Note: The other languages of the website are Google-translated. Back to English

Wie wende ich die bedingte Formatierungssuche für mehrere Wörter in Excel an?

doc Highlight enthält alle Wörter 1

Es kann für uns einfach sein, Zeilen basierend auf einem bestimmten Wert hervorzuheben. In diesem Artikel werde ich darüber sprechen, wie Zellen in Spalte A hervorgehoben werden, je nachdem, ob sie in Spalte D gefunden werden, dh ob der Zelleninhalt Text enthält Markieren Sie eine bestimmte Liste und markieren Sie sie als linken Screenshot.

Die bedingte Formatierung zum Hervorheben der Zellen enthält einen von mehreren Werten

Filterzellen enthalten bestimmte Werte und markieren diese sofort


Die bedingte Formatierung zum Hervorheben der Zellen enthält einen von mehreren Werten

Tatsächlich ist die Bedingte Formatierung kann Ihnen helfen, diesen Job zu lösen, bitte führen Sie die folgenden Schritte aus:

1. Erstellen Sie zunächst einen Bereichsnamen für die Liste der spezifischen Wörter, wählen Sie den Zellentext aus und geben Sie einen Bereichsnamen ein Meine Liste (Sie können nach Bedarf umbenennen) in die Name Box und drücken Sie Weiter Schlüssel, siehe Screenshot:

doc Highlight enthält alle Wörter 2

2. Wählen Sie dann die Zellen aus, die Sie hervorheben möchten, und klicken Sie auf Start > Bedingte Formatierung > Neue RegelIn der Neue Formatierungsregel Führen Sie im folgenden Dialogfeld die folgenden Vorgänge aus:

(1.) Klicken Sie auf Verwenden Sie eine Formel, um zu bestimmen, welche Zellen formatiert werden sollen unter dem Wählen Sie einen Regeltyp Listenfeld;

(2.) Dann geben Sie diese Formel ein: = SUMME (COUNTIF (A2, "*" & Mylist & "*")) (A2 ist die erste Zelle des Bereichs, den Sie hervorheben möchten. Meine Liste ist der Bereichsname, den Sie in Schritt 1) ​​in das erstellt haben Formatieren Sie Werte, bei denen diese Formel wahr ist Textfeld;

(3.) Und dann klicken Format .

doc Highlight enthält alle Wörter 3

3. Geh zum Format Cells Wählen Sie eine Farbe aus, um die Zellen unter dem Feld hervorzuheben Füllen Registerkarte, siehe Screenshot:

doc Highlight enthält alle Wörter 4

4. Und dann klick OK > OK Um die Dialoge zu schließen, werden alle Zellen, die einen der spezifischen Listenzellenwerte enthalten, gleichzeitig hervorgehoben (siehe Abbildung):

doc Highlight enthält alle Wörter 5


Filterzellen enthalten bestimmte Werte und markieren diese sofort

Wenn Sie Kutools for ExcelMit seinen Superfilter Mit diesem Dienstprogramm können Sie schnell die Zellen filtern, die bestimmte Textwerte enthalten, und diese dann sofort markieren.

Kutools for Excel : Mit mehr als 300 praktischen Excel-Add-Ins können Sie diese innerhalb von 30 Tagen ohne Einschränkung testen. 

Nach der Installation Kutools for ExcelBitte gehen Sie wie folgt vor:

1. Klicken Sie Kutoolen Plus > Superfilter, siehe Screenshot:

2. In dem Superfilter Bitte führen Sie die folgenden Vorgänge aus:

  • (1.) Überprüfen Spezifizierte Option, und klicken Sie dann auf doc Highlight enthält alle Wörter 11 Schaltfläche, um den Datenbereich auszuwählen, den Sie filtern möchten;
  • (2.) Wählen Sie die Beziehung zwischen den Filterkriterien nach Bedarf aus.
  • (3.) Stellen Sie dann die Kriterien im Kriterienlistenfeld ein.

doc Highlight enthält alle Wörter 8

3. Klicken Sie nach dem Festlegen der Kriterien auf Filter Das Filtern der Zellen enthält die spezifischen Werte, die Sie benötigen. Wählen Sie dann eine Füllfarbe für die ausgewählten Zellen unter Start Registerkarte, siehe Screenshot:

doc Highlight enthält alle Wörter 9

4. Und alle Zellen, die die spezifischen Werte enthalten, werden hervorgehoben. Jetzt können Sie den Filter abbrechen, indem Sie auf klicken Auswahl aufheben Schaltfläche, siehe Screenshot:

doc Highlight enthält alle Wörter 10

Klicken Sie auf Download und kostenlose Testversion von Kutools for Excel Now!


