Note: The other languages of the website are Google-translated. Back to English

Wie kann ich vlookup verwenden, um mehrere Werte in einer Zelle in Excel zurückzugeben?

Wenn Sie in Excel die VLOOKUP-Funktion verwenden und mehrere Werte für die Kriterien vorhanden sind, können Sie normalerweise nur den ersten abrufen. Aber manchmal möchten Sie alle entsprechenden Werte, die die Kriterien erfüllen, in einer Zelle zurückgeben, wie im folgenden Screenshot gezeigt. Wie können Sie das lösen?

Vlookup zur Rückgabe mehrerer Werte in eine Zelle mit der Funktion TEXTJOIN (Excel 2019 und Office 365)

Vlookup, um mehrere Werte mit einer benutzerdefinierten Funktion in eine Zelle zurückzugeben

Vlookup, um mehrere Werte mit einer nützlichen Funktion in eine Zelle zurückzugeben


Vlookup zur Rückgabe mehrerer Werte in eine Zelle mit der Funktion TEXTJOIN (Excel 2019 und Office 365)

Wenn Sie die höhere Version von Excel wie Excel 2019 und Office 365 haben, gibt es eine neue Funktion: TEXTVERBINDENMit dieser leistungsstarken Funktion können Sie schnell alle übereinstimmenden Werte in einer Zelle anzeigen und zurückgeben.

Vlookup, um alle übereinstimmenden Werte in einer Zelle zurückzugeben

Bitte wenden Sie die folgende Formel in eine leere Zelle an, in die Sie das Ergebnis einfügen möchten, und drücken Sie dann Strg + Umschalt + Enter Geben Sie die Tasten zusammen, um das erste Ergebnis zu erhalten, und ziehen Sie dann den Füllpunkt nach unten in die Zelle, in der Sie diese Formel verwenden möchten. Sie erhalten alle entsprechenden Werte wie im folgenden Screenshot gezeigt:

=TEXTJOIN(",",TRUE,IF($A$2:$A$11=E2,$C$2:$C$11,""))

Hinweis: In der obigen Formel A2: A11 Ist der Suchbereich enthält die Suchdaten, E2 ist der Suchwert, C2: C11 ist der Datenbereich, aus dem Sie die übereinstimmenden Werte zurückgeben möchten. ","ist das Trennzeichen zum Trennen der mehreren Datensätze.

Vlookup, um alle übereinstimmenden Werte ohne Duplikate in einer Zelle zurückzugeben

Wenn Sie alle übereinstimmenden Werte basierend auf den Suchdaten ohne Duplikate zurückgeben möchten, kann die folgende Formel hilfreich sein.

Bitte kopieren Sie die folgende Formel und fügen Sie sie in eine leere Zelle ein. Drücken Sie dann Strg + Umschalt + Enter Geben Sie die Tasten zusammen, um das erste Ergebnis zu erhalten, und kopieren Sie diese Formel, um andere Zellen zu füllen. Sie erhalten dann alle entsprechenden Werte ohne die doppelten Werte, wie im folgenden Screenshot gezeigt:

=TEXTJOIN(",", TRUE, IF(IFERROR(MATCH($C$2:$C$11, IF(E2=$A$2:$A$11, $C$2:$C$11, ""), 0),"")=MATCH(ROW($C$2:$C$11), ROW($C$2:$C$11)), $C$2:$C$11, ""))

Hinweis: In der obigen Formel A2: A11 Ist der Suchbereich enthält die Suchdaten, E2 ist der Suchwert, C2: C11 ist der Datenbereich, aus dem Sie die übereinstimmenden Werte zurückgeben möchten. ","ist das Trennzeichen zum Trennen der mehreren Datensätze.

Vlookup, um mehrere Werte mit einer benutzerdefinierten Funktion in eine Zelle zurückzugeben

Die obige TEXTJOIN-Funktion ist nur für Excel 2019 und Office 365 verfügbar. Wenn Sie andere niedrigere Excel-Versionen haben, sollten Sie zum Beenden dieser Aufgabe einige Codes verwenden.

