Note: The other languages of the website are Google-translated. Back to English

Wie sortiere ich dynamische Daten in Microsoft Excel?

Angenommen, Sie verwalten die Speicherdaten eines stationären Geschäfts in Excel und müssen die Speicherdaten automatisch sortieren, wenn sie sich ändern. Wie sortieren Sie die dynamischen Speicherdaten automatisch in Excel? Dieser Artikel zeigt Ihnen eine schwierige Möglichkeit, dynamische Daten in Excel zu sortieren und die Sortieraktualisierung automatisch beizubehalten, wenn sich die Originaldaten sofort ändern.

Sortieren Sie dynamische Daten in Excel mit der Formel


Sortieren Sie dynamische Daten in Excel mit der Formel

1. Fügen Sie am Anfang der Originaldaten eine neue Spalte ein. Hier füge ich die Spaltennummer vor den Originaldaten ein, wie im folgenden Screenshot gezeigt:

2. Folgen Sie unserem Beispiel und geben Sie die Formel ein = RANG (C2, C $ 2: C $ 6) in Zelle A2, um Originalprodukte nach ihrer Lagerung zu sortieren, und drücken Sie die Taste Weiter Key.

3. Wählen Sie weiterhin Zelle A2 aus und ziehen Sie die Griff füllen bis zur Zelle A6, um alle Restnummern in der Spalte Nr. zu erhalten.

4: Kopieren Sie die Titel der Originaldaten und fügen Sie sie dann neben der Originaltabelle ein, z. B. E1: G1. Geben Sie in die Spalte Gewünschte Nummer die Sequenznummern ein, die den Nummernreihenfolgen wie 1, 2,… entsprechen. Siehe Screenshot:

5. Formel eingeben = VLOOKUP (E2, A $ 2: C $ 6,2, FALSE) in Zelle F2 und drücken Sie die Weiter Key.

Diese Formel sucht nach dem Wert von Gewünschtes NEIN. in der Originaltabelle und zeigen Sie den entsprechenden Produktnamen in der Zelle an.

Hinweis: Wenn Wiederholungen oder Bindungen in der Spalte Produkt oder Speicher angezeigt werden, sollten Sie diese Funktion anwenden =IFERROR(VLOOKUP(E2,A$2:C$6,2,FALSE), VLOOKUP(E2,A$2:C$6,2,TRUE))

6. Wählen Sie weiterhin Zelle F2 aus, ziehen Sie den Füllgriff nach unten in Zelle F6, um alle Produktnamen zu erhalten. Wählen Sie weiterhin den Bereich F2: F6 aus und ziehen Sie den Füllgriff nach rechts in den Bereich G2: G6, um alle Speichernummern abzurufen.

Anschließend erhalten Sie eine neue Speichertabelle, die nach Speicher sortiert ist (siehe Abbildung unten):

Angenommen, Ihr stationärer Laden kauft weitere 145 Stifte, und jetzt haben Sie insgesamt 200 Stifte. Ändern Sie einfach die ursprüngliche Tabelle der Stiftspeicherung. Sie werden sehen, dass die neue Tabelle in einem Augenblick aktualisiert wird. Siehe folgenden Screenshot:


Die besten Tools für die Office-Produktivität

Kutools for Excel löst die meisten Ihrer Probleme und erhöht Ihre Produktivität um 80%

