Direkt zum Inhalt

Der ultimative Leitfaden für durchsuchbare Dropdown-Listen in Excel

Autor: Siluvia Letzte Änderung: 2024-03-26

Das Erstellen von Dropdown-Listen in Excel optimiert die Dateneingabe und minimiert Fehler. Bei größeren Datensätzen wird das Scrollen durch lange Listen jedoch umständlich. Wäre es nicht einfacher, Ihren Artikel einfach einzugeben und schnell zu finden? A "durchsuchbare Dropdown-Liste" bietet diesen Komfort. Dieser Leitfaden führt Sie durch vier Methoden zum Einrichten einer solchen Liste in Excel.


Video


Durchsuchbare Dropdown-Liste in Excel 365

Excel 365 hat eine mit Spannung erwartete Funktion in seine Dropdown-Listen zur Datenvalidierung eingeführt: die Möglichkeit, innerhalb der Liste zu suchen. Mit der Suchfunktion können Benutzer Artikel schnell und effizienter finden und auswählen. Nachdem Sie die Dropdown-Liste wie gewohnt eingefügt haben, klicken Sie einfach auf eine Zelle mit einer Dropdown-Liste und beginnen Sie mit der Eingabe. Die Liste wird sofort entsprechend dem eingegebenen Text gefiltert.

In diesem Fall tippe ich San in der Zelle und die Dropdown-Liste filtert Städte heraus, die mit dem Suchbegriff beginnen San, sowie San Francisco und San Diego. Anschließend können Sie ein Ergebnis mit der Maus auswählen oder die Pfeiltasten verwenden und die Eingabetaste drücken.

Notizen:
  • Das Die Suche beginnt mit dem ersten Buchstaben jedes Wortes in der Dropdown-Liste. Wenn Sie ein Zeichen eingeben, das nicht mit dem Anfangszeichen eines Wortes übereinstimmt, werden in der Liste keine passenden Elemente angezeigt.
  • Diese Funktion ist nur in der neuesten Version von Excel 365 verfügbar.
  • Wenn Ihre Excel-Version diese Funktion nicht unterstützt, empfehlen wir hier die Durchsuchbare Dropdown-Liste Merkmal von Kutools for Excel. Es gibt keine Einschränkung der Excel-Version, und sobald die Funktion aktiviert ist, können Sie ganz einfach nach dem gewünschten Element in der Dropdown-Liste suchen, indem Sie einfach den entsprechenden Text eingeben. Sehen Sie sich die detaillierten Schritte an.

Durchsuchbare Dropdown-Liste erstellen (für Excel 2019 und höher)

Wenn Sie Excel 2019 oder spätere Versionen verwenden, kann die Methode in diesem Abschnitt auch verwendet werden, um eine Dropdown-Liste in Excel durchsuchbar zu machen.

Angenommen, Sie haben in Zelle A2 von Blatt2 (Bild rechts) eine Dropdown-Liste mit Daten im Bereich A2:A8 von Blatt1 (Bild links) erstellt. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um die Liste durchsuchbar zu machen.

Schritt 1: Erstellen Sie eine Hilfsspalte, die die Suchelemente auflistet

Hier benötigen wir eine Hilfsspalte, um die Elemente aufzulisten, die Ihren Quelldaten entsprechen. In diesem Fall erstelle ich die Hilfsspalte in Spalte D of Sheet1.

