Note: The other languages of the website are Google-translated. Back to English

Wie konvertiere ich das Datum in Excel in das Geschäftsjahr / Quartal / Monat?

Wenn Sie eine Liste mit Daten in einem Arbeitsblatt haben und das Geschäftsjahr / Quartal / Monat dieser Daten schnell bestätigen möchten, können Sie dieses Tutorial lesen. Ich denke, Sie finden möglicherweise die Lösung.

Datum in Geschäftsjahr umwandeln

Datum in Geschäftsquartal umwandeln

Datum in Geschäftsmonat konvertieren


Pfeil blau rechte Blase Datum in Geschäftsjahr umwandeln

1. Wählen Sie eine Zelle aus und geben Sie die Nummer des Startmonats des Geschäftsjahres ein. Hier beginnt das Geschäftsjahr meines Unternehmens am 1. Juli und ich tippe 7. Siehe Screenshot:
doc-convert-Geschäftsjahr-1

2. Dann können Sie diese Formel eingeben =YEAR(DATE(YEAR(A4),MONTH(A4)+($D$1-1),1)) Ziehen Sie den Füllpunkt in eine Zelle neben Ihren Daten und ziehen Sie ihn in einen gewünschten Bereich.doc-convert-Geschäftsjahr-2

Tipp: In der obigen Formel gibt A4 die Datumszelle an und D1 den Monat, in dem das Geschäftsjahr beginnt.


Pfeil blau rechte Blase Datum in Geschäftsquartal umwandeln

Wenn Sie das Datum in das Geschäftsquartal konvertieren möchten, haben Sie folgende Möglichkeiten:

1. Zunächst müssen Sie eine Tabelle erstellen, wie im folgenden Screenshot gezeigt. Geben Sie in der ersten Zeile alle Monate eines Jahres ein und geben Sie in der zweiten Zeile die relative Geschäftsquartalsnummer für jeden Monat ein. Siehe Screenshot:
doc-convert-Geschäftsjahr-3

2. Geben Sie dann in eine Zelle neben Ihrer Datumsspalte diese Formel ein = WÄHLEN (MONAT (A6), 3,3,3,4,4,4,1,1,1,2,2,2) Ziehen Sie dann den Füllgriff in einen Bereich, den Sie benötigen.doc-convert-Geschäftsjahr-4

Tipp: In der obigen Formel ist A6 die Datumszelle und die Zahlenreihe 3,3,3… die Geschäftsquartalsreihe, die Sie in Schritt 1 eingegeben haben.


Pfeil blau rechte Blase Datum in Geschäftsmonat konvertieren

Um das Datum in einen Geschäftsmonat umzuwandeln, müssen Sie zunächst eine Tabelle erstellen.

1. Geben Sie in der ersten Zeile den gesamten Monat eines Jahres und in der zweiten Zeile die relative Geschäftsmonatsnummer für jeden Monat ein. Siehe Screenshot:doc-convert-Geschäftsjahr-5

2. Geben Sie dann in eine Zelle neben der Spalte diese Formel ein = WÄHLEN (MONAT (A6), 7,8,9,10,11,12,1,2,3,4,5,6) Ziehen Sie den Füllpunkt mit dieser Formel in den gewünschten Bereich. doc-convert-Geschäftsjahr-6

Tipp: In der obigen Formel ist A6 die Datumszelle und die Zahlenreihe 7,8,9… ist die Zahlenreihe des Geschäftsmonats, die Sie in Schritt 1 eingeben.


Konvertieren Sie nicht standardmäßige Datumsangaben schnell in Standard-Datumsformatierungen (MM / TT / JJJJ).

