Note: The other languages of the website are Google-translated. Back to English

Wie kann man ein anderes Kontrollkästchen deaktivieren, wenn ein Kontrollkästchen in Excel aktiviert ist?

Angenommen, es gibt eine Einkaufsliste, die von Ihnen abgeschlossen werden muss, wie im folgenden gif gezeigt. Beim Überprüfen der Liste stellen Sie fest, dass die ausgewählten Elemente in einigen Kategorien das Budget überschreiten und erneut ausgewählt werden müssen. Da die Liste zu lang ist, benötigen Sie jetzt eine effizientere Möglichkeit, das ursprünglich aktivierte Kontrollkästchen automatisch zu deaktivieren, wenn ein neues Kontrollkästchen in einer Kategorie aktiviert wird. Dieses Tutorial demonstriert die Methode Schritt für Schritt, um Ihnen dabei zu helfen, sie zu erledigen.

Deaktivieren Sie ein weiteres Kontrollkästchen, wenn ein neues Kontrollkästchen mit VBA-Code aktiviert wird


Deaktivieren Sie ein weiteres Kontrollkästchen, wenn ein neues Kontrollkästchen mit VBA-Code aktiviert wird

Wie in der obigen Demo gezeigt, werden zehn Kontrollkästchen benannt Kontrollkästchen1, Kontrollkästchen2, Kontrollkästchen3... Kontrollkästchen10 sind in 3 Gruppen unterteilt und befinden sich in verschiedenen Kategorien in der Tabelle.

In diesem Beispiel befinden sich Checkbox1, 2, 3 in einer Gruppe, Checkbox4, 5, 6, 7 in einer Gruppe und Checkbox8, 9,10 in derselben Gruppe. In jeder Gruppe darf jeweils nur ein Kontrollkästchen aktiviert sein. Wenn ein Kontrollkästchen aktiviert ist, wird ein anderes Kontrollkästchen automatisch deaktiviert.

Sehen wir uns nun an, wie Sie den folgenden VBA-Code anwenden, um dieses Problem zu lösen.

1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Blattregisterkarte und klicken Sie Code anzeigen in dem Kontextmenü.

2. Im geöffneten Microsoft Visual Basic für Applikationen Fenster , fügen Sie den folgenden VBA-Code in die Blatt (Code) Fenster.

VBA-Code: Deaktivieren Sie ein weiteres Kontrollkästchen, wenn ein neues Kontrollkästchen aktiviert ist

Dim xBol As Boolean
'Updated by Extendoffice 20220816
Private Sub CheckBox1_Change()
SetCheckBoxes "CheckBox1"
End Sub

Private Sub CheckBox2_Change()
SetCheckBoxes "CheckBox2"
End Sub

Private Sub CheckBox3_Change()
SetCheckBoxes "CheckBox3"
End Sub

Private Sub CheckBox4_Change()
SetCheckBoxes "CheckBox4"
End Sub

Private Sub CheckBox5_Change()
SetCheckBoxes "CheckBox5"
End Sub

Private Sub CheckBox6_Click()
SetCheckBoxes "CheckBox6"
End Sub

Private Sub CheckBox7_Click()
SetCheckBoxes "CheckBox7"
End Sub
Private Sub CheckBox8_Click()
SetCheckBoxes "CheckBox8"
End Sub
Private Sub CheckBox9_Click()
SetCheckBoxes "CheckBox9"
End Sub
Private Sub CheckBox10_Click()
SetCheckBoxes "CheckBox10"
End Sub

Private Function SetCheckBoxes(mCheckBoxName As String)
Dim x As Long
Dim xAllArr
Dim xArrItem
Dim xI, xJ
If Not xBol Then Exit Function
'In the following line, the checkboxes enclosed in double quotes belong to the same group, and each checkbox is separated by a comma. To add more checkbox groups, please enclose the checkboxes in new double quotes.
xAllArr = Array("CheckBox1,CheckBox2,CheckBox3", "CheckBox4,CheckBox5,CheckBox6,CheckBox7", "CheckBox8,CheckBox9,CheckBox10")
For xI = LBound(xAllArr) To UBound(xAllArr)
If InStr(xAllArr(xI), mCheckBoxName) > 0 Then
xBol = False
xArrItem = Split(xAllArr(xI), ",")
For xJ = LBound(xArrItem) To UBound(xArrItem)
If xArrItem(xJ) <> mCheckBoxName Then
Me.OLEObjects(xArrItem(xJ)).Object.Value = False
End If
Next
End If
Next
xBol = True
End Function

Private Sub Worksheet_Activate()
xBol = True
End Sub

Private Sub Worksheet_SelectionChange(ByVal Target As Range)
xBol = True
End Sub

Anmerkungen:

1) Im Code, Kontrollkästchen1, Kontrollkästchen2, ... Kontrollkästchen10 sind die Namen der Checkboxen;
2) In der folgenden Zeile gehören die in doppelte Anführungszeichen eingeschlossenen Kontrollkästchen zur selben Gruppe, und jedes Kontrollkästchen ist durch ein Komma getrennt. Um weitere Kontrollkästchengruppen hinzuzufügen, schließen Sie die Kontrollkästchen bitte in neue doppelte Anführungszeichen ein.
xAllArr = Array("CheckBox1,CheckBox2,CheckBox3", "CheckBox4,CheckBox5,CheckBox6,CheckBox7", "CheckBox8,CheckBox9,CheckBox10")
3) Die Kontrollkästchen sind ActiveX Control Ankreuzfelder

3. Drücken Sie die Taste Andere + Q Tasten zum Schließen der Microsoft Visual Basic für Applikationen Fenster.

Wenn Sie dann ein neues Kontrollkästchen in einer Gruppe aktivieren, wird das ursprünglich aktivierte automatisch deaktiviert, wie im folgenden GIF gezeigt.


Demo: Deaktivieren Sie ein weiteres Kontrollkästchen, wenn ein Kontrollkästchen in Excel aktiviert ist

  Kutools for Excel enthält über 300 leistungsstarke Funktionen für Microsoft Excel. Kostenlos zum Ausprobieren ohne Einschränkung 30 Tage. Jetzt herunterladen!


Die besten Tools für die Office-Produktivität

Kutools for Excel löst die meisten Ihrer Probleme und erhöht Ihre Produktivität um 80%

  • Wiederverwendung: Schnell einfügen komplexe Formeln, Diagramme und alles, was du vorher benutzt hast; Zellen verschlüsseln mit Passwort; Mailingliste erstellen und E-Mails senden ...
  • Super Formelriegel (leicht mehrere Textzeilen und Formeln bearbeiten); Layout lesen (leichtes Lesen und Bearbeiten einer großen Anzahl von Zellen); In gefilterten Bereich einfügen...
  • Zellen / Zeilen / Spalten zusammenführen ohne Daten zu verlieren; Inhalt geteilter Zellen; Kombinieren Sie doppelte Zeilen / Spalten... doppelte Zellen verhindern; Bereiche vergleichen...
  • Wählen Sie Duplizieren oder Eindeutig Reihen; Wählen Sie Leere Zeilen (alle Zellen sind leer); Super Find und Fuzzy Find in vielen Arbeitsmappen; Zufällige Auswahl ...
  • Exakte Kopie Mehrere Zellen ohne Änderung der Formelreferenz; Referenzen automatisch erstellen zu mehreren Blättern; Aufzählungszeichen einfügen, Kontrollkästchen und mehr ...
  • Text extrahieren, Text hinzufügen, Nach Position entfernen, Leerzeichen entfernen;; Paging-Zwischensummen erstellen und drucken; Inhalt und Kommentare zwischen Zellen konvertieren...
  • Superfilter (Speichern und Anwenden von Filterschemata auf andere Blätter); Erweiterte Sortierung nach Monat / Woche / Tag, Häufigkeit und mehr; Spezialfilter fett, kursiv ...
  • Kombinieren Sie Arbeitsmappen und Arbeitsblätter;; Tabellen basierend auf Schlüsselspalten zusammenführen; Daten in mehrere Blätter aufteilen; Batch-Konvertierung von xls, xlsx und PDF...
  • Mehr als 300 leistungsstarke Funktionen. Unterstützt Office / Excel 2007-2021 und 365. Unterstützt alle Sprachen. Einfache Bereitstellung in Ihrem Unternehmen oder Ihrer Organisation. 30-tägige kostenlose Testversion mit allen Funktionen. 60 Tage Geld-zurück-Garantie.
kte tab 201905

Office Tab Bringt die Oberfläche mit Registerkarten in Office und erleichtert Ihnen die Arbeit erheblich

  • Aktivieren Sie das Bearbeiten und Lesen von Registerkarten in Word, Excel und PowerPoint, Publisher, Access, Visio und Project.
  • Öffnen und erstellen Sie mehrere Dokumente in neuen Registerkarten desselben Fensters und nicht in neuen Fenstern.
  • Steigert Ihre Produktivität um 50 % und reduziert jeden Tag Hunderte von Mausklicks für Sie!
officetab unten
Kommentare (0)
Noch keine Bewertungen. Bewerten Sie als Erster!
Es sind noch keine Kommentare vorhanden
Hinterlassen Sie Ihre Kommentare
Als Gast posten
×
Bewerte diese Nachricht:
0   Figuren
Vorgeschlagene Standorte

Folgen Sie uns

Copyright © 2009 - www.extendoffice.com. | Alle Rechte vorbehalten. Unterstützt von ExtendOffice. | Sitemap
Microsoft und das Office-Logo sind Marken oder eingetragene Marken der Microsoft Corporation in den USA und / oder anderen Ländern.
Geschützt durch Sectigo SSL