Note: The other languages of the website are Google-translated. Back to English
Einloggen  \/ 
x
or
x
Registrieren  \/ 
x

or

Wie konvertiere ich mehrere Excel-Dateien stapelweise in CSV-Dateien in Excel?

In Excel können wir die Arbeitsmappe mit der Funktion Speichern unter in eine CSV-Datei konvertieren. Können Sie jedoch wissen, wie mehrere Excel-Dateien stapelweise in separate CSV-Dateien konvertiert werden? In diesem Artikel stelle ich einen VBA-Code vor, mit dem alle Excel-Dateien in einem Ordner stapelweise in CSV-Dateien in Excel konvertiert werden können.

Batch-Konvertierung von Excel-Dateien eines Ordners in CSV-Dateien mit VBA

Konvertieren Sie Arbeitsmappenblätter mit Kutools for Excel in separate CSV-Dateiengute Idee3


Batch-Konvertierung von Excel-Dateien eines Ordners in CSV-Dateien mit VBA

In Excel gibt es keine integrierte Funktion, die diesen Job schnell lösen kann, außer VBA.

1. Aktivieren Sie Excel und drücken Sie Alt + F11 Schlüssel öffnen sich Microsoft Visual Basic für Applikationen Fenster.

2 Klicken Insert > Modul um ein neues Modul zu erstellen.

3. Kopieren Sie den folgenden Code und fügen Sie ihn in das neue Modulfenster ein.

VBA: Batch-Konvertierung von Excel-Dateien in CSV

Sub WorkbooksSaveAsCsvToFolder()
'UpdatebyExtendoffice20181031
Dim xObjWB As Workbook
Dim xObjWS As Worksheet
Dim xStrEFPath As String
Dim xStrEFFile As String
Dim xObjFD As FileDialog
Dim xObjSFD As FileDialog
Dim xStrSPath As String
Dim xStrCSVFName As String

    Application.ScreenUpdating = False
    Application.EnableEvents = False
    Application.Calculation = xlCalculationManual
    On Error Resume Next
Set xObjFD = Application.FileDialog(msoFileDialogFolderPicker)
    xObjFD.AllowMultiSelect = False
    xObjFD.Title = "Kutools for Excel - Select a folder which contains Excel files"
    If xObjFD.Show <> -1 Then Exit Sub
    xStrEFPath = xObjFD.SelectedItems(1) & "\"

    Set xObjSFD = Application.FileDialog(msoFileDialogFolderPicker)

    xObjSFD.AllowMultiSelect = False
    xObjSFD.Title = "Kutools for Excel - Select a folder to locate CSV files"
    If xObjSFD.Show <> -1 Then Exit Sub
    xStrSPath = xObjSFD.SelectedItems(1) & "\"

    xStrEFFile = Dir(xStrEFPath & "*.xls*")

    Do While xStrEFFile <> ""
        Set xObjWB = Workbooks.Open(Filename:=xStrEFPath & xStrEFFile)
        xStrCSVFName = xStrSPath & Left(xStrEFFile, InStr(1, xStrEFFile, ".") - 1) & ".csv"
        xObjWB.SaveAs Filename:=xStrCSVFName, FileFormat:=xlCSV
        xObjWB.Close savechanges:=False
        xStrEFFile = Dir
  Loop
    Application.Calculation = xlCalculationAutomatic
    Application.EnableEvents = True
    Application.ScreenUpdating = True
End Sub

4. Drücken Sie F5 Wählen Sie mit der Taste den Ordner aus, der die Excel-Dateien enthält, die Sie im ersten Dialogfeld in CSV-Dateien konvertieren möchten.
doc Batch zu CSV 1

5 Klicken OKWählen Sie dann im zweiten Dialogfeld den Ordner aus, in dem die CSV-Dateien abgelegt werden sollen.
doc Batch zu CSV 2

6 Klicken OKJetzt wurden die Excel-Dateien im Ordner in CSV-Dateien konvertiert und in einem anderen Ordner gespeichert.
doc Batch zu CSV 3


Konvertieren Sie Arbeitsmappenblätter mit Kutools for Excel in separate CSV-Dateien

Wie wir wissen, können wir mit der Funktion Speichern unter nur die gesamte Arbeitsmappe in eine CSV-Datei in Excel konvertieren. In einigen Fällen möchten Sie jedoch das einzelne Blatt in eine CSV-Datei konvertieren, in diesem Fall die Arbeitsmappe teilen Nutzen von Kutools for Excel Zeit und Geld sparen.