Vlookup, um alle übereinstimmenden Werte in einer Zelle zurückzugeben

1. Halten Sie die Taste gedrückt ALT + F11 Tasten, und es öffnet die Microsoft Visual Basic für Applikationen Fenster.

2. Klicken Sie Insert > Modulund fügen Sie den folgenden Code in das Feld ein Modulfenster.

VBA-Code: Vlookup, um mehrere Werte in eine Zelle zurückzugeben

Function ConcatenateIf(CriteriaRange As Range, Condition As Variant, ConcatenateRange As Range, Optional Separator As String = ",") As Variant
'Updateby Extendoffice
Dim xResult As String
On Error Resume Next
If CriteriaRange.Count <> ConcatenateRange.Count Then
    ConcatenateIf = CVErr(xlErrRef)
    Exit Function
End If
For i = 1 To CriteriaRange.Count
    If CriteriaRange.Cells(i).Value = Condition Then
        xResult = xResult & Separator & ConcatenateRange.Cells(i).Value
    End If
Next i
If xResult <> "" Then
    xResult = VBA.Mid(xResult, VBA.Len(Separator) + 1)
End If
ConcatenateIf = xResult
Exit Function
End Function

3. Speichern und schließen Sie diesen Code, kehren Sie zum Arbeitsblatt zurück und geben Sie die folgende Formel ein: =CONCATENATEIF($A$2:$A$11, E2, $C$2:$C$11, ", ") in eine bestimmte leere Zelle, in der Sie das Ergebnis platzieren möchten, und ziehen Sie dann den Füllpunkt nach unten, um alle entsprechenden Werte in einer gewünschten Zelle zu erhalten (siehe Abbildung):

Hinweis: In der obigen Formel A2: A11 Ist der Suchbereich enthält die Suchdaten, E2 ist der Suchwert, C2: C11 ist der Datenbereich, aus dem Sie die übereinstimmenden Werte zurückgeben möchten. ","ist das Trennzeichen zum Trennen der mehreren Datensätze.

Vlookup, um alle übereinstimmenden Werte ohne Duplikate in einer Zelle zurückzugeben

Um die Duplikate in den zurückgegebenen übereinstimmenden Werten zu ignorieren, verwenden Sie bitte den folgenden Code.

1. Halten Sie die Taste gedrückt Alt + F11 Schlüssel zum Öffnen der Microsoft Visual Basic für Applikationen Fenster.

2. Klicken Sie Insert > Modulund fügen Sie den folgenden Code in das Feld ein Modulfenster.

VBA-Code: Suchen Sie und geben Sie mehrere eindeutige übereinstimmende Werte in einer Zelle zurück

Function MultipleLookupNoRept(Lookupvalue As String, LookupRange As Range, ColumnNumber As Integer)
'Updateby Extendoffice
    Dim xDic As New Dictionary
    Dim xRows As Long
    Dim xStr As String
    Dim i As Long
    On Error Resume Next
    xRows = LookupRange.Rows.Count
    For i = 1 To xRows
        If LookupRange.Columns(1).Cells(i).Value = Lookupvalue Then
            xDic.Add LookupRange.Columns(ColumnNumber).Cells(i).Value, ""
        End If
    Next
    xStr = ""
    MultipleLookupNoRept = xStr
    If xDic.Count > 0 Then
        For i = 0 To xDic.Count - 1
            xStr = xStr & xDic.Keys(i) & ","
        Next
        MultipleLookupNoRept = Left(xStr, Len(xStr) - 1)
    End If
End Function

3. Klicken Sie nach dem Einfügen des Codes auf Tools > Referenzen im geöffneten Microsoft Visual Basic für Applikationen Fenster, und dann in der herausgesprungen Referenzen - VBAProject Dialogfeld überprüfen Microsoft Scripting-Laufzeit Option in der Verfügbare Referenzen Listenfeld, siehe Screenshots:

4. Dann klick OK Um das Dialogfeld zu schließen, speichern und schließen Sie das Codefenster, kehren Sie zum Arbeitsblatt zurück und geben Sie die folgende Formel ein: =MultipleLookupNoRept(E2,$A$2:$C$11,3) into a blank cell where you want to output the result, and then drag the fill hanlde down to get all matching values, see screenshot:

Hinweis: In der obigen Formel A2: C11 ist der Datenbereich, den Sie verwenden möchten, E2 ist der Suchwert, die Zahl 3 ist die Spaltennummer, die die zurückgegebenen Werte enthält.