  1. Wählen Sie die erste Zelle aus D1 in Spalte D und geben Sie die Spaltenüberschrift ein, z. B. „Suchergebnisse" in diesem Fall.
  2. Geben Sie die folgende Formel in Zelle D2 ein und drücken Sie Enter.
    =FILTER(A2:A8,ISNUMBER(SEARCH(Sheet2!A2,A2:A8)),"Not Found")
Notizen:
  • In dieser Formel A2: A8 ist der Quelldatenbereich. Blatt2!A2 ist der Speicherort der Dropdown-Liste, was bedeutet, dass sich die Dropdown-Liste in A2 von Blatt2 befindet. Bitte ändern Sie diese entsprechend Ihren eigenen Daten.
  • Wenn in der Dropdown-Liste in A2 von Sheet2 kein Element ausgewählt ist, zeigt die Formel alle Elemente aus den Quelldaten an, wie im Bild oben dargestellt. Wenn umgekehrt ein Element ausgewählt ist, zeigt D2 dieses Element als Ergebnis der Formel an.
Schritt 2: Konfigurieren Sie die Dropdown-Liste neu
  1. Wählen Sie die Dropdown-Listenzelle aus (in diesem Fall wähle ich die Zelle A2 von Blatt2 aus) und gehen Sie dann zur Auswahl Daten-Management > Datenvalidierung > Datenvalidierung.
  2. Im Datenvalidierung Im Dialogfeld müssen Sie Folgendes konfigurieren.
    1. Unter dem Einstellungen Klicken Sie auf die Registerkarte Knopf im Quelle Box.
    2. Das Datenvalidierung Das Dialogfeld wird zu Tabelle1 weitergeleitet. Wählen Sie die Zelle (z. B. D2) mit der Formel aus Schritt 1 aus und fügen Sie a hinzu # Symbol und klicken Sie auf Menu .
    3. Gehen Sie zum Fehlerwarnung Registerkarte, deaktivieren Sie die Fehlermeldung anzeigen, nachdem ungültige Daten eingegeben wurden Kontrollkästchen und klicken Sie abschließend auf OK Schaltfläche, um die Änderungen zu speichern.
Ergebnis

Die Dropdown-Liste in Zelle A2 von Sheet2 ist jetzt durchsuchbar. Geben Sie Text in die Zelle ein, klicken Sie auf den Dropdown-Pfeil, um die Dropdown-Liste zu erweitern. Die Liste wird sofort entsprechend dem eingegebenen Text gefiltert.

Notizen:
  • Diese Methode ist nur für Excel 2019 und spätere Versionen verfügbar.
  • Diese Methode funktioniert jeweils nur für eine Dropdown-Listenzelle. Um Dropdown-Listen in den Zellen A3 bis A8 in Tabelle 2 durchsuchbar zu machen, müssen die oben genannten Schritte für jede Zelle wiederholt werden.
  • Wenn Sie Text in die Dropdown-Listenzelle eingeben, wird die Dropdown-Liste nicht automatisch erweitert. Sie müssen auf den Dropdown-Pfeil klicken, um sie manuell zu erweitern.

Einfaches Erstellen einer durchsuchbaren Dropdown-Liste (für alle Excel-Versionen)

Angesichts der verschiedenen Einschränkungen der oben genannten Methoden finden Sie hier ein sehr effektives Tool für Sie: Kutools for Excel's Dropdown-Liste durchsuchbar machen, automatisches PopupBesonderheit. Diese Funktion ist in allen Excel-Versionen verfügbar und ermöglicht Ihnen mit einer einfachen Einrichtung die einfache Suche nach dem gewünschten Element in der Dropdown-Liste.

Nach der Kutools für Excel herunterladen und installierenWählen Kutoolen > Dropdown-Liste > Dropdown-Liste durchsuchbar machen, automatisches Popup um diese Funktion zu aktivieren. Im Machen Sie die Dropdown-Liste durchsuchbar Dialogfeld müssen Sie:

  1. Wählen Sie den Bereich aus, der die Dropdown-Listen enthält, die als durchsuchbare Dropdown-Listen festgelegt werden müssen.
  2. Klicken Sie auf Kostenlos erhalten und dann auf Installieren. OK um die Einstellungen zu vervollständigen.
Ergebnis

Wenn Sie auf eine Dropdown-Listenzelle im angegebenen Bereich klicken, wird rechts ein Listenfeld angezeigt. Geben Sie Text ein, um die Liste sofort zu filtern, wählen Sie dann ein Element aus oder verwenden Sie die Pfeiltasten und drücken Sie Enter um es der Zelle hinzuzufügen.

Notizen:
  • Diese Funktion unterstützt Suche von jeder Position innerhalb der Wörter aus. Das heißt, selbst wenn Sie ein Zeichen eingeben, das sich in der Mitte oder am Ende eines Wortes befindet, werden passende Elemente dennoch gefunden und angezeigt, was ein umfassenderes und benutzerfreundlicheres Sucherlebnis bietet.
  • Bitte erfahren Sie mehr über diese Funktion besuchen Sie diese Seite.
  • Um diese Funktion anzuwenden, bitte Laden Sie Kutools für Excel herunter und installieren Sie es zuerst.

