Note: The other languages of the website are Google-translated. Back to English

Wie finde ich den ersten, zweiten oder n-ten Übereinstimmungswert in Excel?

Angenommen, Sie haben zwei Spalten mit Produkten und Mengen (siehe Abbildung unten). Was würden Sie tun, um schnell die Mengen der ersten oder zweiten Banane herauszufinden?

Hier kann Ihnen die vlookup-Funktion bei der Lösung dieses Problems helfen. In diesem Artikel zeigen wir Ihnen, wie Sie mit der Vlookup-Funktion in Excel den ersten, zweiten oder n-ten Übereinstimmungswert finden.

Vlookup findet den ersten, zweiten oder n-ten Übereinstimmungswert in Excel mit der Formel

Mit Vutup finden Sie mit Kutools for Excel ganz einfach den ersten Übereinstimmungswert in Excel


Vlookup findet den ersten, zweiten oder n-ten Übereinstimmungswert in Excel

Gehen Sie wie folgt vor, um den ersten, zweiten oder n-ten Übereinstimmungswert in Excel zu ermitteln.

1. Geben Sie in Zelle D1 die Kriterien ein, nach denen Sie suchen möchten. Hier gebe ich Banana ein.

2. Hier finden wir den ersten Übereinstimmungswert der Banane. Wählen Sie eine leere Zelle wie E2 aus, kopieren Sie die Formel und fügen Sie sie ein =INDEX($B$2:$B$6,MATCH(TRUE,EXACT($D$1,$A$2:$A$6),0)) in die Formelleiste und drücken Sie dann Ctrl + Verschiebung + Weiter Schlüssel gleichzeitig.

Hinweis: In dieser Formel ist $ B $ 2: $ B $ 6 der Bereich der übereinstimmenden Werte; $ A $ 2: $ A $ 6 ist der Bereich mit allen Kriterien für die Suche. $ D $ 1 ist die Zelle, die die angegebenen Lookup-Kriterien enthält.

Dann erhalten Sie den ersten Übereinstimmungswert der Banane in Zelle E2. Mit dieser Formel können Sie nur den ersten entsprechenden Wert basierend auf Ihren Kriterien erhalten.

Um n-te relative Werte zu erhalten, können Sie die folgende Formel anwenden: =INDEX($B$2:$B$6,SMALL(IF($D$1=$A$2:$A$6,ROW($A$2:$A$6)-ROW($A$2)+1),1)) + Ctrl + Verschiebung + Weiter Diese Formel gibt den ersten übereinstimmenden Wert zurück.

Anmerkungen:

1. Um den zweiten Übereinstimmungswert zu finden, ändern Sie bitte die obige Formel in =INDEX($B$2:$B$6,SMALL(IF($D$1=$A$2:$A$6,ROW($A$2:$A$6)-ROW($A$2)+1),2)), und drücken Sie dann Ctrl + Verschiebung + Weiter Tasten gleichzeitig. Siehe Screenshot:

2. Die letzte Zahl in der obigen Formel bedeutet den n-ten Übereinstimmungswert der Suchkriterien. Wenn Sie es auf 3 ändern, wird der dritte Übereinstimmungswert angezeigt, und wenn Sie auf n ändern, wird der n-te Übereinstimmungswert ermittelt.


Vlookup findet den ersten Übereinstimmungswert in Excel mit Kutools for Excel

YSie können den ersten Übereinstimmungswert in Excel leicht finden, ohne sich die Formeln mit dem zu merken Suchen Sie nach einem Wert in der Liste Formel Formel von Kutools for Excel.

Vor der Bewerbung Kutools for Excel, Bitte Laden Sie es zuerst herunter und installieren Sie es.

