Note: The other languages of the website are Google-translated. Back to English

Wie importiere ich mehrere Dateinamen in Zellen in Excel?

Angenommen, Sie haben einen Ordner mit Hunderten von Dateien, und jetzt möchten Sie diese Dateinamen in Zellen eines Arbeitsblatts importieren. Das Kopieren und Einfügen nacheinander wird viel Zeit in Anspruch nehmen. In diesem Artikel werde ich einige schnelle Tricks erläutern, mit denen Sie mehrere Dateinamen aus einem Ordner in ein Arbeitsblatt importieren können.

Importieren Sie mehrere Dateinamen in Arbeitsblattzellen mit VBA-Code

Importieren Sie mit Kutools for Excel mehrere Dateinamen in Arbeitsblattzellen


Importieren Sie mehrere Dateinamen in Arbeitsblattzellen mit VBA-Code

Der folgende VBA-Code kann Ihnen beim Importieren der Dateinamen, Dateierweiterungen und Ordnernamen in die Arbeitsblattzellen helfen. Führen Sie die folgenden Schritte aus:

1. Starten Sie ein neues Arbeitsblatt, in das Sie die Dateinamen importieren möchten.

2. Halten Sie die Taste gedrückt ALT + F11 Schlüssel zum Öffnen der Microsoft Visual Basic für Applikationen Fenster.

3. Klicken Sie Insert > Modulund fügen Sie den folgenden Code in das Feld ein Modul Fenster.

VBA-Code: Importieren Sie mehrere Dateinamen in Zellen des Arbeitsblatts

Sub GetFileList()
'updateby Extendoffice
    Dim xFSO As Object
    Dim xFolder As Object
    Dim xFile As Object
    Dim xFiDialog As FileDialog
    Dim xPath As String
    Dim i As Integer
    Set xFiDialog = Application.FileDialog(msoFileDialogFolderPicker)
    If xFiDialog.Show = -1 Then
        xPath = xFiDialog.SelectedItems(1)
    End If
    Set xFiDialog = Nothing
    If xPath = "" Then Exit Sub
    Set xFSO = CreateObject("Scripting.FileSystemObject")
    Set xFolder = xFSO.GetFolder(xPath)
    ActiveSheet.Cells(1, 1) = "Folder name"
    ActiveSheet.Cells(1, 2) = "File name"
    ActiveSheet.Cells(1, 3) = "File extension"
    i = 1
    For Each xFile In xFolder.Files
        i = i + 1
        ActiveSheet.Cells(i, 1) = xPath
        ActiveSheet.Cells(i, 2) = Left(xFile.Name, InStrRev(xFile.Name, ".") - 1)
        ActiveSheet.Cells(i, 3) = Mid(xFile.Name, InStrRev(xFile.Name, ".") + 1)
    Next
End Sub

4. Dann drücken F5 Geben Sie die Taste ein, um diesen Code auszuführen, und wählen Sie im ausgeblendeten Durchsuchen-Fenster den Ordner aus, in den Sie das Dateinamenformular importieren möchten. Siehe Screenshot:

doc importieren Dateinamen 1

5. Und dann klick OK Klicken Sie auf die Schaltfläche, und Sie erhalten das folgende Ergebnis:

doc importieren Dateinamen 2

Hinweis: Wenn sich in Ihrem Ordner Unterordner befinden, werden die Dateinamen in den Unterordnern nicht importiert.


Importieren Sie mit Kutools for Excel mehrere Dateinamen in Arbeitsblattzellen

Wenn Sie die Dateinamen sowohl in den Ordner als auch in die Unterordner importieren müssen, machen Sie sich bitte keine Sorgen mit Kutools for Excel Dateinamenliste Dienstprogramm, können Sie einfach alle Dateinamen in den bestimmten Ordner einschließlich der Unterordner importieren.

Kutools for Excel : Mit mehr als 300 praktischen Excel-Add-Ins können Sie diese innerhalb von 30 Tagen ohne Einschränkung testen. 