In einigen Fällen haben Sie möglicherweise ein Arbeitsblatt mit mehreren nicht standardmäßigen Datumsangaben erhalten, und das Konvertieren aller Workhseets in die Standard-Datumsformatierung als MM / TT / JJJJ ist für Sie möglicherweise problematisch. Hier Kutools for Excel's Auf Datum konvertieren Mit einem Klick können diese nicht standardmäßigen Daten schnell in die Standard-Datumsformatierung konvertiert werden.  Klicken Sie hier für eine kostenlose Testversion mit vollem Funktionsumfang 30 Tage!
Datum der Konvertierung des Dokuments
 
Kutools für Excel: mit mehr als 300 praktischen Excel-Add-Ins, die Sie ohne Einschränkung kostenlos ausprobieren können 30 Tage.


Die besten Tools für die Office-Produktivität

Kutools for Excel löst die meisten Ihrer Probleme und erhöht Ihre Produktivität um 80%

  • Wiederverwendung: Schnell einfügen komplexe Formeln, Diagramme und alles, was du vorher benutzt hast; Zellen verschlüsseln mit Passwort; Mailingliste erstellen und E-Mails senden ...
  • Super Formelriegel (leicht mehrere Textzeilen und Formeln bearbeiten); Layout lesen (leichtes Lesen und Bearbeiten einer großen Anzahl von Zellen); In gefilterten Bereich einfügen...
  • Zellen / Zeilen / Spalten zusammenführen ohne Daten zu verlieren; Inhalt geteilter Zellen; Kombinieren Sie doppelte Zeilen / Spalten... doppelte Zellen verhindern; Bereiche vergleichen...
  • Wählen Sie Duplizieren oder Eindeutig Reihen; Wählen Sie Leere Zeilen (alle Zellen sind leer); Super Find und Fuzzy Find in vielen Arbeitsmappen; Zufällige Auswahl ...
  • Exakte Kopie Mehrere Zellen ohne Änderung der Formelreferenz; Referenzen automatisch erstellen zu mehreren Blättern; Aufzählungszeichen einfügen, Kontrollkästchen und mehr ...
  • Text extrahieren, Text hinzufügen, Nach Position entfernen, Leerzeichen entfernen;; Paging-Zwischensummen erstellen und drucken; Inhalt und Kommentare zwischen Zellen konvertieren...
  • Superfilter (Speichern und Anwenden von Filterschemata auf andere Blätter); Erweiterte Sortierung nach Monat / Woche / Tag, Häufigkeit und mehr; Spezialfilter fett, kursiv ...
  • Kombinieren Sie Arbeitsmappen und Arbeitsblätter;; Tabellen basierend auf Schlüsselspalten zusammenführen; Daten in mehrere Blätter aufteilen; Batch-Konvertierung von xls, xlsx und PDF...
  • Mehr als 300 leistungsstarke Funktionen. Unterstützt Office / Excel 2007-2021 und 365. Unterstützt alle Sprachen. Einfache Bereitstellung in Ihrem Unternehmen oder Ihrer Organisation. 30-tägige kostenlose Testversion mit allen Funktionen. 60 Tage Geld-zurück-Garantie.
kte tab 201905

Office Tab Bringt die Oberfläche mit Registerkarten in Office und erleichtert Ihnen die Arbeit erheblich