Demo: Filterzellen enthalten bestimmte Werte und markieren diese sofort

Kutools for Excel: Mit mehr als 300 praktischen Excel-Add-Ins können Sie es innerhalb von 30 Tagen ohne Einschränkung testen. Jetzt herunterladen und kostenlos testen!

Die besten Tools für die Office-Produktivität

Kutools for Excel löst die meisten Ihrer Probleme und erhöht Ihre Produktivität um 80%

  • Wiederverwendung: Schnell einfügen komplexe Formeln, Diagramme und alles, was du vorher benutzt hast; Zellen verschlüsseln mit Passwort; Mailingliste erstellen und E-Mails senden ...
  • Super Formelriegel (leicht mehrere Textzeilen und Formeln bearbeiten); Layout lesen (leichtes Lesen und Bearbeiten einer großen Anzahl von Zellen); In gefilterten Bereich einfügen...
  • Zellen / Zeilen / Spalten zusammenführen ohne Daten zu verlieren; Inhalt geteilter Zellen; Kombinieren Sie doppelte Zeilen / Spalten... doppelte Zellen verhindern; Bereiche vergleichen...
  • Wählen Sie Duplizieren oder Eindeutig Reihen; Wählen Sie Leere Zeilen (alle Zellen sind leer); Super Find und Fuzzy Find in vielen Arbeitsmappen; Zufällige Auswahl ...
  • Exakte Kopie Mehrere Zellen ohne Änderung der Formelreferenz; Referenzen automatisch erstellen zu mehreren Blättern; Aufzählungszeichen einfügen, Kontrollkästchen und mehr ...
  • Text extrahieren, Text hinzufügen, Nach Position entfernen, Leerzeichen entfernen;; Paging-Zwischensummen erstellen und drucken; Inhalt und Kommentare zwischen Zellen konvertieren...
  • Superfilter (Speichern und Anwenden von Filterschemata auf andere Blätter); Erweiterte Sortierung nach Monat / Woche / Tag, Häufigkeit und mehr; Spezialfilter fett, kursiv ...
  • Kombinieren Sie Arbeitsmappen und Arbeitsblätter;; Tabellen basierend auf Schlüsselspalten zusammenführen; Daten in mehrere Blätter aufteilen; Batch-Konvertierung von xls, xlsx und PDF...
  • Mehr als 300 leistungsstarke Funktionen. Unterstützt Office / Excel 2007-2021 und 365. Unterstützt alle Sprachen. Einfache Bereitstellung in Ihrem Unternehmen oder Ihrer Organisation. 30-tägige kostenlose Testversion mit allen Funktionen. 60 Tage Geld-zurück-Garantie.
kte tab 201905

Office Tab Bringt die Oberfläche mit Registerkarten in Office und erleichtert Ihnen die Arbeit erheblich

  • Aktivieren Sie das Bearbeiten und Lesen von Registerkarten in Word, Excel und PowerPoint, Publisher, Access, Visio und Project.
  • Öffnen und erstellen Sie mehrere Dokumente in neuen Registerkarten desselben Fensters und nicht in neuen Fenstern.
  • Steigert Ihre Produktivität um 50 % und reduziert jeden Tag Hunderte von Mausklicks für Sie!
officetab unten
Kommentare (32)
Bewertet 4.5 aus 5 · 1 Bewertungen
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Das ist nützliche Technik. Würde es Ihnen etwas ausmachen, durchzugehen, wie es funktioniert? Vielen Dank
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Ich kann diese Formel nicht verwenden. Können Sie mir helfen, was ich möglicherweise vermisse?
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Hallo Su,
Stellen Sie sicher, dass der Bereichsname in der Formel Ihr eigener ist, oder fügen Sie Ihren Problem-Screenshot hier ein.
Vielen Dank!
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Hallo, ich verwende diese Formel, um IP-Adressen in einer Spalte (aus einer Liste) zu finden.

Es fehlen einige Zellen, die es hervorheben sollte, und umgekehrt (hebt einige hervor, die nicht hervorgehoben werden sollten). Die Zellen scheinen eine gewisse Ähnlichkeit mit den IP-Adressen zu haben, nach denen ich suche.

