Note: The other languages of the website are Google-translated. Back to English

Wie kopiere und füge ich Zeilen oder Spalten in umgekehrter Reihenfolge in Excel ein?

Manchmal müssen Sie möglicherweise eine Liste von Spalten oder Zeilen in umgekehrter Reihenfolge vertikal oder horizontal kopieren und einfügen, wie im folgenden Screenshot gezeigt. Wie können Sie diesen Job schnell und einfach in Excel erledigen?

Kopieren Sie eine Liste mit Spalten oder Zeilen und fügen Sie sie in umgekehrter Reihenfolge mit der Formel ein

Kopieren Sie eine Reihe von Spalten oder Zeilen in umgekehrter Reihenfolge mit VBA-Code und fügen Sie sie ein

Kopieren Sie eine Reihe von Spalten oder Zeilen in umgekehrter Reihenfolge und fügen Sie sie mit einer fantastischen Funktion ein


Kopieren Sie eine Liste mit Spalten oder Zeilen und fügen Sie sie in umgekehrter Reihenfolge mit der Formel ein

Kopieren Sie eine Liste der Spalten in umgekehrter Reihenfolge und fügen Sie sie vertikal ein

Wenn Sie eine Liste von Spaltenzellen umkehren möchten, können Sie die folgende Formel anwenden:

Geben Sie die folgende Formel ein oder kopieren Sie sie in eine leere Zelle, in der Sie die Spaltenreihenfolge umkehren möchten:

=OFFSET($A$15,-(ROW(A1)-1),0)

Hinweis: In der obigen Formel A1 ist die erste Zelle in der Spalte und A15 ist die letzte Zelle in der Spalte.

Ziehen Sie dann den Füllpunkt nach unten zu den Zellen, um die Zellenwerte in umgekehrter Reihenfolge zu extrahieren (siehe Abbildung unten):


Kopieren Sie eine Liste der Zeilen und fügen Sie sie horizontal in umgekehrter Reihenfolge ein

Verwenden Sie die folgende Formel, um eine Liste von Zeilen in umgekehrter Reihenfolge zu kopieren und einzufügen:

Geben Sie diese Formel ein oder kopieren Sie sie in eine leere Zelle:

=OFFSET($A$1,,COUNTA(1:1)-COLUMN(A1),)

Hinweis: In der obigen Formel A1 ist die erste Zelle in der Reihe, und 1 min. ist die Zeilennummer, in der sich Ihre Daten befinden. Wenn sich Ihre Daten in Zeile 10 befinden, sollten Sie sie in 10:10 ändern.

Ziehen Sie dann den Füllpunkt nach rechts auf die Zellen, auf die Sie diese Formel anwenden möchten, bis alle Werte extrahiert wurden und alle Werte horizontal umgekehrt wurden (siehe Abbildung):


Kopieren Sie eine Reihe von Spalten oder Zeilen in umgekehrter Reihenfolge mit VBA-Code und fügen Sie sie ein

Wenn Sie eine Reihe von Spalten oder Zeilen in umgekehrter Reihenfolge kopieren und einfügen müssen, werde ich hier einige VBA-Codes einführen, um sie schnell und einfach zu lösen. Bitte machen Sie die folgenden Schritte:

Kopieren Sie eine Liste der Spalten in umgekehrter Reihenfolge und fügen Sie sie vertikal ein

1. Zuerst sollten Sie Ihre Daten kopieren und an einer neuen Stelle einfügen und dann die Taste gedrückt halten ALT + F11 Schlüssel zum Öffnen der Microsoft Visual Basic für Applikationen Fenster.

2. Klicken Sie Insert > Modulund fügen Sie den folgenden Code in das Feld ein Modul Fenster.

VBA-Code: Kopieren Sie einen Zellbereich in umgekehrter Reihenfolge und fügen Sie ihn vertikal ein

Sub Flipvertically()
'updateby Extendoffice
Dim Rng As Range
Dim WorkRng As Range
Dim Arr As Variant
Dim i As Integer, j As Integer, k As Integer
On Error Resume Next
xTitleId = "KutoolsforExcel"
Set WorkRng = Application.Selection
Set WorkRng = Application.InputBox("Range", xTitleId, WorkRng.Address, Type:=8)
Arr = WorkRng.Formula
For j = 1 To UBound(Arr, 2)
    k = UBound(Arr, 1)
    For i = 1 To UBound(Arr, 1) / 2
        xTemp = Arr(i, j)
        Arr(i, j) = Arr(k, j)
        Arr(k, j) = xTemp
        k = k - 1
    Next
Next
WorkRng.Formula = Arr
End Sub

3. Dann drücken F5 Wenn Sie die Taste drücken, um diesen Code auszuführen, wird ein Eingabeaufforderungsfeld angezeigt, das Sie daran erinnert, den Datenbereich auszuwählen, den Sie vertikal umkehren möchten (siehe Abbildung):

