Note: The other languages of the website are Google-translated. Back to English

Wie füge ich eine bestimmte Anzahl von Zeilen in festen Intervallen in Excel ein?

Im Excel-Arbeitsblatt können Sie mithilfe der Funktion Einfügen eine leere Zeile zwischen vorhandenen Zeilen einfügen. Wenn Sie jedoch über einen großen Datenbereich verfügen und nach jeder dritten oder n-ten Zeile zwei leere Zeilen einfügen müssen, wie können Sie diesen Auftrag schnell und bequem abschließen?


Fügen Sie in festgelegten Intervallen mit VBA-Code eine bestimmte Anzahl leerer Zeilen in den Datenbereich ein

Der folgende VBA-Code kann Ihnen helfen, eine bestimmte Anzahl von Zeilen nach jeder n-ten Zeile in vorhandene Daten einzufügen. Bitte gehen Sie wie folgt vor:

1. Halten Sie die Taste gedrückt ALT + F11 Tasten in Excel, und es öffnet sich die Microsoft Visual Basic für Applikationen Fenster.

2. Klicken Sie Insert > Modulund fügen Sie den folgenden Code in das Feld ein Modulfenster.

VBA-Code: Fügen Sie in festgelegten Intervallen eine bestimmte Anzahl von Zeilen in Daten ein

Sub InsertRowsAtIntervals()
'Updateby Extendoffice
Dim Rng As Range
Dim xInterval As Integer
Dim xRows As Integer
Dim xRowsCount As Integer
Dim xNum1 As Integer
Dim xNum2 As Integer
Dim WorkRng As Range
Dim xWs As Worksheet
xTitleId = "KutoolsforExcel"
Set WorkRng = Application.Selection
Set WorkRng = Application.InputBox("Range", xTitleId, WorkRng.Address, Type:=8)
xRowsCount = WorkRng.Rows.Count
xInterval = Application.InputBox("Enter row interval. ", xTitleId, 1, Type:=1)
xRows = Application.InputBox("How many rows to insert at each interval? ", xTitleId, 1, Type:=1)
xNum1 = WorkRng.Row + xInterval
xNum2 = xRows + xInterval
Set xWs = WorkRng.Parent
For i = 1 To Int(xRowsCount / xInterval)
    xWs.Range(xWs.Cells(xNum1, WorkRng.Column), xWs.Cells(xNum1 + xRows - 1, WorkRng.Column)).Select
    Application.Selection.EntireRow.Insert
    xNum1 = xNum1 + xNum2
Next
End Sub

3. Nachdem Sie diesen Code eingefügt haben, drücken Sie bitte F5 Wenn Sie diesen Code ausführen, wird ein Eingabeaufforderungsfeld angezeigt, das Sie daran erinnert, den Datenbereich auszuwählen, in den Sie leere Zeilen einfügen möchten. Siehe Abbildung:

4. Klicken Sie OK Klicken Sie auf die Schaltfläche, ein weiteres Eingabeaufforderungsfeld wird angezeigt. Geben Sie die Anzahl der Zeilenintervalle ein. Siehe Screenshot:

5. Klicken Sie weiter OK Geben Sie im folgenden ausgeblendeten Eingabeaufforderungsfeld die Anzahl der leeren Zeilen ein, die Sie einfügen möchten (siehe Screenshot).

6. Dann klick OKund die leeren Zeilen wurden in regelmäßigen Abständen in die vorhandenen Daten eingefügt, siehe Screenshots:


Fügen Sie eine bestimmte Anzahl leerer Zeilen basierend auf den Zellenwerten mit VBA-Code in den Datenbereich ein

Manchmal müssen Sie möglicherweise die leeren Zeilen basierend auf einer Liste von Zellenwerten einfügen. In diesem Fall kann Ihnen der folgende VBA-Code einen Gefallen tun. Bitte tun Sie Folgendes:

1. Halten Sie die Taste gedrückt ALT + F11 Tasten in Excel, und es öffnet sich die Microsoft Visual Basic für Applikationen Fenster.

2. Klicken Sie Insert > Modulund fügen Sie den folgenden Code in das Feld ein Modulfenster.

VBA-Code: Fügen Sie eine bestimmte Anzahl leerer Zeilen basierend auf einer Liste von Zahlen ein:

Sub Insertblankrowsbynumbers ()
'UpdatebyExtendoffice
Dim xRg As Range
Dim xAddress As String
Dim I, xNum, xLastRow, xFstRow, xCol, xCount As Long
On Error Resume Next
xAddress = ActiveWindow.RangeSelection.Address
Set xRg = Application.InputBox("Select the spefic number column to use(single column):", "Kutools For Excel", xAddress, , , , , 8)
If xRg Is Nothing Then Exit Sub
Application.ScreenUpdating = False
xLastRow = xRg(1).End(xlDown).Row
xFstRow = xRg.Row
xCol = xRg.Column
xCount = xRg.Count
Set xRg = xRg(1)
For I = xLastRow To xFstRow Step -1
xNum = Cells(I, xCol)
If IsNumeric(xNum) And xNum > 0 Then
Rows(I + 1).Resize(xNum).Insert
xCount = xCount + xNum
End If
Next
xRg.Resize(xCount, 1).Select
Application.ScreenUpdating = True
End Sub

