Note: The other languages of the website are Google-translated. Back to English

Wie erhalte ich die Adresse der aktiven Zelle in Excel?

Während Sie Microsoft Excel verwenden, können Sie den Speicherort der aktuell ausgewählten Zelle einfach im Namensfeld abrufen, das links in der Formelleiste aufgeführt ist. Wenn die Zelle jedoch benannt ist, können Sie ihren Standort nicht anhand der Anzeige im Namensfeld überprüfen. Und was würden Sie tun, wenn Sie die vollständige Adresse der aktiven Zelle direkt anzeigen oder die Adresse der aktiven Zelle in einer bestimmten Zelle anzeigen möchten? In diesem Tutorial zeigen wir Ihnen, wie Sie mit Formel- und VBA-Methoden auf einfache Weise die Adresse der aktiven Zelle ermitteln können.

Adresse der aktiven Zelle mit Formel abrufen
Adresse der aktiven Zelle mit VBA-Code abrufen
Zeigen Sie die Adresse der aktiven Zelle in einer angegebenen Zelle mit VBA-Code an
Zeigen Sie die Adresse der aktiven Zelle dynamisch mit einem erstaunlichen Werkzeug an


Adresse der aktiven Zelle mit Formel abrufen

In diesem Abschnitt stellen wir Ihnen eine Formel zur Verfügung, mit der Sie die Adresse der aktiven Zelle leicht ermitteln können.

1. Wählen Sie eine Zelle aus, um sie zu aktivieren.

2. Geben Sie die folgende Formel ein und drücken Sie die Taste Weiter Key.

=ADDRESS(ROW(),COLUMN())

Dann können Sie sehen, dass die Adresse der aktuell ausgewählten Zelle sofort in der Zelle angezeigt wird.

Hinweis: Wenn Sie eine andere Zelle auswählen, ändert sich die Adresse nicht automatisch. Um eine dynamische Adresse beim Auswählen verschiedener Zellen zu erhalten, wenden Sie bitte die folgenden Methoden an.

Zeigen Sie dynamisch die Adresse der aktiven Zelle an:

Das Erweiterte Bearbeitungsleiste Nutzen von Kutools for Excel hilft, die Adresse der aktiven Zelle dynamisch im Arbeitsblatt in Excel anzuzeigen. Außerdem können Sie den ausgewählten Zelleninhalt direkt im Fenster anzeigen und bearbeiten, wie in der folgenden Demo gezeigt.
Jetzt herunterladen und ausprobieren! (30-Tag kostenlose Loipe)


Adresse der aktiven Zelle mit VBA-Code abrufen

Sie können auch die Adresse der aktiven Zelle mit VBA-Code abrufen. Bitte gehen Sie wie folgt vor.

1. Drücken Sie die Taste Andere + F11 gleichzeitig zu öffnen Microsoft Visual Basic für Applikationen Fenster.

2. In dem Microsoft Visual Basic für Applikationen Doppelklicken Sie im linken Bereich mithilfe des Arbeitsblatts auf den Namen des aktuellen Codes, um den Code-Editor zu öffnen. Kopieren Sie dann den folgenden VBA-Code und fügen Sie ihn in den Code-Editor ein.

VBA-Code: Adresse der aktiven Zelle abrufen

Sub selectRange()
	MsgBox ActiveCell.Address
End Sub

3. Klicken Sie dann auf Run Schaltfläche, um den Code auszuführen.

4. Daraufhin wird ein Dialogfeld mit der Adresse der darin aufgeführten aktiven Zelle angezeigt.


Zeigen Sie die Adresse der aktiven Zelle in einer angegebenen Zelle mit VBA-Code an

In einer anderen Situation möchten Sie, dass die Adresse der aktiven Zelle in einer bestimmten Zelle angezeigt wird. Jedes Mal, wenn Sie von einer Zelle in eine andere wechseln, wird die Zellenadresse automatisch geändert und in der angegebenen Zelle angezeigt. Bitte gehen Sie wie folgt vor.

1. Bitte öffnen Sie die Microsoft Visual Basic für Applikationen Fenster durch Drücken von Andere + F11 möglichst in einem Ansatz.

2. Doppelklicken Sie auf den Blattnamen im linken Bereich, um den Code-Editor zu öffnen, und kopieren Sie den folgenden Code und fügen Sie ihn ein.

VBA-Code: Zeigt die Adresse der aktiven Zelle in einer angegebenen Zelle an

Private Sub Worksheet_SelectionChange(ByVal Target As Range)
	Range("A1").Value = ActiveCell.Address
End Sub

Hinweis: A1 ist die Zelle, in die Sie die aktive Zellenadresse einfügen möchten. Sie können sie für Ihre eigenen Anforderungen in die angegebene Zelle ändern.

