufteilen; Batch-Konvertierung von xls, xlsx und PDF...
  • Mehr als 300 leistungsstarke Funktionen. Unterstützt Office / Excel 2007-2021 und 365. Unterstützt alle Sprachen. Einfache Bereitstellung in Ihrem Unternehmen oder Ihrer Organisation. 30-tägige kostenlose Testversion mit allen Funktionen. 60 Tage Geld-zurück-Garantie.
kte tab 201905

Office Tab Bringt die Oberfläche mit Registerkarten in Office und erleichtert Ihnen die Arbeit erheblich

  • Aktivieren Sie das Bearbeiten und Lesen von Registerkarten in Word, Excel und PowerPoint, Publisher, Access, Visio und Project.
  • Öffnen und erstellen Sie mehrere Dokumente in neuen Registerkarten desselben Fensters und nicht in neuen Fenstern.
  • Steigert Ihre Produktivität um 50 % und reduziert jeden Tag Hunderte von Mausklicks für Sie!
officetab unten
Kommentare (3)
Noch keine Bewertungen. Bewerten Sie als Erster!
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Dies ist eine großartige Anleitung. Meine Frage ist, warum einige meiner Punkte am Ende fehlen? Ich beginne mit 16 Balkendiagrammen, ende aber mit nur 14 Punkten und bin mir nicht sicher, wie ich das beheben soll.
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Tolle Anleitung. Ich hatte das gleiche Problem mit den fehlenden Punkten. Sie müssen nur die Zellbereiche in der angegebenen Formel aktualisieren. Wenn Sie beispielsweise 22 Datenzeilen anstelle von 12 (wie im Beispiel) haben, aktualisieren Sie einfach die Formel, um "A12" durch "A22" zu ersetzen. Das hat es mir jedenfalls gebracht.
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Wow, das ist eine verdammt lange, monumentale Aufgabe für ein paar Punkte in einem Quadrat, Excel ist sehr schlecht
Es sind noch keine Kommentare vorhanden
Hinterlassen Sie Ihre Kommentare
Als Gast posten
×
Bewerte diese Nachricht:
0   Figuren
Vorgeschlagene Standorte

Folgen Sie uns

Copyright © 2009 - www.extendoffice.com. | Alle Rechte vorbehalten. Unterstützt von ExtendOffice. | Sitemap
Microsoft und das Office-Logo sind Marken oder eingetragene Marken der Microsoft Corporation in den USA und / oder anderen Ländern.
Geschützt durch Sectigo SSL