Note: The other languages of the website are Google-translated. Back to English
Einloggen  \/ 
x
or
x
Registrieren  \/ 
x

or

Wie kopiere ich mehrere Blätter mehrmals in Excel?

Manchmal müssen wir möglicherweise eine Kopie oder mehrere Kopien bestimmter Arbeitsblätter in einer Arbeitsmappe erstellen. Im Folgenden finden Sie einige schnelle Möglichkeiten, mit denen Sie ein Arbeitsblatt oder mehrere Arbeitsblätter einfach mehrmals in Excel kopieren können.


Erstellen Sie mit dem Befehl Verschieben oder Kopieren eine Kopie mehrerer Arbeitsblätter gleichzeitig in eine aktive Arbeitsmappe oder eine andere Arbeitsmappe

Mit den Verschieben oder Kopieren Mit dem Befehl in Excel können Sie eine Kopie eines Arbeitsblatts, mehrerer spezifischer Arbeitsblätter oder aller Arbeitsblätter gleichzeitig in eine aktive Arbeitsmappe oder eine andere Arbeitsmappe erstellen.

1. Wählen Sie in der bestimmten Arbeitsmappe, in die Sie Arbeitsblätter kopieren möchten, mehrere Arbeitsblätter in der Registerkarte "Blatt" aus.
Hinweis: Halten CTRL Mit dieser Taste können Sie mehrere nicht benachbarte Blattregisterkarten auswählen, indem Sie sie einzeln in der Blattregisterkartenleiste anklicken. Halten SHIFT Mit dieser Taste können Sie mehrere benachbarte Blattregisterkarten auswählen, indem Sie auf die erste Blattregisterkarte und die letzte in der Blattregisterkartenleiste klicken.

2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die ausgewählte Blattregisterkarte in der Leiste der Blattregisterkarte und wählen Sie Verschieben oder Kopieren aus dem Kontextmenü. Siehe Screenshot:
doc mehrere Blätter kopieren 01

3. In dem Verschieben oder Kopieren Im Dialogfeld geben Sie bitte die folgenden Einstellungen an:
(1) Bitte geben Sie die Zielarbeitsmappe an, in die Sie Arbeitsblätter aus dem kopieren möchten Buchen Dropdown-Liste. Sie können nach Bedarf die aktive Arbeitsmappe, eine andere geöffnete Arbeitsmappe oder eine neue Arbeitsmappe auswählen.
(2) Geben Sie die Position der kopierten Blätter in der Registerkarte "Blatt" an, die Sie nach allen vorhandenen Blättern auswählen können.
(3) Überprüfen Erstellen Sie eine Kopie Wenn Sie diese Option nicht aktivieren, werden die ausgewählten Arbeitsblätter in die Zielarbeitsmappe verschoben.
(4) Klicken Sie auf OK .

Jetzt wird nur eine Kopie der ausgewählten Arbeitsblätter in die angegebene Arbeitsmappe erstellt. Um mehrere Kopien dieser Arbeitsblätter zu erstellen, können Sie den Vorgang mehrmals wiederholen.

Nur mehrere Klicks, um mehrere Kopien mehrerer Arbeitsblätter in einer aktiven Arbeitsmappe zu erstellen

Im Allgemeinen können wir mehrere Arbeitsblätter mit dem kopieren Verschieben oder Kopieren Funktion in Excel. Diese Funktion kann jedoch jeweils nur eine Kopie erstellen. Hier mit Kutools für Excel Arbeitsblätter kopieren Mit diesem Dienstprogramm können Sie problemlos mit nur wenigen Klicks so viele Kopien vieler Arbeitsblätter erstellen, wie Sie in der aktiven Arbeitsmappe benötigen. Kostenlose 30-Tage-Testversion mit vollem Funktionsumfang!
Anzeigenkopie mehrerer Arbeitsblätter 01

Kutools for Excel - Enthält mehr als 300 praktische Tools für Excel. Kostenlose 30-Tage-Testversion mit vollem Funktionsumfang, keine Kreditkarte erforderlich! Hol es dir jetzt

Erstellen Sie mehrere Kopien eines angegebenen Arbeitsblatts in einer aktiven Arbeitsmappe mit VBA-Code

Wenn Sie 10 Kopien eines bestimmten Arbeitsblatts erstellen möchten, klicken Sie auf Verschieben oder Kopieren Der Befehl ist zeitaufwändig und Sie müssen den Vorgang viele Male wiederholen. Mit dem folgenden VBA-Code können Sie das Arbeitsblatt jedoch schnell zehnmal gleichzeitig kopieren.