3. Dann klick Reichen Sie das > Schließen Sie und kehren Sie zu Microsoft Excel zurück Beenden Microsoft Visual Basic für Applikationen Fenster.

Sie können die Adresse der aktiven Zellenanzeigen in der Zelle A1 sehen, und die Adresse ändert sich automatisch basierend auf der Änderung der aktiven Zelle. Siehe Screenshot:


Zeigen Sie die Adresse der aktiven Zelle dynamisch mit einem erstaunlichen Werkzeug an

Wenn Sie die Adresse der aktiven Zelle dynamisch im Arbeitsblatt anzeigen möchten, empfehle ich die Erweiterte Bearbeitungsleiste Werkzeug von Kutools for Excel. Mal sehen, wie dieses Tool die Adresse der aktiven Zelle im Arbeitsblatt dynamisch anzeigen kann.

Vor der Bewerbung Kutools for Excel, Bitte Laden Sie es zuerst herunter und installieren Sie es.

1 Klicken Kutoolen > Anzeigen Ausblenden > Erweiterte Bearbeitungsleiste um die Funktion zu aktivieren.

Von nun an wird jedes Mal, wenn Sie auf eine Zelle klicken, das Fenster "Erweiterte Bearbeitungsleiste" angezeigt. Die Adresse der aktiven Zelle wird unten im Fenster angezeigt.
Tipps: Sie können den Zelleninhalt direkt im Fenster anzeigen und bearbeiten.

  Wenn Sie eine kostenlose Testversion wünschen (30-Tag) dieses Dienstprogramms, Bitte klicken Sie, um es herunterzuladenund wenden Sie dann die Operation gemäß den obigen Schritten an.



Die besten Tools für die Office-Produktivität

Kutools for Excel löst die meisten Ihrer Probleme und erhöht Ihre Produktivität um 80%

  • Wiederverwendung: Schnell einfügen komplexe Formeln, Diagramme und alles, was du vorher benutzt hast; Zellen verschlüsseln mit Passwort; Mailingliste erstellen und E-Mails senden ...
  • Super Formelriegel (leicht mehrere Textzeilen und Formeln bearbeiten); Layout lesen (leichtes Lesen und Bearbeiten einer großen Anzahl von Zellen); In gefilterten Bereich einfügen...
  • Zellen / Zeilen / Spalten zusammenführen ohne Daten zu verlieren; Inhalt geteilter Zellen; Kombinieren Sie doppelte Zeilen / Spalten... doppelte Zellen verhindern; Bereiche vergleichen...
  • Wählen Sie Duplizieren oder Eindeutig Reihen; Wählen Sie Leere Zeilen (alle Zellen sind leer); Super Find und Fuzzy Find in vielen Arbeitsmappen; Zufällige Auswahl ...
  • Exakte Kopie Mehrere Zellen ohne Änderung der Formelreferenz; Referenzen automatisch erstellen zu mehreren Blättern; Aufzählungszeichen einfügen, Kontrollkästchen und mehr ...
  • Text extrahieren, Text hinzufügen, Nach Position entfernen, Leerzeichen entfernen;; Paging-Zwischensummen erstellen und drucken; Inhalt und Kommentare zwischen Zellen konvertieren...
  • Superfilter (Speichern und Anwenden von Filterschemata auf andere Blätter); Erweiterte Sortierung nach Monat / Woche / Tag, Häufigkeit und mehr; Spezialfilter fett, kursiv ...
  • Kombinieren Sie Arbeitsmappen und Arbeitsblätter;; Tabellen basierend auf Schlüsselspalten zusammenführen; Daten in mehrere Blätter aufteilen; Batch-Konvertierung von xls, xlsx und PDF...
  • Mehr als 300 leistungsstarke Funktionen. Unterstützt Office / Excel 2007-2021 und 365. Unterstützt alle Sprachen. Einfache Bereitstellung in Ihrem Unternehmen oder Ihrer Organisation. 30-tägige kostenlose Testversion mit allen Funktionen. 60 Tage Geld-zurück-Garantie.
kte tab 201905

Office Tab Bringt die Oberfläche mit Registerkarten in Office und erleichtert Ihnen die Arbeit erheblich

