Note: The other languages of the website are Google-translated. Back to English
Einloggen  \/ 
x
or
x
Registrieren  \/ 
x

or

Excel-Tutorial: Text-, Zahlen- und Datumszellen aufteilen (in mehrere Spalten aufteilen)

Wenn Sie Excel verwenden, müssen Sie für einige Zwecke möglicherweise Text aus einer Zelle in mehrere Zellen aufteilen. Dieses Tutorial ist in drei Teile gegliedert: geteilte Textzellen, geteilte Zahlenzellen und geteilte Datumszellen. Jeder Teil enthält verschiedene Beispiele, die Ihnen helfen, den Aufteilungsjob zu handhaben, wenn das gleiche Problem auftritt.

Dieses Tutorial behandelt hauptsächlich: (Klicken Sie auf eine Überschrift im Inhaltsverzeichnis unten oder rechts, um zum entsprechenden Inhalt zu navigieren.)


1 Textzellen teilen

In diesem Teil werden die Situationen gesammelt, denen Sie beim Aufteilen einer Textzelle in mehrere Spalten begegnen, und stellt Ihnen die entsprechenden Methoden zur Verfügung.

Beispiel #1 Zellen durch Komma, Leerzeichen oder andere Trennzeichen aufteilen

Um eine Textzelle durch ein bestimmtes Trennzeichen wie Komma, Leerzeichen, Bindestrich usw. in mehrere Spalten aufzuteilen, können Sie eine der folgenden Methoden anwenden.

Teilen Sie Zellen durch Trennzeichen mit der Funktion „Text in Spalten“

Der Text zu Spalten Als integrierte Excel-Funktion wird diese Funktion häufig zum Aufteilen von Zellen verwendet. Wie im Screenshot unten gezeigt, können Sie zum Aufteilen von Zellen in der Spalte "Textzeichenfolgen" durch Komma die Funktion "Text in Spalten" wie folgt anwenden.

1. Wählen Sie den Spaltenbereich aus, den Sie durch Komma teilen möchten, klicken Sie auf Daten und Zahlen > Text zu Spalten.

2. In dem Assistent zum Konvertieren von Text in Spalten - Schritt 1 von 3 Dialogfeld, behalten Sie die Getrennt Optionsfeld ausgewählt, und klicken Sie dann auf das Weiter .

3. In dem Assistent zum Konvertieren von Text in Spalten - Schritt 2 von 3 Geben Sie im Dialogfeld ein Trennzeichen entsprechend Ihren Anforderungen ein (in diesem Fall überprüfe ich nur das Comma Kontrollkästchen) und klicken Sie dann auf das Weiter .

4. Klicken Sie im Dialogfeld des letzten Schritts auf die Schaltfläche , um eine Zelle auszuwählen, um die getrennten Texte auszugeben, und klicken Sie dann auf Farboptionen .

Dann werden Texte im ausgewählten Bereich durch ein Komma getrennt und in verschiedene Spalten platziert, wie unten gezeigt.

Zellen durch Trennzeichen mit Formel teilen

Sie können die folgende Formel anwenden, um Texte in Zellen durch ein angegebenes Trennzeichen in Excel aufzuteilen.

Generische Formel

=TRIM(MID(SUBSTITUTE(A1,delim,REPT(" ",LEN(A1))),(N-1)*LEN(A1)+1,LEN(A1)))

Argumente

Delim: Das Trennzeichen, das verwendet wird, um die Textzeichenfolge zu teilen;
A1: Stellt die Zelle dar, die die zu teilende Textzeichenfolge enthält;
N: Eine Zahl, die die n-te Teilzeichenfolge der zu teilenden Textzeichenfolge darstellt.

Dann fahren Sie fort, um diese Formel anzuwenden.

1. Wie im Screenshot unten gezeigt, müssen Sie zunächst eine Hilfszeile mit den Nummern 1, 2, 3... erstellen, die sich in verschiedenen Zellen befinden.

Hinweis: Hier stehen 1, 2, 3... für den ersten, zweiten und dritten Teilstring des Textstrings.

2. Wählen Sie eine Zelle unter der Zelle mit der Nummer 1, kopieren Sie die folgende Formel oder geben Sie sie ein und drücken Sie die Weiter key, um die erste Teilzeichenfolge der Textzeichenfolge zu erhalten. Wählen Sie die Ergebniszelle aus, ziehen Sie ihre AutoFill-Griff rechts und unten, um die anderen Teilzeichenfolgen zu erhalten. Siehe Screenshot:

=TRIM(MID(SUBSTITUTE($B5,",",REPT(" ",LEN($B5))),(D$4-1)*LEN($B5)+1,LEN($B5)))

Hinweis: In der Formel „,” ist das Trennzeichen, das verwendet wird, um die Textzeichenfolge in B5 zu teilen. Sie können sie nach Ihren Bedürfnissen ändern.

Teilen Sie Zellen nach Trennzeichen mit einem erstaunlichen Tool

Hier empfehlen die Kutools for Excel Zellen teilen -Funktion, mit der Sie Zellen einfach durch ein bestimmtes Trennzeichen in Excel in separate Spalten oder Zeilen aufteilen können.

1. Nach der Installation Kutools for Excel, wählen Sie den Bereich aus, in dem Sie die Textzeichenfolgen teilen möchten, und klicken Sie dann auf Kutools > Zusammenführen & Teilen > Zellen teilen.

2. In dem Zellen teilen Dialogfeld müssen Sie wie folgt konfigurieren.

2.1) Der ausgewählte Bereich wird in der Liste aufgeführt Split-Bereich Box können Sie es nach Bedarf ändern;
2.2) In der Typ Abschnitt, wählen Sie die In Zeilen teilen or In Spalten teilen Radio knopf;
2.3) In der Geteilt durch Wählen Sie im Abschnitt das gewünschte Trennzeichen aus. Wenn das erforderliche Trennzeichen in diesem Abschnitt nicht aufgeführt ist, wählen Sie das Andere Optionsfeld und geben Sie dann ein Trennzeichen in das Textfeld ein. In diesem Fall gebe ich ein Komma in das Textfeld ein;
2.4) Klicken Sie auf OK. Siehe Screenshot:

3. Im nächsten Zellen teilen Wählen Sie im Dialogfeld eine Zelle aus, um die Teilzeichenfolgen auszugeben, und klicken Sie dann auf OK.

Dann werden Teilzeichenfolgen in verschiedene Spalten oder Zeilen aufgeteilt, basierend auf Ihren Angaben in Schritt 2 oben.

In Spalten teilen:

In Zeilen teilen:

Beispiel #2 Zellen nach einer bestimmten Länge aufteilen

Um eine Textzeichenfolge nach einer bestimmten Länge aufzuteilen, können Ihnen die folgenden Methoden einen Gefallen tun.

Teilen Sie Zellen mit der Funktion „Text in Spalten“ nach einer bestimmten Länge auf

Der Text zu Spalten Funktion bietet eine Feste Breite Option zum Aufteilen von Textzeichenfolgen in ausgewählten Zellen nach einer bestimmten Länge in Excel.

Um die Texte im Bereich B5:B9 alle 3 Zeichen in Spalten aufzuteilen, wie im Screenshot unten gezeigt, können Sie wie folgt vorgehen.

1. Wählen Sie die Zellen aus, in denen Sie die Textzeichenfolgen teilen möchten.

2 Klicken Daten und Zahlen > Text zu Spalten.

3. In dem Assistent zum Konvertieren von Text in Spalten – Schritt 1 von 3 Wählen Sie im Dialogfeld Feste Breite Optionsfeld und klicken Sie auf Weiter.

4. Dann die Schritt 2 von 3 Das Dialogfeld wird angezeigt. In dem Datenvorschau klicken Sie auf die gewünschte Position auf der Achse, um eine Bruchlinie (eine Linie mit Pfeil) zu erstellen. Nachdem Sie alle Bruchlinien erstellt haben, klicken Sie auf das Weiter Taste, um fortzufahren.

In diesem Fall erstelle ich Bruchlinien für alle 3 Zeichen in der Textzeichenfolge.