1. Halten Sie die Taste gedrückt ALT + F11 Tasten, und es öffnet die Microsoft Visual Basic für Applikationen Fenster.

2. Klicken Sie Insert > Modulund fügen Sie den folgenden Code in das Modulfenster ein.

VBA: Erstellen Sie mehrere Kopien bestimmter Arbeitsblätter in einer aktiven Arbeitsmappe

Sub Copier ()
Dim x As Integer
x = InputBox("Enter number of times to copy Sheet1")
For numtimes = 1 To x
ActiveWorkbook.Sheets("Sheet1").Copy _
After:=ActiveWorkbook.Sheets("Sheet1")
Next
End Sub

Hinweis: Ersetzen Sie im obigen Code "Sheet1"mit dem Namen des zu kopierenden Blattes.

3. Dann drücken F5 Wenn Sie den Code ausführen, wird ein Eingabeaufforderungsfeld angezeigt, in dem Sie nach der Anzahl der gewünschten Blattkopien gefragt werden.

4. Dann klick OKwurde das angegebene Arbeitsblatt 100 Mal in die aktive Arbeitsmappe kopiert.


Erstellen Sie mit Kutools for Excel mehrere Kopien mehrerer Arbeitsblätter in einer aktiven Arbeitsmappe

Obwohl es einfach ist, eine Kopie mehrerer Arbeitsblätter in Excel zu erstellen, müssen Sie möglicherweise das verwenden, wenn Sie mehrere Kopien mehrerer Arbeitsblätter in der aktuellen Arbeitsmappe erstellen möchten Verschieben oder Kopieren Befehlselement immer wieder. Möchten Sie die Sache mit einem Klick erledigen? Mit dem Arbeitsblätter kopieren Dienstprogramm des Drittanbieter-Add-Ins Kutools for Excelkönnen Sie in Excel mit einem Klick mehrere Kopien mehrerer Arbeitsblätter erstellen.

Kutools for Excel - Enthält mehr als 300 praktische Tools für Excel. Kostenlose 30-Tage-Testversion mit vollem Funktionsumfang, keine Kreditkarte erforderlich! Hol es dir jetzt

1. Klicken Sie Kutools Plus > Arbeitsblätter kopieren. Siehe Screenshot:

Hinweis: Klicken Sie auf Kutools Plus > Arbeitsblatt > Arbeitsblätter kopieren wird auch diese Funktion erhalten.

2. Übernehmen Sie die Einstellungen in der Kopieren Sie mehrere Arbeitsblätter Dialogbox:
(1) Überprüfen Sie die Arbeitsblätter, von denen Sie kopieren möchten Kopieren Sie die ausgewählten Arbeitsblätter Abschnitt.
(2) Geben Sie an Die Anzahl der Kopien.
(3) Bestimmen Sie die Position der kopierten Blätter, z. B. vor oder nach allen Arbeitsblättern, vor oder nach dem aktuellen Arbeitsblatt.
(4) Klicken Sie auf Ok .

3. Ein Eingabeaufforderungsfeld wird angezeigt, um Sie daran zu erinnern, dass die aktivierten Arbeitsblätter bei Bedarf mehrmals kopiert wurden. Klicken Sie auf OK Taste, um es zu beenden. Siehe Screenshot:

Das Kopieren Sie mehrere Arbeitsblätter Merkmal von Kutools for Excel Mit mehreren Klicks werden mehrere Kopien mehrerer angegebener Arbeitsblätter in der aktiven Arbeitsmappe erstellt. Haben Sie eine kostenlose Testversion!


Erstellen Sie eine Kopie mehrerer Arbeitsblätter aus mehreren Arbeitsmappen in eine neue

Wenn Sie Kutools für Excel installiert haben, können Sie es auch anwenden Arbeitsblätter kombinieren Funktion zum Erstellen einer Kopie mehrerer Arbeitsblätter aus mehreren geschlossenen Arbeitsmappen in eine neue Arbeitsmappe mit mehreren Klicks nur in Excel.

