Direkt zum Inhalt

Wie öffne ich einen Kalender, wenn ich in Excel auf eine bestimmte Zelle klicke?

Angenommen, ein Arbeitsblatt enthält einen Spaltenbereich, in den Sie häufig Daten eingeben und ändern müssen. Es ist jedoch langweilig, das Datum pro Zeit manuell einzugeben oder zu ändern. Wie kann man schnell Daten eingeben, ohne manuell in den Spaltenbereich einzugeben? In diesem Artikel wird das Aufrufen eines Kalenders beim Klicken auf Zellen in einem bestimmten Bereich und das automatische Einfügen eines Datums in die ausgewählte Zelle nach Auswahl des Datums im Kalender beschrieben.


Öffnen Sie einen Kalender, wenn Sie auf eine bestimmte Zelle mit VBA-Code klicken

Bitte lösen Sie dieses Problem wie folgt Schritt für Schritt.

Note: Diese Methode kann nur unter Microsoft Excel 32-Bit verwendet werden.

Schritt 1: Erstellen Sie eine UserForm mit Kalender

Bitte erstellen Sie eine UserForm, die den Kalender enthält, den Sie durch Klicken auf eine Zelle öffnen.

1. Drücken Sie Andere + F11 Tasten gleichzeitig zum Öffnen der Microsoft Visual Basic für Applikationen Fenster.

2. In dem Microsoft Visual Basic für Applikationen Klicken Sie im Fenster Insert > Benutzerformular.

3. Dann a Benutzerformular und einem Tools Fenster öffnen sich in der ToolsKlicken Sie auf ein Steuerelement, klicken Sie mit der rechten Maustaste und wählen Sie Zusätzliche Steuerelemente aus dem Kontextmenü. Siehe Screenshot:

4. In dem Zusätzliche Steuerelemente Scrollen Sie im Dialogfeld nach unten, um das zu überprüfen Microsoft MonthView-Steuerelement Option in der Verfügbare Steuerelemente Feld, und klicken Sie dann auf OK .

5. Dann können Sie die sehen Monatsansicht Schaltfläche wird in der hinzugefügt Tools Fenster. Klicken Sie auf diese MonthView-Schaltfläche und dann auf das UserForm1-Fenster, um einen Kalender im Benutzerformular zu erstellen.

Note: Sie können die Größe des UserForm-Fensters an den eingefügten Kalender anpassen, indem Sie den Rand der UserForm ziehen.

6. Doppelklicken Sie auf den eingefügten Kalender in UserForm1 und in Code Fenster, bitte ersetzen Sie den Originalcode durch das folgende VBA-Skript.

VBA code: create a user form with calendar

Private Sub MonthView1_DateClick(ByVal DateClicked As Date)
 On Error Resume Next
   Dim xRg As Object
   For Each xRg In Selection.Cells
      xRg.Value = DateClicked
   Next xRg 
   Unload Me
End Sub

Note: Dieser Code kann dazu beitragen, das Datum in die ausgewählte Zelle einzufügen, nachdem das Datum aus dem Kalender ausgewählt wurde.

Schritt 2: Aktivieren Sie den Kalender, wenn Sie auf die Zelle klicken

Jetzt müssen Sie bestimmte Zellen angeben, um den Kalender beim Klicken aufzurufen. Bitte gehen Sie wie folgt vor.

7. Doppelklicken Sie auf den Blattnamen, der die Zellen enthält, auf die Sie klicken, um den Kalender links aufzurufen Projekt Kopieren Sie den folgenden VBA-Code und fügen Sie ihn in das Codefenster ein. Siehe Screenshot:

VBA code: Click cell to pop up calendar

Private Sub Worksheet_SelectionChange(ByVal Target As Range)
    If (Target.Count = 1) Then
    If Not Intersect(Target, Range("A2:A10")) Is Nothing Then UserForm1.Show
    End If
End Sub

Note: Im Code sind A2: A10 Zellen, auf die Sie klicken, um den Kalender aufzurufen. Bitte ändern Sie den Zellbereich nach Bedarf.