5. Wählen Sie im letzten Schritt des Assistenten eine Zelle aus, um die getrennten Texte auszugeben, und klicken Sie dann auf die Schaltfläche Farboptionen .

Jetzt werden die Textzeichenfolgen in ausgewählten Zellen durch alle 3 Zeichen geteilt, wie im Screenshot unten gezeigt.

Teilen Sie Zellen mit einem erstaunlichen Werkzeug nach einer bestimmten Länge auf

Um Zellen in Excel nach einer bestimmten Länge zu teilen, können Sie die Zellen teilen Merkmal von Kutools for Excel um es einfach zu erledigen.

1. Wählen Sie die Textzeichenfolgenzellen aus, die Sie nach einer bestimmten Länge teilen möchten, klicken Sie auf Kutools > Zusammenführen & Teilen > Zellen teilen.

2. In dem Zellen teilen Dialogfeld müssen Sie wie folgt konfigurieren.

2.1) Der Bereich, den Sie in Schritt 1 ausgewählt haben, wird im Split-Bereich Feld, Sie können es bei Bedarf ändern;
2.2) In der Typ Wählen Sie je nach Bedarf die Option In Zeilen teilen oder In Spalten teilen aus.
2.3) In der Geteilt durch Abschnitt, wählen Sie die Breite angeben Optionsfeld, geben Sie eine Zahl ein, die die Zeichenlänge darstellt, die zum Teilen der Textzeichenfolge verwendet wurde. In diesem Fall gebe ich die Zahl 3 in das Textfeld ein;
2.4) Klicken Sie auf OK .

3. Im nächsten Zellen teilen Wählen Sie im Dialogfeld eine Zelle aus, um die Aufteilungstexte zu platzieren, und klicken Sie dann auf OK.

Dann werden die Textstrings in den ausgewählten Zellen um eine bestimmte Länge geteilt und in verschiedene Spalten platziert.

Beispiel #3 Zellen durch ein bestimmtes Wort teilen

Wie im Screenshot unten gezeigt, können Sie die in diesem Abschnitt bereitgestellten Formeln anwenden, um Textzeichenfolgen im Bereich B5:B9 durch ein ganzes Wort „Sales“ zu teilen.

Holen Sie sich die Teilzeichenfolge vor einem bestimmten Wort in einer Zelle

Das Anwenden einer Formel basierend auf der LEFT- und der FIND-Funktion kann helfen, die Teilzeichenfolge vor einem bestimmten Wort in einer Textzeichenfolge zu erhalten.

Generische Formel

=LEFT(A1,FIND("certain_word", A1)-1)

Argumente

A1: Stellt die Zelle dar, die die Textzeichenfolge enthält, die Sie durch ein bestimmtes Wort teilen möchten;
Bestimmtes_Wort: Das Wort, das zum Teilen einer Textzeichenfolge verwendet wird. Dabei kann es sich um einen Zellverweis auf das Wort oder um ein exaktes Wort in doppelten Anführungszeichen handeln.

1. Wählen Sie eine leere Zelle aus, kopieren Sie die folgende Formel oder geben Sie sie ein und drücken Sie die Weiter key, um die Teilzeichenfolge vor dem bestimmten Wort zu erhalten. Wählen Sie diese Ergebniszelle aus und ziehen Sie dann ihre AutoFill-Griff nach unten, um die Formel auf andere Zellen anzuwenden.

=LEFT(B5,FIND("sales",B5)-1)

Holen Sie sich die Teilzeichenfolge nach einem Wort in einer Zelle

Nachdem Sie die Teilzeichenfolge vor dem Wort erhalten haben, müssen Sie die folgende Formel anwenden, um die Teilzeichenfolge danach zu erhalten.

Generische Formel

=TRIM(MID(A1,SEARCH("certain_word",A1)+LEN("certain_word"),255))

Argumente

A1: Stellt die Zelle dar, die die Textzeichenfolge enthält, die Sie durch ein bestimmtes Wort teilen möchten;
Bestimmtes_Wort: Das Wort, das zum Teilen einer Textzeichenfolge verwendet wird. Dabei kann es sich um einen Zellverweis auf das Wort oder um ein exaktes Wort in doppelten Anführungszeichen handeln.

1. Wählen Sie eine leere Zelle neben der ersten Ergebniszelle (D5) aus.

2. Kopieren Sie die untenstehende Formel oder geben Sie sie ein und drücken Sie die Weiter Schlüssel. Wählen Sie diese Ergebniszelle aus, ziehen Sie ihr AutoFill-Griff nach unten, um die anderen Ergebnisse zu erhalten.

=TRIM(MID(B5,SEARCH("sales",B5)+LEN("sales"),255))

Jetzt haben Sie Textzeichenfolgen durch ein ganzes Wort in verschiedene Spalten aufgeteilt.

Beispiel #4 Zellen durch Zeilenumbruch teilen

In diesem Abschnitt werden verschiedene Methoden veranschaulicht, mit denen Sie Textzellen durch Zeilenumbruch in Excel teilen können.

Teilen Sie Zellen durch Zeilenumbruch mit der Funktion „Text in Spalten“

Die Funktion Text in Spalten kann angewendet werden, um Zellen durch Zeilenumbruch in Excel zu teilen. Sie können wie folgt vorgehen.

1. Wählen Sie den Zellbereich aus, in dem Sie die Texte durch Zeilenumbruch teilen möchten.

2 Klicken Daten und Zahlen > Text zu Spalten.

3. In dem Assistent zum Konvertieren von Text in Spalten - Schritt 1 von 3 Wählen Sie im Dialogfeld Getrennt Optionsfeld und klicken Sie dann auf Weiter;

4. In dem Schritt 2 von 3 Dialogfeld, deaktivieren Sie alle vorhandenen Begrenzer Auswahl, überprüfen Sie die Andere Kontrollkästchen, und drücken Sie dann die Ctrl + J Abkürzung. Sie sehen, dass im Textfeld nur ein kleiner Punkt angezeigt wird, dann im Datenvorschau Box werden die Texte durch Zeilenumbrüche getrennt. Drücke den Weiter .

5. Wählen Sie im letzten Schritt des Assistenten eine Zielzelle aus, um die getrennten Texte auszugeben, und klicken Sie dann auf die Schaltfläche Farboptionen .

Dann werden Texte in den markierten Zellen durch Zeilenumbrüche in verschiedene Spalten aufgeteilt.

Zellen durch Zeilenumbruch mit Formel teilen

Die folgenden Formeln können auch helfen, Zellen durch Zeilenumbruch in Excel aufzuteilen.

Mit dem gleichen Beispiel wie oben erhalten Sie nach der Aufteilung drei Teilstrings in verschiedenen Spalten.

Holen Sie sich die Teilzeichenfolge vor dem ersten Zeilenumbruch

Erstens können wir eine Formel anwenden, die auf dem basiert LINKS und der SUCHE Funktionen zum Teilen der Teilzeichenfolge vor dem ersten Zeilenumbruch in der Zelle.

Generische Formel

=LEFT(cell, SEARCH(CHAR(10),cell,1)-1)

Argumente

Zelle: Die Textzeichenfolgenzelle, in der Sie die Teilzeichenfolge vor dem ersten Zeilenumbruch teilen möchten.

1. Wählen Sie eine leere Zelle (in diesem Fall D5) aus, kopieren Sie die folgende Formel oder geben Sie sie ein und drücken Sie die Weiter Schlüssel. Wählen Sie die Ergebniszelle aus und ziehen Sie ihre AutoFill-Griff down, um die Teilstrings vor dem ersten Zeilenumbruch anderer Zellen abzurufen.

=LINKS(B5, SUCHEN(CHAR(10),B5,1)-1)

Holen Sie sich die Teilzeichenfolge zwischen dem ersten und zweiten Zeilenumbruch

Um die Teilzeichenfolge zwischen dem ersten und zweiten Zeilenumbruch in einer Zelle zu erhalten, kann Ihnen die folgende Formel einen Gefallen tun.

Generische Formel

=MID(cell,SEARCH(CHAR(10),cell)+1,SEARCH(CHAR(10),cell,SEARCH(CHAR(10),cell)+1)-SEARCH(CHAR(10),cell)-1)

Argumente

Zelle: Die Textzeichenfolgenzelle, in der Sie die Teilzeichenfolge zwischen dem ersten und zweiten Zeilenumbruch aufteilen möchten.