Durchsuchbare Dropdown-Liste mit Kombinationsfeld und VBA erstellen (komplexer)

Wenn Sie einfach eine durchsuchbare Dropdown-Liste erstellen möchten, ohne einen bestimmten Dropdown-Listentyp anzugeben. Dieser Abschnitt bietet einen alternativen Ansatz: die Verwendung eines Kombinationsfelds mit VBA-Code, um die Aufgabe zu lösen.

Angenommen, Sie haben eine Liste mit Ländernamen in Spalte A, wie im Screenshot unten gezeigt, und Sie möchten diese nun als Quelldaten für die Such-Dropdown-Listen verwenden, dann können Sie wie folgt vorgehen, um dies zu erreichen.

Sie müssen ein Kombinationsfeld anstelle einer Dropdown-Liste für die Datenvalidierung in Ihr Arbeitsblatt einfügen.

  1. Besitzt das Entwickler:in / Unternehmen Registerkarte nicht im Menüband angezeigt wird, können Sie die aktivieren Entwickler:in / Unternehmen Registerkarte wie folgt.
    1. Klicken Sie in Excel 2010 oder späteren Versionen auf Reichen Sie das > Optionen. Und in der Excel-Optionen Dialogfeld, klicken Sie auf Menüband anpassen im linken Bereich. Gehen Sie zum Listenfeld Menüband anpassen, aktivieren Sie das Entwickler:in / Unternehmen Feld, und klicken Sie dann auf OK Taste. Siehe Screenshot:
    2. Klicken Sie in Excel 2007 auf Office Schaltfläche> Excel-Optionen. In dem Excel-Optionen Dialogfeld, klicken Sie auf Beliebt Überprüfen Sie im linken Bereich die Registerkarte "Entwickler" in der Multifunktionsleiste anzeigen Kästchen und klicken Sie schließlich auf OK .
  2. Nach dem Vorzeigen der Entwickler:in / Unternehmen Tab, klicken Sie auf Entwickler:in / Unternehmen > Insert > Kombinationsfeld.
  3. Zeichnen Sie ein Kombinationsfeld in das Arbeitsblatt, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie es aus Ferienhäuser aus dem Kontextmenü.
  4. Im Ferienhäuser Dialogfeld müssen Sie:
    1. Auswählen falsch der Automatische Wortauswahl Feld;
    2. Geben Sie eine Zelle in der an Verknüpfte Zelle Feld. In diesem Fall geben wir A12 ein;
    3. Auswählen 2-fmMatchEntryKeine der Übereinstimmungseintrag Feld;
    4. Typ Dropdown-Liste in die ListFillRange Feld;
    5. Schließe Ferienhäuser Dialogbox. Siehe Screenshot:
  5. Schalten Sie nun den Designmodus durch Klicken aus Entwickler:in / Unternehmen > Entwurfsmodus.
  6. Wählen Sie eine leere Zelle wie C2 aus, geben Sie die folgende Formel ein und drücken Sie Enter. Sie ziehen den AutoFill-Handle nach unten zu Zelle C9, um die Zellen automatisch mit derselben Formel zu füllen. Siehe Screenshot:
    =--ISNUMBER(IFERROR(SEARCH($A$12,A2,1),""))
    Notizen:
    1. $ A $ 12 ist die Zelle, als die Sie sie angegeben haben Verknüpfte Zelle in Schritt 4;
    2. Nachdem Sie die oben genannten Schritte abgeschlossen haben, können Sie nun testen: Geben Sie in das Kombinationsfeld einen Buchstaben C ein, und dann können Sie sehen, dass die Formelzellen, die auf die Zellen mit dem Buchstaben C verweisen, mit der Zahl 1 gefüllt sind.
  7. Wählen Sie die Zelle D2 aus, geben Sie die folgende Formel ein und drücken Sie Enter. Ziehen Sie dann den AutoFill-Handle nach unten in die Zelle D9.
    =IF(C2=1,COUNTIF($C$2:C2,1),"")
  8. Wählen Sie Zelle E2 aus, geben Sie die Formel unten ein und drücken Sie Enter. Ziehen Sie dann den AutoFill-Griff nach unten zu E9, um dieselbe Formel anzuwenden.
    =IFERROR(INDEX($A$2:$A$9,MATCH(ROWS($D$2:D2),$D$2:$D$9,0)),"")
  9. Jetzt müssen Sie einen Namensbereich erstellen. bitte klicken Formel > Name definieren.
  10. Im Neuer Name Dialogfeld, geben Sie ein Dropdown-Liste der Name und Vorname Geben Sie die folgende Formel in das Feld ein Bezieht sich auf Feld, und klicken Sie dann auf OK .
    =$E$2:INDEX($E$2:$E$9,MAX($D$2:$D$9),1)
    
