Direkt zum Inhalt

Wie erhalte ich die Adresse der aktiven Zelle in Excel?

Während Sie Microsoft Excel verwenden, können Sie den Speicherort der aktuell ausgewählten Zelle einfach im Namensfeld abrufen, das links in der Formelleiste aufgeführt ist. Wenn die Zelle jedoch benannt ist, können Sie ihren Standort nicht anhand der Anzeige im Namensfeld überprüfen. Und was würden Sie tun, wenn Sie die vollständige Adresse der aktiven Zelle direkt anzeigen oder die Adresse der aktiven Zelle in einer bestimmten Zelle anzeigen möchten? In diesem Tutorial zeigen wir Ihnen, wie Sie mit Formel- und VBA-Methoden auf einfache Weise die Adresse der aktiven Zelle ermitteln können.

Adresse der aktiven Zelle mit Formel abrufen
Adresse der aktiven Zelle mit VBA-Code abrufen
Zeigen Sie die Adresse der aktiven Zelle in einer angegebenen Zelle mit VBA-Code an
Zeigen Sie die Adresse der aktiven Zelle dynamisch mit einem erstaunlichen Werkzeug an


Adresse der aktiven Zelle mit Formel abrufen

In diesem Abschnitt stellen wir Ihnen eine Formel zur Verfügung, mit der Sie die Adresse der aktiven Zelle leicht ermitteln können.

1. Wählen Sie eine Zelle aus, um sie zu aktivieren.

2. Geben Sie die folgende Formel ein und drücken Sie die Taste Enter Key.

=ADDRESS(ROW(),COLUMN())

Dann können Sie sehen, dass die Adresse der aktuell ausgewählten Zelle sofort in der Zelle angezeigt wird.

Note: Wenn Sie eine andere Zelle auswählen, ändert sich die Adresse nicht automatisch. Um eine dynamische Adresse beim Auswählen verschiedener Zellen zu erhalten, wenden Sie bitte die folgenden Methoden an.

Zeigen Sie dynamisch die Adresse der aktiven Zelle an:

Der Erweiterte Bearbeitungsleiste Nutzen von Kutools for Excel hilft, die Adresse der aktiven Zelle dynamisch im Arbeitsblatt in Excel anzuzeigen. Außerdem können Sie den ausgewählten Zelleninhalt direkt im Fenster anzeigen und bearbeiten, wie in der folgenden Demo gezeigt.
Laden Sie es jetzt herunter und probieren Sie es aus! (30 Tage kostenloser Trail)


Adresse der aktiven Zelle mit VBA-Code abrufen

Sie können auch die Adresse der aktiven Zelle mit VBA-Code abrufen. Bitte gehen Sie wie folgt vor.

1. Drücken Sie die Taste Andere + F11 gleichzeitig zu öffnen Microsoft Visual Basic für Applikationen Fenster.

2. In dem Microsoft Visual Basic für Applikationen Doppelklicken Sie im linken Bereich mithilfe des Arbeitsblatts auf den Namen des aktuellen Codes, um den Code-Editor zu öffnen. Kopieren Sie dann den folgenden VBA-Code und fügen Sie ihn in den Code-Editor ein.

VBA-Code: Adresse der aktiven Zelle abrufen

Sub selectRange()
	MsgBox ActiveCell.Address
End Sub

3. Klicken Sie dann auf Führen Sie Schaltfläche, um den Code auszuführen.

4. Daraufhin wird ein Dialogfeld mit der Adresse der darin aufgeführten aktiven Zelle angezeigt.


Zeigen Sie die Adresse der aktiven Zelle in einer angegebenen Zelle mit VBA-Code an

In einer anderen Situation möchten Sie, dass die Adresse der aktiven Zelle in einer bestimmten Zelle angezeigt wird. Jedes Mal, wenn Sie von einer Zelle in eine andere wechseln, wird die Zellenadresse automatisch geändert und in der angegebenen Zelle angezeigt. Bitte gehen Sie wie folgt vor.

