Direkt zum Inhalt

Wie erstelle ich eine Dropdown-Liste mit Hyperlinks in Excel?

In Excel kann das Hinzufügen einer Dropdown-Liste uns helfen, unsere Arbeit effizient und einfach zu lösen. Haben Sie jedoch jemals versucht, eine Dropdown-Liste mit Hyperlinks zu erstellen, wird der Hyperlink geöffnet, wenn Sie die URL-Adresse aus der Dropdown-Liste auswählen automatisch? In diesem Artikel werde ich darüber sprechen, wie Sie eine Dropdown-Liste mit aktivierten Hyperlinks in Excel erstellen.

Erstellen Sie eine Dropdown-Liste mit Hyperlinks mithilfe der Formel

Erstellen Sie mithilfe des Kombinationsfelds eine Dropdown-Liste mit Hyperlinks


Erstellen Sie eine Dropdown-Liste mit Hyperlinks mithilfe der Formel

Es gibt keine direkte Möglichkeit, eine Dropdown-Liste mit aktivierten Hyperlinks in Excel zu erstellen. Sie können jedoch eine Formel einfügen, um den ausgewählten Hyperlink aus der Dropdown-Liste zu aktivieren. Gehen Sie dazu wie folgt vor:

Geben Sie nach dem Erstellen der Dropdown-Liste die folgende Formel ein: = HYPERLINK (D2, "Zur Website gehen!") (D2 ist die Dropdown-Listenzelle) in Zelle E2, die sich neben Ihrer Dropdown-Listenzelle befindet, und drücken Sie Enter Wenn Sie dann einen URL-Hyperlink aus der Dropdown-Liste auswählen und auf die Formelzelle klicken, wird der Hyperlink geöffnet.

Hyperlinks der Dropdown-Liste doc 1


Erstellen Sie mithilfe des Kombinationsfelds eine Dropdown-Liste mit Hyperlinks

Tatsächlich können Sie mithilfe des Kombinationsfelds auch eine Dropdown-Liste mit Hyperlinks erstellen. Wenn Sie einen Hyperlink aus dem Kombinationsfeld auswählen, wird dieser sofort aktiviert. Bitte gehen Sie wie folgt vor:

Erstellen Sie zunächst zwei Bereichsnamen für Ihre Hyperlink-Liste und eine verknüpfte Zelle.

1. Geben Sie Ihrer Hyperlinkliste einen Bereichsnamen “Hyperlinks"Und benenne eine leere Zelle"Verknüpfte_ZelleDies ist die verknüpfte Zelle des Kombinationsfeldwerts in der Namensfeld, siehe Screenshots:

Hyperlinks der Dropdown-Liste doc 2

Hyperlinks der Dropdown-Liste doc 3

Zweitens erstellen Sie ein Kombinationsfeld und formatieren Sie das Steuerelement.

2. Klicken Sie Entwickler:in / Unternehmen > Insert > Kombinationsfeldund ziehen Sie den Cursor, um nach Bedarf ein Kombinationsfeld zu zeichnen.

Hyperlinks der Dropdown-Liste doc 4

Tips: Wenn es keine gibt Entwickler:in / Unternehmen Lesen Sie diesen Artikel in Ihrem Menüband Wie wird die Registerkarte "Entwickler" in der Multifunktionsleiste "Excel 2007/2010/2013" angezeigt / angezeigt? um es zu aktivieren.

3. Klicken Sie nach dem Einfügen des Kombinationsfelds mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie FormatsteuerungIn der Formatsteuerung Dialogfeld, klicken Sie auf Control Tab und geben Sie ein Hyperlinks und Verknüpfte_Zelle Welches sind die Bereichsnamen, die Sie in Schritt 1 in die erstellt haben Eingabebereich und Zellverbindung Textfelder separat, siehe Screenshot:

Hyperlinks der Dropdown-Liste doc 5

4. Dann klick OK Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Kombinationsfeld und wählen Sie, um die Einstellungen abzuschließen Makro zuweisen aus dem Kontextmenü in der Makro zuweisen Dialogfeld, klicken Sie auf Neu Schaltfläche, siehe Screenshot:

Hyperlinks der Dropdown-Liste doc 6

5. In der herausgesprungen Microsoft Visual Basic für Anwendungen Fenster, bitte kopieren Sie den folgenden Code und fügen Sie ihn zwischen die Skripte ein, siehe Screenshot:

VBA-Code: Aktivieren Sie die Hyperlinks aus dem Kombinationsfeld:

HyperLink_Index = Range("Linked_cell")
      If Range("HyperLinks").Offset(HyperLink_Index - 1, 0).Hyperlinks(1).Name <> "" Then
           Range("HyperLinks").Offset(HyperLink_Index - 1, 0).Hyperlinks(1).Follow NewWindow:=False, AddHistory:=True
    End If

Hyperlinks der Dropdown-Liste doc 7

6. Speichern Sie dann diesen Code. Wenn Sie nun einen Hyperlink aus dem Kombinationsfeld auswählen, wird der Hyperlink automatisch geöffnet.