Kutools for Excel - Enthält mehr als 300 praktische Tools für Excel. Kostenlose 30-Tage-Testversion mit vollem Funktionsumfang, keine Kreditkarte erforderlich! Hol es dir jetzt

1. Klicken Sie Kutools Plus > Kombinieren um die Funktion Arbeitsblätter kombinieren zu aktivieren.

2. Überprüfen Sie im Assistenten zum Kombinieren von Arbeitsblättern - Schritt 1 von 3 die Option Kombinieren Sie mehrere Arbeitsblätter aus Arbeitsmappen zu einem Arbeitsblatt Option und klicken Sie auf Weiter Taste. Siehe Screenshot:

3. Führen Sie im Assistenten zum Kombinieren von Arbeitsblättern - Schritt 2 von 3 den folgenden Screenshot aus:
(1) Klicken Sie auf Verwenden Sie > Reichen Sie das or Mappe Um Arbeitsmappen hinzuzufügen, kopieren Sie Arbeitsblätter aus.
(2) In der Arbeitsmappenliste Überprüfen Sie im Abschnitt die Arbeitsmappe, deren Arbeitsblätter Sie kopieren werden.
(3) In der Arbeitsblattliste Überprüfen Sie im Abschnitt die Arbeitsblätter, die Sie kopieren möchten.
(4) Wiederholen Sie oben (2) und (3) Um Arbeitsblätter aus anderen Arbeitsmappen auszuwählen, kopieren Sie sie.
(5) Klicken Sie auf Weiter .

4. Konfigurieren Sie im Assistenten zum Kombinieren von Arbeitsblättern - Schritt 3 von 3 die Kopiereinstellungen nach Bedarf und klicken Sie auf Ende .

5. Geben Sie nun im neuen Dialogfeld einen Zielordner zum Speichern der neuen Arbeitsmappe an und benennen Sie die neue Arbeitsmappe in der Dateiname Klicken Sie auf das Feld Sale Taste. Siehe Screenshot:

Nun werden zwei weitere Dialogfelder angezeigt, in denen Sie aufgefordert werden, die neue Arbeitsmappe zu öffnen und das Kombinationsszenario zu speichern. Klicken Sie bei Bedarf auf die Schaltflächen. Bisher wurden alle angegebenen Arbeitsblätter aus mehreren Arbeitsmappen gleichzeitig kopiert.

Mit diesem Kombinieren (Arbeitsblätter) Mit diesem Dienstprogramm können Sie Arbeitsblätter und Arbeitsmappen wie in der folgenden Liste einfach kopieren und kombinieren. Haben Sie eine kostenlose Testversion!
(1) Kombinieren Sie schnell mehrere Arbeitsblätter / Bereiche aus Arbeitsmappen in einem Arbeitsblatt.
(2) Zusammenführen / Kombinieren aller gleichnamigen Arbeitsblätter über Arbeitsmappen hinweg schnell zu einem Arbeitsblatt;
(3) Arbeitsblätter oder Arbeitsmappen schnell zu einer Arbeitsmappe zusammenführen / kombinieren;
(4) Fassen Sie Daten aus mehreren Arbeitsblättern schnell in einem Arbeitsblatt zusammen / berechnen Sie sie.


Die besten Tools für die Office-Produktivität

Kutools für Excel löst die meisten Ihrer Probleme und erhöht Ihre Produktivität um 80%

  • Wiederverwendung: Schnell einfügen komplexe Formeln, Diagramme und alles, was du vorher benutzt hast; Zellen verschlüsseln mit Passwort; Mailingliste erstellen und E-Mails senden ...
  • Super Formula Bar (leicht mehrere Textzeilen und Formeln bearbeiten); Layout lesen (leichtes Lesen und Bearbeiten einer großen Anzahl von Zellen); In gefilterten Bereich einfügen...
  • Zellen / Zeilen / Spalten zusammenführen ohne Daten zu verlieren; Inhalt geteilter Zellen; Kombinieren Sie doppelte Zeilen / Spalten... doppelte Zellen verhindern; Bereiche vergleichen...
  • Wählen Sie Duplizieren oder Eindeutig Reihen; Wählen Sie Leere Zeilen (alle Zellen sind leer); Super Find und Fuzzy Find in vielen Arbeitsmappen; Zufällige Auswahl ...
  • Exakte Kopie Mehrere Zellen ohne Änderung der Formelreferenz; Referenzen automatisch erstellen zu mehreren Blättern; Aufzählungszeichen einfügen, Kontrollkästchen und mehr ...
  • Text extrahieren, Text hinzufügen, Nach Position entfernen, Leerzeichen entfernen;; Paging-Zwischensummen erstellen und drucken; Inhalt und Kommentare zwischen Zellen konvertieren...
  • Superfilter (Speichern und Anwenden von Filterschemata auf andere Blätter); Erweiterte Sortierung nach Monat / Woche / Tag, Häufigkeit und mehr; Spezialfilter fett, kursiv ...
  • Kombinieren Sie Arbeitsmappen und Arbeitsblätter;; Tabellen basierend auf Schlüsselspalten zusammenführen; Daten in mehrere Blätter aufteilen; Batch-Konvertierung von xls, xlsx und PDF...
  • Mehr als 300 leistungsstarke Funktionen. Unterstützt Office / Excel 2007-2019 und 365. Unterstützt alle Sprachen. Einfache Bereitstellung in Ihrem Unternehmen oder Ihrer Organisation. Vollständige Funktionen 30 Tage kostenlose Testversion. 60 Tage Geld-zurück-Garantie.
kte tab 201905