4. Und dann klicken OK Klicken Sie auf die Schaltfläche, und der Datenbereich wurde vertikal umgekehrt, wie in den folgenden Screenshots dargestellt:


Kopieren Sie mehrere Zellen in umgekehrter Reihenfolge und fügen Sie sie horizontal ein

Um den Datenbereich in horizontaler Reihenfolge umzukehren, wenden Sie bitte den folgenden VBA-Code an:

VBA-Code: Kopieren Sie einen Zellbereich in umgekehrter Reihenfolge und fügen Sie ihn horizontal ein

Sub Fliphorizontally()
'updateby Extendoffice
Dim Rng As Range
Dim WorkRng As Range
Dim Arr As Variant
Dim i As Integer, j As Integer, k As Integer
On Error Resume Next
xTitleId = "KutoolsforExcel"
Set WorkRng = Application.Selection
Set WorkRng = Application.InputBox("Range", xTitleId, WorkRng.Address, Type:=8)
Arr = WorkRng.Formula
For i = 1 To UBound(Arr, 1)
    k = UBound(Arr, 2)
    For j = 1 To UBound(Arr, 2) / 2
        xTemp = Arr(i, j)
        Arr(i, j) = Arr(i, k)
        Arr(i, k) = xTemp
        k = k - 1
    Next
Next
WorkRng.Formula = Arr
End Sub

Nachdem Sie diesen Code ausgeführt haben, erhalten Sie bei Bedarf die folgenden Screenshots:


Kopieren Sie eine Reihe von Spalten oder Zeilen in umgekehrter Reihenfolge und fügen Sie sie mit einer fantastischen Funktion ein

Wenn Sie mit den oben genannten Formeln und VBA-Codes nicht vertraut sind, empfehle ich hier ein einfaches Tool.Kutools for ExcelMit seinen Vertikalen Bereich spiegeln und Horizontalen Bereich spiegeln Mit diesen Funktionen können Sie den Zellenbereich mit nur einem Klick vertikal und horizontal umkehren.

Tipps:Um dies anzuwenden Vertikalen Bereich spiegeln und Horizontalen Bereich spiegeln Funktionen sollten Sie zunächst die herunterladen Kutools for Excelund wenden Sie die Funktion dann schnell und einfach an.

Nach der Installation Kutools for ExcelBitte machen Sie Folgendes:

Kopieren Sie mehrere Zellen in umgekehrter Reihenfolge und fügen Sie sie horizontal ein

1. Wählen Sie den Zellenbereich aus und klicken Sie dann auf Kutoolen > Abdeckung > Vertikalen Bereich spiegeln > Alle (nur Flip-Werte), siehe Screenshot:

2. Und dann wurde der Bereich der Zellenwerte sofort vertikal umgekehrt, siehe Screenshots:


Kopieren Sie mehrere Zellen in umgekehrter Reihenfolge und fügen Sie sie horizontal ein

1. Wählen Sie den Zellenbereich aus und klicken Sie dann auf Kutoolen > Abdeckung > Horizontalen Bereich spiegeln > Alle (nur Flip-Werte), siehe Screenshot:

2. Und dann wurden alle Zellenwerte in der Auswahl sofort horizontal umgekehrt, siehe Screenshots:

Klicken Sie hier, um Kutools für Excel herunterzuladen und jetzt kostenlos zu testen!


Weitere relative Artikel zum Kopieren und Einfügen:

  • Kopieren und Einfügen zusammengeführter Zellen in einzelne Zellen in Excel
  • Wenn Sie die zusammengeführten Zellen kopieren und in andere Zellen einfügen, werden die zusammengeführten Zellen normalerweise direkt eingefügt. Sie möchten diese zusammengeführten Zellen jedoch wie im folgenden Screenshot in einzelne Zellen einfügen, damit Sie die Daten nach Bedarf verarbeiten können. In diesem Artikel werde ich darüber sprechen, wie zusammengeführte Zellen in einzelne Zellen kopiert und eingefügt werden.
  • Daten vom geschützten Blatt kopieren
  • Angenommen, Sie erhalten eine Excel-Datei von einer anderen Person, die mit Arbeitsblättern vom Benutzer geschützt wird. Jetzt möchten Sie die Rohdaten kopieren und in eine andere neue Arbeitsmappe einfügen. Die Daten im geschützten Blatt können jedoch nicht ausgewählt und kopiert werden, da der Benutzer beim Schutz des Arbeitsblatts die Optionen Gesperrte Zellen auswählen und Entsperrte Zellen auswählen deaktiviert.
  • Kopieren von Daten in ein anderes Arbeitsblatt mit erweitertem Filter in Excel
  • Normalerweise können wir die erweiterte Filterfunktion schnell anwenden, um Daten aus den Rohdaten im selben Arbeitsblatt zu extrahieren. Wenn Sie jedoch versuchen, das gefilterte Ergebnis in ein anderes Arbeitsblatt zu kopieren, wird manchmal die folgende Warnmeldung angezeigt. Wie können Sie in diesem Fall mit dieser Aufgabe in Excel umgehen?

