Note: The other languages of the website are Google-translated. Back to English

Wie zähle ich eindeutige Werte basierend auf mehreren Kriterien in Excel?

In diesem Artikel werde ich einige Beispiele für Sie nehmen, um eindeutige Werte basierend auf einem oder mehreren Kriterien in einem Arbeitsblatt zu zählen. Die folgenden detaillierten Schritte können Ihnen helfen.

Zählen Sie eindeutige Werte anhand eines Kriteriums

Zählen Sie eindeutige Werte basierend auf zwei angegebenen Daten

Zählen Sie eindeutige Werte anhand von zwei Kriterien

Zählen Sie eindeutige Werte anhand von drei Kriterien


Pfeil blau rechte Blase Zählen Sie eindeutige Werte anhand eines Kriteriums

Zum Beispiel habe ich den folgenden Datenbereich. Jetzt möchte ich das einzigartige Produkt zählen, das Tom verkauft.

Dokumentanzahl eindeutig mit mehreren Kriterien 1

Bitte geben Sie diese Formel in eine leere Zelle ein, in der Sie das Ergebnis G2 erhalten möchten, zum Beispiel:

= SUMME (WENN ("Tom" = $ C $ 2: $ C $ 20, 1 / (COUNTIFS ($ C $ 2: $ C $ 20, "Tom", $ A $ 2: $ A $ 20, $ A $ 2: $ A $ 20) ), 0)), und drücken Sie dann Umschalt + Strg + Eingabetaste Tasten zusammen, um das richtige Ergebnis zu erhalten, siehe Screenshot:

Dokumentanzahl eindeutig mit mehreren Kriterien 2

Hinweis: In der obigen Formel „Tom”Ist das Namenskriterium, nach dem Sie zählen möchten, C2: C20 Ist die Zelle enthält die Namenskriterien, A2: A20 ist die Zelle, in der Sie die eindeutigen Werte zählen möchten.


Pfeil blau rechte Blase Zählen Sie eindeutige Werte basierend auf zwei angegebenen Daten

Um die eindeutigen Werte zwischen zwei angegebenen Daten zu berechnen, möchte ich beispielsweise das eindeutige Produkt zwischen dem Datumsbereich 2016/9/1 und 2016/9/30 zählen. Wenden Sie diese Formel an:

= SUMME (WENN ($ D $ 2: $ D $ 20 <= DATUM (2016, 9, 30) * ($ D $ 2: $ D $ 20> = DATUM (2016, 9, 1)), 1 / COUNTIFS ($ A $ 2 : $ A $ 20, $ A $ 2: $ A $ 20, $ D $ 2: $ D $ 20, "<=" & DATE (2016, 9, 30), $ D $ 2: $ D $ 20, "> =" & DATE (2016, 9, 1))), 0), und drücken Sie dann Umschalt + Strg + Eingabetaste Tasten zusammen, um das eindeutige Ergebnis zu erhalten, siehe Screenshot:

Dokumentanzahl eindeutig mit mehreren Kriterien 3

Hinweis: In der obigen Formel das Datum 2016,9,1 und 2016,9,30 sind das Start- und Enddatum, nach dem Sie zählen möchten, D2: D20 Ist die Zelle enthält die Datumskriterien, A2: A20 ist die Zelle, aus der Sie die eindeutigen Werte zählen möchten.


Pfeil blau rechte Blase Zählen Sie eindeutige Werte anhand von zwei Kriterien

Wenn Sie das einzigartige Produkt zählen möchten, das Tom im September verkauft, kann Ihnen die folgende Formel helfen.

Bitte geben Sie diese Formel in eine leere Zelle ein, um das Ergebnis, z. B. H2, auszugeben.