Vlookup, um mehrere Werte mit einer nützlichen Funktion in eine Zelle zurückzugeben

 Wenn Sie unsere haben Kutools for ExcelMit seinen Erweiterte Zeilen kombinieren Mit dieser Funktion können Sie die Zeilen basierend auf demselben Wert schnell zusammenführen oder kombinieren und nach Bedarf einige Berechnungen durchführen.

Hinweis:Um dies anzuwenden Erweiterte Zeilen kombinierenZunächst sollten Sie die herunterladen Kutools for Excelund wenden Sie die Funktion dann schnell und einfach an.

Nach der Installation Kutools for ExcelBitte gehen Sie wie folgt vor:

1. Wählen Sie den Datenbereich aus, in dem Sie eine Spaltendaten basierend auf einer anderen Spalte kombinieren möchten.

2. Klicken Sie Kutoolen > Zusammenführen & Teilen > Erweiterte Zeilen kombinieren, siehe Screenshot:

3. In der herausgesprungen Erweiterte Zeilen kombinieren Dialogbox:

  • Klicken Sie auf den Namen der Schlüsselspalte, auf der basierend kombiniert werden soll, und klicken Sie dann auf Primärschlüssel
  • Klicken Sie dann auf eine andere Spalte, deren Daten Sie basierend auf der Schlüsselspalte kombinieren möchten, und klicken Sie auf Kombinieren ein Trennzeichen zum Trennen der kombinierten Daten auswählen.

4. Dann klick OK Klicken Sie auf die Schaltfläche, und Sie erhalten die folgenden Ergebnisse:

Laden Sie Kutools for Excel jetzt herunter und testen Sie es kostenlos!


Weitere relative Artikel:

  • VLOOKUP-Funktion mit einigen grundlegenden und erweiterten Beispielen
  • In Excel ist die VLOOKUP-Funktion für die meisten Excel-Benutzer eine leistungsstarke Funktion, mit der nach einem Wert ganz links im Datenbereich gesucht und ein übereinstimmender Wert in derselben Zeile aus einer von Ihnen angegebenen Spalte zurückgegeben wird. In diesem Tutorial wird die Verwendung der VLOOKUP-Funktion anhand einiger grundlegender und erweiterter Beispiele in Excel erläutert.
  • Gibt mehrere übereinstimmende Werte basierend auf einem oder mehreren Kriterien zurück
  • Normalerweise ist es für die meisten von uns einfach, einen bestimmten Wert zu suchen und den passenden Artikel zurückzugeben, indem sie die VLOOKUP-Funktion verwenden. Haben Sie jemals versucht, mehrere übereinstimmende Werte basierend auf einem oder mehreren Kriterien zurückzugeben? In diesem Artikel werde ich einige Formeln zur Lösung dieser komplexen Aufgabe in Excel vorstellen.
  • Mehrere Werte vertikal anzeigen und zurückgeben
  • Normalerweise können Sie die Vlookup-Funktion verwenden, um den ersten entsprechenden Wert abzurufen. Manchmal möchten Sie jedoch alle übereinstimmenden Datensätze basierend auf einem bestimmten Kriterium zurückgeben. In diesem Artikel werde ich darüber sprechen, wie alle übereinstimmenden Werte vertikal, horizontal oder in einer einzelnen Zelle angezeigt und zurückgegeben werden.
  • Anzeigen und Zurückgeben mehrerer Werte aus der Dropdown-Liste
  • Wie können Sie in Excel mehrere entsprechende Werte aus einer Dropdown-Liste anzeigen und zurückgeben? Wenn Sie also ein Element aus der Dropdown-Liste auswählen, werden alle relativen Werte gleichzeitig angezeigt. In diesem Artikel werde ich die Lösung Schritt für Schritt vorstellen.