Kutools for Excel, mit mehr als 300 praktische Funktionen erleichtern Ihre Arbeit. 

Nach der Installation Kutools für Excel, bitte gehen Sie wie folgt vor:(Kutools für Excel jetzt kostenlos herunterladen!)

1. Aktivieren Sie die Arbeitsmappe, deren Blätter Sie als separate CSV-Dateien konvertieren möchten, und klicken Sie auf Kutools Plus > Workbook > Arbeitsmappe teilen.
doc Batch zu CSV 4

2. In dem Arbeitsmappe teilen Überprüfen Sie im Dialogfeld den Blattnamen, den Sie teilen möchten (alle Blätter sind standardmäßig aktiviert) speichern unter Typ, wählen CSV (Macintosh) (* .CSV) aus der Dropdown-Liste.
doc Batch zu CSV 5

3 Klicken Split herausspringen a Suche nach Ordner Wählen Sie im Dialogfeld einen Ordner aus oder erstellen Sie ihn, um die CSV-Dateien zu platzieren.
doc Batch zu CSV 6

4 Klicken OKJetzt wurde die Arbeitsmappe als separate CSV-Dateien aufgeteilt.
doc Batch zu CSV 7


Die besten Tools für die Office-Produktivität

Kutools for Excel löst die meisten Ihrer Probleme und erhöht Ihre Produktivität um 80%

  • Wiederverwendung: Schnell einfügen komplexe Formeln, Diagramme und alles, was du vorher benutzt hast; Zellen verschlüsseln mit Passwort; Mailingliste erstellen und E-Mails senden ...
  • Super Formula Bar (leicht mehrere Textzeilen und Formeln bearbeiten); Layout lesen (leichtes Lesen und Bearbeiten einer großen Anzahl von Zellen); In gefilterten Bereich einfügen...
  • Zellen / Zeilen / Spalten zusammenführen ohne Daten zu verlieren; Inhalt geteilter Zellen; Kombinieren Sie doppelte Zeilen / Spalten... doppelte Zellen verhindern; Bereiche vergleichen...
  • Wählen Sie Duplizieren oder Eindeutig Reihen; Wählen Sie Leere Zeilen (alle Zellen sind leer); Super Find und Fuzzy Find in vielen Arbeitsmappen; Zufällige Auswahl ...
  • Exakte Kopie Mehrere Zellen ohne Änderung der Formelreferenz; Referenzen automatisch erstellen zu mehreren Blättern; Aufzählungszeichen einfügen, Kontrollkästchen und mehr ...
  • Text extrahieren, Text hinzufügen, Nach Position entfernen, Leerzeichen entfernen;; Paging-Zwischensummen erstellen und drucken; Inhalt und Kommentare zwischen Zellen konvertieren...
  • Superfilter (Speichern und Anwenden von Filterschemata auf andere Blätter); Erweiterte Sortierung nach Monat / Woche / Tag, Häufigkeit und mehr; Spezialfilter fett, kursiv ...
  • Kombinieren Sie Arbeitsmappen und Arbeitsblätter;; Tabellen basierend auf Schlüsselspalten zusammenführen; Daten in mehrere Blätter aufteilen; Batch-Konvertierung von xls, xlsx und PDF...
  • Mehr als 300 leistungsstarke Funktionen. Unterstützt Office / Excel 2007-2019 und 365. Unterstützt alle Sprachen. Einfache Bereitstellung in Ihrem Unternehmen oder Ihrer Organisation. Vollständige Funktionen 30 Tage kostenlose Testversion. 60 Tage Geld-zurück-Garantie.
kte tab 201905