= SUMME (WENN (("Tom" = $ C $ 2: $ C $ 20) * ($ D $ 2: $ D $ 20 <= DATE (2016, 9, 30) * ($ D $ 2: $ D $ 20> = DATE () 2016, 9, 1))), 1 / COUNTIFS ($ C $ 2: $ C $ 20, "Tom", $ A $ 2: $ A $ 20, $ A $ 2: $ A $ 20, $ D $ 2: $ D $ 20, " <= "& DATE (2016, 9, 30), $ D $ 2: $ D $ 20,"> = "& DATE (2016, 9, 1))), 0) und dann drücken Umschalt + Strg + Eingabetaste Tasten zusammen, um das eindeutige Ergebnis zu erhalten, siehe Screenshot:

Dokumentanzahl eindeutig mit mehreren Kriterien 4

Hinweise:

1. In der obigen Formel „Tom”Ist das Namenskriterium, 2016,9,1 und 2016,9,30 sind die beiden Daten, anhand derer Sie zählen möchten, C2: C20 Ist die Zelle enthält die Namenskriterien, und D2: D20 Ist die Zelle enthält das Datum, A2: A20 ist der Zellenbereich, in dem Sie die eindeutigen Werte zählen möchten.

2. Wenn Sie ein “or”Kriterien, um die eindeutigen Werte zu zählen, z. B. die von Tom oder in der Region Süd verkauften Produkte berechnen, wenden Sie bitte diese Formel an:

=SUM(--(FREQUENCY(IF(("Tom"=$C$2:$C$20)+("South"=$B$2:$B$20), COUNTIF($A$2:$A$20, "<"&$A$2:$A$20), ""), COUNTIF($A$2:$A$20, "<"&$A$2:$A$20))>0))und denken Sie daran, zu drücken Umschalt + Strg + Eingabetaste Tasten zusammen, um das eindeutige Ergebnis zu erhalten, siehe Screenshot:

Dokumentanzahl eindeutig mit mehreren Kriterien 5


Pfeil blau rechte Blase Zählen Sie eindeutige Werte anhand von drei Kriterien

Um das einzigartige Produkt mit drei Kriterien zu zählen, kann die Formel komplexer sein. Nehmen wir an, wir berechnen die einzigartigen Produkte, die Tom im September und in der Region Nord verkauft. Bitte machen Sie Folgendes:

Geben Sie diese Formel in eine leere Zelle ein, um das Ergebnis I2 auszugeben, zum Beispiel:

= SUMME (WENN (("Tom" = $ C $ 2: $ C $ 20) * ($ D $ 2: $ D $ 20 <= DATE (2016, 9, 30)) * ($ D $ 2: $ D $ 20> = DATE (2016, 9, 1)) * ("Nord" = $ B $ 2: $ B $ 20), 1 / COUNTIFS ($ C $ 2: $ C $ 20, "Tom", $ A $ 2: $ A $ 20, $ A $ 2 : $ A $ 20, $ D $ 2: $ D $ 20, "<=" & DATE (2016, 9, 30), $ D $ 2: $ D $ 20, "> =" & DATE (2016, 9, 1), $ B $ 2 : $ B $ 20, "Nord")), 0), und drücken Sie dann Umschalt + Strg + Eingabetaste Tasten zusammen, um das eindeutige Ergebnis zu erhalten, siehe Screenshot:

Dokumentanzahl eindeutig mit mehreren Kriterien 6


Die besten Tools für die Office-Produktivität

Kutools for Excel löst die meisten Ihrer Probleme und erhöht Ihre Produktivität um 80%