1. Wählen Sie eine Zelle aus, um den ersten übereinstimmenden Wert zu finden (sagt Zelle E2), und klicken Sie dann auf Kutoolen > Formel-Helfer > Formel-Helfer. Siehe Screenshot:

3. In dem Formel-Helfer Dialogfeld, bitte wie folgt konfigurieren:

  • 3.1 In der Wählen Sie eine Formel Box, finden und auswählen Suchen Sie nach einem Wert in der Liste;
    Tipps: Sie können die überprüfen Filter Geben Sie in das Textfeld ein bestimmtes Wort ein, um die Formel schnell zu filtern.
  • 3.2 In der Table_array Wählen Sie das Feld aus Tabelle, die die ersten übereinstimmenden Wertwerte enthält.;
  • 3.2 In der Lookup-Wert Wählen Sie im Feld die Zelle aus, die das enthält Kriterien Sie geben den ersten Wert basierend auf zurück.
  • 3.3 In der Kolonne Geben Sie im Feld die Spalte an, aus der Sie den übereinstimmenden Wert zurückgeben möchten. Oder Sie können die Spaltennummer nach Bedarf direkt in das Textfeld eingeben.
  • 3.4 Klicken Sie auf OK Taste. Siehe Screenshot:

Jetzt wird der entsprechende Zellenwert basierend auf der Auswahl der Dropdown-Liste automatisch in Zelle C10 ausgefüllt.

  Wenn Sie eine kostenlose Testversion wünschen (30-Tag) dieses Dienstprogramms, Bitte klicken Sie, um es herunterzuladenund wenden Sie dann die Operation gemäß den obigen Schritten an.


Die besten Tools für die Office-Produktivität

Kutools for Excel löst die meisten Ihrer Probleme und erhöht Ihre Produktivität um 80%

  • Wiederverwendung: Schnell einfügen komplexe Formeln, Diagramme und alles, was du vorher benutzt hast; Zellen verschlüsseln mit Passwort; Mailingliste erstellen und E-Mails senden ...
  • Super Formelriegel (leicht mehrere Textzeilen und Formeln bearbeiten); Layout lesen (leichtes Lesen und Bearbeiten einer großen Anzahl von Zellen); In gefilterten Bereich einfügen...
  • Zellen / Zeilen / Spalten zusammenführen ohne Daten zu verlieren; Inhalt geteilter Zellen; Kombinieren Sie doppelte Zeilen / Spalten... doppelte Zellen verhindern; Bereiche vergleichen...
  • Wählen Sie Duplizieren oder Eindeutig Reihen; Wählen Sie Leere Zeilen (alle Zellen sind leer); Super Find und Fuzzy Find in vielen Arbeitsmappen; Zufällige Auswahl ...
  • Exakte Kopie Mehrere Zellen ohne Änderung der Formelreferenz; Referenzen automatisch erstellen zu mehreren Blättern; Aufzählungszeichen einfügen, Kontrollkästchen und mehr ...
  • Text extrahieren, Text hinzufügen, Nach Position entfernen, Leerzeichen entfernen;; Paging-Zwischensummen erstellen und drucken; Inhalt und Kommentare zwischen Zellen konvertieren...
  • Superfilter (Speichern und Anwenden von Filterschemata auf andere Blätter); Erweiterte Sortierung nach Monat / Woche / Tag, Häufigkeit und mehr; Spezialfilter fett, kursiv ...
  • Kombinieren Sie Arbeitsmappen und Arbeitsblätter;; Tabellen basierend auf Schlüsselspalten zusammenführen; Daten in mehrere Blätter aufteilen; Batch-Konvertierung von xls, xlsx und PDF...
  • Mehr als 300 leistungsstarke Funktionen. Unterstützt Office / Excel 2007-2021 und 365. Unterstützt alle Sprachen. Einfache Bereitstellung in Ihrem Unternehmen oder Ihrer Organisation. 30-tägige kostenlose Testversion mit allen Funktionen. 60 Tage Geld-zurück-Garantie.
kte tab 201905

Office Tab Bringt die Oberfläche mit Registerkarten in Office und erleichtert Ihnen die Arbeit erheblich

