Note: The other languages of the website are Google-translated. Back to English
Einloggen  \/ 
x
or
x
Registrieren  \/ 
x

or

Wie zähle ich nach Datum / Monat / Jahr und Datumsbereich in Excel?

Zum Beispiel haben wir eine Mitgliederliste mit ihren Geburtstagen, und jetzt bereiten wir uns darauf vor, Geburtstagskarten für diese Mitglieder zu erstellen. Bevor wir die Geburtstagskarten erstellen, müssen wir zählen, wie viele Geburtstage in einem bestimmten Monat / Jahr / Datum liegen. Hier werde ich Sie nach Datum / Monat / Jahr und Datumsbereich mit Formeln in Excel mit folgenden Methoden zu Countif führen:


Zählen Sie nach bestimmten Monaten / Jahren und Datumsbereichen mit Formeln in Excel

In diesem Abschnitt werde ich einige Formeln vorstellen, mit denen Geburtstage in Excel nach einem bestimmten Monat, Jahr oder Datumsbereich gezählt werden können.

Countif um einen bestimmten Monat

Angenommen, Sie zählen Geburtstage, die in einem bestimmten Monat von 8 liegen, können Sie die folgende Formel in eine leere Zelle eingeben und dann die Taste drücken Weiter Key.

= SUMPRODUCT (1 * (MONAT (C3: C16) = G2))

Hinweise:

In der obigen Formel ist C3: C16 das angegebene Geburtsdatum, in dem Sie Geburtstage zählen, und G2 ist die Zelle mit der spezifischen Monatsnummer.

Sie können diese Array-Formeln auch anwenden = SUMME (WENN (MONAT (B2: B15) = 8,1)) (Drücken Sie Strg + Umschalt + Eingabetaste), um die Geburtstage nach dem jeweiligen Monat zu zählen.

Countif um ein bestimmtes Jahr

Wenn Sie die Geburtstage bis zu einem bestimmten Jahr zählen müssen, können Sie nach Bedarf eine der folgenden Formeln verwenden.

= SUMPRODUCT (1 * (JAHR (C3: C16) = 1988))
= SUMME (WENN (JAHR (B2: B15) = 1988,1))

Hinweis: Die zweite Formel ist eine Array-Formel. Bitte denken Sie daran, die Taste zu drücken Ctrl + Verschiebung + Weiter Schlüssel zusammen nach Eingabe der Formeln;

Countif bis zu einem bestimmten Datum

Wenn Sie bis zu einem bestimmten Datum zählen müssen (z. B. 1992-8-16), wenden Sie bitte die folgende Formel an und drücken Sie die Eingabetaste.

=COUNTIF(B2:B15,"1992-8-16")

Countif bis zu einem bestimmten Zeitraum

Wenn Sie zählen müssen, wenn später / früher als ein bestimmtes Datum (sagt 1990-1-1), können Sie die folgenden Formeln anwenden:

= COUNTIF (B2: B15,> & 1990-1-1)
= COUNTIF (B2: B15, <& 1990-1-1)

Um zu zählen, ob zwischen zwei bestimmten Daten (etwa zwischen 1988-1-1 und 1998-1-1), wenden Sie bitte die folgende Formel an:

=COUNTIFS(B2:B15,">"&"1988-1-1",B2:B15,"<"&"1998-1-1")

Band notieren Formel ist zu kompliziert, um sich zu erinnern? Speichern Sie die Formel als automatischen Texteintrag für die zukünftige Wiederverwendung mit nur einem Klick!
Lese mehr ...     Kostenlose Testversion

Zählen Sie einfach vorbei Geschäftsjahr, Halbjahr, Wochennummer oder Wochentag in Excel

Mit der von Kutools for Excel bereitgestellten PivotTable Special Time Grouping-Funktion können Sie eine Hilfsspalte hinzufügen, um das Geschäftsjahr, das halbe Jahr, die Wochennummer oder den Wochentag basierend auf der angegebenen Datumsspalte zu berechnen und die Summe einfach zu zählen oder durchschnittliche Spalten basierend auf den berechneten Ergebnissen in einer neuen Pivot-Tabelle. Kostenlose 30-Tage-Testversion mit vollem Funktionsumfang!