Die besten Tools für die Office-Produktivität

Kutools für Excel löst die meisten Ihrer Probleme und erhöht Ihre Produktivität um 80%

  • Wiederverwendung: Schnell einfügen komplexe Formeln, Diagramme und alles, was du vorher benutzt hast; Zellen verschlüsseln mit Passwort; Mailingliste erstellen und E-Mails senden ...
  • Super Formelriegel (leicht mehrere Textzeilen und Formeln bearbeiten); Layout lesen (leichtes Lesen und Bearbeiten einer großen Anzahl von Zellen); In gefilterten Bereich einfügen...
  • Zellen / Zeilen / Spalten zusammenführen ohne Daten zu verlieren; Inhalt geteilter Zellen; Kombinieren Sie doppelte Zeilen / Spalten... doppelte Zellen verhindern; Bereiche vergleichen...
  • Wählen Sie Duplizieren oder Eindeutig Reihen; Wählen Sie Leere Zeilen (alle Zellen sind leer); Super Find und Fuzzy Find in vielen Arbeitsmappen; Zufällige Auswahl ...
  • Exakte Kopie Mehrere Zellen ohne Änderung der Formelreferenz; Referenzen automatisch erstellen zu mehreren Blättern; Aufzählungszeichen einfügen, Kontrollkästchen und mehr ...
  • Text extrahieren, Text hinzufügen, Nach Position entfernen, Leerzeichen entfernen;; Paging-Zwischensummen erstellen und drucken; Inhalt und Kommentare zwischen Zellen konvertieren...
  • Superfilter (Speichern und Anwenden von Filterschemata auf andere Blätter); Erweiterte Sortierung nach Monat / Woche / Tag, Häufigkeit und mehr; Spezialfilter fett, kursiv ...
  • Kombinieren Sie Arbeitsmappen und Arbeitsblätter;; Tabellen basierend auf Schlüsselspalten zusammenführen; Daten in mehrere Blätter aufteilen; Batch-Konvertierung von xls, xlsx und PDF...
  • Mehr als 300 leistungsstarke Funktionen. Unterstützt Office / Excel 2007-2019 und 365. Unterstützt alle Sprachen. Einfache Bereitstellung in Ihrem Unternehmen oder Ihrer Organisation. Vollständige Funktionen 30 Tage kostenlose Testversion. 60 Tage Geld-zurück-Garantie.
kte tab 201905

Office Tab Bringt die Oberfläche mit Registerkarten in Office und erleichtert Ihnen die Arbeit erheblich

  • Aktivieren Sie das Bearbeiten und Lesen von Registerkarten in Word, Excel und PowerPoint, Publisher, Access, Visio und Project.
  • Öffnen und erstellen Sie mehrere Dokumente in neuen Registerkarten desselben Fensters und nicht in neuen Fenstern.
  • Steigert Ihre Produktivität um 50% und reduziert täglich Hunderte von Mausklicks für Sie!
officetab unten
Kommentare (43)
Noch keine Bewertungen. Bewerten Sie als Erster!
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Wie würde ich diese Formel anpassen, um jeden zurückgegebenen Wert zu trennen, aber ", " sowie nur eindeutige Werte zurückzugeben?
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Danke für den Code!!