3. Drücken Sie nach dem Einfügen dieses Codes F5 Wählen Sie im ausgeblendeten Dialogfeld die Liste der Zahlen aus, auf deren Grundlage Sie leere Zeilen einfügen möchten, siehe Abbildung:

4. Dann klick OKund Sie erhalten die Ergebnisse, die Sie benötigen, wie folgt: Screenshots:


Fügen Sie mit einer praktischen Funktion in festgelegten Intervallen eine bestimmte Anzahl leerer Zeilen in den Datenbereich ein

Wenn Sie mit dem obigen VBA-Code nicht vertraut sind, Kutools for Excel kann Ihnen auch helfen, seine Leere Zeilen und Spalten einfügen Mit dieser Funktion können Sie schnell und einfach in festgelegten Intervallen eine bestimmte Anzahl von Zeilen oder Spalten in vorhandene Daten einfügen.

Hinweis:Um dies anzuwenden Leere Zeilen und Spalten einfügen Zunächst sollten Sie die herunterladen Kutools for Excelund wenden Sie die Funktion dann schnell und einfach an.

Nach der Installation Kutools for ExcelBitte gehen Sie wie folgt vor:

1. Wählen Sie den Datenbereich aus, in den Sie in Intervallen leere Zeilen einfügen möchten.

2. Klicken Sie Kutoolen > Insert > Leere Zeilen und Spalten einfügen, siehe Screenshot:

3. In dem Leere Zeilen und Spalten einfügen Dialogfeld, wählen Sie Leere Reihen Option aus dem EinfügetypGeben Sie anschließend die Anzahl der Intervalle und leeren Zeilen an, die Sie wie folgt verwenden möchten:

4. Dann klick OK Klicken Sie auf die Schaltfläche, und die leeren Zeilen wurden in einem bestimmten Intervall wie folgt in den ausgewählten Bereich eingefügt:

Laden Sie Kutools for Excel jetzt herunter und testen Sie es kostenlos!


Kopieren und fügen Sie Zeilen basierend auf bestimmten Nummern mit VBA-Code mehrmals ein

Angenommen, Sie haben eine Reihe von Tada, und jetzt möchten Sie jede Zeile kopieren und mehrmals in die nächste Zeile einfügen, basierend auf einer Liste von Zahlen, wie in den folgenden Screenshots gezeigt. Wie könnte diese Aufgabe im Excel-Arbeitsblatt gelöst werden?

Um diesen Job zu erledigen, werde ich einen nützlichen Code für Sie einführen. Führen Sie bitte die folgenden Schritte aus:

1. Halten Sie die Taste gedrückt ALT + F11 Tasten in Excel, und es öffnet sich die Microsoft Visual Basic für Applikationen Fenster.

2. Klicken Sie Insert > Modulund fügen Sie den folgenden Code in das Feld ein Modulfenster.

VBA-Code: Kopieren und Einfügen von Zeilen mehrmals basierend auf bestimmten Nummern:

Sub CopyRows()
'UpdatebyExtendoffice
Dim xRg As Range
Dim xCRg As Range
Dim xFNum As Integer
Dim xRN As Integer
On Error Resume Next
SelectRange:
xTxt = ActiveWindow.RangeSelection.Address
Set xRg = Application.InputBox("Select the list of numbers to copy the rows based on: ", "Kutools for Excel", xTxt, , , , , 8)
If xRg Is Nothing Then Exit Sub

If xRg.Columns.Count > 1 Then
MsgBox "Please select single column!"
GoTo SelectRange
End If
Application.ScreenUpdating = False
For xFNum = xRg.Count To 1 Step -1
Set xCRg = xRg.Item(xFNum)
xRN = CInt(xCRg.Value)
With Rows(xCRg.Row)
.Copy
.Resize(xRN).Insert
End With
Next
Application.ScreenUpdating = True
End Sub

3. Drücken Sie nach dem Einfügen dieses Codes F5 Wählen Sie im ausgeblendeten Dialogfeld die Liste der Nummern aus, die Sie kopieren möchten, und fügen Sie die Datenzeilen basierend darauf ein (siehe Abbildung):

4. Dann klick OK Klicken Sie auf die Schaltfläche, und die spezifische Anzahl der Zeilen wurde kopiert und unter jede ursprüngliche Zeile eingefügt. Siehe Screenshots:


Kopieren und Einfügen von Zeilen mehrmals basierend auf bestimmten Zahlen mit einer erstaunlichen Funktion

Wenn Sie Kutools for ExcelMit seinen Doppelte Zeilen / Spalten basierend auf dem Zellenwert Mit dieser Funktion können Sie die Zeilen oder Spalten basierend auf der Liste der Zahlen schnell und einfach einfügen.