Kutools for Excel - Enthält mehr als 300 praktische Tools für Excel. Kostenlose 30-Tage-Testversion mit vollem Funktionsumfang, keine Kreditkarte erforderlich! Hol es dir jetzt

Zählen Sie nach angegebenem Datum, Jahr oder Datumsbereich in Excel

Wenn Sie Kutools für Excel installiert haben, können Sie es anwenden Wählen Sie Bestimmte Zellen aus Dienstprogramm zum einfachen Zählen der Anzahl der Vorkommen nach angegebenem Datum, Jahr oder Datumsbereich in Excel.

Kutools for Excel- Enthält mehr als 300 praktische Tools für Excel. Kostenlose Testversion mit vollem Funktionsumfang 30 Tage, keine Kreditkarte erforderlich! Hol es dir jetzt

1. Wählen Sie die Geburtstagsspalte aus, in der Sie zählen möchten, und klicken Sie auf Kutools > Klicken Sie (sodass dort ein Haken erscheint) auf das Rechteck neben > Wählen Sie Bestimmte Zellen aus. Siehe Screenshot:

2. Gehen Sie im sich öffnenden Dialogfeld "Bestimmte Zellen auswählen" wie oben gezeigt vor:
(1) In der Auswahltyp Bitte überprüfen Sie eine Option nach Bedarf. In unserem Fall überprüfen wir die Zelle Option;
(2) In der Spezifischer Typ Abschnitt, wählen Sie die Größer als oder gleich wie Geben Sie in der ersten Dropdown-Liste das erste Datum des angegebenen Datumsbereichs in das rechte Feld ein. Als nächstes wählen Sie die Gleich oder kleiner als Geben Sie in der zweiten Dropdown-Liste das letzte Datum des angegebenen Datumsbereichs in das rechte Feld ein und aktivieren Sie das Kontrollkästchen Und Option;
(3) Klicken Sie auf Ok .

3. Nun erscheint ein Dialogfeld, in dem angezeigt wird, wie viele Zeilen ausgewählt wurden (siehe Abbildung unten). Bitte klicken Sie auf OK Schaltfläche, um dieses Dialogfeld zu schließen.

Hinweise:
(1) Um die Anzahl der Vorkommen nach einem bestimmten Jahr zu zählen, geben Sie einfach den Datumsbereich vom ersten Datum dieses Jahres bis zum letzten Datum dieses Jahres an, z 1/1/1990 zu 12/31/1990.
(2) Um die Anzahl der Vorkommen bis zum angegebenen Datum zu zählen, z. B. am 9, geben Sie einfach die Einstellungen im Dialogfeld Bestimmte Zellen auswählen an (siehe Abbildung unten):


Demo: Anzahl nach Datum, Wochentag, Monat, Jahr oder Datumsbereich in Excel


Kutools for Excel Enthält mehr als 300 praktische Tools für Excel, die Sie innerhalb von 30 Tagen kostenlos testen können. Jetzt herunterladen und kostenlos testen!

In Verbindung stehende Artikel:


Die besten Tools für die Office-Produktivität

Kutools für Excel löst die meisten Ihrer Probleme und erhöht Ihre Produktivität um 80%

  • Wiederverwendung: Schnell einfügen komplexe Formeln, Diagramme und alles, was du vorher benutzt hast; Zellen verschlüsseln mit Passwort; Mailingliste erstellen und E-Mails senden ...
  • Super Formula Bar (leicht mehrere Textzeilen und Formeln bearbeiten); Layout lesen (leichtes Lesen und Bearbeiten einer großen Anzahl von Zellen); In gefilterten Bereich einfügen...
  • Zellen / Zeilen / Spalten zusammenführen ohne Daten zu verlieren; Inhalt geteilter Zellen; Kombinieren Sie doppelte Zeilen / Spalten... doppelte Zellen verhindern; Bereiche vergleichen...
  • Wählen Sie Duplizieren oder Eindeutig Reihen; Wählen Sie Leere Zeilen (alle Zellen sind leer); Super Find und Fuzzy Find in vielen Arbeitsmappen; Zufällige Auswahl ...
  • Exakte Kopie Mehrere Zellen ohne Änderung der Formelreferenz; Referenzen automatisch erstellen zu mehreren Blättern; Aufzählungszeichen einfügen, Kontrollkästchen und mehr ...
  • Text extrahieren, Text hinzufügen, Nach Position entfernen, Leerzeichen entfernen;; Paging-Zwischensummen erstellen und drucken; Inhalt und Kommentare zwischen Zellen konvertieren...
  • Superfilter (Speichern und Anwenden von Filterschemata auf andere Blätter); Erweiterte Sortierung nach Monat / Woche / Tag, Häufigkeit und mehr; Spezialfilter fett, kursiv ...
  • Kombinieren Sie Arbeitsmappen und Arbeitsblätter;; Tabellen basierend auf Schlüsselspalten zusammenführen; Daten in mehrere Blätter aufteilen; Batch-Konvertierung von xls, xlsx und PDF...
  • Mehr als 300 leistungsstarke Funktionen. Unterstützt Office / Excel 2007-2019 und 365. Unterstützt alle Sprachen. Einfache Bereitstellung in Ihrem Unternehmen oder Ihrer Organisation. Vollständige Funktionen 30 Tage kostenlose Testversion. 60 Tage Geld-zurück-Garantie.
kte tab 201905