  • Aktivieren Sie das Bearbeiten und Lesen von Registerkarten in Word, Excel und PowerPoint, Publisher, Access, Visio und Project.
  • Öffnen und erstellen Sie mehrere Dokumente in neuen Registerkarten desselben Fensters und nicht in neuen Fenstern.
  • Steigert Ihre Produktivität um 50 % und reduziert jeden Tag Hunderte von Mausklicks für Sie!
officetab unten
Kommentare (23)
Noch keine Bewertungen. Bewerten Sie als Erster!
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Ich versuche, das Datum in den Geschäftsmonat umzuwandeln, aber die Funktion AUSWÄHLEN scheint nicht zu berechnen? IE 30/09/2015 zeigt 3.. =WÄHLEN(MONAT(G4),7,8,9,10,11,12,1,2,3,4,5,6)
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Ich glaube, deine Formel könnte falsch sein. Wenn Ihr Geschäftsjahr im Juli beginnt – dem 7. Monat. Dies würde auf ein neues "Geschäftsjahr" hindeuten. 1. Januar 2014 & 3. März 2014; sollten sie nicht unter das Geschäftsjahr 2013 fallen. Nicht 2014 wie berechnet? Ich frage, weil mein Geschäftsjahr im April beginnt (im März endet) und ich versuche, die Formel herauszufinden. Wenn ich 4 eingebe, scheint es nicht richtig ausgefüllt zu werden.
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Bitte ignorieren Sie meinen vorherigen Kommentar.
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Eine einfache Formel für den Geschäftsjahresmonat: =IF(+TEXT(Index!E2,"M")-6
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Wäre es einfacher, dies zu tun MONAT(A4)+(6) statt MONAT(A4)+($D$1-1) für die Geschäftsjahresberechnungen? Danke für den Beitrag!
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Hallo, unser Geschäftsjahr beginnt im Februar und endet im Januar des folgenden Jahres (z. B. 1. Februar 2017 bis 31. Januar 2018 sollte = Geschäftsjahr 2018 sein, daher sollte der 31. Juli 2017 im Geschäftsjahr 2018 liegen, Ihre Formel berechnet das Geschäftsjahr 2017). Also habe ich alles so gemacht, wie Sie es oben angegeben haben, und den "Startmonat des Geschäftsjahres" auf 2 geändert, und es wird für einige Daten nicht richtig berechnet. Ich bin mir nicht sicher warum. Ich würde mich freuen, wenn Sie sich bitte bei mir zurückmelden könnten. Vielen Dank
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
[quote]Hallo, unser Geschäftsjahr beginnt im Februar und endet im Januar des folgenden Jahres (zum Beispiel sollte der 1. Februar 2017 bis zum 31. Januar 2018 = Geschäftsjahr 2018 sein, daher sollte der 31. Juli 2017 im Geschäftsjahr 2018 liegen , Ihre Formel berechnet das Geschäftsjahr 2017). Also habe ich alles so gemacht, wie Sie es oben angegeben haben, und den "Startmonat des Geschäftsjahres" auf 2 geändert, und es wird für einige Daten nicht richtig berechnet. Ich bin mir nicht sicher warum. Ich würde mich freuen, wenn Sie sich bitte bei mir zurückmelden könnten. Vielen DankVon Edward[/quote] Würde das für dich funktionieren? =IF(MONTH(A1)>=2,YEAR(A1)+1,YEAR(A1)) Jeder Monat >=Feb würde das aktuelle Jahr+1 zurückgeben, das Ihr FY ist. Andernfalls wird nur das Jahr unverändert zurückgegeben. Als ich Strg+: in Zelle A1 tat, um das Datum in MS Excel einzufügen, gab es 2018 zurück. Änderte die 04 in eine 01 und es wurde 2017 zurückgegeben.
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
WOW so einfach danke!!
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Im Beispiel für das Geschäftsjahr sollte die Formel in Zelle D4 lauten: =JAHR(A4)+WENN(MONAT(A4)>=$D$1,1,0) Dies funktioniert für jedes Geschäftsjahr, nicht nur für eines, das mit beginnt Juli
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Um das GESCHÄFTSJAHR, den MONAT und das QUARTAL eines bestimmten Datums (hier in A4) zu berechnen, funktionieren diese Formeln für jeden Anfangsmonat des Geschäftsjahres (hier in $D$1):
GESCHÄFTSJAHR =JAHR(A4)+(MONAT(A4)]=$D$1)
GESCHÄFTSMONAT =MOD(MONAT(A4)-$D$1;12)+1
FISCAL QUARTER =QUOTIENT(MOD(MONTH(A4)-$D$1;12);3)+1

Wie es funktioniert (Beispiele gehen davon aus, dass der Monat des Geschäftsjahres in $D$1 = Juli = 7 beginnt):

