Note: The other languages of the website are Google-translated. Back to English

Wie summiere ich basierend auf Spalten- und Zeilenkriterien in Excel? 

Ich habe einen Datenbereich, der Zeilen- und Spaltenüberschriften enthält. Jetzt möchte ich eine Summe der Zellen verwenden, die sowohl die Spalten- als auch die Zeilenüberschriftenkriterien erfüllen. Um beispielsweise die Zellen zu summieren, deren Spaltenkriterien Tom und die Zeilenkriterien Feb sind, wird der folgende Screenshot gezeigt. In diesem Artikel werde ich über einige nützliche Formeln sprechen, um es zu lösen.

Kriterien für die Spaltenzeile der Dokumentsumme 1

Summenzellen basierend auf Spalten- und Zeilenkriterien mit Formeln


Pfeil blau rechte Blase Summenzellen basierend auf Spalten- und Zeilenkriterien mit Formeln

Hier können Sie die folgenden Formeln anwenden, um die Zellen basierend auf den Spalten- und Zeilenkriterien zu summieren. Gehen Sie dazu folgendermaßen vor:

Geben Sie eine der folgenden Formeln in eine leere Zelle ein, in der Sie das Ergebnis ausgeben möchten:

=SUMPRODUCT((A2:A7="Tom")*(B1:J1="Feb")*(B2:J7))

=SUM(IF(B1:J1="Feb",IF(A2:A7="Tom",B2:J7)))

Und dann drücken Umschalt + Strg + Eingabetaste Tasten zusammen, um das Ergebnis zu erhalten, siehe Screenshot:

Kriterien für die Spaltenzeile der Dokumentsumme 2

Hinweis: In den obigen Formeln: Tom und Februar sind die Spalten- und Zeilenkriterien, die auf, A2: A7, B1: J1 Sind die Spaltenüberschriften und Zeilenüberschriften die Kriterien? B2: J7 ist der Datenbereich, den Sie summieren möchten.


Die besten Tools für die Office-Produktivität

Kutools for Excel löst die meisten Ihrer Probleme und erhöht Ihre Produktivität um 80%

  • Wiederverwendung: Schnell einfügen komplexe Formeln, Diagramme und alles, was du vorher benutzt hast; Zellen verschlüsseln mit Passwort; Mailingliste erstellen und E-Mails senden ...
  • Super Formelriegel (leicht mehrere Textzeilen und Formeln bearbeiten); Layout lesen (leichtes Lesen und Bearbeiten einer großen Anzahl von Zellen); In gefilterten Bereich einfügen...
  • Zellen / Zeilen / Spalten zusammenführen ohne Daten zu verlieren; Inhalt geteilter Zellen; Kombinieren Sie doppelte Zeilen / Spalten... doppelte Zellen verhindern; Bereiche vergleichen...
  • Wählen Sie Duplizieren oder Eindeutig Reihen; Wählen Sie Leere Zeilen (alle Zellen sind leer); Super Find und Fuzzy Find in vielen Arbeitsmappen; Zufällige Auswahl ...
  • Exakte Kopie Mehrere Zellen ohne Änderung der Formelreferenz; Referenzen automatisch erstellen zu mehreren Blättern; Aufzählungszeichen einfügen, Kontrollkästchen und mehr ...
  • Text extrahieren, Text hinzufügen, Nach Position entfernen, Leerzeichen entfernen;; Paging-Zwischensummen erstellen und drucken; Inhalt und Kommentare zwischen Zellen konvertieren...
  • Superfilter (Speichern und Anwenden von Filterschemata auf andere Blätter); Erweiterte Sortierung nach Monat / Woche / Tag, Häufigkeit und mehr; Spezialfilter fett, kursiv ...
  • Kombinieren Sie Arbeitsmappen und Arbeitsblätter;; Tabellen basierend auf Schlüsselspalten zusammenführen; Daten in mehrere Blätter aufteilen; Batch-Konvertierung von xls, xlsx und PDF...
  • Mehr als 300 leistungsstarke Funktionen. Unterstützt Office / Excel 2007-2021 und 365. Unterstützt alle Sprachen. Einfache Bereitstellung in Ihrem Unternehmen oder Ihrer Organisation. 30-tägige kostenlose Testversion mit allen Funktionen. 60 Tage Geld-zurück-Garantie.
kte tab 201905

Office Tab Bringt die Oberfläche mit Registerkarten in Office und erleichtert Ihnen die Arbeit erheblich

  • Aktivieren Sie das Bearbeiten und Lesen von Registerkarten in Word, Excel und PowerPoint, Publisher, Access, Visio und Project.
  • Öffnen und erstellen Sie mehrere Dokumente in neuen Registerkarten desselben Fensters und nicht in neuen Fenstern.
  • Steigert Ihre Produktivität um 50 % und reduziert jeden Tag Hunderte von Mausklicks für Sie!
officetab unten
Kommentare (15)
Noch keine Bewertungen. Bewerten Sie als Erster!
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Super, das ist das was ich gesucht habe. danke für die Hilfe
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Es sei darauf hingewiesen, dass Sie die SUMPRODUCT-Formel der beiden oben bereitgestellten Formeln nicht mit Strg + Umschalt + Eingabe eingeben müssen. Es wird auch ganz gut ohne funktionieren.
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
brillant
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Wie würden Sie dieselbe Formel machen, wenn Sie Februar und März zusammenzählen wollten? bitte helfen! Danke

=SUMPRODUCT((A2:A7="Tom")*(B1:J1="Feb")*(B2:J7))
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Hallo Angela,
Um Ihr Problem zu lösen, müssen Sie nur die folgende Formel anwenden, bitte versuchen Sie es.

