Direkt zum Inhalt

Wie erlaube ich die Rechtschreibprüfung in einem geschützten Arbeitsblatt in Excel?

Standardmäßig ist die Rechtschreibfunktion nach dem Schutz des Arbeitsblatts deaktiviert (siehe Abbildung unten). Wie erlaube ich die Rechtschreibprüfung in einem geschützten Arbeitsblatt in Excel? Dieser Artikel kann Ihnen helfen.

Rechtschreibprüfung in einem geschützten Arbeitsblatt mit VBA-Code zulassen


Rechtschreibprüfung in einem geschützten Arbeitsblatt mit VBA-Code zulassen

Führen Sie den folgenden VBA-Code aus, um die Rechtschreibprüfung in einem geschützten Arbeitsblatt zu aktivieren.

1. Drücken Sie die Taste Andere + F11 Tasten gleichzeitig zum Öffnen der Microsoft Visual Basic für Applikationen Fenster.

2. In dem Microsoft Visual Basic für Applikationen Klicken Sie im Fenster Insert > Modul. Kopieren Sie dann den folgenden VBA-Code und fügen Sie ihn in das Modulfenster ein. Siehe Screenshot:

VBA-Code: Rechtschreibprüfung in einem geschützten Arbeitsblatt zulassen

Sub ProtectSheetCheckSpellCheck()
'Update by Extendoffice 2018/11/2
Dim xRg As Range
On Error Resume Next
Application.ScreenUpdating = False
    With ActiveSheet
        .Unprotect ("123")
        Set xRg = .UsedRange
        xRg.CheckSpelling
        .Protect ("123")
    End With
Application.ScreenUpdating = True
End Sub

Note: Im Code ist die Nummer „123“ das Passwort des geschützten Arbeitsblatts, das Sie dafür erstellt haben. Bitte ändern Sie es nach Bedarf.

3. Wählen Sie im geschützten Arbeitsblatt die Zelle aus, die Sie zum Aktivieren der Rechtschreibprüfung benötigen, und führen Sie den VBA-Code durch Drücken der Taste F5 aus.

Anschließend wird das Dialogfeld Rechtschreibung im geschützten Arbeitsblatt angezeigt (siehe Abbildung unten).


In Verbindung stehende Artikel:

Beste Office-Produktivitätstools

Beliebte Funktionen: Suchen, markieren oder identifizieren Sie Duplikate   |  Leere Zeilen löschen   |  Kombinieren Sie Spalten oder Zellen, ohne Daten zu verlieren   |   Runde ohne Formel ...
Super-Lookup: VLookup mit mehreren Kriterien    VLookup mit mehreren Werten  |   VLookup über mehrere Blätter hinweg   |   Unscharfe Suche ....
Erweiterte Dropdown-Liste: Erstellen Sie schnell eine Dropdown-Liste   |  Abhängige Dropdown-Liste   |  Mehrfachauswahl Dropdown-Liste ....
Spaltenmanager: Fügen Sie eine bestimmte Anzahl von Spalten hinzu  |  Spalten verschieben  |  Schalten Sie den Sichtbarkeitsstatus ausgeblendeter Spalten um  |  Vergleichen Sie Bereiche und Spalten ...
Ausgewählte Funktionen: Rasterfokus   |  Designansicht   |   Große Formelleiste    Arbeitsmappen- und Blattmanager   |  Ressourcen (Autotext)   |  Datumsauswahl   |  Arbeitsblätter kombinieren   |  Zellen verschlüsseln/entschlüsseln    Senden Sie E-Mails nach Liste   |  Superfilter   |   Spezialfilter (Filter fett/kursiv/durchgestrichen...) ...
Top 15 Toolsets12 Text Tools (Text hinzufügen, Zeichen entfernen, ...)   |   50+ Chart Typen (Gantt-Diagramm, ...)   |   40+ Praktisch Formeln (Berechnen Sie das Alter basierend auf dem Geburtstag, ...)   |   19 Einfügen Tools (QR-Code einfügen, Bild aus Pfad einfügen, ...)   |   12 Umwandlung (Conversion) Tools (Zahlen zu Wörtern, Currency Conversion, ...)   |   7 Zusammenführen & Teilen Tools (Erweiterte Zeilen kombinieren, Zellen teilen, ...)   |   ... und mehr