Was Wildcards anbelangt, besteht eine Möglichkeit darin, INSTR zu verwenden

Sie können [ If rng = pValue Then ] durch [ InStr(1, rng.Value, pValue) Then ] ersetzen und wenn Sie nicht möchten, dass zwischen Groß- und Kleinschreibung unterschieden wird, verwenden Sie [ InStr(1, rng.Value, pValue, vbTextCompare) Dann ]
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Danke für den obigen VBA-Code. Können Sie mir sagen, wie ich die Ergebnisse in eine neue Zeile in der Zelle eingeben kann, z. B. Alt-Enter 300 400 1000 1300
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Vielen Dank, dass Sie den obigen Code geteilt haben. Ich benutze das jetzt seit einigen Monaten, aber heute scheint es nicht zu funktionieren. Ich erhalte leere Zellen anstelle des üblichen Fehlers, wenn Daten zurückgegeben werden sollen. Irgendwelche Gedanken?
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Tolle Arbeit.. Habe genau das bekommen, was ich will !!! Liebe es !!
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Hallo, ich bin wirklich beeindruckt von der Arbeit und es ist so einfach, eine zu erstellen, um diese Funktion zu verwenden. jedoch brauche ich weitere unterstützung. Mein ? ist das, wie ich eine Zahl aus einer Zelle mit mehreren Zellen in meinem Vlookup-Array auswählen kann. dh wenn Zelle A1 = 100, A2 = 350, A3 = 69 C1 = 100; 1222; 12133 C2 = 69; 222 D1 = Apfel D2 = Banane Wie kann ich also 100 aus meiner Tabellenreihe Spalte C auswählen, um den Korrespondenten D1 = Apfel abzuleiten? Ich würde mich sehr freuen, wenn Sie das lösen und mir helfen könnten, viel Zeit zu sparen.
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Danke für den VBA-Code. Ich habe genau das, was ich will! Ich habe nur den Code " rng.Offset(0, pIndex - 1) " in " rng.Offset(0, pIndex - 2) " geändert. So ist MYVLOOKUP in der Lage, von rechts nach links zu suchen.
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Das ist genau das, wonach ich gesucht habe und nicht daran gedacht habe, nur meine eigene UDF zu erstellen. Es funktioniert jedoch nicht genau wie SVERWEIS. Wenn sich die gesuchte Zeichenfolge nicht nur in der ersten Spalte befindet, kann sie Ihnen Daten außerhalb des ursprünglich übergebenen Bereichs liefern. Name Nummer Anderer Name Spalte nicht im Bereich bestanden Jay 1 Jay 1 Jay 2 Jay 2 Chris 3 Chris 3 Jorge 4 Jorge 4 Jay 5 Jay 5 Jorge 6 Jorge 6 Die Funktion „MYSVERWEIS“ gibt 1 7 1 7 1 1 zurück, obwohl Sie erwarten würden, dass sie 2 2 5 zurückgibt. Die folgenden Änderungen beheben das Problem: Funktion MYSVERWEIS(pValue As String, pWorkRng As Range, pIndex As Long) 'Update 5 'Updated 1 /2/5 Jay Coltrain 'Dim rng As Range Dim xResult As String xResult = "" Dim Rows As Long, i As Long Rows = pWorkRng.Rows.Count For i = 20150310 To Rows If pWorkRng.Cells(i, 6). Value = pValue Then xResult = xResult & " " & pWorkRng.Cells(i, 9).Offset(16, pIndex - 1) End If Next i 'For Each rng In pWorkRng ' If rng = pValue Then ' xResult = xResult & " " & rng.Offset(1, pIndex - 1) ' End If 'Next MYVLOOKUP = xResult End Function
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Das funktioniert großartig, aber ich brauche Hilfe mit dem Befehl, um Duplikate aus den Ergebnissen zu entfernen. Im Ernst, großartige Arbeit.
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Das funktioniert großartig, aber ich brauche noch Hilfe bei der Befehlsfunktion, um Duplikate aus den Ergebnissen zu entfernen.
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Benachrichtige mich über Folgekommentare
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Nichts zurückgeben! nach dem Anwenden von MYLOOKUP gibt kein Ergebnis, sondern leer.