  • Aktivieren Sie das Bearbeiten und Lesen von Registerkarten in Word, Excel und PowerPoint, Publisher, Access, Visio und Project.
  • Öffnen und erstellen Sie mehrere Dokumente in neuen Registerkarten desselben Fensters und nicht in neuen Fenstern.
  • Steigert Ihre Produktivität um 50 % und reduziert jeden Tag Hunderte von Mausklicks für Sie!
officetab unten
Kommentare (5)
Noch keine Bewertungen. Bewerten Sie als Erster!
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Hallo,

Hilfreich ist die Anzeige des aktiven Zellbezugs. Aber wie verwende ich diesen Wert eigentlich? Ich lese Prüfungen und habe sechs Spalten (von denen zwei ausgefüllt werden). Der Name des Schülers steht in Spalte A; Ich kann den Familiennamen extrahieren: LEFT(A7,(FIND(",")A7)-1))) [wobei A7 die aktuelle Adresse ist]. Ich kann den Code zum Anzeigen der oben angegebenen aktuellen aktiven Zellenadresse verwenden:

Private Sub Worksheet_SelectionChange (ByVal-Ziel als Bereich)
Range("A1").Wert = ActiveCell.Address
End Sub

Aber was ich wirklich tun möchte, ist, dass sich der Cursor irgendwo in der aktuellen Zeile befindet (C3: H3) und den Familiennamen des aktuellen Schülers extrahiere. Beispiel:

A B C D E F G H
1 Name ID 1 2 3 4 5 6

2 Smith, John 1234567

Wenn sich die aktive Zelle zwischen C1 und H1 befindet, möchte ich den Schülernamen aus A2 ("Smith, John") extrahieren [mit LEFT(A2,(FIND(",")A2)-1)))], aber mit die Werte für die aus dem obigen Code bereitgestellte Adresse.

Irgendwelche Vorschläge wären willkommen.


Rechnung
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Lieber Bill,
Wenn Sie den Zellbezug der aktiven Zelle verwenden möchten, wenden Sie sich bitte unter dem VBA-Code an.
(Der aktive Zellbezug wird in Zelle A1 angezeigt. Anschließend können Sie den Zellbezug direkt in A1 kopieren oder andere Vorgänge nach Bedarf ausführen.)

Private Sub Worksheet_SelectionChange (ByVal-Ziel als Bereich)
On Error Resume Next
If (Target.Count = 1) And (Intersect(Target, Range("A1")) Is Nothing) Then
Range("A1").Wert = ActiveCell.Address
End If
End Sub
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Das erste Beispiel zeigt nicht die Adresse der aktiven Zelle, sondern der Zelle, die die Formel enthält. Wenn Sie eine andere Zelle auswählen würden, würde sich die Adresse nicht ändern.
Tatsächlich sind dies wahrscheinlich nützlichere Informationen als das Sammeln der Adresse der aktiven Zelle und schwieriger zu finden, wenn Sie sie benötigen. Ich habe gesucht, wie man das mit VBA macht und konnte es eine Weile nicht finden, also werde ich es hier einfügen:

Anwendung.Anrufer.Adresse

Dadurch erhalten Sie die Adresse der Zelle, die die Funktion aufruft, und nicht die aktive Zelle, was für relative Referenzen nützlich ist.
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Ich bin ziemlich neu im Schreiben von VBA.
Anstatt das Meldungsfeld mit aktivierter Zelladresse zu melden, möchte ich die Zelladresse einer aktivierten Zelle aus meinem vba-Code ziehen und sie für jede Iteration, die meine for-Schleife durchführt, in einer Tabelle/an einem anderen Ort auf dem Blatt speichern.

Wie würde ich vorgehen, um diese Aufgabe zu erledigen?


Grüße,
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Guten Morgen,
Excelente formula para exibir a célula ativa.
Mas estou precisando utilizar o "conteúdo" de uma célula ativa dentro de uma formula SE.
Entao:

Se
"celula_ativa" = "aluno"
Retorna a seguinte informação "XXXX"
OU se für "Professor"
Geben Sie eine seguinte Information "YYYY" zurück

Vc consegue me ajudar com isso, por favor?
Es sind noch keine Kommentare vorhanden
Hinterlassen Sie Ihre Kommentare
Als Gast posten
×
Bewerte diese Nachricht:
0   Figuren
Vorgeschlagene Standorte

Folgen Sie uns

Copyright © 2009 - www.extendoffice.com. | Alle Rechte vorbehalten. Unterstützt von ExtendOffice. | Sitemap
Microsoft und das Office-Logo sind Marken oder eingetragene Marken der Microsoft Corporation in den USA und / oder anderen Ländern.
Geschützt durch Sectigo SSL