1. Bitte öffnen Sie die Microsoft Visual Basic für Applikationen Fenster durch Drücken von Andere + F11 möglichst in einem Ansatz.

2. Doppelklicken Sie auf den Blattnamen im linken Bereich, um den Code-Editor zu öffnen, und kopieren Sie den folgenden Code und fügen Sie ihn ein.

VBA-Code: Zeigt die Adresse der aktiven Zelle in einer angegebenen Zelle an

Private Sub Worksheet_SelectionChange(ByVal Target As Range)
	Range("A1").Value = ActiveCell.Address
End Sub

Note: A1 ist die Zelle, in die Sie die aktive Zellenadresse einfügen möchten. Sie können sie für Ihre eigenen Anforderungen in die angegebene Zelle ändern.

3. Dann klick Reichen Sie das > Schließen Sie und kehren Sie zu Microsoft Excel zurück Beenden Microsoft Visual Basic für Applikationen Fenster.

Sie können die Adresse der aktiven Zellenanzeigen in der Zelle A1 sehen, und die Adresse ändert sich automatisch basierend auf der Änderung der aktiven Zelle. Siehe Screenshot:


Zeigen Sie die Adresse der aktiven Zelle dynamisch mit einem erstaunlichen Werkzeug an

Wenn Sie die Adresse der aktiven Zelle dynamisch im Arbeitsblatt anzeigen möchten, empfehle ich die Erweiterte Bearbeitungsleiste Werkzeug von Kutools for Excel. Mal sehen, wie dieses Tool die Adresse der aktiven Zelle im Arbeitsblatt dynamisch anzeigen kann.

Vor der Bewerbung Kutools for Excel, Bitte Laden Sie es zuerst herunter und installieren Sie es.

1 Klicken Kutoolen > Anzeigen Ausblenden > Erweiterte Bearbeitungsleiste um die Funktion zu aktivieren.

Von nun an wird jedes Mal, wenn Sie auf eine Zelle klicken, das Fenster "Erweiterte Bearbeitungsleiste" angezeigt. Die Adresse der aktiven Zelle wird unten im Fenster angezeigt.
Tips: Sie können den Zelleninhalt direkt im Fenster anzeigen und bearbeiten.

  Wenn Sie eine kostenlose Testversion (30 Tage) dieses Dienstprogramms wünschen, Bitte klicken Sie, um es herunterzuladenund wenden Sie dann die Operation gemäß den obigen Schritten an.


Beste Office-Produktivitätstools

Beliebte Funktionen: Suchen, markieren oder identifizieren Sie Duplikate   |  Leere Zeilen löschen   |  Kombinieren Sie Spalten oder Zellen, ohne Daten zu verlieren   |   Runde ohne Formel ...
Super-Lookup: VLookup mit mehreren Kriterien    VLookup mit mehreren Werten  |   VLookup über mehrere Blätter hinweg   |   Unscharfe Suche ....
Erweiterte Dropdown-Liste: Erstellen Sie schnell eine Dropdown-Liste   |  Abhängige Dropdown-Liste   |  Mehrfachauswahl Dropdown-Liste ....
Spaltenmanager: Fügen Sie eine bestimmte Anzahl von Spalten hinzu  |  Spalten verschieben  |  Schalten Sie den Sichtbarkeitsstatus ausgeblendeter Spalten um  |  Vergleichen Sie Bereiche und Spalten ...
Ausgewählte Funktionen: Rasterfokus   |  Designansicht   |   Große Formelleiste    Arbeitsmappen- und Blattmanager   |  Ressourcen (Autotext)   |  Datumsauswahl   |  Arbeitsblätter kombinieren   |  Zellen verschlüsseln/entschlüsseln    Senden Sie E-Mails nach Liste   |  Superfilter   |   Spezialfilter (Filter fett/kursiv/durchgestrichen...) ...
Top 15 Toolsets12 Text Tools (Text hinzufügen, Zeichen entfernen, ...)   |   50+ Chart Typen (Gantt-Diagramm, ...)   |   40+ Praktisch Formeln (Berechnen Sie das Alter basierend auf dem Geburtstag, ...)   |   19 Einfügen Tools (QR-Code einfügen, Bild aus Pfad einfügen, ...)   |   12 Umwandlung (Conversion) Tools (Zahlen zu Wörtern, Currency Conversion, ...)   |   7 Zusammenführen & Teilen Tools (Erweiterte Zeilen kombinieren, Zellen teilen, ...)   |   ... und mehr