Hat es etwas damit zu tun, dass es 4 Dezimalstellen gibt? (Wenn ich z. B. nach 10.54.31.7 suche, wird möglicherweise auch 10.54.31.5 hervorgehoben).

Irgendwelche Ideen, wie ich das beheben kann, wären sehr dankbar - es ist so nah dran zu arbeiten!
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Ich habe das gleiche Problem! Hast du es jemals repariert? Ich frage mich, warum sie anderen geantwortet haben, aber nie Ihnen ...
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Ich habe meine benannte Bereichstabelle auf einer anderen Registerkarte erstellt.

Ich habe die Zeile hervorgehoben, bevor ich angefangen habe, meine Regel zu erstellen. =$B$7:$X$7

=SUMME(ZÄHLENWENN(E7,"*"&ABGESAGT&"*"))

Ich habe das "gilt für" doppelt überprüft und es enthält korrekt die gesamte Zeile der Tabelle.

Die Regel funktioniert - aber färbt nur die erste Zelle in der Zeile, nicht die gesamte Zeile.


Irgendeine Ahnung, was ich falsch mache?

Kann die Tatsache, dass die E7-Zelle ein dynamisches Drop-down basierend auf einem Drop-down in D7 hat, die Ursache sein?
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Hallo Rebekka,
Wenn Sie die gesamte Zeile in Ihrem ausgewählten Bereich hervorheben möchten, verwenden Sie bitte diese Formel:

=SUMME(ZÄHLENWENN($A2,"*"&MeineListe&"*"))
Der Zellbezug sollte in Spaltenabsolut ($A2) konvertiert werden.

Bitte versuchen Sie es, ich hoffe, es kann Ihnen helfen!
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Diese Formel funktioniert bei mir nicht
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Hallo, Antony,
Könntest du dein Problem genauer erklären, oder du kannst hier einen Screenshot einfügen. Danke!
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Ich habe tatsächlich das gleiche Problem, die Formel hebt ALLE Zellen im Bereich hervor, warum sollte das so sein?
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Hallo Gwen,
Die Formel in diesem Artikel funktioniert gut in meinem Arbeitsblatt, könnten Sie Ihr Problem detaillierter beschreiben? Oder Sie können hier einen Screenshot für Ihr Problem einfügen.
Vielen Dank!
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Erste großartige Formel. Mein einziges Problem ist, dass ich 3 Listen habe und obwohl ich die Listennamen geändert und verschiedene Farben verwendet habe - wenn ich ein Dropdown verwende, haben alle Namen die gleichen Farben.
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Das Problem mit der obigen KUtools-Funktion ist 01. Es gibt nicht die Möglichkeit, die gesamte Zeile hervorzuheben. 02. Es sucht basierend auf der genauen Übereinstimmung der Zelle, und die Option für teilweise Übereinstimmung ist nicht vorhanden....... Hat jemand eine Lösung, bitte teilen, wie ich es auf diese Weise brauche ... danke!
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Hallo Uair,
Die Kutools-Funktion in diesem Artikel kann Ihre Probleme lösen, die erste, wenn Sie die gesamten Zeilen hervorheben müssen, wählen Sie bitte alle gefilterten ganzen Zeilen aus und wenden Sie dann die Füllfarbe für sie an. Beim zweiten Mal sollten Sie das Kriterium Enthält aus der Kriterien-Dropdown-Liste auswählen, um die Zeilen basierend auf dem Teiltext zu filtern.
Bitte versuchen Sie es erneut, ich hoffe, es kann Ihnen helfen!
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
In der countif-Funktion hat ein Komma bei mir NICHT funktioniert. Ich musste stattdessen ein Semikolon verwenden.
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Hallo, Nel,
Vielleicht haben Sie statt der englischen Version eine andere Sprachversion von Excel.
Danke für deinen Kommentar.
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Dies ist für die "OR"-Funktion. Wie mache ich das mit dem "UND"?

