Note: The other languages of the website are Google-translated. Back to English

Wie berechnet man die Arbeitsstunden und abzüglich der Mittagspause in Excel?

Als Mitarbeiter eines Unternehmens müssen wir jeden Arbeitstag ein- und ausstanzen. Wenn Sie die Gesamtarbeitszeit und abzüglich der Mittagspause eines Tages zählen, können Sie das Gehalt entsprechend der Zeit berechnen. Zum Beispiel habe ich die folgende tägliche Anwesenheitsliste, die Anmelden, Abmelden und Beginn des Mittagessens sowie Endzeiten für das Mittagessen in einem Arbeitsblatt enthält. Jetzt möchte ich die Gesamtarbeitszeit berechnen, jedoch abzüglich der täglichen Mittagspause. Um diesen Job zu beenden, kann ich einige Formeln für Sie vorstellen.

doc Arbeitsstunden berechnen 1

Berechnen Sie die Arbeitsstunden und abzüglich der Mittagspause mit Formeln


Pfeil blau rechte Blase Berechnen Sie die Arbeitsstunden und abzüglich der Mittagspause mit Formeln

Die folgenden Formeln können Ihnen helfen, die Arbeitszeit pro Tag basierend auf den Zeitaufzeichnungen zu berechnen.

1. Geben Sie diese Formel ein: =SUM((C2-B2)+(E2-D2))*24 in eine leere Zelle neben Ihren Zeiterfassungszellen, F2Siehe zum Beispiel Screenshot:

Hinweis: In der obigen Formel: C2 ist die Startzeit für das Mittagessen, B2 ist die Anmeldezeit, E2 gibt die Abmeldezeit an und D2 ist die Mittagspause. Sie können die Referenzen nach Bedarf ändern.

doc Arbeitsstunden berechnen 2

2. Ziehen Sie dann den Füllpunkt nach unten zu den Zellen, auf die Sie diese Formel anwenden möchten, und alle insgesamt geleisteten Arbeitsstunden mit Ausnahme der Mittagspause werden sofort berechnet. Siehe Screenshot:

doc Arbeitsstunden berechnen 3

Tipps: Wenn Anmelde-, Abmeldezeitaufzeichnungen und feste Mittagspausen (z. B. eine Stunde und XNUMX Minuten) vorhanden sind, können Sie diese einfache Formel anwenden: = D2-B2-C2 die Arbeitsstunden pro Tag zu berechnen. Siehe Screenshot:

doc Arbeitsstunden berechnen 4


Die besten Tools für die Office-Produktivität

Kutools für Excel löst die meisten Ihrer Probleme und erhöht Ihre Produktivität um 80%

  • Wiederverwendung: Schnell einfügen komplexe Formeln, Diagramme und alles, was du vorher benutzt hast; Zellen verschlüsseln mit Passwort; Mailingliste erstellen und E-Mails senden ...
  • Super Formelriegel (leicht mehrere Textzeilen und Formeln bearbeiten); Layout lesen (leichtes Lesen und Bearbeiten einer großen Anzahl von Zellen); In gefilterten Bereich einfügen...
  • Zellen / Zeilen / Spalten zusammenführen ohne Daten zu verlieren; Inhalt geteilter Zellen; Kombinieren Sie doppelte Zeilen / Spalten... doppelte Zellen verhindern; Bereiche vergleichen...
  • Wählen Sie Duplizieren oder Eindeutig Reihen; Wählen Sie Leere Zeilen (alle Zellen sind leer); Super Find und Fuzzy Find in vielen Arbeitsmappen; Zufällige Auswahl ...
  • Exakte Kopie Mehrere Zellen ohne Änderung der Formelreferenz; Referenzen automatisch erstellen zu mehreren Blättern; Aufzählungszeichen einfügen, Kontrollkästchen und mehr ...
  • Text extrahieren, Text hinzufügen, Nach Position entfernen, Leerzeichen entfernen;; Paging-Zwischensummen erstellen und drucken; Inhalt und Kommentare zwischen Zellen konvertieren...
  • Superfilter (Speichern und Anwenden von Filterschemata auf andere Blätter); Erweiterte Sortierung nach Monat / Woche / Tag, Häufigkeit und mehr; Spezialfilter fett, kursiv ...
  • Kombinieren Sie Arbeitsmappen und Arbeitsblätter;; Tabellen basierend auf Schlüsselspalten zusammenführen; Daten in mehrere Blätter aufteilen; Batch-Konvertierung von xls, xlsx und PDF...
  • Mehr als 300 leistungsstarke Funktionen. Unterstützt Office / Excel 2007-2019 und 365. Unterstützt alle Sprachen. Einfache Bereitstellung in Ihrem Unternehmen oder Ihrer Organisation. Vollständige Funktionen 30 Tage kostenlose Testversion. 60 Tage Geld-zurück-Garantie.
kte tab 201905