Hinweis:Um dies anzuwenden Doppelte Zeilen / Spalten basierend auf dem ZellenwertZunächst sollten Sie die herunterladen Kutools for Excelund wenden Sie die Funktion dann schnell und einfach an.

Nach der Installation Kutools for ExcelBitte gehen Sie wie folgt vor:

1. Klicken Sie Kutoolen > Insert > Doppelte Zeilen / Spalten basierend auf dem Zellenwert, siehe Screenshot:

2. In dem Kopieren und Einfügen von Zeilen und Spalten Dialogfeld auswählen Zeilen kopieren und einfügen Option in der Typ Wählen Sie dann den Datenbereich aus, den Sie duplizieren möchten, und geben Sie die Liste der Werte an, auf deren Grundlage Sie Zeilen kopieren möchten (siehe Abbildung):

4. Dann klick Ok or Hinzufügen Klicken Sie auf die Schaltfläche, um das folgende Ergebnis zu erhalten, das Sie benötigen:

Laden Sie Kutools for Excel jetzt herunter und testen Sie es kostenlos!

Weitere relative Artikel:

  • Kopieren Sie die Zeile mehrmals und fügen Sie sie ein oder duplizieren Sie die Zeile X-mal
  • Haben Sie in Ihrer täglichen Arbeit jemals versucht, eine Zeile oder jede Zeile zu kopieren und dann mehrmals unterhalb der aktuellen Datenzeile in ein Arbeitsblatt einzufügen? Zum Beispiel habe ich eine Reihe von Zellen. Jetzt möchte ich jede Zeile kopieren und dreimal in die nächste Zeile einfügen, wie im folgenden Screenshot gezeigt. Wie können Sie mit diesem Job in Excel umgehen?
  • Leere Zeilen einfügen, wenn sich der Wert in Excel ändert
  • Angenommen, Sie haben einen Datenbereich und möchten jetzt leere Zeilen zwischen die Daten einfügen, wenn sich der Wert ändert, damit Sie die aufeinander folgenden gleichen Werte in einer Spalte wie in den folgenden Screenshots trennen können. In diesem Artikel werde ich über einige Tricks sprechen, mit denen Sie dieses Problem lösen können.
  • Kopieren Sie Zeilen aus mehreren Arbeitsblättern basierend auf Kriterien in ein neues Blatt
  • Angenommen, Sie haben eine Arbeitsmappe mit drei Arbeitsblättern, die dieselbe Formatierung wie im folgenden Screenshot haben. Jetzt möchten Sie alle Zeilen aus diesen Arbeitsblättern, in denen Spalte C den Text „Abgeschlossen“ enthält, in ein neues Arbeitsblatt kopieren. Wie können Sie dieses Problem schnell und einfach lösen, ohne sie einzeln manuell zu kopieren und einzufügen?

Die besten Tools für die Office-Produktivität

Kutools for Excel löst die meisten Ihrer Probleme und erhöht Ihre Produktivität um 80%

  • Wiederverwendung: Schnell einfügen komplexe Formeln, Diagramme und alles, was du vorher benutzt hast; Zellen verschlüsseln mit Passwort; Mailingliste erstellen und E-Mails senden ...
  • Super Formelriegel (leicht mehrere Textzeilen und Formeln bearbeiten); Layout lesen (leichtes Lesen und Bearbeiten einer großen Anzahl von Zellen); In gefilterten Bereich einfügen...
  • Zellen / Zeilen / Spalten zusammenführen ohne Daten zu verlieren; Inhalt geteilter Zellen; Kombinieren Sie doppelte Zeilen / Spalten... doppelte Zellen verhindern; Bereiche vergleichen...
  • Wählen Sie Duplizieren oder Eindeutig Reihen; Wählen Sie Leere Zeilen (alle Zellen sind leer); Super Find und Fuzzy Find in vielen Arbeitsmappen; Zufällige Auswahl ...
  • Exakte Kopie Mehrere Zellen ohne Änderung der Formelreferenz; Referenzen automatisch erstellen zu mehreren Blättern; Aufzählungszeichen einfügen, Kontrollkästchen und mehr ...
  • Text extrahieren, Text hinzufügen, Nach Position entfernen, Leerzeichen entfernen;; Paging-Zwischensummen erstellen und drucken; Inhalt und Kommentare zwischen Zellen konvertieren...
  • Superfilter (Speichern und Anwenden von Filterschemata auf andere Blätter); Erweiterte Sortierung nach Monat / Woche / Tag, Häufigkeit und mehr; Spezialfilter fett, kursiv ...
  • Kombinieren Sie Arbeitsmappen und Arbeitsblätter;; Tabellen basierend auf Schlüsselspalten zusammenführen; Daten in mehrere Blätter aufteilen; Batch-Konvertierung von xls, xlsx und PDF...
  • Mehr als 300 leistungsstarke Funktionen. Unterstützt Office / Excel 2007-2021 und 365. Unterstützt alle Sprachen. Einfache Bereitstellung in Ihrem Unternehmen oder Ihrer Organisation. 30-tägige kostenlose Testversion mit allen Funktionen. 60 Tage Geld-zurück-Garantie.
kte tab 201905