  • Super Formelriegel (leicht mehrere Textzeilen und Formeln bearbeiten); Layout lesen (leichtes Lesen und Bearbeiten einer großen Anzahl von Zellen); In gefilterten Bereich einfügen...
  • Zellen / Zeilen / Spalten zusammenführen und Speichern von Daten; Inhalt geteilter Zellen; Kombinieren Sie doppelte Zeilen und Summe / Durchschnitt... doppelte Zellen verhindern; Bereiche vergleichen...
  • Wählen Sie Duplizieren oder Eindeutig Reihen; Wählen Sie Leere Zeilen (alle Zellen sind leer); Super Find und Fuzzy Find in vielen Arbeitsmappen; Zufällige Auswahl ...
  • Exakte Kopie Mehrere Zellen ohne Änderung der Formelreferenz; Referenzen automatisch erstellen zu mehreren Blättern; Aufzählungszeichen einfügen, Kontrollkästchen und mehr ...
  • Lieblingsformeln und schnell einfügen, Bereiche, Diagramme und Bilder; Zellen verschlüsseln mit Passwort; Mailingliste erstellen und E-Mails senden ...
  • Text extrahieren, Text hinzufügen, Nach Position entfernen, Leerzeichen entfernen;; Paging-Zwischensummen erstellen und drucken; Inhalt und Kommentare zwischen Zellen konvertieren...
  • Superfilter (Speichern und Anwenden von Filterschemata auf andere Blätter); Erweiterte Sortierung nach Monat / Woche / Tag, Häufigkeit und mehr; Spezialfilter fett, kursiv ...
  • Kombinieren Sie Arbeitsmappen und Arbeitsblätter;; Tabellen basierend auf Schlüsselspalten zusammenführen; Daten in mehrere Blätter aufteilen; Batch-Konvertierung von xls, xlsx und PDF...
  • Pivot-Tabellengruppierung nach Wochennummer, Wochentag und mehr ... Entsperrte, gesperrte Zellen anzeigen durch verschiedene Farben; Markieren Sie Zellen mit Formel / Name...
kte tab 201905
  • Aktivieren Sie das Bearbeiten und Lesen von Registerkarten in Word, Excel und PowerPoint, Publisher, Access, Visio und Project.
  • Öffnen und erstellen Sie mehrere Dokumente in neuen Registerkarten desselben Fensters und nicht in neuen Fenstern.
  • Steigert Ihre Produktivität um 50 % und reduziert jeden Tag Hunderte von Mausklicks für Sie!
officetab unten
Kommentare (3)
Bewertet 5 aus 5 · 1 Bewertungen
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Me funcionó la opción del codigo VBA. Vielen Dank!!!
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
OFFSET($A$15,-(ROW(A1)-1),0) und OFFSET($A$1,,COUNTA(1:1)-COLUMN(A1),) funktionieren nicht, wenn sich die Daten nicht in befinden erste Zeile oder Spalte.
Diese Funktionen scheinen besser zu funktionieren:

Spiegelreihe:
Angenommen, die Daten befinden sich in G11:K11
OFFSET($G$11,,COUNTA(11:11)-COUNTA($G$11:G11),) ........ OFFSET($G$11,,COUNTA(11:11)-COUNTA($G$11:K11),)

Spiegelsäule:
Angenommen, die Daten befinden sich in E22:E26
OFFSET($E$22,ROW($E$26)-ROW(E22),0) ........ OFFSET($E$22,ROW($E$26)-ROW(E26),0)
Bewertet 5 aus 5
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Hallo Nasrin,

Wie geht es dir. Ich habe Ihre Formeln ausprobiert und sie funktionieren perfekt. Danke für deinen Anteil. Wir werden Ihren Rat annehmen. Ich wünsche ihnen einen wunderbaren Tag.

Mit freundlichen Grüßen
Mandy
Es sind noch keine Kommentare vorhanden
Hinterlassen Sie Ihre Kommentare
Als Gast posten
×
Bewerte diese Nachricht:
0   Figuren
Vorgeschlagene Standorte

Folgen Sie uns

Copyright © 2009 - www.extendoffice.com. | Alle Rechte vorbehalten. Unterstützt von ExtendOffice. | Sitemap
Microsoft und das Office-Logo sind Marken oder eingetragene Marken der Microsoft Corporation in den USA und / oder anderen Ländern.
Geschützt durch Sectigo SSL