  • Aktivieren Sie das Bearbeiten und Lesen von Registerkarten in Word, Excel und PowerPoint, Publisher, Access, Visio und Project.
  • Öffnen und erstellen Sie mehrere Dokumente in neuen Registerkarten desselben Fensters und nicht in neuen Fenstern.
  • Steigert Ihre Produktivität um 50 % und reduziert jeden Tag Hunderte von Mausklicks für Sie!
officetab unten
Kommentare (43)
Noch keine Bewertungen. Bewerten Sie als Erster!
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Hallo, können Sie das Video für die oben genannte Formel bereitstellen, um den 2., 3. Wert der Daten zu ermitteln
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Ich danke dir sehr!!!
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Was ist, wenn die Banane gelb oder grün sein kann, wie können wir diese Formel verwenden, um die richtige Menge basierend auf zwei Werten anzuzeigen (anstelle von gerade einem)? Danke für Ihre Hilfe!
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Wenn das Wertergebnis #NUM! könnten Sie mir bitte die Formel zeigen, die hinzugefügt werden muss, damit das Ergebnis auf NULL zurückkehrt. Danke
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Fügen Sie einfach IFERROR(Ihre Formel, das Ergebnis, das Sie zurückgeben möchten) hinzu, zum Beispiel ist die Formel =sum(A1:A6), dann würde sie in =IFERROR(sum(A1:A6),"") konvertiert, das wird es geben Sie leer zurück, wenn das Ergebnis ein Fehler wie #NUM! ist.
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Helfen Sie mir, den maximalen Wert von Bananaa mithilfe einer Formel zu finden. Dh um 300 anzuzeigen
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
So finden Sie den maximalen Wert von Bananaa
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
=Sumproduct(((A2:A6)=D1)*((B2:B6)=Max(B2:B6))*(B2:B6))
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
[quote]=Sumproduct(((A2:A6)=D1)*((B2:B6)=Max(B2:B6))*(B2:B6))Von Ferdhy[/quote] Ich schätze deine Hilfe, FERDHY. Ich habe die Formel ausprobiert, aber da max(B2:B6) 500 (orange) ist, ist der Wert, den ich bekomme, 0.
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Hallo, benutze einfach dieses =SUMPRODUCT(MAX(((A2:A8)=D1)*(B2:B8))) Sobald du in D1 wechselst und Banane eingibst, solltest du 300 bekommen, wenn du Orange eingibst, bekommst du 500 Ferdhy
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Sie können auch verwenden:
=max(if(A2:A6=D1, B2:B6)) + Strg + Umschalt + Eingabe
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Wie kann ich die letzte Zahl automatisch erhöhen, wenn ich die Formel nach unten ziehe: =INDEX($B$2:$B$6,SMALL(IF($D$1=$A$2:$A$6,ROW($A$2:$A$6) -REIHE($A$2)+1),2)),
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Lieber Warthhogb,

Wenn Sie automatisch alle übereinstimmenden Werte erhalten möchten, indem Sie die Formel nach unten ziehen, wenden Sie bitte die folgende Matrixformel an:



=IFERROR(INDEX($B$2:$B$7,SMALL(IF($D$1=$A$2:$A$7,ROW($A$2:$A$7)-ROW($A$2)+1), 1+(ROW(A1)-1))), "") + Strg + Umschalt + Enter
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Crystal, vielen vielen Dank, hatte erst heute, 27, die Gelegenheit, deine Hilfe zu sehen, werde die Formel später heute machen :)
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Hallo,
Ich habe diese Formel angewendet, aber in meinem Fall habe ich Zahlen anstelle des Produktnamens. Wenn ich die Formel nach unten ziehe, um nach der nächsten Zahl in der Liste zu suchen, erhalte ich eine Fehlermeldung.