1. Wählen Sie eine Zelle (E5) neben D5 aus, kopieren Sie die untenstehende Formel oder geben Sie sie ein und drücken Sie die Weiter Schlüssel. Wählen Sie die Ergebniszelle aus und ziehen Sie ihre AutoFill-Griff down, um die Teilzeichenfolgen zwischen den ersten und zweiten Zeilenumbrüchen anderer Zellen zu erhalten.

=MITTEL(B5, SUCHE(CHAR(10),B5) + 1, SUCHE(CHAR(10),B5,SUCHE(CHAR(10),B5)+1) - SUCHE(CHAR(10),B5) - 1 )

Holen Sie sich die Teilzeichenfolge nach dem zweiten Zeilenumbruch

Der erste Schritt besteht darin, die Teilzeichenfolge nach dem zweiten Zeilenumbruch mit der folgenden Formel abzurufen.

Generische Formel

=RIGHT(cell,LEN(cell) - SEARCH(CHAR(10),cell, SEARCH(CHAR(10), cell) + 1))

Argumente

Zelle: Die Textzeichenfolgenzelle, in der Sie die Teilzeichenfolge nach dem zweiten Zeilenumbruch teilen möchten.

1. Wählen Sie eine Zelle aus (in diesem Fall F5), kopieren Sie die untenstehende Formel oder geben Sie sie ein und drücken Sie die Weiter Schlüssel. Wählen Sie die Ergebniszelle aus und ziehen Sie ihren AutoFill-Handle nach unten, um die Teilzeichenfolgen nach dem zweiten Zeilenumbruch anderer Zellen zu erhalten.

=RECHTS(B5,LEN(B5) - SUCHE(CHAR(10), B5, SUCHE(CHAR(10), B5) + 1))

Zellen durch Zeilenumbruch mit VBA aufteilen

Dieser Abschnitt enthält einen VBA-Code, mit dem Sie Texte in ausgewählten Zellen einfach durch Zeilenumbruch in Excel aufteilen können.

1. Drücken Sie die Taste Andere + F11 Schlüssel zum Öffnen der Microsoft Visual Basic für Applikationen Fenster.

2. In dem Microsoft Visual Basic für Applikationen Klicken Sie im Fenster Insert > Modul. Kopieren Sie dann die untenstehende VBA in das Codefenster.

VBA-Code: Zellen durch Zeilenumbruch in Excel aufteilen

Sub ExtendOffice_SplitRangeTex()
'Updated by Extendoffice 20211116
Dim xStr() As String
Dim xRg As Range
Dim xCell As Range
Dim xI As Integer
Set xRg = Application.InputBox("Please select the range of cells where you want to split by line break:", "Kutools for Excel", "", , , , , 8)
If xRg Is Nothing Then Exit Sub
For xI = 1 To xRg.Count
    Set xCell = xRg.Item(xI)
    xStr = VBA.Split(xCell.Value, vbLf)
    xCell.Resize(1, UBound(xStr) + 1).Offset(0, 1) = xStr
Next
End Sub

3. Drücken Sie die Taste F5 Schlüssel zum Ausführen des Codes. Dann ein Kutools for Excel Dialogfeld angezeigt wird, müssen Sie den Zellbereich auswählen, in dem Sie durch Zeilenumbruch teilen möchten, und schließlich auf die Schaltfläche klicken OK .

Dann werden Texte in ausgewählten Zellen durch Zeilenumbrüche gleichzeitig in verschiedene Spalten aufgeteilt.

Teilen Sie Zellen durch Zeilenumbruch mit einem erstaunlichen Werkzeug

Hier stellen Sie ein praktisches Werkzeug vor - Zellen teilen Nutzen von Kutools for Excel. Mit diesem Tool können Sie Texte in ausgewählten Zellen massenweise durch Zeilenumbruch mit nur wenigen Klicks aufteilen.

1. Wählen Sie den Zellbereich aus, in dem Sie die Texte durch Zeilenumbruch teilen möchten.

2 Klicken Kutools > Zusammenführen & Teilen > Zellen teilen um die Funktion zu aktivieren.

3. In dem Zellen teilen Dialogfeld müssen Sie die folgenden Einstellungen vornehmen.

3.1) In der Split-Bereich Kästchen, behalten Sie den ausgewählten Bereich bei oder wechseln Sie zu einem neuen Bereich;
3.2) In der Typ Wählen Sie im Abschnitt In Zeilen teilen or In Spalten teilen nach Ihren Bedürfnissen;
3.3) In der Geteilt durch Abschnitt, wählen Sie die Neue Zeile Radio knopf;
3.4) Klicken Sie auf OK Taste. Siehe Screenshot:

4. Beim nächsten Auftauchen Zellen teilen Wählen Sie im Dialogfeld eine leere Zelle aus, um die getrennten Texte zu platzieren, und klicken Sie auf OK.

Dann werden Texte in den ausgewählten Zellen durch Zeilenumbrüche in verschiedene Spalten aufgeteilt, wie im Screenshot unten gezeigt.

  Wenn Sie eine kostenlose Testversion (30 Tage) dieses Dienstprogramms wünschen, Bitte klicken Sie, um es herunterzuladenund wenden Sie dann die Operation gemäß den obigen Schritten an.

Beispiel #5 Zellen nur durch das erste oder letzte Trennzeichen teilen

Manchmal müssen Sie möglicherweise eine Zelle in zwei Teile aufteilen, die sich nur auf das erste oder letzte Trennzeichen beziehen. Sie können die folgenden Formeln ausprobieren.

Teilen Sie Zellen durch das erste Trennzeichen mit Formeln

Wie im Screenshot unten gezeigt, müssen Sie zwei Formeln anwenden, um jede Zelle im Bereich B5: B9 durch das erste Leerzeichen in zwei Teile zu teilen.

Teilen Sie die Teilzeichenfolge vor dem ersten Leerzeichen

Um die Teilzeichenfolge vor dem ersten Leerzeichen zu teilen, können Sie eine Formel verwenden, die auf der LEFT-Funktion und den FIND-Funktionen basiert.

Generische Formel

=LEFT(cell,FIND("delimiter",cell)-1)

Argumente

Zelle: Die Textzeichenfolgenzelle, in der Sie die Teilzeichenfolge vor dem ersten Leerzeichen teilen möchten.
Trennzeichen: Das Trennzeichen, das zum Teilen der Zelle verwendet wird.

1. Wählen Sie eine Zelle (in diesem Fall D5) aus, um die Teilzeichenfolge auszugeben, kopieren Sie die folgende Formel oder geben Sie sie ein und drücken Sie die Weiter Schlüssel. Wählen Sie die Ergebniszelle aus und ziehen Sie sie AutoFill-Griff down, um die Teilzeichenfolge anderer Zellen zu erhalten.

=LEFT(B5,FIND(" ",B5)-1)

Teilstring nach dem ersten Leerzeichen aufteilen

Wenden Sie dann die folgende Formel an, um die Teilzeichenfolge nach dem ersten Leerzeichen in einer Zelle zu erhalten.

Generische Formel

=RIGHT(cell,LEN(cell)-FIND("delimiter",cell))

Argumente

Zelle: Die Textzeichenfolgenzelle, in der Sie die Teilzeichenfolge nach dem ersten Leerzeichen teilen möchten.
Trennzeichen: Das Trennzeichen, mit dem die Zelle geteilt wird.

1. Kopieren Sie die folgende Formel oder geben Sie sie in die Zelle E5 ein und drücken Sie die Weiter Schlüssel, um das Ergebnis zu erhalten. Wählen Sie diese Ergebniszelle aus und ziehen Sie ihr AutoFill-Griff down, um die Teilzeichenfolge nach dem letzten Leerzeichen anderer Zellen zu erhalten.

=RIGHT(B5,LEN(B5)-FIND(" ",B5))

Hinweis: In den Formeln können Sie den Zellbezug auf die Textzeichenfolge und das Trennzeichen nach Ihren Wünschen ändern.

