Direkt zum Inhalt

Wie kann man Zeilen durchlaufen, bis sie in der Excel-Spalte leer sind?

Autor: Sun Letzte Änderung: 2020-04-27

Hier ist eine lange Spalte mit Daten, die einige leere Zellen enthält, und Sie möchten die Zeilen durchlaufen, bis Sie auf eine leere Zelle treffen. In Excel gibt es keine integrierte Funktion, die diesen Job erledigen kann, aber ich kann einige Makros einführen, um Ihnen einen Gefallen zu tun.

Durchlaufen Sie die Zeilen, bis sie mit VBA leer sind


Pfeil blau rechte Blase Durchlaufen Sie die Zeilen, bis sie mit VBA leer sind

1. Drücken Sie Alt + F11 Tasten zum Aktivieren der Microsoft Visual Basic für Applikationen Fenster.

2 Klicken Insert > Modulund fügen Sie den folgenden Code in das leere Skript ein.

VBA: Schleife bis leer

Sub Test1()
'UpdatebyExtendoffice20161222
      Dim x As Integer
      Application.ScreenUpdating = False
      ' Set numrows = number of rows of data.
      NumRows = Range("A1", Range("A1").End(xlDown)).Rows.Count
      ' Select cell a1.
      Range("A1").Select
      ' Establish "For" loop to loop "numrows" number of times.
      For x = 1 To NumRows
         ' Insert your code here.
         ' Selects cell down 1 row from active cell.
         ActiveCell.Offset(1, 0).Select
      Next
      Application.ScreenUpdating = True
End Sub

doc-Schleife bis leer 1

Im Code ist A1 die erste Zelle, aus der Sie eine Schleife erstellen möchten. Sie können sie nach Bedarf ändern.

3. Drücken Sie F5 Wenn Sie die Taste drücken, um die Spalte zu durchlaufen, stoppt der Cursor an der ersten leeren Zelle.
doc-Schleife bis leer 2

Note: Wenn Sie Daten durchlaufen möchten, bis fortlaufende leere Zellen erfüllt sind, können Sie diesen Makrocode verwenden.

Sub LoopThroughUntilBlanks()
'UpdatebyExtendoffice20161222
      ' Select cell A2, *first line of data*.
      Dim xrg As Range
      On Error Resume Next
      Set xrg = Application.InputBox _
        (Prompt:="first cell select..", Title:="Kutools for Excel", Type:=8)
      xrg.Cells(1, 1).Select
      ' Set Do loop to stop when two consecutive empty cells are reached.
      Application.ScreenUpdating = False
      Do Until IsEmpty(ActiveCell) And IsEmpty(ActiveCell.Offset(1, 0))
         ' Insert your code here.
         '
         ' Step down 2 rows from present location.
         ActiveCell.Offset(2, 0).Select
      Loop
      Application.ScreenUpdating = False
End Sub

Dann müssen Sie die erste Zelle auswählen, aus der Sie eine Schleife erstellen möchten Kutools for Excel Dialog, klicken Sie auf OKDann stoppt der Cursor in den ersten fortlaufenden leeren Zellen.

doc-Schleife bis leer 3 doc-Schleife bis leer 4

Kombinieren Sie einfach mehrere Blätter / Arbeitsmappen zu einem einzigen Blatt oder einer Arbeitsmappe

Das Kombinieren mehrerer Blätter oder Arbeitsmappen zu einem Blatt oder einer Arbeitsmappe kann in Excel schwierig sein, aber mit dem Kombinieren Mit der Funktion in Kutools for Excel können Sie Dutzende von Arbeitsblättern / Arbeitsmappen zu einem Arbeitsblatt oder einer Arbeitsmappe zusammenführen. Außerdem können Sie die Arbeitsblätter mit nur mehreren Klicks zu einem einzigen zusammenfassen.  Klicken Sie hier für eine 30-tägige kostenlose Testversion mit vollem Funktionsumfang!
Blätter kombinieren
 
Kutools für Excel: Mit mehr als 300 praktischen Excel-Add-Ins können Sie diese innerhalb von 30 Tagen ohne Einschränkung testen.