Office Tab Bringt die Oberfläche mit Registerkarten in Office und erleichtert Ihnen die Arbeit erheblich

  • Aktivieren Sie das Bearbeiten und Lesen von Registerkarten in Word, Excel und PowerPoint, Publisher, Access, Visio und Project.
  • Öffnen und erstellen Sie mehrere Dokumente in neuen Registerkarten desselben Fensters und nicht in neuen Fenstern.
  • Steigert Ihre Produktivität um 50% und reduziert täglich Hunderte von Mausklicks für Sie!
officetab unten
Kommentare (28)
Noch keine Bewertungen. Bewerten Sie als Erster!
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Ich brauche Hilfe bei einer Formel. Also erstelle ich Zeitpläne, ich habe eine An- und Abmeldezeit. Wenn diese Zeit mehr als 6 Stunden beträgt, muss es ein 30-minütiges Mittagessen geben. Ich möchte eine Formel, die die Arbeitszeit einschließlich Mittagessen berechnet, wenn es mehr als 6 Stunden sind
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Wurde Ihnen bei dieser Frage geholfen?
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Darauf hätte ich auch gerne eine Antwort. Kann es variiert werden? Beispiel: 12-Stunden-Schichtarbeiter bekommen eine Stunde Pause, ebenso wie 11- und 10-Stunden-Scheißarbeiter. Wenn Sie jedoch 8 oder 9 Stunden arbeiten, werden Ihnen 45 Minuten abgezogen, bei 6 - 7 Stunden werden 30 Minuten abgezogen und bei 5 Stunden werden 15 Minuten abgezogen. Bei einer Arbeitszeit unter 5 Stunden erfolgt keine Pause.
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Auch ich hätte gerne die Antwort auf genau diese Situation!
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Gibt es für diese Frage keine Antwort oder Formel in Excel?
Wie lautet die Formel, wenn mindestens 8.5 Stunden Arbeit erforderlich sind, der Arbeitnehmer aber 10 Stunden gearbeitet hat?
Ich möchte eine Formel, z. B.: 08:50 - 10:00, und dann ist die offensichtliche Antwort 01:50 mit der Option, eine Woche Überstunden oder Fehlzeiten zu berechnen?
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
@Sheena:

Habe etwas herumliegend gefunden, das deine Frage tatsächlich löst.

Spalten D, E und F sind die Startzeit, Endzeit und Pause.


Habe irgendwo eine Tabelle, die die Pausen erklärt, die berechnet werden müssen:

von bis Pause
0:00 6:00 0:00
6:00 9:00 0:30
9:00 10:00 0:45

Verwenden Sie dann den folgenden Ausdruck (beachten Sie, dass sich mein Verweis auf die Tabelle auf einer Registerkarte namens Anhang befindet):

=IF(AND(D18=ʺʺ,E18=ʺʺ),ʺʺ,(E18+(D18>E18)-D18)-IF((E18+(D18>E18)-D18)>Anhang!$A$6,IF(F18>Anhang!$C$6,F18,Anhang!$C$6),IF((E18+(D18>E18)-D18)<=Anhang!$B$4,IF(F18>Anhang!$C$4,F18,Anhang!$C$4),IF(F18>Anhang!$C$5,F18,Anhang!$C$5))))
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Ich lade Aktivitätsberichte von Time Station herunter (eine App, die bei der Überwachung und Berechnung der Arbeitszeit und Bezahlung der Mitarbeiter hilft.

Die Ein- und Ausgänge kommen untereinander und nicht wie Sie in Ihren Beispielen zeigen (nebeneinander).