Office Tab Bringt die Oberfläche mit Registerkarten in Office und erleichtert Ihnen die Arbeit erheblich

  • Aktivieren Sie das Bearbeiten und Lesen von Registerkarten in Word, Excel und PowerPoint, Publisher, Access, Visio und Project.
  • Öffnen und erstellen Sie mehrere Dokumente in neuen Registerkarten desselben Fensters und nicht in neuen Fenstern.
  • Steigert Ihre Produktivität um 50% und reduziert täglich Hunderte von Mausklicks für Sie!
officetab unten
Say something here...
symbols left.
You are guest
or post as a guest, but your post won't be published automatically.
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.
  • To post as a guest, your comment is unpublished.
    Tyler Dempsey · 3 years ago
    I am new to this I am just trying to make copies of the same sheet this is the code I am using.

    Sub Copier()
    Dim s As String
    Dim numtimes As Integer
    Dim numCopies As Integer
    numCopies = InputBox("How many copies do you need?")
    s = InputBox("Enter the name of the Worksheet you want to copy")
    For numtimes = 1 To numCopies
    ActiveWorkbook.Sheets(s).Copy _
    After:=ActiveWorkbook.Sheets(Worksheets.Cou nt)
    Next
    End Sub

    when i use the code it gives me the error of "Syntax Error" then this text turns red ActiveWorkbook.Sheets(s).Copy _
    After:=ActiveWorkbook.Sheets(Worksheets.Cou nt) and the is text turns yellow Sub Copier() what can i do to fix it.
    • To post as a guest, your comment is unpublished.
      Jorge · 1 years ago
      Working Code

      Sub Copier()
      Dim s As String
      Dim numtimes As Integer
      Dim numCopies As Integer
      numCopies = InputBox("How many copies do you need?")
      s = InputBox("Enter the name of the Worksheet you want to copy")
      For numtimes = 1 To numCopies
      ActiveWorkbook.Sheets(s).Copy After:=ActiveWorkbook.Sheets(Worksheets.Count)
      Next
      End Sub

      copy the entire line from ActiveWorkbook.Sheets...... that was the problem, and some spaces

      Have a great day
    • To post as a guest, your comment is unpublished.
      Schuyler · 3 years ago
      [quote name="Tyler Dempsey"]I am new to this I am just trying to make copies of the same sheet this is the code I am using.

      Sub Copier()
      Dim s As String
      Dim numtimes As Integer
      Dim numCopies As Integer
      numCopies = InputBox("How many copies do you need?")
      s = InputBox("Enter the name of the Worksheet you want to copy")
      For numtimes = 1 To numCopies
      ActiveWorkbook.Sheets(s).Copy _
      After:=ActiveWorkbook.Sheets(Worksheets.Cou nt)
      Next
      End Sub

      when i use the code it gives me the error of "Syntax Error" then this text turns red ActiveWorkbook.Sheets(s).Copy _
      After:=ActiveWorkbook.Sheets(Worksheets.Cou nt) and the is text turns yellow Sub Copier() what can i do to fix it.[/quote]


      Here is the exact code you want to use:


      Sub Copier()
      Dim s As String
      Dim numtimes As Integer
      Dim numCopies As Integer
      numCopies = InputBox("How many copies do you need?")
      s = InputBox("Enter the name of the Worksheet you want to copy")
      For numtimes = 1 To numCopies
      ActiveWorkbook.Sheets(s).Copy _
      After:=ActiveWorkbook.Sheets(Worksheets.Count)
      Next
      End Sub
      • To post as a guest, your comment is unpublished.
        Belva · 2 months ago
        Thank you, the last one saved my life :)
    • To post as a guest, your comment is unpublished.
      Schuyler · 3 years ago
      [quote name="Tyler Dempsey"]I am new to this I am just trying to make copies of the same sheet this is the code I am using.