  • Wiederverwendung: Schnell einfügen komplexe Formeln, Diagramme und alles, was du vorher benutzt hast; Zellen verschlüsseln mit Passwort; Mailingliste erstellen und E-Mails senden ...
  • Super Formelriegel (leicht mehrere Textzeilen und Formeln bearbeiten); Layout lesen (leichtes Lesen und Bearbeiten einer großen Anzahl von Zellen); In gefilterten Bereich einfügen...
  • Zellen / Zeilen / Spalten zusammenführen ohne Daten zu verlieren; Inhalt geteilter Zellen; Kombinieren Sie doppelte Zeilen / Spalten... doppelte Zellen verhindern; Bereiche vergleichen...
  • Wählen Sie Duplizieren oder Eindeutig Reihen; Wählen Sie Leere Zeilen (alle Zellen sind leer); Super Find und Fuzzy Find in vielen Arbeitsmappen; Zufällige Auswahl ...
  • Exakte Kopie Mehrere Zellen ohne Änderung der Formelreferenz; Referenzen automatisch erstellen zu mehreren Blättern; Aufzählungszeichen einfügen, Kontrollkästchen und mehr ...
  • Text extrahieren, Text hinzufügen, Nach Position entfernen, Leerzeichen entfernen;; Paging-Zwischensummen erstellen und drucken; Inhalt und Kommentare zwischen Zellen konvertieren...
  • Superfilter (Speichern und Anwenden von Filterschemata auf andere Blätter); Erweiterte Sortierung nach Monat / Woche / Tag, Häufigkeit und mehr; Spezialfilter fett, kursiv ...
  • Kombinieren Sie Arbeitsmappen und Arbeitsblätter;; Tabellen basierend auf Schlüsselspalten zusammenführen; Daten in mehrere Blätter aufteilen; Batch-Konvertierung von xls, xlsx und PDF...
  • Mehr als 300 leistungsstarke Funktionen. Unterstützt Office / Excel 2007-2021 und 365. Unterstützt alle Sprachen. Einfache Bereitstellung in Ihrem Unternehmen oder Ihrer Organisation. 30-tägige kostenlose Testversion mit allen Funktionen. 60 Tage Geld-zurück-Garantie.
kte tab 201905

Office Tab Bringt die Oberfläche mit Registerkarten in Office und erleichtert Ihnen die Arbeit erheblich

  • Aktivieren Sie das Bearbeiten und Lesen von Registerkarten in Word, Excel und PowerPoint, Publisher, Access, Visio und Project.
  • Öffnen und erstellen Sie mehrere Dokumente in neuen Registerkarten desselben Fensters und nicht in neuen Fenstern.
  • Steigert Ihre Produktivität um 50 % und reduziert jeden Tag Hunderte von Mausklicks für Sie!
officetab unten
Kommentare (19)
Noch keine Bewertungen. Bewerten Sie als Erster!
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Hallo Danke dafür. Aber was ist, wenn ich zwei Spalten für das Produkt habe oder wenn meine Produktliste mehr als ein Produkt in einer Zelle enthält, die durch ein "," getrennt sind? Angenommen, A7 ist Banane, Apfel, Erdbeere.
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
bedeutet, dass Sie Ihre Daten nicht korrekt speichern, wenn Sie mehr als 1 Wert haben
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
viel Zeit in der Berechnung in Anspruch nehmen .... für drei Zählkriterien


http://www.vignanias.com
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Es funktioniert. Vielen Dank.
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Bitte sagen Sie mir, wie ich die Anzahl der einzelnen Jobs zählen kann, die Job-Nummern beginnen nur mit "JN" und werden von Jishnu ausgeführt.
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
hier ist der Screenshot
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Danke vielmals.
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Hallo Leute
Ich brauche Ihre Unterstützung, um dieser Formel das vierte Kriterium hinzuzufügen. Ich habe es versucht, aber es funktioniert nicht !!

= SUMME (WENN (("Tom" = $ C $ 2: $ C $ 20) * ($ D $ 2: $ D $ 20 <= DATE (2016, 9, 30)) * ($ D $ 2: $ D $ 20> = DATE (2016, 9, 1)) * ("Nord" = $ B $ 2: $ B $ 20), 1 / COUNTIFS ($ C $ 2: $ C $ 20, "Tom", $ A $ 2: $ A $ 20, $ A $ 2 : $ A $ 20, $ D $ 2: $ D $ 20, "<=" & DATE (2016, 9, 30), $ D $ 2: $ D $ 20, "> =" & DATE (2016, 9, 1), $ B $ 2 : $ B $ 20, "Nord")), 0)

warte auf schnelle antwort bitte ^_^
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
danke, das war wirklich hilfreich
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Das Größer- und Kleiner-als-Datumskriterium ist ein ablenkendes Beispiel für die Verwendung des sumif-Arrays.
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Aus dieser Artikelformel,
wenn sichtbare Zeilen zählen. Wie kann ich Formeln hinzufügen oder bearbeiten?
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
"wenn sichtbare Zeilen zählen."
Ich meine gefilterte Zeilen und nicht versteckte Zeilen.
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
meine Frage.
Ich meine, dass gefilterte Zeilen und keine versteckten Zeilen zählen.
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Ich kann einen Punktwert erhalten, was nicht möglich ist. Bitte helfen Sie mir