=SUMPRODUCT((A2:A7="Tom")*((B1:J1="Feb")+(B1:J1="Mar"))*(B2:J7)).

Hoffe es kann dir helfen!
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Gibt es eine Möglichkeit, dies mit Platzhalterzeichen zum Laufen zu bringen? Ich möchte es für alles verwenden, was mit bestimmten Zeichen beginnt, aber mit (einer festen Anzahl von) undefinierten Zeichen am Ende, dh =SUMME(IF(B1:J1="Fe*",IF(A2:A7=" An*",B2:J7)))
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Sollte jemand die gleiche Frage haben, so habe ich es gelöst (in Google Sheets, nicht in Excel getestet):

=ArrayFormula(SUM(IF(regexmatch(O5:W5,"^Fe."),IF(regexmatch(N6:N11,"^To."),O6:W11))))

Beachten Sie, dass die IF-Funktion keine Platzhalterzeichen unterstützt und dass die Platzhalter für Regexmatch anders sind und hier gefunden werden können: https://github.com/google/re2/blob/master/doc/syntax.txt
In diesem speziellen Fall habe ich ^ verwendet, um anzuzeigen, dass Fe & Tom am Anfang des Textes stehen und . um jedes folgende Zeichen zuzulassen (* würde null oder mehr des vorherigen Zeichens bedeuten, z. B. Fe* würde nur nach Instanzen mit 1 oder mehr "e"s nach F suchen)
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Vielen Dank! Du hast meinen Tag gerettet!! @TeSageDS
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Ich habe versucht, eine Formel zu erstellen, um zu berechnen, ob D12 leer ist, es wird von K12 bis AH12 berechnet, aber es scheint, dass dieser Teil 'regexmatch(D12,"")' nicht funktioniert
ArrayFormula(SUM(IF(regexmatch(D12,""),K12:AH12)))
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Welche Formel sollte ich im obigen Beispiel verwenden, wenn ich die Summe der Beträge berechnen möchte, die Tom Ruby & Nicol im März verdient haben?
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Hallo, Nabar, um das gewünschte Ergebnis zu erhalten, wenden Sie bitte die folgende Formel an:=SUMPRODUCT(((A2:A7="Tom")+(A2:A7="Nicol")+(A2:A7="Ruby"))*(B1:J1="Mar")*(B2:J7))
Bitte versuchen Sie es, ich hoffe, es kann Ihnen helfen!
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Hallo Skyyang,
Danke für Ihre Antwort. Ich habe die von Ihnen vorgeschlagene Formel ausprobiert, aber ich bekomme nicht die richtige Antwort. Wahrscheinlich konnte ich meine Frage nicht richtig stellen. Lassen Sie es mich noch einmal versuchen. Ich habe eine Tabelle mit Daten mit täglicher Berechnung. Ich habe die erste Zeile mit 1,2,3,4.....132 nummeriert. 2., 3., 4. und 5. Zeile haben Tabellenüberschriften. Die erste Spalte hat Zeilennummern mit den Nummern 1, 2,3, 3005, ... 6, beginnend mit Zeile 6, Bereich B3005: EF6 hat Daten, die täglich ausgefüllt werden. Im zweiten Blatt habe ich eine Tabelle, in der ich eine Formel anwenden möchte, die zwei Zeilennummern nachschlägt, die in zwei verschiedenen Zeilen eingespeist werden, und die Summe aus dem Bereich B3005 berechnet: EF15 aus der Datentabelle zwischen den beiden Zeilennummern aus einer bestimmten Spalte nämlich Summe der Werte in Spalte 50 zwischen Zeilen (Zeile Nr.) 85 & XNUMX.
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Gibt es eine Möglichkeit, dies zu tun, aber anstatt "Tom" & "Feb" in die Formel zu schreiben, können Sie auf die Kriterienzellen, z. B. A11 & A12, verweisen?
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Hallo, Rianna, ja, wie Sie sagten, können Sie die Zellbezüge verwenden, um den Text in der Formel zu ersetzen, wie zum Beispiel:
=SUMPRODUCT((A2:A7=A2)*(B1:J1=C1)*(B2:J7))
=SUM(IF(B1:J1=C1,IF(A2:A7=A2,B2:J7)))
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Wenn es Negative in der Matrix gäbe und Sie nur die Positiven einbeziehen wollten, was würden Sie tun? 
Ich habe versucht, so etwas zu tun:

=SUMPRODUKT((Spalte = Kriterien)* (Zeile = Kriterien) * (zweite Spalte = Kriterien) * (Matrix) * (Matrix >0))

Es sind noch keine Kommentare vorhanden
Hinterlassen Sie Ihre Kommentare
Als Gast posten
×
Bewerte diese Nachricht:
0   Figuren
Vorgeschlagene Standorte

Folgen Sie uns

Copyright © 2009 - www.extendoffice.com. | Alle Rechte vorbehalten. Unterstützt von ExtendOffice. | Sitemap
Microsoft und das Office-Logo sind Marken oder eingetragene Marken der Microsoft Corporation in den USA und / oder anderen Ländern.
Geschützt durch Sectigo SSL