Beste Office-Produktivitätstools

🤖 Kutools KI-Assistent: Revolutionieren Sie die Datenanalyse basierend auf: Intelligente Ausführung   |  Code generieren  |  Erstellen Sie benutzerdefinierte Formeln  |  Analysieren Sie Daten und erstellen Sie Diagramme  |  Rufen Sie Kutools-Funktionen auf...
Beliebte Funktionen: Suchen, markieren oder identifizieren Sie Duplikate   |  Leere Zeilen löschen   |  Kombinieren Sie Spalten oder Zellen, ohne Daten zu verlieren   |   Runde ohne Formel ...
Super-Lookup: VLookup mit mehreren Kriterien    VLookup mit mehreren Werten  |   VLookup über mehrere Blätter hinweg   |   Unscharfe Suche ....
Erweiterte Dropdown-Liste: Erstellen Sie schnell eine Dropdown-Liste   |  Abhängige Dropdown-Liste   |  Mehrfachauswahl Dropdown-Liste ....
Spaltenmanager: Fügen Sie eine bestimmte Anzahl von Spalten hinzu  |  Spalten verschieben  |  Schalten Sie den Sichtbarkeitsstatus ausgeblendeter Spalten um  |  Vergleichen Sie Bereiche und Spalten ...
Ausgewählte Funktionen: Rasterfokus   |  Designansicht   |   Große Formelleiste    Arbeitsmappen- und Blattmanager   |  Ressourcen (Autotext)   |  Datumsauswahl   |  Arbeitsblätter kombinieren   |  Zellen verschlüsseln/entschlüsseln    Senden Sie E-Mails nach Liste   |  Superfilter   |   Spezialfilter (Filter fett/kursiv/durchgestrichen...) ...
Top 15 Toolsets12 Text Tools (Text hinzufügen, Zeichen entfernen, ...)   |   50+ Chart Typen (Gantt-Diagramm, ...)   |   40+ Praktisch Formeln (Berechnen Sie das Alter basierend auf dem Geburtstag, ...)   |   19 Einfügen Tools (QR-Code einfügen, Bild aus Pfad einfügen, ...)   |   12 Umwandlung (Conversion) Tools (Zahlen zu Wörtern, Currency Conversion, ...)   |   7 Zusammenführen & Teilen Tools (Erweiterte Zeilen kombinieren, Zellen teilen, ...)   |   ... und mehr

Verbessern Sie Ihre Excel-Kenntnisse mit Kutools für Excel und erleben Sie Effizienz wie nie zuvor. Kutools für Excel bietet über 300 erweiterte Funktionen, um die Produktivität zu steigern und Zeit zu sparen.  Klicken Sie hier, um die Funktion zu erhalten, die Sie am meisten benötigen ...

Beschreibung


Office Tab Bringt die Oberfläche mit Registerkarten in Office und erleichtert Ihnen die Arbeit erheblich

  • Aktivieren Sie das Bearbeiten und Lesen von Registerkarten in Word, Excel und PowerPoint, Publisher, Access, Visio und Project.
  • Öffnen und erstellen Sie mehrere Dokumente in neuen Registerkarten desselben Fensters und nicht in neuen Fenstern.
  • Steigert Ihre Produktivität um 50 % und reduziert jeden Tag Hunderte von Mausklicks für Sie!
Comments (7)
No ratings yet. Be the first to rate!
This comment was minimized by the moderator on the site
The first VBA produces the wrong result in cases when there is one or zero rows of data.

You probably need something like

If Range("A1").Value = "" Then
NumRows = 0
ElseIf Range("A1").Offset(1, 0).Value = "" Then
NumRows = 1
Else
NumRows = Range("A1", Range("A1").End(xlDown)).Rows.Count
End If
This comment was minimized by the moderator on the site
The loop works for me except it loops through every single row regardless of it being blank or not.
This comment was minimized by the moderator on the site
Lets say I have a ton of rows...any tricks on making this run faster?
This comment was minimized by the moderator on the site
Can you please explain what is the condition to stop looping? What makes you break out of the loop in Test1()?
This comment was minimized by the moderator on the site
It will stop while meeting the first blank in the column
This comment was minimized by the moderator on the site
Its looping a column not a row
This comment was minimized by the moderator on the site
In order to loop through a column, you must go by row number.
There are no comments posted here yet
Leave your comments
Posting as Guest
×
Rate this post:
0   Characters
Suggested Locations