{=SUM(IF(("Regular"='Raw Data'!$G$5:$G$1785)*('Raw Data'!$D$5:$D$1785<=DATE(2019,6,30)*('Raw Data'!$D$5:$D$1785>=DATE(2019,6,1))),1/COUNTIFS('Raw Data'!$B$5:$B$1785,'Raw Data'!$B$5:$B$1785,'Raw Data'!$D$5:$D$1785,"<="&DATE(2019,6,30),'Raw Data'!$D$5:$D$1785,">="&DATE(2019,6,1))),0)}
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Ich versuche, diese Methode zu verwenden, um eindeutige Kunden für ein bestimmtes Produkt zu berechnen (wobei ein Kunde möglicherweise mehrmals gekauft hat, aber ich möchte eindeutige Kunden). Wenn ich die Formel eingebe, aber den Bereich auf eine Teilmenge von nur 5 Zeilen beschränke, von denen ich weiß, dass sie einen doppelten Kunden enthalten, funktioniert es einwandfrei. Aber wenn ich es auf die ganze Spalte anwende, zB $D:$D, rechnet es endlos; Wenn es fertig ist, gibt es ein falsches Ergebnis zurück. Aber jetzt ist es noch nicht einmal fertig und ich muss den Excel-Prozess beenden. Ist dies in Bezug auf die CPU einfach zu kostspielig, um es auf eine große Datenmenge (z. B. 1500 Zeilen) anzuwenden?
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Zählen Sie eindeutige Werte basierend auf vier Kriterien
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
1 Monat2 Markenname 3 Führungskraft weise4 Mix PartynameZählen Sie den eindeutigen Partynamen
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Hallo,
Das ist großartig - außer ich kann es nicht dazu bringen, für das zu arbeiten, was ich brauche
Ich habe zwei Blätter - ein Zusammenfassungsblatt und ein weiteres Blatt mit Daten
Die Daten sind dynamisch - Sie geben also die Datumsbereiche im Zusammenfassungsblatt in zwei Zellen ein (von B2 bis D2).
Wenn ich DATE(2022,6,1) durch B2 ersetze, kommt zurück mit "ein in der Formel verwendeter Wert ist der falsche Datentyp".
Wenn ich teste, indem ich DATE(2022,6,1) und DATE (2022,6,30) in die from - to-Teile in der Formel einfüge, erhalte ich 0 als Ergebnis - was falsch ist.
Hinweis: Ich bin in Irland - also ist das Datumsformat hier tt.mm.jj - das Ändern von Dingen behebt nichts - und fügt Verwirrung hinzu, tbh
Meine Formel ist
=SUM(IF(Sheet4!$C$2:Sheet4!$C$65<=(D2)*(Sheet4!$C$2:Sheet4!$C$65>=(B2)), 1/COUNTIFS(Sheet4!$A$2:Sheet4!$A$65, Sheet4!$A$2:Sheet4!$A$65, Sheet4!$C$2:Sheet4!$C$65, "<="&D2,Sheet4!$C$2:Sheet4!$C$65, ">="&B2))),0)
Wo Blatt4 die Daten enthält, C2:C65 sind Zellen mit Datumsangaben, A2:A65 sind Zellen mit Projektnummern - wo es möglicherweise Duplikate gibt
Jede Hilfe - sehr geschätzt,
Vielen Dank
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Für alle oben genannten Formeln schlagen Sie eine Nicht-Array-Formel vor, da meine Daten 25000 Zeilen umfassen. Ich brauche kostenlose Vorschläge und keine bezahlten
Es sind noch keine Kommentare vorhanden
Hinterlassen Sie Ihre Kommentare
Als Gast posten
×
Bewerte diese Nachricht:
0   Figuren
Vorgeschlagene Standorte

Folgen Sie uns

Copyright © 2009 - www.extendoffice.com. | Alle Rechte vorbehalten. Unterstützt von ExtendOffice. | Sitemap
Microsoft und das Office-Logo sind Marken oder eingetragene Marken der Microsoft Corporation in den USA und / oder anderen Ländern.
Geschützt durch Sectigo SSL