8. Drücken Sie Andere + Q Tasten gleichzeitig zum Schließen der Microsoft Visual Basic für Applikationen Fenster.

Wenn Sie von nun an auf eine Zelle innerhalb des angegebenen Bereichs im aktuellen Arbeitsblatt klicken, wird ein Kalender angezeigt (siehe Abbildung unten). Das Datum wird automatisch in die ausgewählte Zelle eingefügt, nachdem das Datum aus dem Kalender ausgewählt wurde.


Öffnen Sie einen Kalender, wenn Sie auf eine bestimmte Zelle mit VBA-Code klicken

In diesem Abschnitt wird das vorgestellt Datumsauswahl Nutzen von Kutools for Excel. Nachdem Sie diese Funktion aktiviert haben, klicken Sie auf eine Datumszelle. Daraufhin wird ein Kalender angezeigt. Sie können das vorhandene Datum problemlos durch ein neues Datum ersetzen. Befolgen Sie die folgenden Schritte, um diese Funktion anzuwenden.

1 Klicken Kutoolen > Inhalt > Aktivieren Sie die Datumsauswahl.

2. Nachdem Sie diese Funktion aktiviert haben, klicken Sie auf eine Datumszelle. Ein Kalendersymbol wird direkt in der Zelle angezeigt.

3. Klicken Sie auf das Kalendersymbol, um das zu öffnen Datumsauswahl Klicken Sie im Dialogfeld auf ein neues Datum, um das Datum in der ausgewählten Zelle zu ersetzen.

Hinweise:

  • Schaltfläche "Rückgängig": Klicken Sie auf diese Schaltfläche, um das Ersetzungsdatum rückgängig zu machen.
  • Schaltfläche Schließen: Klicken Sie auf diese Schaltfläche, um das Dialogfeld Datumsauswahl zu schließen.
  • Diese Funktion kann nur auf Zellen angewendet werden, die Datum enthalten.

  Wenn Sie eine kostenlose Testversion (30 Tage) dieses Dienstprogramms wünschen, Bitte klicken Sie, um es herunterzuladenund wenden Sie dann die Operation gemäß den obigen Schritten an.


In Verbindung stehende Artikel:

Beste Office-Produktivitätstools

Beliebte Funktionen: Suchen, markieren oder identifizieren Sie Duplikate   |  Leere Zeilen löschen   |  Kombinieren Sie Spalten oder Zellen, ohne Daten zu verlieren   |   Runde ohne Formel ...
Super-Lookup: VLookup mit mehreren Kriterien    VLookup mit mehreren Werten  |   VLookup über mehrere Blätter hinweg   |   Unscharfe Suche ....
Erweiterte Dropdown-Liste: Erstellen Sie schnell eine Dropdown-Liste   |  Abhängige Dropdown-Liste   |  Mehrfachauswahl Dropdown-Liste ....
Spaltenmanager: Fügen Sie eine bestimmte Anzahl von Spalten hinzu  |  Spalten verschieben  |  Schalten Sie den Sichtbarkeitsstatus ausgeblendeter Spalten um  |  Vergleichen Sie Bereiche und Spalten ...
Ausgewählte Funktionen: Rasterfokus   |  Designansicht   |   Große Formelleiste    Arbeitsmappen- und Blattmanager   |  Ressourcen (Autotext)   |  Datumsauswahl   |  Arbeitsblätter kombinieren   |  Zellen verschlüsseln/entschlüsseln    Senden Sie E-Mails nach Liste   |  Superfilter   |   Spezialfilter (Filter fett/kursiv/durchgestrichen...) ...
Top 15 Toolsets12 Text Tools (Text hinzufügen, Zeichen entfernen, ...)   |   50+ Chart Typen (Gantt-Diagramm, ...)   |   40+ Praktisch Formeln (Berechnen Sie das Alter basierend auf dem Geburtstag, ...)   |   19 Einfügen Tools (QR-Code einfügen, Bild aus Pfad einfügen, ...)   |   12 Umwandlung (Conversion) Tools (Zahlen zu Wörtern, Currency Conversion, ...)   |   7 Zusammenführen & Teilen Tools (Erweiterte Zeilen kombinieren, Zellen teilen, ...)   |   ... und mehr