Teilen Sie Zellen durch das letzte Trennzeichen mit Formeln

Um Texte im Zellbereich (B5:B9) durch das letzte Leerzeichen in zwei Teile aufzuteilen, wie im Screenshot gezeigt, können Ihnen die beiden Formeln in diesem Abschnitt dabei helfen.

Holen Sie sich den Text links vom letzten Trennzeichen

Um den Text links vom letzten Trennzeichen in einer Zelle abzurufen, können Sie die folgende Formel anwenden.

Generische Formel

=LEFT(B5,SEARCH("^",SUBSTITUTE(cell,"delimiter","^",LEN(cell)-LEN(SUBSTITUTE(cell,"delimiter",""))))-1)

Argumente

Zelle: Die Textzeichenfolgenzelle, in der der Text links vom letzten Trennzeichen geteilt werden soll.
Trennzeichen: Das Trennzeichen, das zum Teilen der Zelle verwendet wird.

1. Wählen Sie eine Zelle aus, um die linke Teilzeichenfolge zu platzieren, kopieren Sie die folgende Formel oder geben Sie sie ein und drücken Sie die Weiter Schlüssel. Wählen Sie die Ergebniszelle aus und ziehen Sie ihre AutoFill-Griff nach unten, um die Formel auf andere Zellen anzuwenden.

=LEFT(B5,SEARCH("^",SUBSTITUTE(B5," ","^",LEN(B5)-LEN(SUBSTITUTE(B5," ",""))))-1)

Holen Sie sich den Text rechts vom letzten Trennzeichen

Jetzt müssen wir in diesem Fall den Text rechts vom letzten Leerzeichen setzen.

Generische Formel

=TRIM(RIGHT(SUBSTITUTE(cell,"delimiter",REPT("delimiter",LEN(cell))),LEN(cell)))

Argumente

Zelle: Die Textzeichenfolgenzelle, in der Sie den Text rechts vom letzten Trennzeichen teilen möchten.
Trennzeichen: Das Trennzeichen, das zum Teilen der Zelle verwendet wird.

1. Wählen Sie eine Zelle aus, um die rechte Teilzeichenfolge zu platzieren, kopieren Sie die folgende Formel oder geben Sie sie ein und drücken Sie die Weiter Schlüssel. Wählen Sie die Ergebniszelle aus und ziehen Sie ihren AutoFill-Handle nach unten, um die Formel auf andere Zellen anzuwenden.

=TRIM(RIGHT(SUBSTITUTE(B5," ",REPT(" ",LEN(B5))),LEN(B5)))

Hinweis: In den Formeln können Sie den Zellbezug auf die Textzeichenfolge und das Trennzeichen nach Ihren Wünschen ändern.

Beispiel #6 Zellen durch Großbuchstaben teilen

In diesem Abschnitt wird eine benutzerdefinierte Funktion zum Aufteilen von Wörtern in Zellen nach Großbuchstaben vorgestellt.

1. Drücken Sie die Taste Andere + F11 Schlüssel zum Öffnen der Microsoft Visual Basic für Applikationen Fenster.

2. In dem Microsoft Visual Basic für Applikationen Klicken Sie im Fenster Insert > ModulKopieren Sie dann den folgenden VBA-Code in das Codefenster.

VBA-Code: Zellen in Excel nach Großbuchstaben aufteilen

Funktion GetName(s As String, Num As Long) As String 'Aktualisiert von Extendoffice 20211116 With CreateObject("VBSCript.RegExp") .Global = True .Pattern = "[AZ][az]+|[AZ]" GetName = .Execute(s).Item(Num - 1) End With End Function

3. Drücken Sie die Taste Andere + Q Tasten zum Schließen der Microsoft Visual Basic für Applikationen Fenster.

4. Wählen Sie eine Zelle (in diesem Fall D5) aus, um das Wort links vom ersten Großbuchstaben auszugeben, geben Sie die folgende Formel ein und drücken Sie die Taste Weiter Schlüssel. Wählen Sie diese Ergebniszelle aus und ziehen Sie sie AutoFill-Griff rechts dann runter, um die anderen Wörter zu bekommen.

=IFERROR(GetName($B5,COLUMNS($D:D)),"")

Hinweis: Im Code ist $B5 die Zelle, die Sie teilen werden, $D:D ist die Spalte der Ergebniszelle. Bitte ändern Sie diese entsprechend Ihren eigenen Daten.

Beispiel #7 Namen in Zellen aufteilen

Angenommen, Sie haben ein Arbeitsblatt, das eine Spalte mit vollständigen Namen enthält, und möchten den vollständigen Namen in separate Spalten aufteilen, z. In diesem Abschnitt sind detaillierte Schritte aufgeführt, die Ihnen bei der Lösung dieser Probleme helfen.

Vollständigen Namen in Vor- und Nachnamen aufteilen

Wie im Screenshot unten gezeigt, werden der Vorname, der zweite Vorname und der Nachname durch ein einzelnes Leerzeichen getrennt folgenden Methoden.

1) Teilen Sie den vollständigen Namen mit Formeln in Vor- und Nachnamen auf

Sie müssen zwei Formeln separat anwenden, um einen vollständigen Namen in Vor- und Nachnamen aufzuteilen.

Trennen Sie den Vornamen von einem vollständigen Namen

Sie können eine Formel basierend auf den Funktionen LINKS und SUCHEN anwenden, um den Vornamen von einem vollständigen Namen zu trennen.

Generische Formel

=LEFT(cell, SEARCH(" ", cell) - 1)

1. Wählen Sie eine Zelle aus, um den Vornamen auszugeben.

2. Kopieren Sie die untenstehende Formel oder geben Sie sie ein und drücken Sie die Weiter Schlüssel. Wählen Sie diese Ergebniszelle aus und ziehen Sie sie AutoFill-Griff unten, um die Vornamen von anderen vollständigen Namen zu trennen.

=LEFT(B5, SEARCH(" ", B5) - 1)

Nachdem Sie nun alle Vornamen von den vollständigen Namen im angegebenen Zellbereich getrennt haben, wenden Sie die folgende Formel an, um die Nachnamen aufzuteilen.

Trennen Sie den Nachnamen von einem vollständigen Namen

Generische Formel

=RIGHT(cell, LEN(cell) - SEARCH("^", SUBSTITUTE(cell," ", "^", LEN(cell) - LEN(SUBSTITUTE(cell, " ", "")))))

1. Wählen Sie eine Zelle neben der Vornamenszelle aus.

2. Kopieren Sie die untenstehende Formel oder geben Sie sie ein und drücken Sie die Weiter Schlüssel. Wählen Sie diese Ergebniszelle aus und ziehen Sie ihr AutoFill-Handle nach unten, um die Nachnamen von anderen vollständigen Namen zu erhalten.

=RIGHT(B5, LEN(B5) - SEARCH("^", SUBSTITUTE(B5," ", "^", LEN(B5) - LEN(SUBSTITUTE(B5, " ", "")))))

Hinweis: In den Formeln ist B5 die vollständige Namenszelle, die Sie teilen möchten. Sie können es nach Bedarf ändern.

2) Teilen Sie den vollständigen Namen mit einem erstaunlichen Tool in Vor- und Nachnamen auf

Formeln sind für viele Excel-Benutzer schwer zu merken. Hier empfehlen die Geteilte Namen Merkmal von Kutools for Excel. Mit dieser Funktion können Sie den vollständigen Namen mit nur wenigen Klicks einfach in Vor- und Nachnamen aufteilen.

1. Wählen Sie den Bereich der vollständigen Namenszellen aus, klicken Sie auf Kutools > Zusammenführen & Teilen > Geteilte Namen.

2. In dem Geteilte Namen Dialogfeld, überprüfen Sie nur die Vorname und der Nachname Box in der Geteilte Typen Abschnitt, und klicken Sie dann OK.

Tipps: Der ausgewählte Bereich wird im angezeigt Zu teilender Bereich Feld, können Sie es nach Bedarf ändern.

3. Dann noch eine Geteilte Namen Dialogfeld erscheint, wählen Sie eine Zielzelle aus und klicken Sie auf OK.

Dann wird der vollständige Name in den ausgewählten Zellen in Vorname und Nachname aufgeteilt, wie im Screenshot unten gezeigt.