A. (siehe auch Formel von MikeyMoe316 unten)
Da in MS EXCEL der Gegenwert für TRUE = 1 und FALSE = 0 ist, kann das GESCHÄFTSJAHR auch ohne IF-Klausel berechnet werden als:
GESCHÄFTSJAHR =JAHR(A4)+(MONAT(A4)]=$D$1)

B. In der Formel für den Geschäftsjahresmonat verschiebt der innerste Term [MONTH(A4) - $D$1] die Monate um den Anfangsmonat des GJ, dh JUL(7) - StartMonth(7) = 7 - 7 = 0.
Das Ergebnis für Datum im Geschäftsjahresanfangsmonat = 0, während alle anderen von -11..+11 reichen, zB Jul = 0, Aug= 1, ... , Dez = 5; Januar = -6; Februar = -5; Juni = -1

C. Wenn Sie das obige Ergebnis [B] durch den Term [MOD([B];12)] laufen lassen, werden die positiven Zahlen beibehalten, während alle negativen [B] um 12 erhöht werden.
Jetzt reichen die Ergebnisse von 0.11, zB Jul = 0, Aug= 1, ... , Dez = 5; Januar = 6; Februar = 7; Juni = 11

D. Der letzte Term [+1] passt den Bereich von 0 bis 11 von [C] an den korrekten Bereich von 1 bis 12 für den Geschäftsjahresmonat an, sodass FiscalStartMonth = 1, et voila:
zB Jul = 1, Aug = 2, ... , Dez = 6; Januar = 7; Februar = 8; Juni = 12

E. Das Umwandeln eines GESCHÄFTSMONATS in ein GESCHÄFTSQUARTAL wird dann relativ einfach, wenn man weiß, dass dieses Quartal (= 3 Monate) berechnet werden kann
QUARTAL = QUOTIENT( [Monat] - 1 ; 3) + 1

F. Ersetzen von [Monat] durch [Geschäftsmonat] in der obigen Formel, um .......... QUOTIENT( [Geschäftsmonat] - 1 ; 3) + 1 zu erhalten
Jetzt können wir die obige Formel für den GESCHÄFTSMONAT einfügen und erhalten .... QUOTIENT( MOD(MONTH(A4)-$D$1;12)+1 - 1 ; 3) + 1
Das [+1 -1] in der Mitte kann entfernt werden, und wir erhalten am Ende ............. QUOTIENT( MOD(MONTH(A4)-$D$1;12) ; 3) + 1
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Sie können die folgenden Formeln verwenden:


Hier ist Spalte K2 unsere Datumsspalte, die in das Format 20XX-XY konvertiert werden soll (zB 2017-18).

=IF(MONTH(K2)<4,TEXT(DATE(YEAR(K2)-1,MONTH(K2),DAY(K2)),"YYYY-")&TEXT(DATE(YEAR(K2),MONTH(K2),DAY(K2)),"YY"),TEXT(DATE(YEAR(K2),MONTH(K2),DAY(K2)),"YYYY-")&TEXT(DATE(YEAR(K2)+1,MONTH(K2),DAY(K2)),"YY"))
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Danke
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Was für eine Legende. Danke!
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Vielen Dank!!
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
WENN SIE DAS GESCHÄFTSJAHR IN INDIEN FINDEN MÖCHTEN ....
SCHREIBEN SIE EXCEL-ABFRAGE WIE UNTEN


=(JAHR(DATUM)+(MONAT(DATUM)>=4))-1
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Bitte korrigieren Sie die oben angegebene Geschäftsjahresformel! Es funktioniert nicht, es sei denn, das Geschäftsjahr beginnt mit Monat 7. Diese Formel wird gut funktionieren:

=YEAR(DATE(YEAR(A4),MONTH(A4)+12-($D$1-1),1))

Aber es ist immer noch viel komplexer als es sein muss. Verwenden Sie Michaels Formel (aber korrigieren Sie seinen Tippfehler):