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Hallo, es funktioniert gut. Was ich gerne tun würde, ist, den Code so anzupassen, dass er die Werteergebnisse mit "///" oder einem anderen Marker trennt (aus technischen Gründen möchte ich nicht nur einen einzelnen Zeichentrenner). Außerdem ist mir aufgefallen, dass diese Formel nicht mit einem Platzhalter funktioniert. Ich weiß, dass ich zu viel verlange, aber es funktioniert nicht, da vlookup funktionieren kann, wenn ich nach =myvlookup("*"&E6&"*",$A$2:$C$15,2) suche, was es tun würde/könnte. Irgendwelche Hilfe?
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Kopf hoch. Ich habe herausgefunden, wie man ein beliebiges Trennzeichen in dieser Ausgabe erhält. Es ist rudimentär. Aber ich habe es herausgefunden. xResult = xResult & "///" & rng.Offset(0, pIndex - 1) Die letzte und am meisten gewünschte Sache ist es jedoch, mit Platzhaltern in den Suchkriterien zu arbeiten. Nochmals vielen Dank für diese schöne und brillante Lösung. Extrem hilfreich. Jetzt möchte ich nur, dass das Makro ausgeführt und dauerhaft in meinem Excel installiert wird, egal was ich tue, damit ich es verwenden kann, wenn ich es brauche. Und Wildcards! Vielen Dank. Wildcards sind alles, was noch zu tun ist.
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Um einen eindeutigen Datensatz zu erhalten, können Sie Folgendes verwenden: (geändert durch Verweis auf anderen Benutzercode) Funktion MYVLOOKUP (pValue As String, pWorkRng As Range, pIndex As Long) 'Update 20150310 'Updated 6/9/16 Jay Coltrain 'Dim rng As Range Dim xResult As String xResult = "" Dim Rows As Long, i As Long Rows = pWorkRng.Rows.Count For i = 1 To Rows If pWorkRng.Cells(i, 1).Value = pValue Then xResult = xResult & "," & pWorkRng.Cells(i, 1) InStr(0, sDelimiter & sTemp & sDelimiter, sDelimiter & varSection & sDelimiter, vbTextCompare) = 1 Then sTemp = sTemp & sDelimiter & varSection End If Next varSection MYVLOOKUP = Mid(sTemp, Len(sDelimiter) + 1) End Function
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Das funktionierte perfekt, aber es dauerte einige Zeit, bis die Funktion in meiner Tabelle mit 20 Registerkarten und mehr als 50 Zeilen richtig funktionierte. Jetzt ist die GROSSE Frage, wie man diese Zeichenfolge mit Trennzeichen nimmt und dann jeden Eintrag als Index/Match-Suchwert (nicht mit Index/Match verbunden, aber es scheint schneller) in einem anderen Datensatz zu verwenden und den SUM-Wert aller Renditen in eine Zelle zurückzugeben . Mein Szenario ist, dass ich eine Einzelbestellung mit mehreren Rechnungen habe. Ihre MYVLOOKUP-Funktion funktioniert hervorragend, um alle Rechnungen in einer Zelle zurückzumelden. Was ich jetzt tun möchte, ist, jede verkettete Rückgabe mit der gemeldeten Zelle zu nehmen, dieses Array zu durchlaufen und die Zahlungsbeträge jeder Rechnung wieder in die Formelzelle zu summieren. Ich freue mich über jede Hilfe, die Sie dazu anbieten können, und danke für die MYVLOOKUP-Funktion!
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Egal was ich tue, ich bekomme immer #Wert! statt eines Ergebnisses zurückgegeben. vlookup funktioniert einwandfrei, also funktionieren die Daten. Ich habe bereits den Prozess zum Aktivieren von Makros befolgt. Ich habe sogar alles in einem einzigen Blatt kombiniert. Irgendwelche Ideen??
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Tolles Makro, nützlich. Aber Sie müssen wissen, ob es geändert werden kann, um 2 Kriterien zu überprüfen, und ob es trotzdem jemanden gibt, der Wildcards dazu bringt, daran zu arbeiten. Irgendeine Hilfe?
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Gibt es eine Möglichkeit, das Ergebnis zu ändern, sodass anstelle von 1000 1000 -1000 beispielsweise 1,000/1,000/(1,000) angezeigt wird?
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Tolle Funktion, aber das Chunking durch 100,000 Datensätze erweist sich für meinen armen Laptop als etwas viel, muss ihn über Nacht laufen lassen!
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Das ist unglaublich, danke!
Es sind noch keine Kommentare vorhanden
Mehr laden
Hinterlassen Sie Ihre Kommentare
Als Gast posten
×
Bewerte diese Nachricht:
0   Figuren
Vorgeschlagene Standorte