Verbessern Sie Ihre Excel-Kenntnisse mit Kutools für Excel und erleben Sie Effizienz wie nie zuvor. Kutools für Excel bietet über 300 erweiterte Funktionen, um die Produktivität zu steigern und Zeit zu sparen.  Klicken Sie hier, um die Funktion zu erhalten, die Sie am meisten benötigen ...

kte tab 201905


Office Tab Bringt die Oberfläche mit Registerkarten in Office und erleichtert Ihnen die Arbeit erheblich

  • Aktivieren Sie das Bearbeiten und Lesen von Registerkarten in Word, Excel und PowerPoint, Publisher, Access, Visio und Project.
  • Öffnen und erstellen Sie mehrere Dokumente in neuen Registerkarten desselben Fensters und nicht in neuen Fenstern.
  • Steigert Ihre Produktivität um 50 % und reduziert jeden Tag Hunderte von Mausklicks für Sie!
Comments (5)
No ratings yet. Be the first to rate!
This comment was minimized by the moderator on the site
Bom dia,
Excelente formula para exibir a célula ativa.
Mas estou precisando utilizar o "conteúdo" de uma célula ativa dentro de uma formula SE.
Entao:

Se
"celula_ativa" = "aluno"
Retorna a seguinte informação "XXXX"
OU se for "professor"
Retorna a seguinte informação "YYYY"

Vc consegue me ajudar com isso, por favor?
This comment was minimized by the moderator on the site
I am fairly new to writing VBA.
Instead of reporting the message box with activated cell address, I would like to pull the cell address of an activated cell from my vba code and store it in a table/other location on the sheet for each iteration that my for loop takes.

How would I go about completing this task?


Regards,
This comment was minimized by the moderator on the site
The first example does not display the address of the active cell but of the cell containing the formula. If you were to select a different cell the address would not change.
Actually this is probably more useful information than gathering the active cell's address and harder to find if you need it. I was looking how to do this using VBA and could not find it for a while so I will include it here:

Application.Caller.Address

That will give you the address of the cell calling the function and not the active cell, useful for relative references.
This comment was minimized by the moderator on the site
Hello,

Displaying the active cell reference is helpful. But how do I actually use that value? I'm reading exams, and have six columns (of which two will get filled in). The student name is in column A; I can extract the family name: LEFT(A7,(FIND(",")A7)-1))) [where A7 is the current address]. I can use the code for displaying the current active cell address provided above:

Private Sub Worksheet_SelectionChange(ByVal Target As Range)
Range("A1").Value = ActiveCell.Address
End Sub

But what I really want to do is have the cursor being somewhere in the current row (C3:H3), and extract the family name of the current student. Example:

A B C D E F G H
1 Name ID 1 2 3 4 5 6

2 Smith, John 1234567

When the active cell is between C1 and H1, I want to extract the student name from A2 ("Smith, John") [using LEFT(A2,(FIND(",")A2)-1)))], but with the values for the address supplied from the code above.

Any suggestions would be welcome.


Bill
This comment was minimized by the moderator on the site
Dear Bill,
If you want to use the cell reference of active cell, please apply below VBA code.
(The active cell reference will be displayed in cell A1. Then you can copy the cell reference directely in A1 or do other operations as you need.)

Private Sub Worksheet_SelectionChange(ByVal Target As Range)
On Error Resume Next
If (Target.Count = 1) And (Intersect(Target, Range("A1")) Is Nothing) Then
Range("A1").Value = ActiveCell.Address
End If
End Sub
There are no comments posted here yet
Please leave your comments in English
Posting as Guest
×
Rate this post:
0   Characters
Suggested Locations