Office Tab Bringt die Oberfläche mit Registerkarten in Office und erleichtert Ihnen die Arbeit erheblich

  • Aktivieren Sie das Bearbeiten und Lesen von Registerkarten in Word, Excel und PowerPoint, Publisher, Access, Visio und Project.
  • Öffnen und erstellen Sie mehrere Dokumente in neuen Registerkarten desselben Fensters und nicht in neuen Fenstern.
  • Steigert Ihre Produktivität um 50 % und reduziert jeden Tag Hunderte von Mausklicks für Sie!
officetab unten
Kommentare (39)
Bewertet 5 aus 5 · 2 Bewertungen
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Hallo, ich verwende Ihren Code (unten). Können Sie mir bitte sagen, wie ich diese Zeilen mit benutzerdefiniertem Text füllen kann? Ich habe Ihren Code verwendet, um drei Zeilen einzugeben, es hat perfekt funktioniert, aber jetzt muss ich den Text Row1 = Date Row2.= Location Row3 = Phone Number eingeben. Vielen Dank im Voraus ... "Sub InsertRowsAtIntervals() 'Updateby20150707 Dim Rng As Range Dim xInterval As Integer Dim xRows As Integer Dim xRowsCount As Integer Dim xNum1 As Integer Dim xNum2 As Integer Dim WorkRng As Range Dim xWs As Worksheet xTitleId = "KutoolsforExcel" Set WorkRng = Application.Selection Set WorkRng = Application.InputBox("Range", xTitleId , WorkRng.Address, Type:=8) xRowsCount = WorkRng.Rows.Count xInterval = Application.InputBox("Zeilenintervall eingeben. ", xTitleId, 1, Type:=1) xRows = Application.InputBox("Wie viele Zeilen zu bei jedem Intervall einfügen? ", xTitleId, 1, Type:=1) xNum1 = WorkRng.Row + xInterval xNum2 = xRows + xInterval Set xWs = WorkRng.Parent For i = 1 To Int(xRowsCount / xInterval) xWs.Range(xWs .Cells(xNum1, WorkRng.Column), xWs.Cells(xNum1 + xRows - 1, WorkRng.Column)).Select Application.Selection.EntireRow.Insert xNum1= xNum1 + xNum2 Next End Sub"
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Vielen Dank!!!!! das ist großartig
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Danke vielmals!!
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Hi


Ich verwende Intervall-VBA-Code, der funktioniert. Aber wenn ich über 100000 Zeilen verwende, funktioniert es nicht.


Unter InsertRowsAtIntervals()
'Updateby20150707
Dim Rng As Range
Dim xInterval als ganze Zahl
Dim xRows als ganze Zahl
Dim xRowsCount als ganze Zahl
Dim xNum1 als ganze Zahl
Dim xNum2 als ganze Zahl
Dim WorkRng As Range
Dim xWs als Arbeitsblatt
xTitleId = "KutoolsforExcel"
Legen Sie WorkRng = Application.Selection fest
Set WorkRng = Application.InputBox("Range", xTitleId, WorkRng.Address, Type:=8)
xRowsCount = WorkRng.Rows.Count
xInterval = Application.InputBox("Zeilenintervall eingeben. ", xTitleId, 1, Type:=1)
xRows = Application.InputBox("Wie viele Zeilen sollen in jedem Intervall eingefügt werden?", xTitleId, 1, Type:=1)
xNum1 = WorkRng.Row + xInterval
xNum2 = xZeilen + xIntervall
Legen Sie xWs = WorkRng.Parent fest
For i = 1 To Int(xRowsCount / xInterval)
xWs.Range(xWs.Cells(xNum1, WorkRng.Column), xWs.Cells(xNum1 + xRows - 1, WorkRng.Column)).Select
Anwendung.Auswahl.GesamteReihe.Einfügen
xZahl1 = xZahl1 + xZahl2
Weiter
End Sub
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Fantastisch - Sie haben mir eine Menge sinnloser Dateneingabe erspart, vielen Dank
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Hallo, wie kann ich den Code zum Einfügen einer bestimmten Anzahl von Spalten in Daten in festen Abständen erhalten
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Hallo PK,
Um in bestimmten Abständen leere Spalten in vorhandene Daten einzufügen, kann Ihnen der folgende VBA-Code helfen! Versuch es bitte.