Gibt es eine Möglichkeit, die Tabelle zu formulieren, um die täglichen Gesamtstunden in diesem Layout zu berechnen, wenn man bedenkt, dass ich möglicherweise mehrere Ein- und Ausgänge pro Tag habe?
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Hallo Avishay,
Entschuldigung, ich kann Ihren Punkt nicht verstehen. Können Sie hier ein Beispiel oder einen Screenshot geben? Danke!
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Ich verfolge meine Startzeit in A1 und meine Endzeit in B1. In C1 ist die Formel =TEXT(B1-A1,"h"). Das funktioniert, aber ich kann nicht herausfinden, wie ich innerhalb dieser Formel eine Stunde für das Mittagessen abziehen kann. Ich verfolge meinen Beginn der Mittagszeit und das Ende der Mittagszeit nicht, da es immer 1 Stunde sein wird. Gibt es eine Möglichkeit, dies zu tun?
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Ich habe gerade bei der NY Comic Con gearbeitet und war neugierig, wie Sie die Stunden berechnen würden, wenn A1 eingestempelt ist (AM/PM), B1 ausgestempelt (AM/PM), C1 Pause gemacht und D1 Arbeitsstunden. Wie würde die Formel aussehen, wenn Sie ein x in die Spalte "Pausen genommen" setzen und die Pause automatisch 1/2 Stunde ist?
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Ich versuche, die Ein- und Auszeit minus 30 Minuten Mittagspause (jeden Tag festgelegt) zu berechnen. Ich verfolge meinen Beginn der Mittagszeit und das Ende der Mittagszeit nicht, da es immer 30 Minuten sind. Verwenden Sie dann die Gesamtstunden xa, die pro Stundensatz angegeben sind. Gibt es eine Möglichkeit, dies zu tun?
Ich habe E7 ist eingestempelt (TIME 13:30 Formel) F7 ist ausgestempelt (TIME 13:30 Formel), G7 ist immer 30 Minuten Mittagspause, H7 ist die Gesamtarbeitszeit. jede davon ist von Montag bis Sonntag wie E7 bis E13. H15 ist die Gesamtzahl der Stunden, H16 ist der Stundensatz, H17 ist die Zwischensumme, H18 sind die Abzüge und J20 ist die fällige Gesamtsumme. Ich habe alles funktioniert bis auf das Abziehen der 30 Minuten Mittagspause. Dabei brauche ich Hilfe. Ich brauche die Formel für H7 und wie ich das dann mit 12.00 $ pro Stunde multiplizieren kann. , 
antworten
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Hallo Kaufmann,
Wenn Sie nur die eingestempelten, ausgestempelten und Zeitpausen haben, verwenden Sie bitte diese Formel, um die Gesamtzeit zu berechnen: = D2-B2-C2.
Um den Gesamtpreis pro Tag zu erhalten, wenden Sie bitte diese Formel an: =E2*F2*24. (Hinweis: Nachdem Sie diese Formel eingefügt haben, formatieren Sie die Zelle bitte als Allgemein Formatierung.)
Sie können den folgenden Screenshot für die Details anzeigen.
Bitte versuchen Sie es, ich hoffe, es kann Ihnen helfen!
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Hallo, ich möchte jedes Mal automatisch 1 Stunde abziehen, wenn ich die Mittagspause von 11:30 bis 12:30 Uhr eingegeben habe, zum Beispiel habe ich die Arbeitsbeginnzeit 10:50 Uhr eingegeben und die Zeit ist 13:10 Uhr, und die Gesamtstunden wären 2 Std sein. 20 Minuten, aber ich möchte die 1 Stunde abziehen, welche Formel soll ich verwenden? 
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Hallo Yamei, um Ihr Problem zu lösen, wenden Sie bitte die folgende Formel an:=(B2-A2)-1/24
B2 ist die Endzeit und A2 die Startzeit. Bitte versuchen Sie es, ich hoffe, es kann Ihnen helfen!
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Danke! Ich hatte das gleiche Problem. Das hat funktioniert!!
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Hallo, wie können die wöchentlichen Gesamtstunden berechnet werden?
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Hallo Patricia, die Lösung, die ich hier anbieten kann, besteht darin, unsere Formel = SUMME ((C2-B2) + (E2-D2)) * 24 zu verwenden und dann den Füllgriff nach unten zu den Zellen zu den restlichen Zellen zu ziehen, um die Stunden zu berechnen pro Tag. Als nächstes summieren Sie die Stunden der fünf Wochentage, verwenden Sie die SUMME-Formel = SUMME (E2: E6), um die wöchentlichen Gesamtstunden zu erhalten. Ich hoffe, das wird Ihr Problem lösen. Mit freundlichen Grüßen, Mandy
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Gibt es eine Möglichkeit, damit zu berechnen, was Sie bisher in einer Woche gearbeitet haben, und es von Ihren „geplanten“ Stunden abzuziehen? Zum Beispiel, wenn Sie bisher in der Woche insgesamt 16.47 Stunden gearbeitet haben und insgesamt 40 Stunden arbeiten sollen. Wie würden Sie die verbleibende Zeit berechnen, um Ihre geplanten Stunden in Excel einzuhalten?
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Hallo Mindy,
Ich glaube, ich verstehe jetzt, was du meinst. Zuerst müssen wir in Zelle F2 die Formel =SUMME((C2-B2)+(E2-D2))*24 verwenden, um die Arbeitsstunden von Montag zu berechnen. Ziehen Sie dann das Ausfüllkästchen nach unten in die Zelle F6, um die Arbeitsstunden pro Tag in einer Woche zu berechnen. Dann verwenden wir die Formel =40-SUM(F2:F6), um die verbleibenden Arbeitsstunden in einer Woche zu berechnen. Bitte sehen Sie sich den Screenshot an, nur Montag bis Mittwoch haben Zeitaufzeichnungen und die Arbeitszeiten von Donnerstag und Freitag sind 0. Die Verwendung der Formel =40-SUM(F2:F6) gibt 16.25 zurück. Bitte versuchen Sie es. Vielen Dank.
Mit freundlichen Grüßen Mandy
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
hi 你 好 , 如果 没有 给 员工 出去 用 餐 一 小时 (公司 公司 包含 午餐) 那 我 要 怎样? 正常 工作 工作 个 小时 包含 包含 了 午餐 时间 时间 时间 时间 怎样 计算? 公司 小时 包含 了 午餐 时间 时间 时间 时间 时间 时间 时间 时间 时间 时间 时间 时间 时间 时间 时间 时间 时间 时间 时间 时间 时间 时间 时间 时间 时间 时间 时间 时间 时间 时间 时间 时间 时间 时间 时间 时间 时间 时间 时间 时间 时间 怎样 怎样 计算 计算 正常 工作 个 小时 包含 午餐 时间 时间 时间 怎样 计算 正常 工作 工作 工作 个 包含 了 午餐 时间 时间
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
hi 你好,如果午餐时间包含在了正常工作时间里,那么只需要用下班时间减去上班时间,就可以得到一天的实际工作时间。希望能帮助到你。
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Sehr hilfreich! Danke🤓
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
非常实用!很感激你的帮助!请教你如何计算公式得到员工的总工资总和。
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Začátek pracovní doby i konec se vždy liší, jak prosím automaticky odečíst 30 minut bez zadávání začátku a konce přestávky?