  Wenn Sie eine kostenlose Testversion (30 Tage) dieses Dienstprogramms wünschen, Bitte klicken Sie, um es herunterzuladenund wenden Sie dann die Operation gemäß den obigen Schritten an.

Teilen Sie den vollständigen Namen in Vor-, Mittel- und Nachname auf

Wie im Screenshot unten gezeigt, gibt es eine vollständige Namensspalte mit Vorname, zweiter Vorname und Nachname, getrennt durch ein einzelnes Leerzeichen. Um den vollständigen Namen in Vorname, zweiter Vorname und Nachname aufzuteilen und in verschiedene Spalten einzufügen, können Ihnen die folgenden Methoden helfen.

1) Teilen Sie den vollständigen Namen mit Text in Spalten in Vor-, Mittel- und Nachnamen auf

Die integrierte Funktion – Text in Spalten kann Ihnen helfen, den vollständigen Namen in Excel einfach in Vornamen, zweiten Vornamen und Nachnamen aufzuteilen.

Sie können nur dann Befolgen Sie die oben genannten Schritte, um die Funktion "Text auf Spalten" anzuwenden.

Hinweis: Aktivieren Sie im Assistenten Schritt 2 von 3 nur das Raumfahrt Box.

2) Teilen Sie den vollständigen Namen mit Formeln in Vor-, Mittel- und Nachnamen auf

Sie können auch Formeln anwenden, um einen vollständigen Namen in Excel in Vornamen, zweiten Vornamen und Nachnamen aufzuteilen.

Generische Formeln zum Aufteilen des vollständigen Namens

Teilen Sie den Vornamen auf

=LEFT(cell,SEARCH(" ", cell)-1)

Teilen Sie den zweiten Vornamen auf

=MID(cell, SEARCH(" ", cell) + 1, SEARCH(" ", cell, SEARCH(" ", cell)+1) - SEARCH(" ", cell)-1)

Teilen Sie den Nachnamen auf

=RIGHT(cell,LEN(cell) - SEARCH(" ",cell, SEARCH(" ",cell,1)+1))

Wenden Sie dann die Formeln in verschiedenen Zellen an, um den Vornamen, zweiten Vornamen und Nachnamen zu erhalten.

1. Geben Sie in Zelle D5 die folgende Formel ein und drücken Sie die Weiter Schlüssel. Wählen Sie diese Ergebniszelle aus und ziehen Sie ihren AutoFill-Handle nach unten, um den Vornamen anderer vollständiger Namen zu erhalten.

=LEFT(B5,SEARCH(" ", B5)-1)

2. Geben Sie die folgende Formel in Zelle E5 ein und drücken Sie die Weiter Taste, um den ersten zweiten Vornamen zu erhalten. Wählen Sie die Ergebniszelle aus und ziehen Sie ihren AutoFill-Handle nach unten, um die anderen zweiten Vornamen zu erhalten.

=MID(B5, SEARCH(" ", B5) + 1, SEARCH(" ", B5, SEARCH(" ", B5)+1) - SEARCH(" ", B5)-1)

3. Um die Nachnamen zu erhalten, geben Sie die folgende Formel in die Zelle F5 ein und drücken Sie Weiter, und wählen Sie dann die Ergebniszelle aus und ziehen Sie deren AutoFill-Handle über die benötigten Zellen.

=RIGHT(B5,LEN(B5) - SEARCH(" ",B5, SEARCH(" ",B5,1)+1))

3) Teilen Sie den vollständigen Namen mit einem erstaunlichen Tool in Vor-, Mittel- und Nachnamen auf

Hier ist eine Einführung in Kutools for Excel Geteilte Namen Funktion, mit der Sie mit wenigen Klicks einen vollständigen Namen in Vorname, zweiter Vorname und Nachname aufteilen können.

1. Wählen Sie die Zellen mit vollem Namen aus, die Sie teilen möchten, und klicken Sie dann auf Kutools > Zusammenführen & Teilen > Geteilte Namen.

2. In dem Geteilte Namen Dialogfeld müssen Sie wie folgt konfigurieren.

2.1) Der ausgewählte Bereich wird im verschoben Reichweite bis gespalten Feld, können Sie es nach Bedarf ändern;
2.2) In der Geteilte Typen Abschnitt, überprüfen Sie die Vorname, Zweiter VornameUnd der Nachname Boxen;
2.2) Klicken Sie auf OK .

3. Beim nächsten Auftauchen Geteilte Namen Wählen Sie im Dialogfeld eine Zielzelle aus, um die getrennten Texte auszugeben, und klicken Sie dann auf OK. Sehen Sie sich die folgende Demo an.

  Wenn Sie eine kostenlose Testversion (30 Tage) dieses Dienstprogramms wünschen, Bitte klicken Sie, um es herunterzuladenund wenden Sie dann die Operation gemäß den obigen Schritten an.

Beispiel #8 Text und Zahlen in Zellen aufteilen

Angenommen, es gibt eine Liste von Textzeichenfolgen mit gemischten Texten und Zahlen, wie im Screenshot unten gezeigt, um Text und Zahlen zu trennen und in verschiedene Spalten einzufügen, stellen wir Ihnen vier Methoden zur Verfügung.

Teilen Sie Text und Zahlen mit Formeln

Mit den folgenden Formeln können Sie den Text und die Zahlen aus einer Zelle in zwei getrennte Zellen aufteilen.

Generische Formeln

Text aus Zelle abrufen

=LEFT(cell,MIN(FIND({0,1,2,3,4,5,6,7,8,9},cell&"0123456789"))-1)

Holen Sie sich Zahlen aus der Zelle

=RIGHT(cell,LEN(B5)-MIN(FIND({0,1,2,3,4,5,6,7,8,9},cell&"0123456789"))+1)

Wenden Sie dann diese beiden Formeln in verschiedenen Zellen an, um den separaten Text und die Zahlen zu erhalten.

1. Wählen Sie eine leere Zelle aus, um den Text der ersten Textzeichenfolge in der Liste zu platzieren, kopieren Sie die Formel unten oder geben Sie sie ein und drücken Sie die Weiter Schlüssel. Wählen Sie die Ergebniszelle aus und ziehen Sie ihren AutoFill-Handle nach unten, um den Text anderer Textzeichenfolgen in der Liste abzurufen.

=LEFT(B5,MIN(FIND({0,1,2,3,4,5,6,7,8,9},B5&"0123456789"))-1)

2. Wählen Sie eine Zelle (E5) neben der ersten Ergebniszelle (D5) aus, kopieren Sie die Formel unten oder geben Sie sie ein und drücken Sie Weiter. Wählen Sie die Ergebniszelle aus und ziehen Sie ihren AutoFill-Handle nach unten, um die Nummern anderer Textzeichenfolgen in der Liste zu erhalten.

=RIGHT(B5,LEN(B5)-MIN(FIND({0,1,2,3,4,5,6,7,8,9},B5&"0123456789"))+1)

Teilen von Text und Zahlen mit Flash Fill (2013 und spätere Versionen)

Wenn Sie Excel 2013 oder höhere Versionen verwenden, können Sie die Flash-Füllung eingebaut, um Text und Zahlen von einer Zelle auf zwei Spalten aufzuteilen.

Hinweis: Damit die Flash Fill-Funktion funktioniert, müssen Sie die Ergebnisspalten neben der ursprünglichen Textzeichenfolgenspalte platzieren. Wenn sich beispielsweise die ursprünglichen Textzeichenfolgen in Spalte B befinden, sollten der getrennte Text und die Zahlen in den Spalten C und D platziert werden. Siehe Screenshot:

1. Geben Sie den Text der ersten Textzeichenfolgezelle (D5) manuell in Zelle C5 ein.

2. Geben Sie den Text der zweiten Textzeichenfolgezelle (D6) in Zelle C6 weiter ein.

3. Aktivieren Sie die Zelle C7, klicken Sie auf Daten und Zahlen > Flash-Füllung.

Dann werden die Texte anderer Textstrings automatisch in die Zellen gefüllt, wie im Screenshot unten gezeigt.

