Note: The other languages of the website are Google-translated. Back to English

Wie kann ich eine bedingte Formatierung basierend auf einem anderen Blatt in einem Google-Blatt vornehmen?

Wenn Sie die bedingte Formatierung anwenden möchten, um Zellen basierend auf einer Liste von Daten aus einem anderen Blatt hervorzuheben, wie im folgenden Screenshot in Google Sheet gezeigt, haben Sie einfache und gute Methoden zum Lösen?

Bedingte Formatierung zum Hervorheben von Zellen basierend auf einer Liste aus einem anderen Blatt in Google Sheets


Bedingte Formatierung zum Hervorheben von Zellen basierend auf einer Liste aus einem anderen Blatt in Google Sheets

 

 

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um diesen Job zu beenden:

1. Klicken Sie Format > Bedingte Formatierung, siehe Screenshot:

2. In dem Bedingte Formatregeln Bitte führen Sie die folgenden Vorgänge aus:

(1.) Klicken Sie auf Schaltfläche, um die Spaltendaten auszuwählen, die Sie hervorheben möchten;

(2.) In der Zellen formatieren, wenn Dropdown-Liste, bitte wählen Benutzerdefinierte Formel ist Option, und geben Sie dann diese Formel ein: = Übereinstimmung (C2, indirekt ("Datenliste! A2: A"), 0) in das Textfeld;

(3.) Wählen Sie dann eine Formatierung aus Formatierungsstil wie du es brauchst.

Hinweis: In der obigen Formel: C2 ist die erste Zelle der Spaltendaten, die Sie hervorheben möchten, und die Datenliste! A2: A. ist der Blattname und der Listenzellenbereich, der die Kriterien enthält, anhand derer Sie die Zellen basierend hervorheben möchten.

3. Und alle übereinstimmenden Zellen, die auf den Listenzellen basieren, wurden gleichzeitig hervorgehoben. Klicken Sie dann auf Erledigt Taste zum Schließen der Bedingte Formatregeln Fenster nach Bedarf.

 


Die besten Tools für die Office-Produktivität

Kutools for Excel löst die meisten Ihrer Probleme und erhöht Ihre Produktivität um 80%

  • Wiederverwendung: Schnell einfügen komplexe Formeln, Diagramme und alles, was du vorher benutzt hast; Zellen verschlüsseln mit Passwort; Mailingliste erstellen und E-Mails senden ...
  • Super Formelriegel (leicht mehrere Textzeilen und Formeln bearbeiten); Layout lesen (leichtes Lesen und Bearbeiten einer großen Anzahl von Zellen); In gefilterten Bereich einfügen...
  • Zellen / Zeilen / Spalten zusammenführen ohne Daten zu verlieren; Inhalt geteilter Zellen; Kombinieren Sie doppelte Zeilen / Spalten... doppelte Zellen verhindern; Bereiche vergleichen...
  • Wählen Sie Duplizieren oder Eindeutig Reihen; Wählen Sie Leere Zeilen (alle Zellen sind leer); Super Find und Fuzzy Find in vielen Arbeitsmappen; Zufällige Auswahl ...
  • Exakte Kopie Mehrere Zellen ohne Änderung der Formelreferenz; Referenzen automatisch erstellen zu mehreren Blättern; Aufzählungszeichen einfügen, Kontrollkästchen und mehr ...
  • Text extrahieren, Text hinzufügen, Nach Position entfernen, Leerzeichen entfernen;; Paging-Zwischensummen erstellen und drucken; Inhalt und Kommentare zwischen Zellen konvertieren...
  • Superfilter (Speichern und Anwenden von Filterschemata auf andere Blätter); Erweiterte Sortierung nach Monat / Woche / Tag, Häufigkeit und mehr; Spezialfilter fett, kursiv ...
  • Kombinieren Sie Arbeitsmappen und Arbeitsblätter;; Tabellen basierend auf Schlüsselspalten zusammenführen; Daten in mehrere Blätter aufteilen; Batch-Konvertierung von xls, xlsx und PDF...
  • Mehr als 300 leistungsstarke Funktionen. Unterstützt Office / Excel 2007-2021 und 365. Unterstützt alle Sprachen. Einfache Bereitstellung in Ihrem Unternehmen oder Ihrer Organisation. 30-tägige kostenlose Testversion mit allen Funktionen. 60 Tage Geld-zurück-Garantie.
kte tab 201905

Office Tab Bringt die Oberfläche mit Registerkarten in Office und erleichtert Ihnen die Arbeit erheblich