Office Tab Bringt die Oberfläche mit Registerkarten in Office und erleichtert Ihnen die Arbeit erheblich

  • Aktivieren Sie das Bearbeiten und Lesen von Registerkarten in Word, Excel und PowerPoint, Publisher, Access, Visio und Project.
  • Öffnen und erstellen Sie mehrere Dokumente in neuen Registerkarten desselben Fensters und nicht in neuen Fenstern.
  • Erhöht Ihre Produktivität um 50 % und reduziert jeden Tag Hunderte von Mausklicks für Sie!
officetab unten
Say something here...
symbols left.
You are guest
or post as a guest, but your post won't be published automatically.
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.
  • To post as a guest, your comment is unpublished.
    TBenson85 · 2 months ago
    Hello, is there a quick change to the code that would allow me to change from a CSV UTF-8 (Comma delimited) to just CSV (Comma delimited)? I tried the first method and was hopeful but it seems like it won't change them since they are already in some form of CSV.  Maybe there is an easier process but I can't find anything.  I have to convert maybe 150 files that were saved in this format and I don't want to open every file and Save As if I can avoid it.  Any help is appreciated!
    • To post as a guest, your comment is unpublished.
      TBenson85 · 2 months ago
      So, after reviewing the code a little closer, I saw where the initial file type had to be .xls.  So replacing with .csv has solved the issue.  
  • To post as a guest, your comment is unpublished.
    Jared · 3 months ago
    This is amazing. Thank-you!
  • To post as a guest, your comment is unpublished.
    wilfried · 4 months ago
    top thanks :) 
  • To post as a guest, your comment is unpublished.
    Sen · 1 years ago
    I think it is worth adding better error handling for files with special characters, currently they are simply ignored.
  • To post as a guest, your comment is unpublished.
    Justin · 1 years ago
    Thank you for sharing. I'm trying to save out multiple xls files which contain a unique value, producing a prompt asking yes or no before saving. The prompt reads..

    "Some features in your workbook might be lost if you save it as a CSV (Comma delimited). Do you want to keep using that format?"

    Would someone know where to add the code to answer yes to this prompt?
  • To post as a guest, your comment is unpublished.
    Sam · 2 years ago
    Another small remark:

    If the cells in the original Excel files are all formatted as "General", some accuracy is lost when the file is saved as a CSV
    For example, if a cell value in Excel is 0.123456789123456, then the value in the CSV will be 0.123456789 (missing the remaining decimals), as long as the cell was formatted as 'General'. This can be solved by formatting all cells in the Excel file to anything else than 'General' (for example, 'Text'). In that case, the CSV *will* still have the full detail/accuracy. I.e. the values in the Excel files will be fully intact after saving as a CSV.

    How could this macro be changes, so it sets the formatting of all cells in the Excel file to 'Text', before saving as a CSV?
    I imagine that it must somehow make use of the following, but I can't figure out how to correctly include in within the macro:

    Cells.Select
    Selection.NumberFormat = "@"
  • To post as a guest, your comment is unpublished.
    Sam · 2 years ago
    Works great, thanks for the code!
    My only remark would be that this code cuts of file names when there is a "." in the filename itself (e.g. file.123.csv turns into file.csv).
    • To post as a guest, your comment is unpublished.
      Carol · 1 years ago
      Have you found a way around this issue?
      • To post as a guest, your comment is unpublished.
        Clara · 1 years ago
        Carol,

        On line 33 I've replaced this code:

        xStrCSVFName = xStrSPath & Left(xStrEFFile, InStr(1, xStrEFFile, ".") - 1) & ".csv"

        With this code:

        xStrCSVFName = xStrSPath & Left(xStrEFFile, InStr(1, xStrEFFile, ".xlsx") - 1) & ".csv"

        Note that if you're using some other excel extension (.xls, .xlsm, etc.) you should change it as such :)
        • To post as a guest, your comment is unpublished.
          Sonya · 1 years ago
          Thank you so much! This has saved me so much time!!
  • To post as a guest, your comment is unpublished.
    Aman · 2 years ago
    Ty it really works dear !!