Note: The other languages of the website are Google-translated. Back to English

Wie kann man in Excel als Text gespeicherte Nummern anzeigen?

Angenommen, ich habe den folgenden Datenbereich: Die ID-Nummer in der Originaltabelle ist im Zahlenformat. In der Suchzelle, die als Text gespeichert ist, wird beim Anwenden der normalen VLOOKUP-Funktion ein Fehlerergebnis angezeigt (siehe Abbildung unten). Wie kann ich in diesem Fall die richtigen Informationen erhalten, wenn die Suchnummer und die ursprüngliche Nummer in der Tabelle das unterschiedliche Datenformat haben?

Vlookup-Nummern, die als Text mit Formeln gespeichert sind

doc vlookup Nummer als Text gespeichert 1


Pfeil blau rechte Blase Vlookup-Nummern, die als Text mit Formeln gespeichert sind

Wenn Ihre Suchnummer als Text gespeichert ist und die ursprüngliche Nummer in der Tabelle im reellen Zahlenformat vorliegt, wenden Sie die folgende Formel an, um das richtige Ergebnis zurückzugeben:

Geben Sie diese Formel ein: = VLOOKUP (VALUE (G1), A2: D15,2, FALSE) in eine leere Zelle, in der Sie das Ergebnis suchen möchten, und drücken Sie Weiter Taste, um die entsprechenden Informationen zurückzugeben, die Sie benötigen, siehe Screenshot:

doc vlookup Nummer als Text gespeichert 2

Hinweise:

1. In der obigen Formel: G1 ist das Kriterium, nach dem Sie suchen möchten, A2: D15 ist der Tabellenbereich, der die Daten enthält, die Sie verwenden möchten, und die Nummer 2 gibt die Spaltennummer an, die den entsprechenden Wert hat, den Sie zurückgeben möchten.

2. Wenn Ihr Suchwert das Zahlenformat hat und die ID-Nummer in der Originaltabelle als Text gespeichert ist, funktioniert die obige Formel nicht. Sie sollten diese Formel anwenden: = VLOOKUP (TEXT (G1,0), A2: D15,2, FALSE) um das richtige Ergebnis nach Bedarf zu erhalten.

doc vlookup Nummer als Text gespeichert 3

3. Wenn Sie nicht sicher sind, wann Sie Zahlen und wann Sie Text haben, können Sie diese Formel verwenden: =IFERROR(VLOOKUP(VALUE(G1),A2:D15,2,0),VLOOKUP(TEXT(G1,0),A2:D15,2,0)) beide Fälle zu behandeln.


Die besten Tools für die Office-Produktivität

Kutools for Excel löst die meisten Ihrer Probleme und erhöht Ihre Produktivität um 80%

  • Wiederverwendung: Schnell einfügen komplexe Formeln, Diagramme und alles, was du vorher benutzt hast; Zellen verschlüsseln mit Passwort; Mailingliste erstellen und E-Mails senden ...
  • Super Formelriegel (leicht mehrere Textzeilen und Formeln bearbeiten); Layout lesen (leichtes Lesen und Bearbeiten einer großen Anzahl von Zellen); In gefilterten Bereich einfügen...
  • Zellen / Zeilen / Spalten zusammenführen ohne Daten zu verlieren; Inhalt geteilter Zellen; Kombinieren Sie doppelte Zeilen / Spalten... doppelte Zellen verhindern; Bereiche vergleichen...
  • Wählen Sie Duplizieren oder Eindeutig Reihen; Wählen Sie Leere Zeilen (alle Zellen sind leer); Super Find und Fuzzy Find in vielen Arbeitsmappen; Zufällige Auswahl ...
  • Exakte Kopie Mehrere Zellen ohne Änderung der Formelreferenz; Referenzen automatisch erstellen zu mehreren Blättern; Aufzählungszeichen einfügen, Kontrollkästchen und mehr ...
  • Text extrahieren, Text hinzufügen, Nach Position entfernen, Leerzeichen entfernen;; Paging-Zwischensummen erstellen und drucken; Inhalt und Kommentare zwischen Zellen konvertieren...
  • Superfilter (Speichern und Anwenden von Filterschemata auf andere Blätter); Erweiterte Sortierung nach Monat / Woche / Tag, Häufigkeit und mehr; Spezialfilter fett, kursiv ...
  • Kombinieren Sie Arbeitsmappen und Arbeitsblätter;; Tabellen basierend auf Schlüsselspalten zusammenführen; Daten in mehrere Blätter aufteilen; Batch-Konvertierung von xls, xlsx und PDF...
  • Mehr als 300 leistungsstarke Funktionen. Unterstützt Office / Excel 2007-2021 und 365. Unterstützt alle Sprachen. Einfache Bereitstellung in Ihrem Unternehmen oder Ihrer Organisation. 30-tägige kostenlose Testversion mit allen Funktionen. 60 Tage Geld-zurück-Garantie.
kte tab 201905