  • Aktivieren Sie das Bearbeiten und Lesen von Registerkarten in Word, Excel und PowerPoint, Publisher, Access, Visio und Project.
  • Öffnen und erstellen Sie mehrere Dokumente in neuen Registerkarten desselben Fensters und nicht in neuen Fenstern.
  • Steigert Ihre Produktivität um 50 % und reduziert jeden Tag Hunderte von Mausklicks für Sie!
officetab unten

 

Kommentare (27)
Bewertet 5 aus 5 · 2 Bewertungen
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
HALLO,
Das ist eine sehr schöne Anleitung! Wie kann ich eine zweite Bedingung hinzufügen? Ich versuche, die Zellen abzugleichen, und wenn die Cels J: N in der entsprechenden Zeile nicht leer sind. Ich versuche das, aber es funktioniert nicht:

=and(match(H4,indirect("ADMIN!G2:G"),not(isblank(indirect("ADMIN!J2:N"),0))))

Vielen Dank!!
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Haben Sie versucht, einfach =if(J2:N<>"") als neue Regel zu verwenden?
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Ist es möglich, dies zu tun, aber basierend auf mehr als einer Spalte und auch die gesamte Zeile hervorzuheben? Ich habe einen Datensatz, der die Spalten Nachname und Vorname sowie andere Daten enthält. Ich nehme dann diese Namen und ordne sie auf einem anderen Blatt in Gruppen an. Ich möchte eine Formel haben, bei der die bestimmte Person, sobald sie auf dem zweiten Blatt platziert wurde, „erledigt“ ist und ihre gesamte Zeile (Name + zugehörige Daten für sie) auf dem ursprünglichen Blatt in einer Farbe für „erledigt“ hervorgehoben wird .
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Wie wäre es mit dem Gegenteil? Ich möchte eine Zelle hervorheben, die nicht übereinstimmt. Wie könnte ich diese Formel ändern, damit sie für mich funktioniert?
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Hast du zufällig eine Antwort darauf gefunden? Ich habe die gleiche Abfrage
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Hi. Ich habe das benutzt, und es funktioniert für mich. =AND($D2<>"",ISERROR(MATCH($D2,indirect("Final Assignment!$B$2:B")),0)))- Ich möchte eine ganze Zeile hervorheben, die die Zelle enthält, die dies nicht tut Übereinstimmung mit meiner anderen Liste - ich möchte nicht, dass leere Zellen hervorgehoben werden
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Ich fand das sehr nützlich, um auf ein Blatt zu verweisen, aber ist es möglich, auf alle anderen Blätter zu verweisen?
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Tolle! Danke! Hat perfekt funktioniert!
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Die "indirekte" Befehlsinformation war sehr hilfreich. Danke.
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
liegt es an mir oder geht das nicht mehr? Sobald ich versuche, auf eine Zelle in einem anderen Blatt zu zeigen (etwas so Einfaches wie "=Othersheet!H17"), wird dies nicht als gültig akzeptiert. :'(
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Ihr = befindet sich innerhalb des " " und sollte es nicht sein.
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
wie machst du das, aber mit der gesamten Zeile hervorgehoben
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Das funktioniert bei mir nicht. Ich habe alles dreifach überprüft.

Auf Bereich anwenden: K1:K2158

=match(K2,indirect("TorontoCitys!A1:A"),0)

Es hebt zufällig andere Städtenamen hervor, die nicht in der Liste von TorontoCity enthalten sind.

K2 (ist mein Hauptblatt und die Startspaltenzelle der Spalte, die ich beeinflussen möchte.
TorontoCitys (ist der Name des Blattes)
A1 ist der Beginn der Spalte der Liste der Städtenamen.
A ist die Säule.

Kann es sein, dass meine Satzzeichen falsch sind?

Vielen Dank im Voraus.
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Hallo Freund,

Froh, dass ich Helfen kann. Ihre Formel ist korrekt, bitte machen Sie sich keine Sorgen. Das Problem ist der Bereich, auf den Sie sich bewerben. Es sollte nicht K1:K2158 sein, sondern K2:K2158.

Bitte sehen Sie sich die Screenshots an. Das Beispiel ist einfach, aber genug, um das Problem zu erklären.

Das richtige "Apply to Range" ist A2:A20. Und die richtige Formel ist =match(A2,indirect("TorontoCitys!A1:A"),0). Dann können die richtigen Städte markiert werden. Siehe Screenshot 2.
Aber wenn ich "Apply to Range" auf A1:A20 ändere, wird der falsche Stadtname hervorgehoben. Siehe Screenshot 3.

Bitte ändern Sie daher Ihr "Apply to Range" von K1:K2158 auf K2:K2158. Das Problem sollte gelöst werden. Ich freue mich auf deine Antwort.