4. Wiederholen Sie die Schritte 1 bis 3, um die Zahlen in Spalte D zu erhalten.

Notes:

1) Wenn Ihre Textzeichenfolgen nicht regelmäßig sind, können falsche Werte zurückgegeben werden. Sie können die Ctrl + Z rückgängig machen Flash-Füllung und gehen Sie dann, um die anderen Methoden anzuwenden.
2) Wenn Flash Fill nicht funktioniert, klicken Sie auf Reichen Sie das > Optionen. In dem Excel-Optionen Klicken Sie im Fenster Erweitert Überprüfen Sie im linken Bereich die Automatisch Flash-Füllung Box in der Bearbeitungsoptionen Abschnitt, und klicken Sie dann OK.

Teilen Sie Text und Zahlen mit benutzerdefinierter Funktion

Wenn die Textzeichenfolgen in einer Liste nicht regelmäßig sind, können die beiden oben genannten Methoden falsche Ergebnisse liefern, wie im Screenshot unten gezeigt.

Hier stellen Sie eine benutzerdefinierte Funktion vor, mit der Sie Text und Zahlen aus einer Zelle in zwei Spalten aufteilen können, unabhängig davon, wo sich die Zahlen in der Textzeichenfolge befinden. Siehe Screenshot:

1. Drücken Sie die Taste Andere + F11 Schlüssel.

2. In der Öffnung Microsoft Visual Basic für Applikationen Klicken Sie im Fenster Insert > Modul, und kopieren Sie dann die folgende VBA in das Codefenster.

VBA-Code: Teilen Sie Text und Zahlen aus einer Zelle in zwei Spalten auf

Öffentliche Funktion SplitText(pWorkRng As Range, pIsNumber As Boolean) As String 'Update by Extendoffice 20211105 Dim xLen As Long Dim xStr As String xLen = VBA.Len(pWorkRng.Value) For i = 1 To xLen xStr = VBA.Mid(pWorkRng.Value, i, 1) If ((VBA.IsNumeric(xStr) And pIsNumber ) Oder (Nicht (VBA.IsNumeric(xStr)) Und Nicht (pIsNumber))) Dann SplitText = SplitText + xStr End If Next End Function

3. Drücken Sie die Taste Andere + Q Tasten zum Schließen der Microsoft Visual Basic für Applikationen Fenster.

4. Wählen Sie eine Zelle aus, um den Text der ersten Textzeichenfolge auszugeben, geben Sie die folgende Formel ein und drücken Sie die Weiter Schlüssel. Wählen Sie diese Ergebniszelle aus und ziehen Sie ihren AutoFill-Handle nach unten, um den Text anderer Textzeichenfolgen in derselben Liste abzurufen.

=SplitText(B5,FALSE)

5. Wählen Sie eine Zelle neben der ersten Textergebniszelle aus, um die Zahlen auszugeben, geben Sie die folgende Formel ein und drücken Sie die Weiter Schlüssel. Wählen Sie diese Ergebniszelle aus und ziehen Sie ihren AutoFill-Handle nach unten, um die Nummern anderer Textzeichenfolgen zu erhalten.

=SplitText(B5,TRUE)

Teilen Sie Text und Zahlen mit einem erstaunlichen Werkzeug

Hier empfehlen wir den einfachsten Weg, Text und Zahlen gleichzeitig aus einer Zelle in zwei Spalten aufzuteilen. Anwenden derZellen teilen Merkmal von Kutools for Excel hilft Ihnen, dieses Problem mit nur wenigen Klicks zu lösen.

1. Wählen Sie die Textzeichenfolgenzellen aus, in denen Sie den Text und die Zahlen in zwei Spalten aufteilen möchten.

2 Klicken Kutools > Zusammenführen & Teilen > Zellen teilen.

3. In dem Zellen teilen Dialogfeld müssen Sie die folgenden Einstellungen vornehmen.

3.1) Der ausgewählte Bereich wird in der Split-Bereich , und Sie können auf das Taste, um nach Bedarf einen neuen Bereich auszuwählen;
3.2) In der Typ Wählen Sie im Abschnitt In Zeilen teilen or In Spalten teilen;
3.3) In der Geteilt durch Abschnitt, wählen Sie die Text und Nummer Radio knopf;
3.4) Klicken Sie auf OK .

4. Im nächsten Zellen teilen Wählen Sie im Dialogfeld eine Zelle aus, um den getrennten Text und die Zahlen auszugeben, und klicken Sie dann auf OK .

Dann können Sie sehen, dass der Text und die Zahlen in ausgewählten Zellen gleichzeitig in zwei Spalten aufgeteilt werden, wie im folgenden Screenshot gezeigt.

  Wenn Sie eine kostenlose Testversion (30 Tage) dieses Dienstprogramms wünschen, Bitte klicken Sie, um es herunterzuladenund wenden Sie dann die Operation gemäß den obigen Schritten an.


2. Zahlenzellen teilen

In diesem Teil wird beschrieben, wie Zahlenzellen in zwei Situationen geteilt werden: Aufteilen einer Zahl mit mehr als einer Ziffer in einzelne Ziffern und Aufteilen einer Dezimalzahl, um die ganzzahligen und dezimalen Teile zu trennen.

Beispiel #1: Zellen nach Ziffern teilen

Wenn Sie eine Zahl mit mehr als einer Ziffer in einzelne Ziffern in verschiedenen Spalten aufteilen möchten, versuchen Sie es mit einer der folgenden Methoden.

Teilen Sie eine Zahl in einer Zelle mit einer Formel in einzelne Ziffern auf

Die folgende Formel kann helfen, eine Zahl in einzelne Ziffern aufzuteilen und in verschiedene Spalten einzufügen.

Generische Formel

=MID($A1, COLUMNS($A$1:A$1), 1)

Argument

A1: Stellt die Zelle dar, die eine Zahl enthält, die Sie in einzelne Ziffern aufteilen möchten.

1. Wählen Sie eine leere Zelle aus, um die erste Ziffer auszugeben, geben Sie die folgende Formel ein und drücken Sie die Weiter Key.

=MID($B3, COLUMNS($B$3:B$3), 1)

2. Wählen Sie diese Ergebniszelle aus und ziehen Sie ihr AutoFill-Handle nach rechts auf die Zellen, um andere Ziffern zu erhalten. Lassen Sie alle Ergebniszellen ausgewählt und ziehen Sie dann den AutoFill-Griff nach unten, um die einzelnen Ziffern anderer Zahlen zu erhalten.

Hinweis: In dieser Formel ist B3 die Zelle, die die Zahl enthält, die in einzelne Ziffern aufgeteilt werden soll, und Sie können sie nach Bedarf ändern.

Teilen Sie eine Zahl in einer Zelle mit VBA in einzelne Ziffern auf

Der folgende VBA-Code kann auch helfen, eine Zahl in einer Zelle in Excel in einzelne Ziffern aufzuteilen. Sie können wie folgt vorgehen.

1. Drücken Sie die Taste Andere + F11 Schlüssel zum Öffnen der Microsoft Visual Basic für Applikationen Fenster.

2. In dem Microsoft Visual Basic für Applikationen Klicken Sie im Fenster Insert > Modul, und kopieren Sie dann die VBA unten in das Codefenster.

VBA-Code: Zahl in Excel in einzelne Ziffern aufteilen

Sub SplitNumberIntoDigits() 'Updateby Extendoffice 2021118 Dim Rng As Range Dim InputRng As Range, OutRng As Range xTitleId = "Kutools for Excel" Set InputRng = Application.Selection Set InputRng = Application.InputBox("Range :", xTitleId, InputRng.Address, Type:=8) Set OutRng = Application.InputBox("Output to (single cell):", xTitleId, Type:=8) xInt = InputRng.Row Application.ScreenUpdating = False For Each Rng In InputRng xValue = Rng.Value xRow = (Rng.Row - xInt) + 1 For I = 1 To VBA.Len(xValue) OutRng.Cells(xRow, I).Value = VBA.Mid(xValue, I, 1) Next Next Application.ScreenUpdating = True End Sub

3. Drücken Sie die Taste F5 Schlüssel zum Ausführen des Codes, dann a Kutools for Excel Dialogfeld erscheint, müssen Sie den Bereich der Zahlenzellen auswählen, die Sie teilen möchten, und dann auf die Schaltfläche klicken OK .