  • Wiederverwendung: Schnell einfügen komplexe Formeln, Diagramme und alles, was du vorher benutzt hast; Zellen verschlüsseln mit Passwort; Mailingliste erstellen und E-Mails senden ...
  • Super Formelriegel (leicht mehrere Textzeilen und Formeln bearbeiten); Layout lesen (leichtes Lesen und Bearbeiten einer großen Anzahl von Zellen); In gefilterten Bereich einfügen...
  • Zellen / Zeilen / Spalten zusammenführen ohne Daten zu verlieren; Inhalt geteilter Zellen; Kombinieren Sie doppelte Zeilen / Spalten... doppelte Zellen verhindern; Bereiche vergleichen...
  • Wählen Sie Duplizieren oder Eindeutig Reihen; Wählen Sie Leere Zeilen (alle Zellen sind leer); Super Find und Fuzzy Find in vielen Arbeitsmappen; Zufällige Auswahl ...
  • Exakte Kopie Mehrere Zellen ohne Änderung der Formelreferenz; Referenzen automatisch erstellen zu mehreren Blättern; Aufzählungszeichen einfügen, Kontrollkästchen und mehr ...
  • Text extrahieren, Text hinzufügen, Nach Position entfernen, Leerzeichen entfernen;; Paging-Zwischensummen erstellen und drucken; Inhalt und Kommentare zwischen Zellen konvertieren...
  • Superfilter (Speichern und Anwenden von Filterschemata auf andere Blätter); Erweiterte Sortierung nach Monat / Woche / Tag, Häufigkeit und mehr; Spezialfilter fett, kursiv ...
  • Kombinieren Sie Arbeitsmappen und Arbeitsblätter;; Tabellen basierend auf Schlüsselspalten zusammenführen; Daten in mehrere Blätter aufteilen; Batch-Konvertierung von xls, xlsx und PDF...
  • Mehr als 300 leistungsstarke Funktionen. Unterstützt Office / Excel 2007-2021 und 365. Unterstützt alle Sprachen. Einfache Bereitstellung in Ihrem Unternehmen oder Ihrer Organisation. 30-tägige kostenlose Testversion mit allen Funktionen. 60 Tage Geld-zurück-Garantie.
kte tab 201905

Office Tab Bringt die Oberfläche mit Registerkarten in Office und erleichtert Ihnen die Arbeit erheblich

