Direkt zum Inhalt

Wie verschiebe ich die X-Achse des Diagramms in Excel unter die negativen Werte / Null / unten?

Wenn negative Daten in Quelldaten vorhanden sind, bleibt die X-Achse des Diagramms in der Mitte des Diagramms. Für ein gutes Aussehen möchten einige Benutzer möglicherweise die X-Achse unter negative Beschriftungen, unter Null oder im Diagramm in Excel nach unten verschieben. In diesem Artikel werden zwei Methoden vorgestellt, mit denen Sie das Problem in Excel lösen können.


Verschieben Sie die Beschriftungen der X-Achse unter den negativen Wert / Null / Boden mit der Formatierung der X-Achse im Diagramm

Tatsächlich können wir die Position der Beschriftungen der X-Achse in einem Diagramm in Excel einfach ändern. Und Sie können wie folgt vorgehen:

1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die X-Achse im Diagramm und wählen Sie die aus Achse formatieren aus dem Kontextmenü.

2. Fahren Sie fort, basierend auf der Version von Microsoft Excel:

(1) Erweitern Sie im Bereich Formatachse von Excel 2013 das Feld Etiketten auf die Achsenoptionen Klicken Sie auf die Registerkarte Etikettenposition Box und wählen Sie Sneaker aus der Dropdown-Liste;

(2) Klicken Sie im Dialogfeld Achse formatieren in Excel 2007 und 2010 auf Achsenoptionen Klicken Sie in der linken Leiste auf Achsenbeschriftungen Box und wählen Sie Sneaker aus der Dropdown-Liste.

Tipp: Kutools für Excel Autotext Das Dienstprogramm kann ein ausgewähltes Diagramm als automatischen Text speichern und Sie können dieses Diagramm jederzeit in jeder Arbeitsmappe mit nur einem Klick wiederverwenden.


ad autotext chart axix unter 0


Bewegen Sie die X-Achse und die Beschriftungen unter den negativen Wert / Null / Boden mit der Formatierung der Y-Achse im Diagramm

Zusätzlich zum Ändern der Beschriftungsposition der X-Achse können wir die X-Achse des Diagramms unter die negativen Werte und nach unten verschieben, indem wir die Y-Achse wie folgt formatieren:

1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Y-Achse und wählen Sie die aus Achse formatieren aus dem Kontextmenü.

2. Fahren Sie fort, basierend auf der Version von Microsoft Excel:

(1) Wechseln Sie im Bereich Formatachse von Excel 2013 zu Achsenoptionen Registerkarte, überprüfen Sie die Achsenwert Option in der Horizontale Achsenkreuze Geben Sie den Mindestwert der Y-Achse in das folgende Feld ein. In unserem Beispiel geben wir -400 in das Wertefeld Achse ein.


(2) Klicken Sie im Dialogfeld Achse formatieren in Excel 2007 und 2010 auf Achsenoptionen Überprüfen Sie in der linken Leiste Achsenwert Option und geben Sie den Mindestwert der Y-Achse (in unserem Beispiel -400) in das folgende Feld ein.


Ein Klick, um die X-Achse mit einem erstaunlichen Werkzeug nach unten zu bewegen

Angenommen, Sie haben ein Cluster-Säulendiagramm erstellt, wie im folgenden Screenshot gezeigt. und Sie können mit einem Klick die horizontale Achse um nach unten verschieben Bewegen Sie die X-Achse nach Negativ / Null / Unten Werkzeug von Kutools for Excel.

Kutools for Excel - Vollgepackt mit über 300 wichtigen Tools für Excel. Genießen Sie eine 30-tägige KOSTENLOSE Testversion mit vollem Funktionsumfang, ohne dass eine Kreditkarte erforderlich ist! Jetzt herunterladen!

Wählen Sie das Cluster-Säulendiagramm aus, dessen horizontale Achse Sie verschieben möchten, und klicken Sie auf Kutoolen > Diagrammwerkzeuge > Bewegen Sie die X-Achse nach Negativ / Null / Unten.

Dann wird die horizontale X-Achse sofort an den unteren Rand des Cluster-Säulendiagramms verschoben. Siehe Screenshot:


Demo: Verschieben Sie die Beschriftungen der X-Achse in Excel unter den negativen Wert / Null / Boden


Kutools for Excel: Über 300 praktische Werkzeuge immer zur Hand! Starten Sie noch heute Ihre 30-tägige kostenlose Testversion ohne Funktionseinschränkungen. Jetzt herunterladen!