4. Der zweite Kutools for Excel Dialogfeld erscheint, müssen Sie eine Zelle auswählen, um die einzelnen Ziffern auszugeben, und dann auf klicken OK.

Hinweis: Dieser Code kann ein Wort auch in einzelne Buchstaben aufteilen.

Dann werden Zahlen in ausgewählten Zellen in einzelne Ziffern aufgeteilt und in verschiedene Spalten eingefügt.

Teilen Sie eine Zahl mit einem erstaunlichen Werkzeug ganz einfach in einzelne Ziffern auf

Kutools for Excel Zellen teilen Die Funktion ist ein praktisches Tool, mit dem Sie Zahlen in Excel einfach in einzelne Ziffern aufteilen können.

1. Nach der Installation Kutools for Excel, wählen Sie den Bereich der Zahlenzellen aus, die Sie teilen möchten, klicken Sie auf Kutools > Zusammenführen & Teilen > Zellen teilen.

2. In dem Zellen teilen Dialogfeld, nehmen Sie die folgenden Einstellungen vor.

2.1) In der Split-Bereich Abschnitt können Sie den ausgewählten Bereich im Textfeld anzeigen. Sie können auf klicken Taste, um den Bereich nach Bedarf zu ändern;
2.2) In der Typ Wählen Sie im Abschnitt In Zeilen teilen or In Spalten teilen nach Ihren Bedürfnissen;
2.3) In der Geteilt durch Abschnitt, wählen Sie die Breite angeben Optionsfeld, geben Sie die Nummer ein 1 in das Textfeld;
2.4) Klicken Sie auf OK .

3. In der Öffnung Zellen teilen Wählen Sie im Dialogfeld eine leere Zelle aus, um die Ziffern auszugeben, und klicken Sie dann auf OK .

Dann werden Zahlen in ausgewählten Zellen auf einmal in einzelne Ziffern aufgeteilt.

  Wenn Sie eine kostenlose Testversion (30 Tage) dieses Dienstprogramms wünschen, Bitte klicken Sie, um es herunterzuladenund wenden Sie dann die Operation gemäß den obigen Schritten an.

Beispiel #2 Aufteilen der Zahl bei Dezimalstellen

In diesem Abschnitt werden einige Methoden zum Aufteilen einer Zahl in ganzzahlige und dezimale Teile in Excel erläutert.

Zahl mit Dezimalzahlen mit Formeln aufteilen

Die TRUNC-Funktion kann angewendet werden, um eine Zahl in Excel dezimal aufzuteilen. Sie können wie folgt vorgehen.

Generische Formeln

Holen Sie sich den ganzzahligen Anteil

=TRUNC(A1)

Holen Sie sich den Dezimalteil

=A1-TRUNC(A1)

Argument

A1: Stellt die Zelle dar, die Sie dezimal teilen möchten.

Jetzt können Sie diese beiden Formeln anwenden, um Zahlen in einem angegebenen Zellbereich mit Dezimalstellen in Excel aufzuteilen.

1. Wählen Sie eine Zelle aus, um den ganzzahligen Teil der ersten Zahlenzelle zu platzieren, geben Sie die Formel unten ein und drücken Sie die Weiter Schlüssel. Wählen Sie die Ergebniszelle aus und ziehen Sie ihren AutoFill-Handle nach unten, um die Ganzzahlen anderer Zahlenzellen zu erhalten.

=KURZ(B5)

2. Wählen Sie eine Zelle neben der ersten Ergebniszelle aus, um den Dezimalteil zu platzieren, geben Sie die Formel unten ein und drücken Sie die Weiter Schlüssel. Wählen Sie diese Ergebniszelle aus und ziehen Sie ihren AutoFill-Handle nach unten, um die Dezimalstellen anderer Zahlenzellen zu erhalten.

=B5-TRUNC(B5)

Teilen Sie die Zahl bei Dezimalstellen mit Text in Spalten

Sie können die anwenden Text zu Spalten Funktion zum Aufteilen von Zahlen bei Dezimalstellen in Excel.

1. Wählen Sie den Bereich der Zahlenzellen aus, die Sie dezimal teilen möchten, und klicken Sie dann auf Daten und Zahlen > Text zu Spalten.

2. In dem Assistent zum Konvertieren von Text in Spalten - Schritt 1 von 3 Wählen Sie im Dialogfeld Getrennt Optionsfeld und klicken Sie auf das Weiter .

3. In dem Schritt 2 von 3 Dialogfeld, überprüfen Sie nur die Andere Kontrollkästchen, geben Sie einen Punkt in das Textfeld ein und klicken Sie dann auf das Weiter .

4. In dem Schritt 3 von 3 Klicken Sie im Dialogfeld auf die Schaltfläche , um eine Zielzelle für die Ausgabe der geteilten Ganzzahlen und Dezimalzahlen auszuwählen, und klicken Sie schließlich auf die Schaltfläche Farboptionen Taste. Siehe Screenshot:

Dann können Sie sehen, dass die ganzzahligen und dezimalen Teile aus ausgewählten Zellen aufgeteilt werden, wie im Screenshot unten gezeigt. Der Dezimalteil verliert jedoch sein negatives Vorzeichen, das für den Benutzer möglicherweise notwendig ist.

Aufteilen der Zahl bei Dezimalstellen mit Flash Fill (2013 und spätere Versionen)

Im obigen Beispiel haben wir die Verwendung des Flash-Füllung Funktion zum Aufteilen von Text und Zahlen in Zellen, und hier werden wir die gleiche Methode zum Aufteilen von Zahlen bei Dezimalstellen vorstellen.

1. Geben Sie einige Beispiele ein. In diesem Fall geben wir den ganzzahligen Teil von B5 in C5 ein, den ganzzahligen Teil von B6 in C6. Siehe Screenshot:

Hinweis: Vergessen Sie bei negativen Zahlen nicht, das Minuszeichen zusammen einzugeben.

3. Wählen Sie die Zellen einschließlich der Beispiele in der Spalte aus, die Sie ausfüllen möchten, und klicken Sie auf Daten und Zahlen > Flash-Füllung.

Dann werden Ganzzahlen aus den angegebenen Zahlenzellen extrahiert, wie im Screenshot unten gezeigt.

4. Wiederholen Sie die obigen Schritte, um Dezimalzahlen aus denselben Zahlenzellen aufzuteilen.


3. Datumszellen teilen

Eine andere häufig anzutreffende Situation ist das Aufteilen von Datumszellen. Wenn Sie Datumszellen in separate Tag, Monat und Jahr oder Datumszellen in separate Datum und Uhrzeit aufteilen müssen, verwenden Sie je nach Bedarf die folgende Lösung.

Beispiel #1 Datumszellen in separate Tag, Monat und Jahr aufteilen

Angenommen, Sie haben eine Liste mit Datumsangaben im Bereich B5:B9 und möchten jeden Datumswert in drei separate Spalten für Tag, Monat und Jahr aufteilen. Hier finden Sie drei Methoden, mit denen Sie das Ergebnis der Aufteilung von Datumsangaben erzielen können.

Teilen Sie Datumszellen mit Formeln in Tag, Monat und Jahr auf

Sie können drei Formeln anwenden, die auf dem DATUM Funktion, MONAT Funktion und JAHR Funktion zum Aufteilen eines Datums in Tag, Monat und Jahr in Excel.

Generische Formeln

=DATE(A1)

=MONTH(A1)

=YEAR(A1)

Argument

A1: Stellt die Datumszelle dar, die Sie in Tag, Monat und Jahr aufteilen möchten.

1. Erstellen Sie drei Spalten, um Tag, Monat und Jahr getrennt zu platzieren.

2. Wählen Sie die erste Zelle in der Spalte Tag aus, geben Sie die Formel unten ein und drücken Sie die Weiter Taste , um den Tag der ersten Datumszelle (B5) zu erhalten. Wählen Sie diese Ergebniszelle aus und ziehen Sie ihr AutoFill-Handle nach unten, um die Tage anderer Datumszellen abzurufen.