  11. Aktivieren Sie nun den Designmodus, indem Sie auf klicken Entwickler:in / Unternehmen > Entwurfsmodus. Doppelklicken Sie dann auf das Kombinationsfeld, um die zu öffnen Microsoft Visual Basic für Applikationen Fenster.
  12. Kopieren Sie den folgenden VBA-Code und fügen Sie ihn in den Code-Editor ein.
    VBA-Code: Dropdown-Liste durchsuchbar machen
    Private Sub ComboBox1_GotFocus()
    	ComboBox1.ListFillRange = "DropDownList"
    	Me.ComboBox1.DropDown
    End Sub
  13. Drücken Sie auf Andere + Q Tasten zum Schließen der Microsoft Visual Basic für Applikationen Fenster.

Wenn ein Zeichen in das Kombinationsfeld eingegeben wird, führt es von nun an eine Fuzzy-Suche durch und listet dann die relevanten Werte in der Liste auf.

Note: Sie müssen diese Arbeitsmappe als Excel-Arbeitsmappendatei mit Makros speichern, um den VBA-Code für die zukünftige Verwendung aufzubewahren.

Die besten Tools für die Office-Produktivität

Kutools für Excel - Hilft Ihnen, sich von der Masse abzuheben

🤖 Kutools KI-Assistent: Revolutionieren Sie die Datenanalyse basierend auf: Intelligente Ausführung   |  Code generieren  |  Erstellen Sie benutzerdefinierte Formeln  |  Analysieren Sie Daten und erstellen Sie Diagramme  |  Rufen Sie Kutools-Funktionen auf...
Beliebte Funktionen: Suchen, markieren oder identifizieren Sie Duplikate  |  Leere Zeilen löschen  |  Kombinieren Sie Spalten oder Zellen, ohne Daten zu verlieren  |  Runde ohne Formel ...
Super VLookup: Mehrere Kriterien  |  Mehrfachwert  |  Über mehrere Blätter hinweg  |  Unscharfe Suche...
Adv. Dropdown-Liste: Einfache Dropdown-Liste  |  Abhängige Dropdown-Liste  |  Mehrfachauswahl Dropdown-Liste...
Spaltenmanager: Fügen Sie eine bestimmte Anzahl von Spalten hinzu  |  Spalten verschieben  |  Schalten Sie den Sichtbarkeitsstatus ausgeblendeter Spalten um  Spalten vergleichen mit Wählen Sie Gleiche und Unterschiedliche Zellen ...
Ausgewählte Funktionen: Rasterfokus  |  Designansicht  |  Große Formelleiste  |  Arbeitsmappen- und Blattmanager | Ressourcen (Autotext)  |  Datumsauswahl  |  Arbeitsblätter kombinieren  |  Zellen verschlüsseln/entschlüsseln  |  Senden Sie E-Mails nach Liste  |  Superfilter  |  Spezialfilter (Filter fett/kursiv/durchgestrichen...) ...
Top 15 Toolsets12 Text Tools (Text hinzufügen, Zeichen entfernen ...)  |  50+ Chart Typen (Gantt-Diagramm ...)  |  40+ Praktisch Formeln (Berechnen Sie das Alter basierend auf dem Geburtstag ...)  |  19 Einfügen Tools (QR-Code einfügen, Bild aus Pfad einfügen ...)  |  12 Umwandlung (Conversion) Tools (Zahlen zu Wörtern, Currency Conversion ...)  |  7 Zusammenführen & Teilen Tools (Erweiterte Zeilen kombinieren, Teilen Sie Excel-Zellen ...)  |  ... und mehr

Kutools für Excel bietet über 300 Funktionen, Stellen Sie sicher, dass das, was Sie brauchen, nur einen Klick entfernt ist ...

Beschreibung


Office-Registerkarte - Aktivieren Sie das Lesen und Bearbeiten von Registerkarten in Microsoft Office (einschließlich Excel).