Nach der Installation Kutools for ExcelBitte gehen Sie wie folgt vor:

1. Klicken Sie Kutoolen Plus> Import Export > Dateinamenliste, siehe Screenshot:

2. In dem Dateinamenliste Führen Sie im Dialogfeld die folgenden Vorgänge aus:

(1.) Klicken Sie auf doc importieren Dateinamen 5 Schaltfläche, um den Ordner mit den Dateien auszuwählen, die Sie importieren möchten;

(2.) Überprüfen Dateien in Unterverzeichnisse aufnehmen die Dateinamen der Unterordner zu importieren;

(3.) Geben Sie den Dateityp an, den Sie importieren möchten Dateityp Sektion;

(4.) Wählen Sie eine Dateigrößeneinheit aus, die Sie anzeigen möchten Dateigrößeneinheit Sektion;

(5.) Wenn Sie die Dateinamen und Ordner per Hyperlink verknüpfen möchten, überprüfen Sie dies bitte Erstellen Sie Hyperlinks .

doc importieren Dateinamen 4

3. Nachdem Sie die Einstellungen vorgenommen haben, klicken Sie bitte auf OK Klicken Sie auf die Schaltfläche, und die Dateinamen sowohl im Ordner als auch in den Unterordnern werden wie folgt in ein neues Arbeitsblatt importiert:

doc importieren Dateinamen 6

Tipps: Wenn Sie nur Dateinamen eines bestimmten Typs aus einem bestimmten Ordner importieren möchten, können Sie dies überprüfen Angeben Option in der Dateinamenliste Dialogfeld, und geben Sie die Dateierweiterung ein. Anschließend werden nur die angegebenen Dateinamen aus Ordnern und Unterordnern importiert.

Klicken Sie hier, um mehr über diese Funktion für die Dateinamenliste zu erfahren.

Laden Sie Kutools for Excel jetzt herunter und testen Sie es kostenlos!


Demo: Importieren Sie mit Kutools for Excel mehrere Dateinamen in Arbeitsblattzellen

Kutools for Excel: Mit mehr als 300 praktischen Excel-Add-Ins können Sie es innerhalb von 30 Tagen ohne Einschränkung testen. Jetzt herunterladen und kostenlos testen!

In Verbindung stehende Artikel:

Wie liste ich alle Dateien in Ordnern und Unterordnern in einem Arbeitsblatt auf?

Wie liste ich alle Dateinamen in einem Ordner auf und erstelle Hyperlinks für sie in Excel?


Die besten Tools für die Office-Produktivität

Kutools for Excel löst die meisten Ihrer Probleme und erhöht Ihre Produktivität um 80%

  • Wiederverwendung: Schnell einfügen komplexe Formeln, Diagramme und alles, was du vorher benutzt hast; Zellen verschlüsseln mit Passwort; Mailingliste erstellen und E-Mails senden ...
  • Super Formelriegel (leicht mehrere Textzeilen und Formeln bearbeiten); Layout lesen (leichtes Lesen und Bearbeiten einer großen Anzahl von Zellen); In gefilterten Bereich einfügen...
  • Zellen / Zeilen / Spalten zusammenführen ohne Daten zu verlieren; Inhalt geteilter Zellen; Kombinieren Sie doppelte Zeilen / Spalten... doppelte Zellen verhindern; Bereiche vergleichen...
  • Wählen Sie Duplizieren oder Eindeutig Reihen; Wählen Sie Leere Zeilen (alle Zellen sind leer); Super Find und Fuzzy Find in vielen Arbeitsmappen; Zufällige Auswahl ...
  • Exakte Kopie Mehrere Zellen ohne Änderung der Formelreferenz; Referenzen automatisch erstellen zu mehreren Blättern; Aufzählungszeichen einfügen, Kontrollkästchen und mehr ...
  • Text extrahieren, Text hinzufügen, Nach Position entfernen, Leerzeichen entfernen;; Paging-Zwischensummen erstellen und drucken; Inhalt und Kommentare zwischen Zellen konvertieren...
  • Superfilter (Speichern und Anwenden von Filterschemata auf andere Blätter); Erweiterte Sortierung nach Monat / Woche / Tag, Häufigkeit und mehr; Spezialfilter fett, kursiv ...
  • Kombinieren Sie Arbeitsmappen und Arbeitsblätter;; Tabellen basierend auf Schlüsselspalten zusammenführen; Daten in mehrere Blätter aufteilen; Batch-Konvertierung von xls, xlsx und PDF...
  • Mehr als 300 leistungsstarke Funktionen. Unterstützt Office / Excel 2007-2021 und 365. Unterstützt alle Sprachen. Einfache Bereitstellung in Ihrem Unternehmen oder Ihrer Organisation. 30-tägige kostenlose Testversion mit allen Funktionen. 60 Tage Geld-zurück-Garantie.
kte tab 201905

Office Tab Bringt die Oberfläche mit Registerkarten in Office und erleichtert Ihnen die Arbeit erheblich