Wie in muss ich NUR die Zellen hervorheben, die die gesamte Liste enthalten, und nicht nur eine der Listen.
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Ich habe eine Liste, die "Zahlen" enthält, und wenn ich diese Formel ausführe, funktioniert sie nur mit "Wort/Text". Was soll mein Ansatz für Zahlen sein? Zum Beispiel habe ich zwei Rego- (Registrierungs-) Nummern für das Managementteam, z. B. 1234 und 6789, sodass meine Daten in Spalte A viele verschiedene Fahrzeugnummern enthalten. Ich möchte nur diese beiden Regos GRÜN hervorheben.
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Hallo,

Ist die Formel empfindlich gegenüber Leerzeichen?
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Consegui, eine funktionale Formel und Liebe!! obrigado!
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Können Sie Anweisungen geben, wie Sie diese Formel umkehren können? Wie würden Sie im selben Beispiel Zellen formatieren, die KEIN Wort aus Ihrer Keyword-Liste enthalten?
Bewertet 4.5 aus 5
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Hallo Jeff,
Um Ihr Problem zu lösen, wenden Sie bitte die folgende Formel an:
=IF(SUM(COUNTIF(A2,"*"&Mylist&"*"))=1, 0,1)

Bitte versuchen Sie es, ich hoffe, es kann Ihnen helfen!
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Viele Grüße!

Ich versuche, eine Reihe von Wörtern hintereinander von einem anderen Blatt zu verwenden.
Meine Formel sieht so aus:

=Info!=SUMME(ZÄHLENWENN($A1,"*"&LGrün&"*"))

"Info" ist das Blatt, "LGreen" ist die Wortreihe, die ich verwenden möchte, und die Wörter beginnen bei A1 im "Info"-Blatt.

Aber ich bekomme immer noch "Es gibt ein Problem mit dieser Formel ...
Spielt es eine Rolle, ob die Wörter in einer Reihe/Spalte stehen? Und wie mache ich diese Änderung in der Formel?
Ich möchte die ganze Reihe (fortlaufend) verwenden, damit ich später mehr Wörter einfügen kann.
Wenn nicht, kann ich bestimmte Bereiche/Zellen auswählen, solange ich verstehe, was falsch ist x)

Vielen Dank im Voraus!
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Hallo Sykopaten

Tatsächlich müssen Sie nur der Methode im Artikel folgen, im ersten Schritt sollten Sie einen Bereichsnamen für Ihre Datenliste in einem anderen Blatt erstellen, der auf die gesamte Arbeitsmappe angewendet werden kann. Und dann verwenden Sie die Formel: =SUM(COUNTIF(A2,"*"&Mylist&"*")) in die bedingte Formatierung des Arbeitsblatts, in dem Sie die Zellen hervorheben möchten.

Oder Sie fügen hier Ihre Excel-Datei zur Prüfung als Anhang ein.

Vielen Dank!
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Vielen Dank an die Antwort! Das hat sicher sehr geholfen!
Habt ein tolles neues Jahr! :D
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Hallo Sykopaten,
Schön, dass es dir helfen kann!
Frohes neues Jahr!😀
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Ich möchte nur den in meiner Liste enthaltenen Text formatieren. Ich möchte nicht formatieren, wenn meine Liste (eine oder zwei Zellen meiner Liste) leer ist
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Hallo AKASH
Um Ihr Problem zu lösen, kann Ihnen der folgende Artikel helfen:
https://www.extendoffice.com/documents/excel/2499-excel-conditional-formatting-ignore-blank-zero.html

Bitte ausprobieren, danke!
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Die obige Formel funktioniert nicht, weil meine Bedingung (dh wenn meine Liste leer ist). Und wenn meine Liste leer bleibt, formatiert Excel alle Zellen. Hilf mir.
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Hallo Akasha,
Wenn Ihre Datenliste leere Zellen enthält, wenden Sie bitte die folgende Formel in der bedingten Formatierung an:
=SUMPRODUCT(--ISNUMBER(SEARCH(IF(Mylist<>"",Mylist),A2)))>0
Bitte versuchen Sie es, ich hoffe, es kann Ihnen helfen!
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
VIELEN DANK, SIE HABEN MIR VIEL ZEIT GESPEICHERT.
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Hallo Akasha,
Schön, dass es dir helfen kann!
Haben Sie ein gutes neues Jahr! 😄
Es sind noch keine Kommentare vorhanden
Hinterlassen Sie Ihre Kommentare
Als Gast posten
×
Bewerte diese Nachricht:
0   Figuren
Vorgeschlagene Standorte

Folgen Sie uns

Copyright © 2009 - www.extendoffice.com. | Alle Rechte vorbehalten. Unterstützt von ExtendOffice. | Sitemap
Microsoft und das Office-Logo sind Marken oder eingetragene Marken der Microsoft Corporation in den USA und / oder anderen Ländern.
Geschützt durch Sectigo SSL