Office Tab Bringt die Oberfläche mit Registerkarten in Office und erleichtert Ihnen die Arbeit erheblich

  • Aktivieren Sie das Bearbeiten und Lesen von Registerkarten in Word, Excel und PowerPoint, Publisher, Access, Visio und Project.
  • Öffnen und erstellen Sie mehrere Dokumente in neuen Registerkarten desselben Fensters und nicht in neuen Fenstern.
  • Steigert Ihre Produktivität um 50 % und reduziert jeden Tag Hunderte von Mausklicks für Sie!
officetab unten
Kommentare (13)
Noch keine Bewertungen. Bewerten Sie als Erster!
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Leider funktioniert diese Methode nicht immer. Ich importiere Zahlen in eine als tekst definierte Spalte. Diese Nummern schlage ich in einer Tabelle nach, in der die Nummern auch als Tekst hinterlegt sind. Ich würde sagen, ein Vlookup sollte funktionieren, aber weder das Standard-Lookup noch das Lookup mit TEXT()- oder VALUE()-Funktion wie erwartet. Wenn ich alle Werte in den Spalten erneut eingebe, funktioniert es wie erwartet, also gibt es keinen Fehler in der Formel.
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Das selbe hier. Das Problem ist die Datenreichweite. Selbst wenn der Datentyp Text ist, sieht es aus irgendeinem Grund so aus, als würde es immer noch als Zahl angesehen. Aber wenn Sie die Eingabetaste drücken, wird es als Text betrachtet. Also würde ich normalerweise mit dem Datenbereich enden, in dem einige davon Zahlen und andere Text sind.

LÖSUNG: Verwenden Sie die Funktion IFERROR, um BEIDE Möglichkeiten zu adressieren: IFERROR(VLOOKUP(TEXT(A1,0),$A$1:$A$100,1,FALSE),SVERWEIS(VALUE(A1),$A$1:$A$100,1 ,FALSCH)). Hoffe das hilft.
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Hallo Jaji, danke, das funktioniert hoffentlich auf alle Fälle. Trotzdem sieht es für mich nach einem Bug aus.
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Das selbe hier. Das Problem ist die Datenreichweite. Aus irgendeinem Grund betrachtet MS Excel, selbst wenn der Datentyp Text ist, ihn immer noch als Zahl. Aber wenn Sie die Eingabetaste drücken, wird es als Text betrachtet. Also lande ich normalerweise bei dem Datenbereich, wo einige davon Zahlen und andere Text sind.

LÖSUNG: Verwenden Sie die Funktion IFERROR, um BEIDE Möglichkeiten zu adressieren: IFERROR(VLOOKUP(TEXT(A1,0),$A$1:$A$100,1,FALSE),SVERWEIS(VALUE(A1),$A$1:$A$100,1 ,FALSCH)). Hoffe das hilft.
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Das ist, was ich tue und ist perfekt.
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Ich habe das gleiche Problem @Rens, kennt jemand eine Lösung dafür?
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Das selbe hier. Das Problem ist die Datenreichweite. Aus irgendeinem Grund betrachtet MS Excel, selbst wenn der Datentyp Text ist, ihn immer noch als Zahl. Aber wenn Sie die Eingabetaste drücken, wird es als Text betrachtet. Also lande ich normalerweise bei dem Datenbereich, wo einige davon Zahlen und andere Text sind.

LÖSUNG: Verwenden Sie die Funktion IFERROR, um BEIDE Möglichkeiten zu adressieren: IFERROR(VLOOKUP(TEXT(A1,0),$A$1:$A$100,1,FALSE),SVERWEIS(VALUE(A1),$A$1:$A$100,1 ,FALSCH)). Hoffe das hilft.
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Danke... :) Es hat bei mir funktioniert
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Hallo,
Gern geschehen. Schön, dass es hilft. Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Ich wünsche ihnen einen wunderbaren Tag.
Mit freundlichen Grüßen
Mandy
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Vielen Dank!!!!! Das hat bei mir funktioniert, die Lösung Nr. 3! RIESIGE Hilfe!!!
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Hallo,
Gern geschehen. Schön, dass es hilft. Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Ich wünsche ihnen einen wunderbaren Tag.
Mit freundlichen Grüßen
Mandy
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Hat funktioniert. Danke! 
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Hallo,
Gern geschehen. Schön, dass es hilft. Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Ich wünsche ihnen einen wunderbaren Tag.
Mit freundlichen Grüßen
Mandy
Es sind noch keine Kommentare vorhanden

Folgen Sie uns

Copyright © 2009 - www.extendoffice.com. | Alle Rechte vorbehalten. Unterstützt von ExtendOffice. | Sitemap
Microsoft und das Office-Logo sind Marken oder eingetragene Marken der Microsoft Corporation in den USA und / oder anderen Ländern.
Geschützt durch Sectigo SSL