Verbessern Sie Ihre Excel-Kenntnisse mit Kutools für Excel und erleben Sie Effizienz wie nie zuvor. Kutools für Excel bietet über 300 erweiterte Funktionen, um die Produktivität zu steigern und Zeit zu sparen.  Klicken Sie hier, um die Funktion zu erhalten, die Sie am meisten benötigen ...

kte tab 201905


Office Tab Bringt die Oberfläche mit Registerkarten in Office und erleichtert Ihnen die Arbeit erheblich

  • Aktivieren Sie das Bearbeiten und Lesen von Registerkarten in Word, Excel und PowerPoint, Publisher, Access, Visio und Project.
  • Öffnen und erstellen Sie mehrere Dokumente in neuen Registerkarten desselben Fensters und nicht in neuen Fenstern.
  • Steigert Ihre Produktivität um 50 % und reduziert jeden Tag Hunderte von Mausklicks für Sie!
Comments (18)
No ratings yet. Be the first to rate!
This comment was minimized by the moderator on the site
I am not seeing the Microsoft MonthView Control in the listing, but it may be as Pete (#32847) mentioned that this will not work in Office 365 or 64-bit Microsoft Office.
This comment was minimized by the moderator on the site
Hi Teagan Caudle,
I searched and tried the methods suggested in google, but ultimately could not register the MonthView control in Microsoft 365.
Sorry for the inconvenience. Maybe you can check this out.
https://social.technet.microsoft.com/Forums/Azure/en-US/db3b4dff-aad7-4d88-87cc-8f3f117be550/microsoft-windows-common-controls-60-for-office-2016
This comment was minimized by the moderator on the site
There is no Microsoft MonthView Control listed (Office 365), and the directions here doesn't explain how one would get that control, so this is pretty much useless unless you're using an older version of Excel.
This comment was minimized by the moderator on the site
The calendar will show up but when I click on the date, the cell doesn't populate
This comment was minimized by the moderator on the site
Hi,
The code works well in my case. Which Excel version are you using?
This comment was minimized by the moderator on the site
Thank you so much! These directions were super useful :)
This comment was minimized by the moderator on the site
Hi, Is it possible to put the date picker pop-up for multiple column, as in my sheet I have "start date", "end date" and "agreement date". if yes then how?
This comment was minimized by the moderator on the site
Hi jeet,
Follow the steps and replace the range "A2:A10" in the second VBA code with your column range (such as C2:E2).
This comment was minimized by the moderator on the site
Salve il codice funziona benissimo, ma se volessi farlo funzionare anche su un altro foglio
This comment was minimized by the moderator on the site
if i try to select a row, the pop up will activate and the date appears in each cell in that row


how can i avoid this
This comment was minimized by the moderator on the site
Hi Sam,
The code has been updated in the article with the problem solving. Please have a try and thank you for your comment.
This comment was minimized by the moderator on the site
tarihi seçebiliyorum ama a1:a10 hücrelerine seçtiğim tarih eklenmiyor. teşekkür ederim
This comment was minimized by the moderator on the site
Hello everyone,

Can anyone tell me how to popup a calendar in a range of cells, but starting only from the cell right bellow a table header and down bellow in an excel column.


Thank you in advance.
This comment was minimized by the moderator on the site
Use i.e: Range("B6:C30")
This comment was minimized by the moderator on the site
Good Day,
Sorry I didn't got your question. Would be nice if you could provide screenshot of what you are trying to do.
This comment was minimized by the moderator on the site
Use i.e: Range("B6:C30")
This comment was minimized by the moderator on the site
i used these VBA codes and everthing's fine so far. The range is A2:A10 and calendar pops up when you select a cell into it. But if you mark row from 2 to 10 again the calendar pops again. It's the same with column "A" if you mark it, again the calendar pops. How should i proceed, in order to get the calendar only in the range i've defined?
There are no comments posted here yet
Load More
Please leave your comments in English
Posting as Guest
×
Rate this post:
0   Characters
Suggested Locations