  • Aktivieren Sie das Bearbeiten und Lesen von Registerkarten in Word, Excel und PowerPoint, Publisher, Access, Visio und Project.
  • Öffnen und erstellen Sie mehrere Dokumente in neuen Registerkarten desselben Fensters und nicht in neuen Fenstern.
  • Steigert Ihre Produktivität um 50 % und reduziert jeden Tag Hunderte von Mausklicks für Sie!
officetab unten
Kommentare (49)
Noch keine Bewertungen. Bewerten Sie als Erster!
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Hallo, ich kann dasselbe ohne Kutools tun und in Ihrem Beispiel iso die Menge für Bleistifte ändern, Sie können eine weitere Zeile hinzufügen, Bleistifte wiederholen und die zusätzliche Menge hinzufügen, und meine Tabelle zeigt Bleistifte nur einmal an (es spielt keine Rolle, wie viele Bleistifteinträge es gibt) mit dem Gesamtbetrag. Einfaches Excel ohne Makros, VB-Code, Access, D Base usw. Ich würde es Ihnen gerne zeigen.
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Ich habe das versucht und es hat funktioniert, solange alle Rangwerte eindeutig sind. Wenn es in der Rangfolge ein Unentschieden gibt, gibt SVERWEIS #N/A zurück. Dies stellt ein Problem dar, da ich nicht sicherstellen kann, dass es keine Bindungen in meiner Rangfolge gibt, wenn sich die Werte ändern. Mit anderen Worten, wenn „Pencil“ und „Notebook“ beide gleich 80 sind, gibt RANK 1,2,3,3,5 zurück. Und da die Werte im Feld Gewünschte Nr. manuell als 1,2,3,4,5 eingegeben wurden, findet SVERWEIS keine "4".
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Hallo SteveB90, danke für deinen Kommentar. Das =VLOOKUP(E2,A$2:C$6,2,FALSE) stimmt genau mit den Daten überein, so dass es schief geht, wenn Unentschieden auftreten. In diesem Fall können Sie die ungefähre Übereinstimmungsfunktion ausprobieren =IFERROR(VLOOKUP(E2,A$2:C$6,2,FALSE), VLOOKUP(E2,A$2:C$6,2,TRUE)), die gut funktionieren, wenn Krawatten herauskommen. Und hoffe, es funktioniert für Sie.
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Anstatt nur '=RANK(C2,C$2:C$6)' in Spalte A zu verwenden, können Sie '=RANK(C2,C$2:C$6) + COUNTIF(C$2:C2, "="&C2)- verwenden. 1' Dies wird nach dem Rang gehen, aber dann die Anzahl der Duplikate zählen, die bereits in der Liste sind. Dadurch wird sichergestellt, dass Sie ein einzigartiges Ranking erhalten.
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Danke Kedirech..das hat mein Problem gelöst
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Danke Kedirech!!! Dieses ZÄHLENWENN löste das Unentschieden-Problem!!
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Kedirech, vielen Dank SOOOO, das hat perfekt funktioniert.
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Ausgezeichneter Tipp ... suchte im Internet nach einer Lösung für dieses Problem. Endlich hier gefunden Es ist erstaunlich, wie Menschen in verschiedenen Teilen der Welt zur gleichen Zeit ähnliche Anforderungen haben!!
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
vielen Dank, Kedirech, das hilft wirklich!
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Können Sie mehrere Ranking-Spalten in Excel haben und die Sortierfunktion verwenden, um in numerischer Reihenfolge zu ranken?
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
hallo wollte mich nur für diese seite bedanken! Ich suche seit einer Woche im Internet und diese Seite (plus Kedirechs Kommentar) hat es gelöst!! Beifall!
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Was ist, wenn es mehr als 2 Wiederholungen in der Speicherspalte gibt? es funktioniert nicht gut mit der Methode '=IFERROR(VLOOKUP(E2,A$2:C$6,2,FALSE), SVERWEIS(E2,A$2:C$6,2,TRUE))'
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Hast du darauf jemals eine Antwort bekommen? Ich habe das gleiche Problem, wenn ich 3 oder mehr Werte habe, die gleich sind.
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Tolle Hilfe Jungs. Danke.
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Hallo, ich verwende dies, um eine dynamische Ligaleiter zu erstellen. Gibt es überhaupt mehrere Teams mit derselben Rangliste? Wenn zum Beispiel 5 Teams 4 Punkte und 5 Teams 0 Punkte haben, sucht die vlookup nur nach dem ersten von jedem. Das sind die Rohdaten: Pos. Team PWL Punkte 1 Team 1 1 1 0 4 6 Team 2 1 0 1 0 1 Team 3 1 1 0 4 6 Team 4 1 0 1 0 1 Team 5 1 1 0 4 6 Team 6 1 0 1 0 1 Team 7 1 1 0 4 6 Mannschaft 8 1 0 1 0 1 Mannschaft 9 1 1 0 4 6 Mannschaft 10 1 0 1 0 Dies ist die Vlookup-Tabelle der obigen Tabelle: Pos. Team PWL Punkte 1 Team 1 1 1 0 4 2 #N/A #N/A #N/A #N/A #N/A 3 #N/A #N/A #N/A #N/A #N /A 4 #N/A #N/A #N/A #N/A #N/A 5 #N/A #N/A #N/A #N/A #N/A 6 Team 2 1 0 1 0 7 #N/A #N/A #N/A #N/A #N/A 8 #N/A #N/A #N/A #N/A #N/A 9 #N/A #N /A #N/A #N/A #N/A 10 #N/A #N/A #N/A #N/A #N/A Bitte helfen Sie! Tausend Dank :D
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
IM VERWENDEN DIESER FORMEL =IFERROR(SVERWEIS(I3,BERECHNUNGEN!I$2:K$7,2,FALSCH),(SVERWEIS(I3,BERECHNUNGEN!I$2:K$7,2,TRUE))) Jetzt habe ich ein Problem.. Wenn 2 oder mehr Personen die gleichen Punkte haben, wiederholt Excel den Namen. Was sollte ich in die Formel einfügen, um wiederholte Namen zu vermeiden, wenn sie die gleiche Punktzahl haben? Danke