In Verbindung stehende Artikel:

Beste Office-Produktivitätstools

Beliebte Funktionen: Suchen, markieren oder identifizieren Sie Duplikate   |  Leere Zeilen löschen   |  Kombinieren Sie Spalten oder Zellen, ohne Daten zu verlieren   |   Runde ohne Formel ...
Super-Lookup: VLookup mit mehreren Kriterien    VLookup mit mehreren Werten  |   VLookup über mehrere Blätter hinweg   |   Unscharfe Suche ....
Erweiterte Dropdown-Liste: Erstellen Sie schnell eine Dropdown-Liste   |  Abhängige Dropdown-Liste   |  Mehrfachauswahl Dropdown-Liste ....
Spaltenmanager: Fügen Sie eine bestimmte Anzahl von Spalten hinzu  |  Spalten verschieben  |  Schalten Sie den Sichtbarkeitsstatus ausgeblendeter Spalten um  |  Vergleichen Sie Bereiche und Spalten ...
Ausgewählte Funktionen: Rasterfokus   |  Designansicht   |   Große Formelleiste    Arbeitsmappen- und Blattmanager   |  Ressourcen (Autotext)   |  Datumsauswahl   |  Arbeitsblätter kombinieren   |  Zellen verschlüsseln/entschlüsseln    Senden Sie E-Mails nach Liste   |  Superfilter   |   Spezialfilter (Filter fett/kursiv/durchgestrichen...) ...
Top 15 Toolsets12 Text Tools (Text hinzufügen, Zeichen entfernen, ...)   |   50+ Chart Typen (Gantt-Diagramm, ...)   |   40+ Praktisch Formeln (Berechnen Sie das Alter basierend auf dem Geburtstag, ...)   |   19 Einfügen Tools (QR-Code einfügen, Bild aus Pfad einfügen, ...)   |   12 Umwandlung (Conversion) Tools (Zahlen zu Wörtern, Currency Conversion, ...)   |   7 Zusammenführen & Teilen Tools (Erweiterte Zeilen kombinieren, Zellen teilen, ...)   |   ... und mehr

Verbessern Sie Ihre Excel-Kenntnisse mit Kutools für Excel und erleben Sie Effizienz wie nie zuvor. Kutools für Excel bietet über 300 erweiterte Funktionen, um die Produktivität zu steigern und Zeit zu sparen.  Klicken Sie hier, um die Funktion zu erhalten, die Sie am meisten benötigen ...

kte tab 201905


Office Tab Bringt die Oberfläche mit Registerkarten in Office und erleichtert Ihnen die Arbeit erheblich

  • Aktivieren Sie das Bearbeiten und Lesen von Registerkarten in Word, Excel und PowerPoint, Publisher, Access, Visio und Project.
  • Öffnen und erstellen Sie mehrere Dokumente in neuen Registerkarten desselben Fensters und nicht in neuen Fenstern.
  • Steigert Ihre Produktivität um 50 % und reduziert jeden Tag Hunderte von Mausklicks für Sie!
Comments (11)
No ratings yet. Be the first to rate!
This comment was minimized by the moderator on the site
De gran ayuda tu tutorial!

Muchas gracias
This comment was minimized by the moderator on the site
Perfect, thanks!
This comment was minimized by the moderator on the site
Thanks! It worked
This comment was minimized by the moderator on the site
Excellent!!!!!!!!!!!
This comment was minimized by the moderator on the site
Hi, I tried this today and it would not work for me. For bars did not increase in length as shown in your examples. Any ideas what might be going wrong?
This comment was minimized by the moderator on the site
Correction sorry - it does work for single columns, but not a stacked column graph.
This comment was minimized by the moderator on the site
Thank You!! Helped! Specially with Y axis crossing excel!
This comment was minimized by the moderator on the site
Thanks, best explanation that i found.
This comment was minimized by the moderator on the site
Thank you!!!!!!!!! I was trying to figure how out how to move the axis around for a while!
This comment was minimized by the moderator on the site
Thanks so much for this!
This comment was minimized by the moderator on the site
I have learn some good stuff here. Certainly price bookmarking for revisiting. eeddfbccfdegedca
There are no comments posted here yet
Please leave your comments in English
Posting as Guest
×
Rate this post:
0   Characters
Suggested Locations