      Sub Copier()
      Dim s As String
      Dim numtimes As Integer
      Dim numCopies As Integer
      numCopies = InputBox("How many copies do you need?")
      s = InputBox("Enter the name of the Worksheet you want to copy")
      For numtimes = 1 To numCopies
      ActiveWorkbook.Sheets(s).Copy _
      After:=ActiveWorkbook.Sheets(Worksheets.Cou nt)
      Next
      End Sub

      when i use the code it gives me the error of "Syntax Error" then this text turns red ActiveWorkbook.Sheets(s).Copy _
      After:=ActiveWorkbook.Sheets(Worksheets.Cou nt) and the is text turns yellow Sub Copier() what can i do to fix it.[/quote]


      Double check your code and make sure you don't have a space at ActiveWorkbook. Sheets(s).Copy _ or at Sheets(Worksheets.Cou nt)
  • To post as a guest, your comment is unpublished.
    Simon · 4 years ago
    Fantastic VBA code - really helped
  • To post as a guest, your comment is unpublished.
    Barry · 4 years ago
    When I first tried it, I got the error message because I didn't change the name Sheet1. After I realized what caused the error, I researched a little further, as I did not want to be manually entering the sheet name into the macro. And when I need this feature, it is almost always for the current sheet.

    I added the line a = activesheet.name
    And revised the line after:=activeworkbook.sheets("sheet1") to activeworkbook.sheets(a).copy _

    That worked very well, but I did notice the numbering was reversed ... that didn't bother me as I was going to manually rename the new sheets anyway.

    When I saw Schuyler's post, I further revised the line activeworkbook.sheets(a).copy _ to after:=activeworkbook.sheets(worksheets.count)

    I am now satisfied with the result. My finished macro:

    Sub copies()
    Dim x As Integer
    x = InputBox("Enter number of times to copy Sheet1")
    For numtimes = 1 To x
    ActiveWorkbook.Sheets("Sheet1").Copy _
    After:=ActiveWorkbook.Sheets(Worksheets.Count)
    Next
    End Sub

    ---
    All the best, Barry
    • To post as a guest, your comment is unpublished.
      MJ · 2 years ago
      i got syntax error on "After:=ActiveWorkbook.Sheets(Worksheets.Count)


      but i dunno whats wrong... Can u help me please?
    • To post as a guest, your comment is unpublished.
      Kate · 3 years ago
      Thank you so much Barry. Your finished macro is the only thing that worked for me.
  • To post as a guest, your comment is unpublished.
    stalag 17 · 4 years ago
    where i will insert this above code in vba should i create common button then inside ?? regards.
    • To post as a guest, your comment is unpublished.
      Adi · 3 years ago
      Follow the below steps:
      1. Copy the above code
      2. Hold down the ALT + F11 keys, and it opens the Microsoft Visual Basic for Applications window.
      2. Click Insert > Module, and paste the following code in the Module Window.
      4.Then press F5 key to run the code
      5.A prompt box appears to ask you the number of sheet copies you want.
  • To post as a guest, your comment is unpublished.
    Susan · 5 years ago
    I get an error that 'numtimes' is not defined...?
  • To post as a guest, your comment is unpublished.
    Debbi · 5 years ago
    I got the same error as Theou and no one seems to have addressed it. My tabs are already named PO 51, PO 52, etc. and I replaced Sheet1 with PO 51 to copy that and got the subscript error out of range (9)

    I followed Schuyler's code to get the right order, but I still get the error and it's always due to these two lines:

    ActiveWorkbook.Sheets(s).Copy _
    Before:=ActiveWorkbook.Sheets(Worksheets.Count)
    • To post as a guest, your comment is unpublished.
      Schuyler · 5 years ago
      [quote name="Debbi"]I got the same error as Theou and no one seems to have addressed it. My tabs are already named PO 51, PO 52, etc. and I replaced Sheet1 with PO 51 to copy that and got the subscript error out of range (9)

      I followed Schuyler's code to get the right order, but I still get the error and it's always due to these two lines:

      ActiveWorkbook.Sheets(s).Copy _
      Before:=ActiveWorkbook.Sheets(Worksheets.Count)[/quote]

      Can you include your complete code to make it easier to debug? A "subscript error out of range" usually means that the code references something that doesn't exist. I find this in my own code when I've got a typo or something of that nature.
  • To post as a guest, your comment is unpublished.
    Roy · 5 years ago
    how to copy with same column widths
    • To post as a guest, your comment is unpublished.
      Schuyler · 5 years ago
      Same column widths as the original Worksheet or do you want all of the column widths to be the same?
  • To post as a guest, your comment is unpublished.
    sadaqat · 5 years ago
    yes it works thanks I have successfully make multiple copies of a single worksheet in same workbook by using vba code thnx a lot.
  • To post as a guest, your comment is unpublished.
    Gopal Krishan · 5 years ago
    Search for word "After" and change it to "Before". This will create copies in right order "Before" Sheet1. The only thing to rememeber is that numbering will always start from (2) as the original sheet will always be counted as 1st copy. Also you can replace "Sheet1" with name of the tab you are trying to copy.
  • To post as a guest, your comment is unpublished.
    juan · 6 years ago
    [quote name="MichaelTadashi"]Using the VBA code, the naming of the duplicated worksheets is in reverse order. Let's say I make 10 copies of Sheet1, I'll end up with Sheet1, Sheet1(10), Sheet1(9), Sheet1(8),.......is it possible to have them in normal order?[/quote]

    Anyone was able to answer this question? I need to create 72 copies, but it would be needed to have them in order (1 throught 72, intead of 72 through 1)

    Thanks!
    • To post as a guest, your comment is unpublished.
      Schuyler · 5 years ago
      [quote name="juan"][quote name="MichaelTadashi"]Using the VBA code, the naming of the duplicated worksheets is in reverse order. Let's say I make 10 copies of Sheet1, I'll end up with Sheet1, Sheet1(10), Sheet1(9), Sheet1(8),.......is it possible to have them in normal order?[/quote]

      Anyone was able to answer this question? I need to create 72 copies, but it would be needed to have them in order (1 throught 72, intead of 72 through 1)

      Thanks![/quote]

      If you want the sheet copies to be in sequential order instead of backwards, change the following line...

      [i]After:=ActiveWorkbook.Sheets[/i][u]("Sheet1")[/u]

      to this...

      [i]After:=ActiveWorkbook.Sheets[/i][u](Worksheets.Count)[/u]

      My completed code looked like the following which uses 2 InputBox prompts to allow for a dynamic copy count and worksheet name..


      [i]Sub Copier()
      Dim s As String
      Dim numtimes As Integer
      Dim numCopies As Integer
      numCopies = InputBox("How many copies do you need?")
      s = InputBox("Enter the name of the Worksheet you want to copy")
      For numtimes = 1 To numCopies
      ActiveWorkbook.Sheets(s).Copy _
      After:=ActiveWorkbook.Sheets(Worksheets.Count)
      Next
      End Sub[/i]
      • To post as a guest, your comment is unpublished.
        Karsten · 4 years ago
        How do i get the coppies continuous numbered. If the sheet i want to copy is named I002, and i want the next to be named I003,I004,I005 an so on.
  • To post as a guest, your comment is unpublished.
    Lim · 6 years ago
    Wow, thanks for the VBA code. It really helps a lot!
  • To post as a guest, your comment is unpublished.
    Dee · 6 years ago
    thanks, the vba code was huge
  • To post as a guest, your comment is unpublished.
    Theou Aegis · 6 years ago
    I tried the VBA code and got subscript out of range error (9). I replaced the sheet name with anything I could think of that was in the workbook already. Any idea what I did wrong?

    Also, is there a way to make it name each sheet incrementally? This would tie in with Michael's question, I'm sure. I'm guessing the answer to his question would be you'd need to set the After target to "sheet"+x somehow and that in turn would apply to my question if there was a way to specify what to name the new sheet. I could always just change my boss' "master" to "Aug 0" or whatever month it is, but it'd be easier for her to understand if the script did the naming automatically.
  • To post as a guest, your comment is unpublished.
    MichaelTadashi · 7 years ago
    Using the VBA code, the naming of the duplicated worksheets is in reverse order. Let's say I make 10 copies of Sheet1, I'll end up with Sheet1, Sheet1(10), Sheet1(9), Sheet1(8),.......is it possible to have them in normal order?