  • Eine Sekunde, um zwischen Dutzenden offener Dokumente zu wechseln!
  • Reduzieren Sie jeden Tag Hunderte von Mausklicks für Sie und verabschieden Sie sich von der Maushand.
  • Erhöht Ihre Produktivität um 50 % beim Anzeigen und Bearbeiten mehrerer Dokumente.
  • Bringt effiziente Tabs in Office (einschließlich Excel), genau wie Chrome, Edge und Firefox.
Comments (67)
No ratings yet. Be the first to rate!
This comment was minimized by the moderator on the site
Perfect idea for me. But I have a problem with the "ROWS" formula.
I mean point 8.
When I use your formula (in the drop-down list I have nothing entered, as you can see in point 8) in the first cell is "INDIA".
And pick up the cells with the "spilled" error. What I need to change for the formula to work properly.

E1 - India
E2 - #SPILL!
E3 -#SPILL!
E4 - #SPILL!
E5 - #SPILL!
E6 -#SPILL!
E7 - #SPILL!
E8 - India
E9 - Brazil
E10 - Italy
E11 - Japan
E12 - United State
E13 - Francy
E14 - Germany

You also see that there are more poems appearing than yours.
This comment was minimized by the moderator on the site
Hi Przamek PL,
Sory, I cannot reproduce the problem you mentioned. Can you provide us with your data for tesing? If you don't mind, upload your sample file here.
This comment was minimized by the moderator on the site
Thank you for your message.
I was able to run your example correctly.
I have a reflection now ...
How to apply your solution to the UseForm form?

I would like to select a person from the list in the form, then I would have information about the age of this person elsewhere in the form. Such a simple example. Difficult?
This comment was minimized by the moderator on the site
Hi Przemek PF,
This method does not work in UserForm. Sorry for the inconvenience.
This comment was minimized by the moderator on the site
Somehow excel will not let me fill in the ListFillRange with ANYTHING. so also not the DropDownList. I did all the steps but am not able to get a flashing cursor and when I type no drop down list appears. any solutions?
This comment was minimized by the moderator on the site
Hi Marloes, This problem can't be solved yet. Make sure the ListFillRange is on the same sheet as your list box. 
This comment was minimized by the moderator on the site
I've just purchased kutools to use this function. Is it possible to have two or more different searchable drop down lists (i.e. referncing different lists of valid entries) on the same sheet?
This comment was minimized by the moderator on the site
Hi Marc,The feature does not support two or more different searchable drop down lists on the same sheet. Sorry for the inconvenience.
This comment was minimized by the moderator on the site
how to use this dropdown in vba form any konw please reply
This comment was minimized by the moderator on the site
Hi, I made an action list for internal use with automatic email reminders in Excel, based on macro and vba. in a cell you select which person to send the reminder to, in a next cell you select which person to CC etc. Is it a good idea to copy this dropdownlist a few 100 times to every possible entry that I supply ? And is it possible to add a rule: Per row a particular person can only be selected once?
This comment was minimized by the moderator on the site
I have around 80000 data while running excel is hang
This comment was minimized by the moderator on the site
Sir How to use this in excel userform combobox....? plz help
This comment was minimized by the moderator on the site
Hi Sourav Singha,
Can't use it in a userform combobox. Sorry for the inconvenience.
This comment was minimized by the moderator on the site
Is there a way to make it call up a hyperlink? My email is
This comment was minimized by the moderator on the site
Hi Josh,
Sorry can;t help you with that yet.
This comment was minimized by the moderator on the site
I have a problem. My list is in Armenian language, and I see ??????-s instead of the letters. how can I fix this problem? Thank you in advance
This comment was minimized by the moderator on the site
Hi Vrezh,
Sorry this kind of problem can't be solved yet. Thank you for your comment.
This comment was minimized by the moderator on the site
How can I use this? I have two problem
1st I would like use ComboBox1 for a full column, so I have D column, it should see empty.
When I click into a cell in D column example D7 or D8(etc) I should get a Combo in D7 or D8 etc cell and after select just see the result, not the combo too.

But how can I add combobox dynamically to D2, D4, D11 etc when click or before.
I need for I can search with typing too, so simple(not active-x) combo is wrong.

2nd how set padding? - my combo text when I search is not see whole because itt has padding.

3th if my source is C column, how drop empty elements from list
This comment was minimized by the moderator on the site
Hi Steve Olah,
Sorry can't help you with that. Any question about Excel, please don’t hesitate to post in our forum: https://www.extendoffice.com/forum.html.
There are no comments posted here yet
Load More
Please leave your comments in English
Posting as Guest
×
Rate this post:
0   Characters
Suggested Locations