=DAY(B5)

3. Führen Sie den gleichen Vorgang wie in Schritt 1 durch, um die folgenden Formeln im Monat . Baujahr Spalte, um den separaten Monat und das Jahr aus den Datumszellen zu erhalten.

Holen Sie sich den Monat eines Datums

=MONTH(B5)

Holen Sie sich das Jahr eines Datums

=YEAR(B5)

Teilen Sie Datumszellen mit Text in Spalten in Tag, Monat und Jahr auf

Sie können nur dann Befolgen Sie die obigen Schritte, um die Funktion „Text auf Spalten“ anzuwenden um Datumszellen in Excel in separate Tag, Monat und Jahr aufzuteilen.

Hinweis: In dem Schritt 2 von 3 Dialogfeld, überprüfen Sie nur die Andere Kästchen, und geben Sie a . ein / Symbol im Textfeld.

Teilen Sie Datumszellen mit einem erstaunlichen Werkzeug in Tag, Monat und Jahr auf

Die folgende Demo zeigt, wie Sie das Datum mit dem in separate Monate, Tage und Jahre aufteilen Zellen teilen Merkmal von Kutools for Excel.

Diese Funktion hilft Ihnen, das Ergebnis der Aufteilung von Terminen in großen Mengen mit nur wenigen Klicks zu erzielen.

Klicken Sie hier, um mehr über diese Funktion zu erfahren.

  Wenn Sie eine kostenlose Testversion (30 Tage) dieses Dienstprogramms wünschen, Bitte klicken Sie, um es herunterzuladenund wenden Sie dann die Operation gemäß den obigen Schritten an.

Beispiel #2 Datum und Uhrzeit in einer Zelle aufteilen

Angenommen, in B5:B9 gibt es eine Datums-/Uhrzeitliste und Sie möchten die Datums- und Uhrzeitangaben in separate Spalten aufteilen. In diesem Abschnitt werden verschiedene Möglichkeiten aufgezeigt, die Ihnen dabei helfen, dies zu erledigen.

Datum und Uhrzeit in einer Zelle mit Formel aufteilen

Sie können die folgenden Formeln anwenden, um Datum und Uhrzeit in verschiedene Spalten in Excel aufzuteilen.

1. Bereiten Sie zwei Spalten vor, um die Datums- und Uhrzeitangaben zu platzieren.

2. Sie müssen die Zellen der Datumsspalte auf setzen Datum formatieren, und setzen Sie die Zellen der Zeitspalte auf Zeit Format.

1) Wählen Sie den Datumsbereich, klicken Sie mit der rechten Maustaste und wählen Sie Format Cells aus dem Kontextmenü. In dem Format Cells Dialogfeld auswählen Datum in Kategorien Wählen Sie im Feld ein beliebiges Datumsformat aus, das Sie benötigen Typ Box, und klicken Sie dann auf OK um die Änderungen zu speichern.

2) Wählen Sie den Zeitraum aus, klicken Sie mit der rechten Maustaste und wählen Sie Format Cells aus dem Kontextmenü. In dem Format Cells Dialogfeld auswählen Zeit in Kategorien Wählen Sie ein beliebiges Zeitformat im Typ Box, und klicken Sie dann auf OK um die Änderungen zu speichern.

3. Wählen Sie die erste Zelle im Datum Spalte, geben Sie die Formel unten ein und drücken Sie die Weiter Taste, um das Datum von B5 zu erhalten. Wählen Sie diese Ergebniszelle aus und ziehen Sie ihren AutoFill-Handle nach unten, um die anderen Datumsangaben zu erhalten.

=INT(B5)

4. Wenden Sie die folgende Formel in der Zeitspalte an, um die Zeiten in B5:B9 zu erhalten.

=B5-D5

Datum und Uhrzeit in einer Zelle mit Flash Fill teilen (2013 und höher)

Wenn Sie Excel 2013 und höhere Versionen verwenden, können Sie die integrierte Flash Fill-Funktion anwenden, um Datum und Uhrzeit in verschiedene Spalten aufzuteilen.

1. Erstellen Sie die Spalten Datum und Uhrzeit und geben Sie einige Beispiele ein, die Sie ausgeben möchten. In dem Datum Spalte tragen wir das Datum von B5 in C5 und das Datum von B6 in C6 ein. In dem Zeit Spalte geben wir die Zeit von B5 in D5 und die Zeit von B6 in D6 ein. Siehe Screenshot:

2. Wählen Sie die Datumsspalte (einschließlich der Beispiele), die Sie ausfüllen möchten, und klicken Sie auf Daten und Zahlen > Flash-Füllung.

3. Wählen Sie die Spalte Zeit (einschließlich der Beispiele), die Sie ausfüllen möchten, und aktivieren Sie dann die Flash-Füllung Funktion ebenso. Dann werden Datum und Uhrzeit in B5:B9 in separate Spalten aufgeteilt, wie in der folgenden Demo gezeigt.

Jetzt haben Sie gelernt, wie Sie Zellen in Excel mit verschiedenen Methoden in verschiedenen Situationen aufteilen. Sie werden in der Lage sein, die beste Entscheidung zu treffen, um zu bestimmen, welche Methode Sie für Ihr spezifisches Szenario wählen.


Die besten Tools für die Office-Produktivität

Kutools for Excel löst die meisten Ihrer Probleme und erhöht Ihre Produktivität um 80%

  • Wiederverwendung: Schnell einfügen komplexe Formeln, Diagramme und alles, was du vorher benutzt hast; Zellen verschlüsseln mit Passwort; Mailingliste erstellen und E-Mails senden ...
  • Super Formula Bar (leicht mehrere Textzeilen und Formeln bearbeiten); Layout lesen (leichtes Lesen und Bearbeiten einer großen Anzahl von Zellen); In gefilterten Bereich einfügen...
  • Zellen / Zeilen / Spalten zusammenführen ohne Daten zu verlieren; Inhalt geteilter Zellen; Kombinieren Sie doppelte Zeilen / Spalten... doppelte Zellen verhindern; Bereiche vergleichen...
  • Wählen Sie Duplizieren oder Eindeutig Reihen; Wählen Sie Leere Zeilen (alle Zellen sind leer); Super Find und Fuzzy Find in vielen Arbeitsmappen; Zufällige Auswahl ...
  • Exakte Kopie Mehrere Zellen ohne Änderung der Formelreferenz; Referenzen automatisch erstellen zu mehreren Blättern; Aufzählungszeichen einfügen, Kontrollkästchen und mehr ...
  • Text extrahieren, Text hinzufügen, Nach Position entfernen, Leerzeichen entfernen;; Paging-Zwischensummen erstellen und drucken; Inhalt und Kommentare zwischen Zellen konvertieren...
  • Superfilter (Speichern und Anwenden von Filterschemata auf andere Blätter); Erweiterte Sortierung nach Monat / Woche / Tag, Häufigkeit und mehr; Spezialfilter fett, kursiv ...
  • Kombinieren Sie Arbeitsmappen und Arbeitsblätter;; Tabellen basierend auf Schlüsselspalten zusammenführen; Daten in mehrere Blätter aufteilen; Batch-Konvertierung von xls, xlsx und PDF...
  • Mehr als 300 leistungsstarke Funktionen. Unterstützt Office / Excel 2007-2019 und 365. Unterstützt alle Sprachen. Einfache Bereitstellung in Ihrem Unternehmen oder Ihrer Organisation. Vollständige Funktionen 30 Tage kostenlose Testversion. 60 Tage Geld-zurück-Garantie.
kte tab 201905

Office Tab Bringt die Oberfläche mit Registerkarten in Office und erleichtert Ihnen die Arbeit erheblich

  • Aktivieren Sie das Bearbeiten und Lesen von Registerkarten in Word, Excel und PowerPoint, Publisher, Access, Visio und Project.
  • Öffnen und erstellen Sie mehrere Dokumente in neuen Registerkarten desselben Fensters und nicht in neuen Fenstern.
  • Erhöht Ihre Produktivität um 50 % und reduziert jeden Tag Hunderte von Mausklicks für Sie!
officetab unten
Say something here...
symbols left.
You are guest
or post as a guest, but your post won't be published automatically.
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Be the first to comment.