Lautstärke der Ereignisse nur Lautstärke der ungeraden Ereignisse
1 0.3 1 0.3
1 2.5 1 2.5
2 1.1 3 #NUM
2 0.5 3 #NUM
3 0
3 0.2
3 1
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Liebe Abby,
Die Drag-down-Funktion kann nur für dieselben vlookup-Werte funktionieren. Aber in Ihrem Fall sind die vlookup-Werte unterschiedlich (1 und 3).
Bitte verwenden Sie diese Matrixformel: =IFERROR(INDEX($B$2:$B$8,SMALL(IF($C$4=$A$2:$A$8,ROW($A$2:$A$8))-ROW($A $2)+1),1+(ROW(A1)-1))), "") + Ctrol + Shift + Enter, und ziehen Sie die Formel nach unten, um alle übereinstimmenden Werte in demselben Vlookup-Wert zu erhalten, wie im folgenden Screenshot gezeigt.
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Tolle Anleitung! Funktionierte wie ein Zauber, sogar über mehrere Blätter in derselben Datei! Vielen Dank!!
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Meine aktuelle Formel ist {=IFERROR(INDEX(Sheet3!$C$2:$C$596,SMALL(IF(Sheet3!$A$2:$A$596=Sheet2!A19,ROW(Sheet3!$A$2:$A$596) -ROW(INDEX(Sheet3!$A$2:$A$596,1,1))+1),P19)),0)} Aber wie würde ich das mit mehreren Kriterien anwenden, sagen wir zwei Übereinstimmungen?
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Mein Problem ist ähnlich
ping mich an, wenn du eine Lösung findest
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Erstellen Sie eine Hilfsspalte, die Ihre Kriterien verkettet, und verwenden Sie dann die Verkettung als Kriterium!

Hoffe, es funktioniert!
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Ich habe ein kleines Problem mit dieser Formel, sie funktioniert nicht genau für meinen Fall:
=INDEX($B$2:$B$6,KLEIN(WENN($D$1=$A$2:$A$6,REIHE($A$2:$A$6)-REIHE($A$2)+1),1) ) + Strg + Umschalt + Eingabe

Was ist, wenn die Kriterien, nach denen ich suche, nicht jedes Mal genau gleich sind (Banana), sondern Teil eines Satzes werden (Bananenrepublik) und so weiter; was dann? Durch Ändern der Zahl "n" am Ende dieser Formel erhalte ich "#NUM!" Antwort. Ich habe eine Vokabularspalte, die ich in der zweiten Spalte nach ihrer Bedeutung durchsuchen möchte, und indem ich ein Wort eintippe, muss ich alle Vorkommen dieses Wortes in einem beliebigen Satz erhalten, der aufgelistet werden soll. Irgendwelche Hilfe dazu?
Vielen Dank,
RG
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Ist es möglich, diese Formel zu verwenden, um herauszufinden, ob eine Zahl zwischen zwei Zahlen liegt? Unten ist meine Formel. Versuchen zu sehen, ob eine Auflistung mit Personen und einem Betrag zwischen anderen festgelegten Zellen liegt (Beispiel: 50,000 $ und 74,999 $)


=ArrayFormula(INDEX('4 - Spenderliste'!$B$2:$B$1000,SMALL(IF('4 - Spenderliste'!$F$2:$F$1000>=D$2,ROW('4 - Spenderliste '!$F$2:$F$1000)-ROW('4 - Spenderliste'!$F$2)+1),$A6)))
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Sehr geehrte Frau/Herr,

Ich habe ein Problem:
Ich kenne eine Menge des Produkts, ich möchte den Produktnamen des ersten oder zweiten Übereinstimmungswerts von 200 herausfinden, was würden Sie tun?
Vielen Dank !