Verbessern Sie Ihre Excel-Kenntnisse mit Kutools für Excel und erleben Sie Effizienz wie nie zuvor. Kutools für Excel bietet über 300 erweiterte Funktionen, um die Produktivität zu steigern und Zeit zu sparen.  Klicken Sie hier, um die Funktion zu erhalten, die Sie am meisten benötigen ...

kte tab 201905


Office Tab Bringt die Oberfläche mit Registerkarten in Office und erleichtert Ihnen die Arbeit erheblich

  • Aktivieren Sie das Bearbeiten und Lesen von Registerkarten in Word, Excel und PowerPoint, Publisher, Access, Visio und Project.
  • Öffnen und erstellen Sie mehrere Dokumente in neuen Registerkarten desselben Fensters und nicht in neuen Fenstern.
  • Steigert Ihre Produktivität um 50 % und reduziert jeden Tag Hunderte von Mausklicks für Sie!
Comments (12)
No ratings yet. Be the first to rate!
This comment was minimized by the moderator on the site
HI thank you for this information it works well, but it gives away the password to anyone that uses it? is there a way to hide it?
This comment was minimized by the moderator on the site
Hi Bobbie Gower,
You can follow the following tutorial to hide the corresponding VBA Module to prevent others from viewing the password.
How to Protect and Hide Excel Macros
This comment was minimized by the moderator on the site
Hello!
スペルチェックができるようになりましたが、選択した範囲以外も引っかかってしまいます。選択した部分のみチェックしたい場合には、どうすればいいですか?
すみません、随分前にアップされたようですが、もしまだアクセスされているようでしたら、ご返信いただければ幸いです。
よろしくお願いいたします。
This comment was minimized by the moderator on the site
Hi korori,
I don't quite understand what you mean. The code works on the selected cells. If you want to check the spellings in a range, just select the range and run the code. Then the Spelling dialog box will pop up.
This comment was minimized by the moderator on the site
I'm trying to get a protected worksheet intended to be a form to have those fields that are entered by the form user to get spell check. This seems like you have to run VBA just to check one cell?
This comment was minimized by the moderator on the site
Hi,
The code has been updated with the problem solved, please have a try. Thank you for your comment.
This comment was minimized by the moderator on the site
Thanks for this. It has worked well, except that it changes my sheet protection settings every time I run it. I have my sheet protected, but set to allow users to format cells, columns, and rows; but after running this code, the protection is set back to the default. How can I retain my settings?
This comment was minimized by the moderator on the site
You have to modify the .protect code by adding allow the criteria you want.
Worksheets("Sheet1").Protect,<span style="letter-spacing: 0.2px; color: inherit; font-family: inherit; font-style: inherit; font-variant-ligatures: inherit; font-variant-caps: inherit; font-weight: inherit;">:=False, AllowInsertingColumns:=False, AllowInsertingRows:=False,</span><span style="letter-spacing: 0.2px; color: inherit; font-family: inherit; font-style: inherit; font-variant-ligatures: inherit; font-variant-caps: inherit; font-weight: inherit;">:=False, AllowFiltering:=False, </span>
This comment was minimized by the moderator on the site
So please help my with the correct code if possible, cant get it to work with AllowInsertingRows
.Protect ("Welkom") and then?????? bit of a nob tot this
my worksheet (tabs) is called for example P&A or BIOP
This comment was minimized by the moderator on the site
Hi, thanks for these steps, but please help!! I'm not getting the spell check window when pressing F5, instead I get a GoTo window listing all the names of the defined data ranges in my workbook. Thanks JulieD
This comment was minimized by the moderator on the site
Hi JulieD,
It's my mistake of the description in step 3. After selecting the cell, you need to go back to the Microsoft Visual Basic for Applications window and then press the F5 key to run the code. Sorry for the mistake and thanks for your comment.
This comment was minimized by the moderator on the site
So please help my with the correct code if possible, cant get it to work with AllowInsertingRows
.Protect ("Welkom") and then?????? bit of a nob tot this
my worksheet (tabs) is called for example P&A or BIOP
There are no comments posted here yet
Please leave your comments in English
Posting as Guest
×
Rate this post:
0   Characters
Suggested Locations