Unter InsertColumnsAtIntervals()
Dim Rng As Range
Dim xInterval als ganze Zahl
Dim xCs als ganze Zahl
Dim xCCount als ganze Zahl
Dim xNum1 als ganze Zahl
Dim xNum2 als ganze Zahl
Dim WorkRng As Range
Dim xWs als Arbeitsblatt
xTitleId = "KutoolsforExcel"
Legen Sie WorkRng = Application.Selection fest
Set WorkRng = Application.InputBox("Range", xTitleId, WorkRng.Address, Type:=8)
xCCount = WorkRng.Columns.Count
xInterval = Application.InputBox("Spaltenintervall eingeben. ", xTitleId, 1, Type:=1)
xCs = Application.InputBox("Wie viele Spalten sollen in jedem Intervall eingefügt werden? ", xTitleId, 1, Type:=1)
xNum1 = WorkRng.Spalte + xIntervall
xNum2 = xCs + xIntervall
Legen Sie xWs = WorkRng.Parent fest
Für I = 1 bis Int(xCCount / xInterval)
xWs.Range(xWs.Cells(WorkRng.Row, xNum1 + xCs - 1), xWs.Cells(WorkRng.Row, xNum1)).Select
Anwendung.Auswahl.GesamteSpalte.Einfügen
xZahl1 = xZahl1 + xZahl2
Weiter
End Sub
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
So fügen Sie Zeilen in Excel-Daten gemäß der angegebenen Nummer in der letzten Zelle hinzu. Sagen Sie in Excel-Daten, wenn die letzte Zelle die Nummer als 4 anzeigt, wie können 4 Zeilen automatisch hinzugefügt werden. in einer anderen Zeile ist die Nummer 72 usw
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Hallo SPGupta,
Um leere Zeilen basierend auf einer bestimmten Nummernliste einzufügen, wenden Sie bitte den folgenden VBA-Code an.
Bitte versuchen Sie es, ich hoffe, es kann Ihnen helfen!

Sub einfügen ()
'UpdatebyExtendoffice
Dim xRg als Bereich
Dim xAddress als Zeichenfolge
Dim I, xNum, xLastRow, xFstRow, xCol, xCount As Long
On Error Resume Next
xAddress = ActiveWindow.RangeSelection.Adresse
Set xRg = Application.InputBox("Wählen Sie die zu verwendende spezifische Nummernspalte (einzelne Spalte):", "KuTools For Excel", xAddress, , , , , 8)
Wenn xRg nichts ist, dann beenden Sie Sub
Application.ScreenUpdating = False
xLastRow = xRg(1).End(xlDown).Row
xFstRow = xRg.Row
xSpalte = xRg.Spalte
xCount = xRg.Count
Setze xRg = xRg(1)
Für I = xLastRow bis xFstRow Schritt -1
xNum = Zellen(I, xCol)
If IsNumeric(xNum) And xNum > 0 Then
Zeilen(I + 1).Größe ändern(xNum).Einfügen
xAnzahl = xAnzahl + xAnzahl
End If
Weiter
xRg.Resize(xCount, 1).Select
Application.ScreenUpdating = True
End Sub
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Hallo, könnten Sie mir bitte helfen? Wie kann ich diesen Code ändern, um eine Zeile weniger als die Zahl in der Zelle anzuzeigen? Wenn die Zahl in der Zelle beispielsweise 4 ist, fügt das Programm 3 Zeilen hinzu. Wenn die Zahl in der Zelle 1 ist, werden keine Zeilen hinzugefügt
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Hallo Nina,
Um Ihre Aufgabe zu lösen, verwenden Sie bitte den folgenden Code:

Sub einfügen ()
'UpdatebyExtendoffice
Dim xRg als Bereich
Dim xAddress als Zeichenfolge
Dim I, xNum, xLastRow, xFstRow, xCol, xCount As Long
On Error Resume Next
xAddress = ActiveWindow.RangeSelection.Adresse
Set xRg = Application.InputBox("Wählen Sie die zu verwendende spezifische Nummernspalte (einzelne Spalte):", "KuTools For Excel", xAddress, , , , , 8)
Wenn xRg nichts ist, dann beenden Sie Sub
Application.ScreenUpdating = False
xLastRow = xRg(1).End(xlDown).Row
xFstRow = xRg.Row
xSpalte = xRg.Spalte
xCount = xRg.Count
Setze xRg = xRg(1)
Für I = xLastRow bis xFstRow Schritt -1
xNum = Zellen(I, xCol)
xNum = xNum - 1
If IsNumeric(xNum) And xNum > 0 Then
Zeilen(I + 1).Größe ändern(xNum).Einfügen
xAnzahl = xAnzahl + xAnzahl
End If
Weiter
xRg.Resize(xCount, 1).Select
Application.ScreenUpdating = True
End Sub