danke
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Vielen Dank für die Informationen auf dieser Website und für Ihre Hilfe!!
Ich habe den Thread verfolgt und mein Excelsheet erstellt. Ich verwende diese Formel =SUMME((C5-B5)+(E5-D5)), um die Gesamtarbeitszeit pro Tag zu berechnen. Ich bekomme nicht die richtigen Informationen, wenn ich =SUM((C5-B5)+(E5-D5))*24 verwende, wie in diesem Thread vorgeschlagen wurde. Ich verwende "Zeitformat" anstelle von "Allgemein". Selbst wenn ich "Allgemein" wähle, erhalte ich immer noch eine ungerade Zahl, wenn ich 8:00 Uhr starte und 5:30 Uhr beende.

Jetzt möchte ich die monatlichen Arbeitsstunden haben, also verwende ich =SUM(L5:L35), aber anstatt die Gesamtstunden und -minuten zu erhalten, bekomme ich Stunden/Minuten, die nicht korrekt sind. Wenn der Gesamtbetrag beispielsweise 150 Stunden und 32 Minuten betragen soll, erhalte ich eine ganz andere Zahl.

Hinweis: Ich habe das Format in hh:mm

Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Hing,
Es tut mir leid, dass diese Formel Ihnen nicht helfen kann. Laden Sie Ihre Excel-Datei besser hier hoch, wenn es Ihnen nichts ausmacht, damit wir prüfen können, wo das Problem liegt?
Vielen Dank!
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Danke für die Antwort. Wie/wo lade ich meine Datei hoch? Ich sehe keine Befestigungsmöglichkeit.
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Hallo NG,
Wenn es kein Feld „Anhang hochladen“ gibt, sollten Sie sich zuerst registrieren, und dann wird die Option „Anhang hochladen“ angezeigt.
Um sich zu registrieren, gehen Sie bitte zum Anfang des Artikels und klicken Sie auf die Schaltfläche „Registrieren“, um zu beginnen.
https://www.extendoffice.com/images/stories/comments/comment-skyyang/doc-register.png
Ich entschuldige mich für die Unannehmlichkeiten.
Es sind noch keine Kommentare vorhanden
Hinterlassen Sie Ihre Kommentare
Als Gast posten
×
Bewerte diese Nachricht:
0   Figuren
Vorgeschlagene Standorte