  • Aktivieren Sie das Bearbeiten und Lesen von Registerkarten in Word, Excel und PowerPoint, Publisher, Access, Visio und Project.
  • Öffnen und erstellen Sie mehrere Dokumente in neuen Registerkarten desselben Fensters und nicht in neuen Fenstern.
  • Steigert Ihre Produktivität um 50 % und reduziert jeden Tag Hunderte von Mausklicks für Sie!
officetab unten
Kommentare (14)
Bewertet 5 aus 5 · 1 Bewertungen
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Hey,
Ich habe ein Ecxel-Blatt mit einigen Produktnamen und auch einen Ordner mit einigen PDF-Dateien mit dem gleichen Namen wie in den Zellendaten, z. B. wenn der Wert der Zelle A2 apple1 ist, der Name der PDF-Datei apple1.pdf ist Datei fehlt, können wir das in Excel somwhow bekommen..
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Hallo Myk,
Zuerst können Sie den obigen Code anwenden, um die Dateinamen in das Arbeitsblatt einzufügen, die zwei Spalten mit Dateinamen in einem Arbeitsblatt aufzulisten, und dann können Sie die Funktion "Gleiche und unterschiedliche Zellen auswählen" von Kutools verwenden, um die fehlenden Dateinamen zu identifizieren und hervorzuheben, siehe Screenshot :

Bitte versuchen Sie es, danke!
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Sehr hilfreich, danke!
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Apakah bisa Merename-Datei mit Excel?
terimakasih sangat membantu perkerjaan saya,
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
saya coba yg pake vba di run bisa tapi pas di step browser nya bukan oke tapi open terus sampai ke file tertentu dan ketika di klik malah Laufzeit 26 Pfad nicht gefunden bisa bantu kenapa itu bisa terjadi?
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Vielen Dank. Es war fantastisch
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Wie würden Sie für den VBA-Code auch das Änderungsdatum einlesen?
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Hallo,
Fügen Sie die Spalte mit dem Änderungsdatum für die importierten Dateinamen hinzu, wenden Sie bitte den folgenden VBA-Code an, versuchen Sie es bitte, ich hoffe, es kann Ihnen helfen!

Sub GetFileList()
Dim xFSO als Objekt
xFolder als Objekt dimmen
Dim xFile As Object
Dim xFiDialog As FileDialog
Dim xPath als Zeichenfolge
Dim i Als Ganzzahl
Set xFiDialog = Application.FileDialog(msoFileDialogFolderPicker)
Wenn xFiDialog.Show = -1 Dann
xPath = xFiDialog.SelectedItems(1)
End If
Setze xFiDialog = nichts
Wenn xPath = "" dann Sub beenden
Setze xFSO = CreateObject("Scripting.FileSystemObject")
Setze xFolder = xFSO.GetFolder(xPath)
ActiveSheet.Cells(1, 1) = "Ordnername"
ActiveSheet.Cells(1, 2) = "Dateiname"
ActiveSheet.Cells(1, 3) = "Dateierweiterung"
ActiveSheet.Cells(1, 4) = "Datum der letzten Änderung"
i = 1
Für jede xFile in xFolder.Files
i = i + 1
ActiveSheet.Cells(i, 1) = xPath
ActiveSheet.Cells(i, 2) = Left(xFile.Name, InStrRev(xFile.Name, ".") - 1)
ActiveSheet.Cells(i, 3) = Mid(xFile.Name, InStrRev(xFile.Name, ".") + 1)
ActiveSheet.Cells(i, 4) = CDate(xFile.datelastmodified)
Weiter
End Sub
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Gibt es eine Möglichkeit, den Ordnerpfad bereits in den Code einzufügen?
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Ich möchte nur den Ordnernamen erwähnen. Was ist der VBA-Code dafür?
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Ich möchte eine Tabelle, nur einen Ordnernamen und auch geänderte Daten hinzufügen?
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Hallo,
Möchten Sie alle Ordnernamen aus einem bestimmten Hauptordner auflisten? Bitte geben Sie Ihr Problem genauer an.
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Eine andere einfache Methode ist da. Kopieren Sie einfach den Verzeichnispfad, in dem Sie die Dokumente gespeichert haben, und fügen Sie diesen Link in den Browser (Chrome/Mozilla) ein. Sie erhalten die Namensliste und kopieren sie einfach in Excel. Beifall!
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
sehr hilfreich. Tnx viel
Bewertet 5 aus 5
Es sind noch keine Kommentare vorhanden
Hinterlassen Sie Ihre Kommentare
Als Gast posten
×
Bewerte diese Nachricht:
0   Figuren
Vorgeschlagene Standorte

Folgen Sie uns

Copyright © 2009 - www.extendoffice.com. | Alle Rechte vorbehalten. Unterstützt von ExtendOffice. | Sitemap
Microsoft und das Office-Logo sind Marken oder eingetragene Marken der Microsoft Corporation in den USA und / oder anderen Ländern.
Geschützt durch Sectigo SSL