Bitte versuchen Sie es, ich hoffe, es kann Ihnen helfen!
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Es funktioniert perfekt, vielen Dank!
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Das ist toll. Ich frage mich nur... und mein Englisch ist nicht perfekt, also hoffe ich, dass du mich verstehst :) .....
Ist es möglich, hinzugefügte leere Zeilen mit Werten aus der Zeile zu füllen, in der sich diese Parameternummer befand?
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Hallo, Vladimir, meinst du damit, leere Zeilen basierend auf einer Liste von Zahlen in das Arbeitsblatt einzufügen? Wenn ja, wenden Sie bitte den folgenden Code an:
Sub einfügen ()
'UpdatebyExtendoffice
Dim xRg als Bereich
Dim xAddress als Zeichenfolge
Dim I, xNum, xLastRow, xFstRow, xCol, xCount As Long
On Error Resume Next
xAddress = ActiveWindow.RangeSelection.Adresse
Set xRg = Application.InputBox("Wählen Sie die Liste der Zahlen aus, die Sie basierend auf Zeilen einfügen möchten:", "KuTools For Excel", xAddress, , , , , 8)
Wenn xRg nichts ist, dann beenden Sie Sub
Application.ScreenUpdating = False
xLastRow = xRg(1).End(xlDown).Row
xFstRow = xRg.Row
xSpalte = xRg.Spalte
xCount = xRg.Count
Setze xRg = xRg(1)
Für I = xLastRow bis xFstRow Schritt -1
xNum = Zellen(I, xCol)
If IsNumeric(xNum) And xNum > 0 Then
Zeilen(I + 1).Größe ändern(xNum).Einfügen
xAnzahl = xAnzahl + xAnzahl
End If
Weiter
xRg.Resize(xCount, 1).Select
Application.ScreenUpdating = True
End SubBitte versuchen Sie es, wenn Sie weitere Fragen haben, kommentieren Sie bitte hier.
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Dieser Code ist perfekt zum Einfügen von Zeilen....Sub Insert()
'UpdatebyExtendoffice
Dim xRg als Bereich
Dim xAddress als Zeichenfolge
Dim I, xNum, xLastRow, xFstRow, xCol, xCount As Long
On Error Resume Next
xAddress = ActiveWindow.RangeSelection.Adresse
Set xRg = Application.InputBox("Wählen Sie die zu verwendende spezifische Nummernspalte (einzelne Spalte):", "KuTools For Excel", xAddress, , , , , 8)
Wenn xRg nichts ist, dann beenden Sie Sub
Application.ScreenUpdating = False
xLastRow = xRg(1).End(xlDown).Row
xFstRow = xRg.Row
xSpalte = xRg.Spalte
xCount = xRg.Count
Setze xRg = xRg(1)
Für I = xLastRow bis xFstRow Schritt -1
xNum = Zellen(I, xCol)
xNum = xNum - 1
If IsNumeric(xNum) And xNum > 0 Then
Zeilen(I + 1).Größe ändern(xNum).Einfügen
xAnzahl = xAnzahl + xAnzahl
End If
Weiter
xRg.Resize(xCount, 1).Select
Application.ScreenUpdating = True
End Sub

Aber ist es möglich ... Daten in diese leeren Zellen aus der Zeile zu kopieren, in der sich diese parametrische Zahl befand? Darf ich hier Bild posten? Vielleicht ist es einfacher, wenn ich dir zeige, was ich brauche :)
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Hallo, Vladimir, vielleicht kann Ihnen der folgende VBA-Code helfen, bitte versuchen Sie es. Sub CopyRow()
'UpdatebyExtendoffice
Dim xRg als Bereich
Dim xCRg als Bereich
Dim xFNum als ganze Zahl
Dim xRN als ganze Zahl
On Error Resume Next
Auswahlbereich:
xTxt = ActiveWindow.RangeSelection.Adresse
Set xRg = Application.InputBox("Wählen Sie die Zahlenliste aus", "Kutools for Excel", xTxt, , , , , 8)
Wenn xRg nichts ist, dann beenden Sie Sub

Wenn xRg.Columns.Count > 1 Then
MsgBox "Bitte einzelne Spalte auswählen!"
Gehe zu SelectRange
End If
Application.ScreenUpdating = False
Für xFNum = xRg.Count To 1 Schritt -1
Setze xCRg = xRg.Item(xFNum)
xRN = CInt(xCRg.Wert)
Mit Zeilen(xCRg.Zeile)
.Kopieren
.Größe ändern (xRN).Einfügen
Ende mit
Weiter
Application.ScreenUpdating = True
End Sub

Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Wir sind so nah dran :) Alles, was ich jetzt brauche, ist eine Zeile weniger als im letzten VBA-Code, als der Wert der parametrischen Zahl. Beispiel: Wenn die Zahl 8 ist, müssen wir 7 Zeilen einfügen und kopieren. Wie Sie es gerade mit dieser KOPIE für Nina gemacht haben
Wenn die Zahl also 8 ist, sollten wir insgesamt 8 eingefügte und kopierte Zeilen haben, und mit dem vorherigen VBA-Code haben wir 9.
Tnx
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Hallo, in diesem Fall kann Ihnen der folgende Code helfen, versuchen Sie es bitte: Sub CopyData()
'Updateby Extendoffice
Dim xRow As Long
Dim VInSertNum als Variante
xReihe = 1
Application.ScreenUpdating = False
Do While (Cells(xRow, "A") <> "")
VInSertNum = Zellen (xRow, "B")
If ((VInSertNum > 1) And IsNumeric(VInSertNum)) Then
Range(Cells(xRow, "A"), Cells(xRow, "B")).Kopieren
Range(Cells(xRow + 1, "A"), Cells(xRow + VInSertNum - 1, "B")).Select
Selection.Insert Shift: = xlDown
xRow = xRow + VInSertNum - 1
End If
xRow = xRow + 1
Loop
Application.ScreenUpdating = False
End SubNote: Im obigen Code der Buchstabe A gibt die Startspalte Ihres Datenbereichs und den Buchstaben an B ist der Spaltenbuchstabe, auf dessen Grundlage Sie die Zeilen duplizieren möchten. Bitte ändern Sie sie nach Ihren Wünschen.
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Haben Sie ein Modul, das die kopierte Zahl um eins abzieht?
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Nein. Ich habe dieses, aber ich brauche es, um 1 abzuziehen?
Sub CopyRow()
'UpdatebyExtendoffice
Dim xRg als Bereich
Dim xCRg als Bereich
Dim xFNum als ganze Zahl
Dim xRN als ganze Zahl
On Error Resume Next
Auswahlbereich:
xTxt = ActiveWindow.RangeSelection.Adresse
Set xRg = Application.InputBox("Wählen Sie die Zahlenliste aus", "Kutools for Excel", xTxt, , , , , 8)
Wenn xRg nichts ist, dann beenden Sie Sub

Wenn xRg.Columns.Count > 1 Then
MsgBox "Bitte einzelne Spalte auswählen!"
Gehe zu SelectRange
End If
Application.ScreenUpdating = False
Für xFNum = xRg.Count To 1 Schritt -1
Setze xCRg = xRg.Item(xFNum)
xRN = CInt(xCRg.Wert)
Mit Zeilen(xCRg.Zeile)
.Kopieren
.Größe ändern (xRN).Einfügen
Ende mit
Weiter
Application.ScreenUpdating = True
End Sub
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Was ich versuche, ist das Erstellen und Drucken von Etiketten in Word aus einer Tabelle mit mehreren Mengen?
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Hatten Sie Gelegenheit, sich das anzuschauen?
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Gold segne dich
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Suchen Sie nach Code zum Generieren einer Excel-Liste, die durch eine Zahl in einer Zelle dupliziert und 1 für das Original subtrahiert wird?
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Danke Autor! Dafür verdienen Sie die höchste Anerkennung! Aber könnten Sie mir bitte mit dem Code helfen, einen konstanten Wert in alle leeren Zeilen zu setzen, die ich mit Ihrem obigen Code erstellt habe? Um mich klarer zu machen, muss ich einen konstanten Wert in alle leeren Zeilen einfügen (dies wurde bereits mit Ihrem obigen Code gelöst), dann muss ich einen konstanten Wert in alle leeren Zeilen einfügen (das ist mein Problem). Vielen Dank, ich erwarte Ihre freundliche Antwort.
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Hallo, meinst du damit, leere Zeilen mit bestimmten Werten zu füllen? Wenn ja, kann Ihnen vielleicht der folgende Artikel helfen:https://www.extendoffice.com/documents/excel/772-excel-fill-blank-cells-with-0-or-specific-value.html
Versuch es bitte.
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Kann ich den VBA-Code zum Löschen von Zeilen basierend auf doppelten Werten in einer ausgewählten Spalte erhalten, wobei alle eindeutigen Werte beibehalten werden?
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Hallo, Roy, wenn Sie Zeilen basierend auf doppelten Werten entfernen möchten, können Sie normalerweise die verwenden Duplikate entfernen Funktion in Excel, um die Zeilen zu entfernen. Wenn Sie einen VBA-Code benötigen, verwenden Sie natürlich den folgenden Code: (Zuerst sollten Sie den Datenbereich auswählen, den Sie entfernen möchten, und dann diesen Code ausführen, die Zeilen basieren auf dem Doppelte Werte in der ersten Spalte Ihrer Auswahl werden sofort entfernt. ) Sub Delete_duplicate_rows()
Dim Rng As Range
Rng = Auswahl festlegen
Rng.RemoveDuplicates Columns:=Array(1), Header:=xlYes
End SubBitte versuchen Sie es, ich hoffe, es kann Ihnen helfen!
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Das ist so cool!! Vielen Dank
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Muito obrigado, salvou meu trabalho, eu não tinha ideia de como fazer. Muito obrigado mesmo!
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Hallo,
Gern geschehen. Schön, dass es hilft. Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Ich wünsche ihnen einen wunderbaren Tag.
Mit freundlichen Grüßen
Mandy
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Können Sie mir sagen, wie man eine Spalte auf diese Weise einfügt, wie lautet der Code?
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Hallo Freund,
Sie können diesen VBA-Code verwenden:

Sub InsertColumnsAtIntervals()

'Updateby Extendoffice

Dim Rng As Range

Dim xInterval As Integer

Dim xColumns As Integer

Dim xColumnsCount As Integer

Dim xNum1 As Integer

Dim xNum2 As Integer

Dim WorkRng As Range

Dim xWs As Worksheet

xTitleId = "KutoolsforExcel"

Set WorkRng = Application.Selection

Set WorkRng = Application.InputBox("Range", xTitleId, WorkRng.Address, Type:=8)

xColumnsCount = WorkRng.Columns.Count

xInterval = Application.InputBox("Enter column interval. ", xTitleId, 1, Type:=1)

xColumns = Application.InputBox("How many columns to insert at each interval? ", xTitleId, 1, Type:=1)

xNum1 = WorkRng.Column + xInterval

xNum2 = xColumns + xInterval

Set xWs = WorkRng.Parent

For i = 1 To Int(xColumnsCount / xInterval)

    xWs.Range(xWs.Cells(WorkRng.Row, xNum1), xWs.Cells(WorkRng.Row, xNum1 + xColumns - 1)).Select

    Application.Selection.EntireColumn.Insert

    xNum1 = xNum1 + xNum2

Next

End Sub


Mit freundlichen Grüßen
Mandy
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Вот выручили так выручили!
Сидел, ломал голову как добавить строки по заданному количеству.
Ваш макрос мне очень помог.
Bewertet 5 aus 5
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Name E-Mail-Telefon-Adresse
0 Name E-Mail Telefon Adresse
Adresszeile 2 Name Telefon 0
Name E-Mail Telefon Adresse
0 Name E-Mail Telefon Adresse
Adresszeile 2 0


Wie könnte ich dies bearbeiten, um bei jedem leeren Wert oder 0-Wert eine neue Zeile zu beginnen, ohne dass Telefonnummern mit 0 eine neue Zeile beginnen?
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Hallo Jarrod

Entschuldigung, ich kann Ihr Problem nicht klarstellen.
Kannst du dein Problem genauer erläutern? Oder Sie können hier einen Screenshot oder eine Datei einfügen.
Vielen Dank!
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
hola, hay algun codigo que me permissiona copiar los datos, pero que en la primera columna que son fechas pueda ser consecutivo.

ejemplo

en vez de que quede asi

01 10-2022 Juan Ramírez
01 10-2022 Juan Ramírez
01 10-2022 Juan Ramírez

quede asi

01 10-2022 Juan Ramírez
02 10-2022 Juan Ramírez
03 10-2022 Juan Ramírez

dank
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
hola, hay algun codigo que me permissiona copiar los datos, pero que en la primera columna que son fechas puedan ser consecutivas.

ejemplo

en vez de que quede asi

10 01-2022 Juan Ramirez
10 01-2022 Juan Ramirez
10 01-2022 Juan Ramirez

quede asi

10 01-2022 Juan Ramirez
11 01-2022 Juan Ramirez
12 01-2022 Juan Ramirez

dank
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Wunderbares VBA-Skript!
Ich hatte über 5000 Zeilen, denen ich neue Zeilen hinzufügen muss. Alle anderen Guides sagten mir, ich solle eine "Helfer" -Spalte erstellen, es würde mich einen guten Teil meines Lebens kosten, immer wieder 1,2 Copy Paste hinzuzufügen, nur um neue Zeilen hinzuzufügen.
Also, danke dafür!
Bewertet 5 aus 5
Es sind noch keine Kommentare vorhanden
Hinterlassen Sie Ihre Kommentare
Als Gast posten
×
Bewerte diese Nachricht:
0   Figuren
Vorgeschlagene Standorte

Folgen Sie uns

Copyright © 2009 - www.extendoffice.com. | Alle Rechte vorbehalten. Unterstützt von ExtendOffice. | Sitemap
Microsoft und das Office-Logo sind Marken oder eingetragene Marken der Microsoft Corporation in den USA und / oder anderen Ländern.
Geschützt durch Sectigo SSL