Demo: Erstellen Sie eine Dropdown-Liste mit Hyperlinks in Excel

Kutools for Excel: Mit mehr als 300 praktischen Excel-Add-Ins können Sie es innerhalb von 30 Tagen ohne Einschränkung testen. Jetzt herunterladen und kostenlos testen!

Beste Office-Produktivitätstools

Beliebte Funktionen: Suchen, markieren oder identifizieren Sie Duplikate   |  Leere Zeilen löschen   |  Kombinieren Sie Spalten oder Zellen, ohne Daten zu verlieren   |   Runde ohne Formel ...
Super-Lookup: VLookup mit mehreren Kriterien    VLookup mit mehreren Werten  |   VLookup über mehrere Blätter hinweg   |   Unscharfe Suche ....
Erweiterte Dropdown-Liste: Erstellen Sie schnell eine Dropdown-Liste   |  Abhängige Dropdown-Liste   |  Mehrfachauswahl Dropdown-Liste ....
Spaltenmanager: Fügen Sie eine bestimmte Anzahl von Spalten hinzu  |  Spalten verschieben  |  Schalten Sie den Sichtbarkeitsstatus ausgeblendeter Spalten um  |  Vergleichen Sie Bereiche und Spalten ...
Ausgewählte Funktionen: Rasterfokus   |  Designansicht   |   Große Formelleiste    Arbeitsmappen- und Blattmanager   |  Ressourcen (Autotext)   |  Datumsauswahl   |  Arbeitsblätter kombinieren   |  Zellen verschlüsseln/entschlüsseln    Senden Sie E-Mails nach Liste   |  Superfilter   |   Spezialfilter (Filter fett/kursiv/durchgestrichen...) ...
Top 15 Toolsets12 Text Tools (Text hinzufügen, Zeichen entfernen, ...)   |   50+ Chart Typen (Gantt-Diagramm, ...)   |   40+ Praktisch Formeln (Berechnen Sie das Alter basierend auf dem Geburtstag, ...)   |   19 Einfügen Tools (QR-Code einfügen, Bild aus Pfad einfügen, ...)   |   12 Umwandlung (Conversion) Tools (Zahlen zu Wörtern, Currency Conversion, ...)   |   7 Zusammenführen & Teilen Tools (Erweiterte Zeilen kombinieren, Zellen teilen, ...)   |   ... und mehr

Verbessern Sie Ihre Excel-Kenntnisse mit Kutools für Excel und erleben Sie Effizienz wie nie zuvor. Kutools für Excel bietet über 300 erweiterte Funktionen, um die Produktivität zu steigern und Zeit zu sparen.  Klicken Sie hier, um die Funktion zu erhalten, die Sie am meisten benötigen ...

kte tab 201905


Office Tab Bringt die Oberfläche mit Registerkarten in Office und erleichtert Ihnen die Arbeit erheblich

  • Aktivieren Sie das Bearbeiten und Lesen von Registerkarten in Word, Excel und PowerPoint, Publisher, Access, Visio und Project.
  • Öffnen und erstellen Sie mehrere Dokumente in neuen Registerkarten desselben Fensters und nicht in neuen Fenstern.
  • Steigert Ihre Produktivität um 50 % und reduziert jeden Tag Hunderte von Mausklicks für Sie!
Comments (2)
No ratings yet. Be the first to rate!
This comment was minimized by the moderator on the site
Is there a possibility to make this available for more than one drop down list without making a new macro for every combo box?

If I have a dropdown list for lets say Charlie with all the employees reporting under him and we have Bryan with all the employees reporting under him in a dropdown menu and when clicking a name on the dropdown menu it hyperlinks to the required sheet or file etc.

In a case where there's only 2 - no problem, but when there's c130 it can become unpleasant to name each separately, create a command button with it's own macro assigned.

Hope I've explained it understandably
This comment was minimized by the moderator on the site
is there a way to make the second option work with hyperlinks to another cell in the worksheet? I basically have an enormous spreadsheet with options in different categories and subcategories and I want to select a sub categorie in a drop down list then the link brings me to the right place in the sheet. Is this possible?
There are no comments posted here yet
Please leave your comments in English
Posting as Guest
×
Rate this post:
0   Characters
Suggested Locations