Mit freundlichen Grüßen
Mandy
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
So markieren Sie die gesamten Zeilendaten mit bedingter Formatierung unter Verwendung eines anderen Unterblatts
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Hallo Ranganath
Um die gesamte Zeile basierend auf der Datenliste hervorzuheben, gehen Sie bitte wie folgt vor:
1. In dem Auf den Bereich auftragen Feld, wählen Sie das gesamte Blatt aus;
2. Wende diese Formel an: =match($C2,indirect("datalist!A2:A"),0) in die Benutzerdefinierte Formel ist Textfeld.
Bitte versuchen Sie es, ich hoffe, es kann Ihnen helfen!

https://www.extendoffice.com/images/stories/comments/comment-skyyang/doc-highlight-entire-row.png
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Hey, danke für die Antwort. Ich habe die Formel ausprobiert, aber es funktioniert nicht.
Bewertet 5 aus 5
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Hallo,
Haben Sie den Blattnamen und den Zellbezug auf Ihre eigenen Daten geändert?
$ C2 ist die erste Zelle der Spaltendaten, die Sie hervorheben möchten, und die Datenliste!A2:A ist ein weiterer Blattname und Listenbereich, der die Kriterien enthält, auf deren Grundlage Sie die Zellen hervorheben möchten.
Bitte überprüfen Sie sie, danke!
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Was passiert, wenn sich die Daten in meiner Liste in mehr als einer Spalte befinden? Wenn ich versuche, datalist!A2:M oder datalist!A:M oder datalist!A2:M17 zu verwenden, funktioniert keines davon.
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Ich habe sogar versucht, den spezifischen Bereich zu benennen, auf den ich mich beziehen möchte, und ihn in der Formel zu verwenden, kein Glück.
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Was ist, wenn es keine exakte Übereinstimmung ist, aber die Referenzdaten enthält?
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Hallo Ashly
Um Ihr Problem zu lösen, wenden Sie bitte die folgende Formel an:
=REGEXMATCH(C2:C21,INDIRECT("Sheet2!$A$2"))

Bitte versuchen Sie es, ich hoffe, es kann Ihnen helfen!
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Guten Tag,
Dans Feuille google je cherche la formule suivante
Si dans la cel A1 = Text alors dans la Cel B1 ecire telle valeur ou texte automatiquement
Merci d avance pour votre aide
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Guten Tag,
J'ai une autre question du meme type au sujet d'un formatage conditionnel qui fonctionne sur Excel mais que je n'arrive pas à porter sur Google Sheet :
L'idée est de Comparer 2 Versionen d'une même feuille que l'on stock à l'aide de 2 onglets (2 feuilles du même workbook)

La formule est la suivante : =A1<>' previousVersion'!A1 avec un formatage fond jaune pour mettre en évidence les changements sur toute la feuille car l'idée est d'appliquer ce
formatage conditionnel sur toutes les cellules de la feuille ($A$1:$V:1000)

Auf dem Google-Blatt ist diese Formel m'est interdite und si passe par un "indirect(" previousVersion!A1"), je perds le coté dynamique sur le "A1" de la feuille noble version
Si j'essaye =A1<>indirect("vorherigeVersion!"&A1) j'ai une erreur car c'est la valeur of A1 qui est interpretée et concaténée avec " previousVersion!"

Si j'essaye la formule =C3<>INDIRECT("PreviousVersion!"& CHAR (COLUMN () + 64) & ROW ()) cela ne fonctionne pas non plus....

Si vous avez une lösung...
Vielen Dank im Voraus
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Pardon, il fallait lire =A1<>INDIRECT("PreviousVersion!"& CHAR (COLUMN () + 64) & ROW ()) ...
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Was ist, wenn die Zellenwerte, die Sie abgleichen möchten, Hyperlinks sind?
Bewertet 5 aus 5
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Hi! skyyang ! Danke, =match(C2,indirect("data list!A2:A"),0) funktioniert bei mir.

Aber ich möchte mehr als eine Spalte formatieren, also wird Spalte A in Blatt a mit Spalte B in Blatt b verglichen und so.
Es gibt so viele Spalten, dass ich nicht ein Format pro Spalte anwenden kann, sondern ein ganzes bedingtes Format für das gesamte Blatt.


Wie soll ich den Bereich und die Formel ändern?

Vielen Dank!
Es sind noch keine Kommentare vorhanden
Hinterlassen Sie Ihre Kommentare
Als Gast posten
×
Bewerte diese Nachricht:
0   Figuren
Vorgeschlagene Standorte

Folgen Sie uns

Copyright © 2009 - www.extendoffice.com. | Alle Rechte vorbehalten. Unterstützt von ExtendOffice. | Sitemap
Microsoft und das Office-Logo sind Marken oder eingetragene Marken der Microsoft Corporation in den USA und / oder anderen Ländern.
Geschützt durch Sectigo SSL