Office Tab Bringt die Oberfläche mit Registerkarten in Office und erleichtert Ihnen die Arbeit erheblich

  • Aktivieren Sie das Bearbeiten und Lesen von Registerkarten in Word, Excel und PowerPoint, Publisher, Access, Visio und Project.
  • Öffnen und erstellen Sie mehrere Dokumente in neuen Registerkarten desselben Fensters und nicht in neuen Fenstern.
  • Steigert Ihre Produktivität um 50% und reduziert täglich Hunderte von Mausklicks für Sie!
officetab unten
Say something here...
symbols left.
You are guest
or post as a guest, but your post won't be published automatically.
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.
  • To post as a guest, your comment is unpublished.
    thiru · 3 months ago
    i need report weekly wise like a 7th 14th 21st 28th count only.other days are no need for every month i tried many pivot but i can't find out please help me.
  • To post as a guest, your comment is unpublished.
    kellytte · 11 months ago
    @Emir In the formula =SUMPRODUCT(1*(MONTH(C3:C16)=G2)), G2 is the specified month number, says 4. If we replace MONTH(C3:C16) with the whole columns (or C3:C16), there is no value that equal to the value 4, therefore we cannot get the count result.
  • To post as a guest, your comment is unpublished.
    Emir · 1 years ago
    Why we cant justselect whole column, instead of using this MONTH(C3:C16) ?
  • To post as a guest, your comment is unpublished.
    Ryan · 1 years ago
    @kelly001 Yes, they do - Excel rounds blank cells to January 0, 1900 - therefore when I'm trying to count January months over a set range that has not been filled in yet - I'm getting a higher number for January due to this.
  • To post as a guest, your comment is unpublished.
    kellytte · 2 years ago
    @Roxie Hi Roxie,
    You should try the Compare cells feature, which can compare two columns of cells, find out, and highlight the exactly same cells between them or the differences. https://www.extendoffice.com/product/kutools-for-excel/excel-compare-two-cells-of-equal.html
  • To post as a guest, your comment is unpublished.
    Roxie · 2 years ago
    What would you do if you have 1 column of events within a date range and need to count if those events had a date in another column?