Sim van Narith
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Guten Tag,
Angenommen, der Wert von 200 befindet sich in Zelle F2, versuchen Sie es mit dieser Formel: =VLOOKUP(F2,IF({1,0},$B$2:$B$7,$A$2:$A$7),2,0).
Hoffe es kann helfen. Vielen Dank für Ihren Kommentar.
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
wenn ein mitglied am 1. oktober (oktoberdatensatz) angerufen wurde und nicht wiederbelebt wurde, rief ihn die cce am 15. november (novemberdatensatz) wieder an. Das Mitglied wird am 16. November wiederbelebt. Bei der Überprüfung der Wiederbelebung mit VLookup werden beide Einträge von Oktober und November mit JA beantwortet. Wie man es vermeidet, sollte es tatsächlich „JA“ für den November-Eintrag anzeigen, wenn er wiederbelebt wurde, und den Oktober-Eintrag auch als „NEIN“ belassen.
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Ist es möglich, einen Durchschnitt der nicht eindeutigen Daten zu finden? Oder wäre es möglich, eine Dropdown-Liste für die Zelle der verschiedenen Werte zu haben?
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Guten Tag,
Kann dir da leider noch nicht helfen. Danke für deinen Kommentar.
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Und wenn Sie das letzte, vorletzte, n-te letzte wollen, fügen Sie einfach einen Zähler (zählen Sie die Anzahl der bereits geschehenen Ereignisse) zum Ende hinzu und subtrahieren Sie ihn jeweils um 0,1,n.

Vielen Dank! Das habe ich lange gesucht
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Guten Tag,
Kann dir da leider noch nicht helfen. Danke für deinen Kommentar.
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Wenn der erste oder einer der anderen Einträge für "Banane" Spalte B eine leere Zelle war, von der ich diese Nummer nicht benötige, welche Änderungen sind an dieser Formel erforderlich, um eine leere Zelle in Spalte B zu überspringen.
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Entschuldigung, dass ich diese Formel verwende
=INDEX($B$2:$B$6,SMALL(IF($D$1=$A$2:$A$6,ROW($A$2:$A$6)-ROW($A$2)+1),1))
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Gelöst:
=SMALL(IF(A2:A7=D1,IF(B2:B7<>"",B2:B7)),1)

Bei Bedarf 2. oder 3. Nummer tauschen ),1) gegen 2 oder 3

Diese Formel erfordert keinen Index, da sie direkt den Wert in Cell betrachtet
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Korrektur zur vorherigen Formel:
Der Wert war entweder kleiner oder größer.

Aktualisierte Formel
=INDEX($B$2:$B$7,SMALL(IF($A2:$A6=$D$1,IF($B$2:$B$7<>"",ROW($A2:$A6)-ROW($A2)+1)),1))

Dadurch wird eine leere Zelle übersprungen und der Wert einer nicht leeren Zelle platziert. Ersetzen Sie +1 durch +2 oder +3 für den 2. oder 3. Wert
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Perfekte Erklärung, danke.
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Ich habe ein Szenario ... Wie erhalte ich den letzten Preis von irgendetwas als Referenz ... Beispiel: Der erste Preis der Banane war 200 ... Beim zweiten Kauf; Ich muss 200 in meiner erwarteten Preiszelle anzeigen und wenn ich das dann an dem Tag bei 220 kaufe, werde ich diesen Wert manuell als 220 eingeben ... Wann immer ich das nächste Mal Banane kaufe; Ich muss 220 vom letzten Kaufpreis anzeigen
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Try =INDEX($B$2:$B$6,XMATCH(TRUE,EXACT($D$1,$A$2:$A$6),0,-1))

Dies kehrt im Wesentlichen die Suchreihenfolge um und gibt die erste Übereinstimmung mit der XMATCH-Funktion zurück.

Besser spät als nie, hoffentlich hilft jemand :)
Es sind noch keine Kommentare vorhanden
Mehr laden
Hinterlassen Sie Ihre Kommentare
Als Gast posten
×
Bewerte diese Nachricht:
0   Figuren
Vorgeschlagene Standorte

Folgen Sie uns

Copyright © 2009 - www.extendoffice.com. | Alle Rechte vorbehalten. Unterstützt von ExtendOffice. | Sitemap
Microsoft und das Office-Logo sind Marken oder eingetragene Marken der Microsoft Corporation in den USA und / oder anderen Ländern.
Geschützt durch Sectigo SSL