=JAHR(A4)+(MONAT(A4)>=$D$1)
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Ich habe mir ein eigenständiges choose() ausgedacht, um das Geschäftsjahr zu berechnen, das keine externe Zelle als Eingabe verwenden muss.
.
GeschäftsjahresendeBerechnung
="30. Juni, " & (JAHR(E2) +WÄHLEN(MONAT(E2),0,0,0,0,0,0,1,1,1,1,1,1))
. * Der erste Teil ist nur eine Textzeichenfolge
. * & verkettet den ersten Teil mit dem zweiten Teil, der das entsprechende Jahr berechnet.
. * Year(e2) extrahiert die Jahreszahl aus dem Datum in Spalte E
. * Choose() betrachtet die Monatsnummer vom selben Datum.
. Für die Monate Januar bis Juni erhält es den Wert 0,
. Für die Monate Juli bis Dezember wird der Wert 1 abgerufen.
. Der abgerufene Wert wird zum extrahierten Jahr addiert, um das entsprechende Jahresende zu erhalten
„30. Juni 2020“.

Dies basiert auf der Annahme, dass ein Unternehmen sein Jahresende wahrscheinlich nicht ändern wird. Funktioniert nicht, wenn das Blatt für mehrere Unternehmen mit unterschiedlichen Jahresenden verwendet wird ...
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Wenn jemand nach einer Formel sucht, um herauszufinden, in welchem ​​​​Geschäfts- / Versicherungsjahr eine Zahlung / ein Ereignis stattgefunden hat, auch wenn dieses Geschäftsjahr / diese Richtlinie nicht am Ersten des Monats beginnt, den ich mir ausgedacht habe.

=YEAR(A4)+((MONTH(A4)>=MONTH($D$1)+(DAY(A4)<Day($D$1)))-1)

D1 muss dabei beispielsweise ein vollständiges Datum 01 sein.

Auch ein frecher Vlookup ist sicherlich eine bessere Art, die Viertelformel zu machen

=Vlookup(Monat(A6) usw.)
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
"=Vlookup(Month(A6),etc.)" Es ist so einfach und doch so elegant ... ich bin mir nicht sicher, warum ich nicht darauf gekommen bin, aber das war eine große Entdeckung. Danke!
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Überprüfen Sie dies einfach
=IF(MONTH(I8)>3,"FY"&YEAR(I8)&"-"&YEAR(I8)+1,IF(MONTH(I8)<=3,"FY"&YEAR(I8)-1&"-"&YEAR(I8)))

Angenommen, das Ziel befindet sich in der Zelle I8 mit dem Datum 8, lautet die Ausgabe
Sathish
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Überprüfen Sie dies einfach

=IF(MONTH(I8)>3,"FY"&YEAR(I8)&"-"&YEAR(I8)+1,IF(MONTH(I8)<=3,"FY"&YEAR(I8)-1&"-"&YEAR(I8)))

Angenommen, das Ziel befindet sich in Zelle I8 mit dem Datum 8, die Ausgabe ist FY23-2011

Sathish
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
hat gut geklappt...danke.
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
=WENN(MONAT(EOMONAT(B4,0))>3,

JAHR(B4)&"-"&RECHTS(JAHR(B4)+1,2),

JAHR(B4)-1&"-"&RECHTS(JAHR(B4),2))
https://excelforfinance1.blogspot.com/2021/05/excel-formula-to-get-financial-year.html </div>;
Es sind noch keine Kommentare vorhanden
Hinterlassen Sie Ihre Kommentare
Als Gast posten
×
Bewerte diese Nachricht:
0   Figuren
Vorgeschlagene Standorte

Folgen Sie uns

Copyright © 2009 - www.extendoffice.com. | Alle Rechte vorbehalten. Unterstützt von ExtendOffice. | Sitemap
Microsoft und das Office-Logo sind Marken oder eingetragene Marken der Microsoft Corporation in den USA und / oder anderen Ländern.
Geschützt durch Sectigo SSL