    Example: I have column B as the event dates which vary each month. Column D has the date they came into a consultation. I'm trying to count how many people from that specific event for a date range came to a consultation for any date.
  • To post as a guest, your comment is unpublished.
    kellytte · 2 years ago
    @RHON Hi Rhon,
    Could you describe more about the error? Does the error come out when converting December to 12, or when counting by “12”?
  • To post as a guest, your comment is unpublished.
    kellytte · 2 years ago
    @mary Hi mary,
    In your case, you should count by the specified date. For example, count by the first Sunday of Jan, 2019 (in other words 2019/1/6), you can apply the formula =COUNTIF(E1:E16,"2019/1/6")
  • To post as a guest, your comment is unpublished.
    RHON · 2 years ago
    JAN = 1
    FEB = 2
    ..
    ..
    DEC = 12 ? NOT CORRECT RESULT IN DECEMBER
  • To post as a guest, your comment is unpublished.
    mary · 2 years ago
    How can I count a cell on a specific day of the week. For example, I want to find a number of something on the first Sunday of the month
  • To post as a guest, your comment is unpublished.
    kellytte · 2 years ago
    @Willie Pettigrew Hi Willie,
    You can do as follows:
    (1) Add a new column and round time data to half hour by the formula =MOD(INT(A2/(1/48))*(1/48),1) (A2 is the time cell)
    (2) Select the data range including the new column, create a pivot table.
    (3) In the PivotTable Fields pane, set date and the new half hour as Row fields, set the data you will sum or count as Value field.
    (4) Turn off the grouping in the PivotTable.
  • To post as a guest, your comment is unpublished.
    kellytte · 2 years ago
    @IvTe Hi IvTe,
    Do you need to count data meeting two conditions? You can use the COUNTIFS function.
  • To post as a guest, your comment is unpublished.
    Sommen · 2 years ago
    rumus ini = SUMPRODUCT (1 * (YEAR (B2: B15) = 1988)) kalau datanya (range) sampe 20ribu ko ga bisa ya?
  • To post as a guest, your comment is unpublished.
    Agata · 2 years ago
    Thank you!
  • To post as a guest, your comment is unpublished.
    IvTe · 2 years ago
    I have a monthly report but need to count only daily data. I don't know to use Today option if formula is =COUNTIF(A1:A50,"RR")=TODAY(). Please help
  • To post as a guest, your comment is unpublished.
    Willie Pettigrew · 3 years ago
    in Excel 2103 I have a long list of date and times, i am trying to calculate the number between each half hour, e.g. 8am and 8.30am on each date. Can you assist?
  • To post as a guest, your comment is unpublished.
    kelly001 · 3 years ago
    @deepak Hi Deepak,
    Just add the sheet name before referenced cells. For example your data is in Sheet1, and you want to count the sales in Feb, you can modify the formula as =SUMPRODUCT(1*(MONTH(Sheet1!B2:B15)=2))
  • To post as a guest, your comment is unpublished.
    deepak · 3 years ago
    @kelly001 i have on sheet where in daily sales add in a single day
    08-Feb-18 AMIT SHARMA
    08-Feb-18 AVINASH KUMAR
    08-Feb-18 SANJAY SEHGAL
    09-Feb-18 hay
    09-Feb-18 ravi

    but i need on second sheet
    08-Feb-18 3
    09-Feb-18 2

    so pleaase tell me farumula for this counts total sales at other sheet
  • To post as a guest, your comment is unpublished.
    SANJU · 3 years ago
    @deepak =A2-A1+1
    OR
    =END DATE - START DATE + 1
  • To post as a guest, your comment is unpublished.
    kelly001 · 3 years ago
    @jimmy Hi jimmy,
    Blank cells won’t affect the calculation result of this formula =SUMPRODUCT(1*(MONTH(B2:B15)=8))
  • To post as a guest, your comment is unpublished.
    jimmy · 3 years ago
    =SUMPRODUCT(1*(MONTH(B2:B15)=8))

    I need to add 'exclude blank cells', please help.
  • To post as a guest, your comment is unpublished.
    deepak · 4 years ago
    I WANT ANSWER 1 DAY( WITH EXAMPLE FORMULA)
    COUNT BETWEEN :- 01/01/2004 TO 01/01/2004 = 1 DAY
    WHICH FORMULA WILL APPLY
  • To post as a guest, your comment is unpublished.
    TrevorC · 5 years ago
    I'm trying to create a table that counts the number of times a device has been used each month from another table which shows the date in cell a and then in cell b,c,d is a 1 if that device is being used on that date. So, on Sheet 2, is a table with Date (A1) Device 1 (B1) Device 2 (C1) Device 3 (D1). I would enter the date 01/01/16 in cell A1 and lets say Device 3 is being used so I would put a '1' in cell D1. on 02/01/16 device 2 is used so I would enter the date and put a '1' in cell C1. So on and so forth.
    On Sheet 1, is a summary table which tells me how many times Device 1 has been used each month. So, in A2 I have the Month 'January', A3 'February' etc, in cell B2, Device 1, Cell C2, Device 2 etc. I want a total count. Is that possible?
  • To post as a guest, your comment is unpublished.
    L · 5 years ago
    I am using =COUNTIFS(E2:E900,">"&"6/1/2015",E2:E900,"
  • To post as a guest, your comment is unpublished.
    Ross · 5 years ago
    Hi

    I am trying to use a formula to count how many dates are passed a changing date, e.g TODAY()-330.
    I need this to continue to change as it is for expiring training courses

    What I have been using is =COUNTIFS(C3:C28,"