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Hallo Leute, diese Seite ist wirklich nützlich. Ich brauche eine Excel-Formel oder einen VB-Code, der für das Problem gut funktioniert. Mein Problem ist, dass ich eine Liste mit numerischen Bereichen habe, sagen wir, 1 bis 100 in aufsteigender Reihenfolge in Spalte A. Ich habe denselben numerischen Bereich in zufälliger Reihenfolge in Spalte B und ich habe unterschiedliche Werte in Spalte C in zufälliger Reihenfolge. Alles, was ich möchte, ist, den zufälligen Bereich von Spalte C mit der gleichen Zahl dagegen in Spalte C gemäß der aufsteigenden Reihenfolge des Bereichs in Spalte AI zu sortieren, möchte Spalte B sortieren, aber auch zusammen mit den Ergebnissen in Spalte C. Beispiel: Spalte A Spalte B Spalte C 1 2 10 25 3 4 60 4 9 95 5 2 30 6 7 6 20 8 5 31 9 3 45 10 1 55 In Spalte B fehlen zwei Ziffern (7 & 8). Ich möchte nur, dass Spalte B nach jeder Ziffer in Spalte A sortiert wird, wie 1 vor 1 und 2 vor 2 und fehlende sollte in Spalte B vor 7 & 8 in Spalte A leer bleiben. Spalte A Spalte B Spalte C 1 1 55 2 2 30 3 3 45 4 4 60 5 5 31 6 6 20 7 8 9 9 95 10 10 25 Ich hoffe, ich habe es sehr kompliziert gemacht, aber bitte hilft mir jemand.
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
#Basit - Ich würde gerne eine Lösung ohne vbasic oder Makros sehen.
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
#jays,- ich würde mich über jede Lösung mit oder ohne vbasic- oder Excel-Formeln freuen.
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Wenn die Zahlen in A und B immer eindeutig sein sollen (kein Duplikat pro Spalte und jede in Spalte B erscheint auch in A), dann sollte es ziemlich einfach sein.
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Zahlen in a müssen eindeutig sein und die in b müssen auch in a gespuckt werden
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Vielen Dank für diese Hilfe. Ich habe ein Problem. Dies ordnet die Dinge vom größten zum kleinsten. Ich muss das Gegenteil tun und sie vom kleinsten zum größten ordnen. Wie ändere ich das.
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
[quote]Vielen Dank für diese Hilfe. Ich habe ein Problem. Dies ordnet die Dinge vom größten zum kleinsten. Ich muss das Gegenteil tun und sie vom kleinsten zum größten ordnen. Wie ändere ich das.Von Jim101[/quote] Die Rangfunktion hat ein optionales drittes Argument. Standardmäßig ist es so eingestellt, dass es vom größten zum kleinsten sortiert wird. Aber wenn Sie 3 für das dritte Argument verwenden, RANK(C1,C$3:C$2), wird es in der umgekehrten Reihenfolge sortiert.
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Hallo, ich versuche, eine Dart-Durchschnittstabelle für mehrere Teams zu erstellen, damit jedes Spiel, wenn ich Daten eingebe, automatisch auf einer anderen Seite auf demselben Blatt berechnet wird. Rang Name Pl WL 100+ 140+ 180 Durchschn. D/Durchschn
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Hallo, ich finde das obige im Jahr 2007 nützlich, aber die Firma, für die ich arbeite, verwendet immer noch nur Office 97, wird dies darin funktionieren. Mit freundlichen Grüßen
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Hallo Hilfe, haben Sie eine Pivot-Tabelle ausprobiert?
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Vielen Dank, es funktioniert und am besten zusammen mit Graphs!
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Diese Methode kann Duplikate ohne ein Makro für Fälle wie das Beispiel eliminieren, wenn ganze Zahlen oder feste Dezimalzahlen verwendet werden. Fügen Sie eine Dummy-Spalte hinzu und nehmen Sie inkrementelle Änderungen an den zu sortierenden Daten vor. Befolgen Sie dann den gleichen Vorgang wie unter Verwendung der geänderten Daten beschrieben. Erstellen Sie anhand des Beispiels Spalte I mit der Formel col C + col E * 0.01. Ändern Sie dann Spalte A zu Spalte I anstelle von Spalte C. Der Rest ist derselbe. Nicht perfekt, aber könnte helfen. Wenn viele Elemente vorhanden sind, verringern Sie den inkrementellen Multiplikator so weit, dass die maximale Anzahl der zu sortierenden Elemente * der Multiplikator im Vergleich zu den zu sortierenden Daten unbedeutend bleibt.
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Ich brauche Hilfe. Ich habe vlookup in Excel verwendet, um zwei Blätter (ein Blatt stammt von einem Hersteller, ein Blatt stammt von unserer Einzelhandelsverkaufssoftware) mit einer gemeinsamen Lieferantennummer zu betrachten, um eine UPC-Nummer des Herstellers anzuhängen Infoblatt zum Einzelhandelsverkaufsblatt, das dann wieder in unsere Einzelhandelsverkaufssoftware importiert wird. V Lookup-Fehler allzu oft und ich bin nicht schlau genug, um zu wissen, warum, also habe ich mich gefragt, ob Kutools eine ähnliche Funktion hat, um mir das Leben zu erleichtern. Nochmals, um das zu verdeutlichen ... Das vom Hersteller bereitgestellte Excel-Blatt enthält eine Lieferantennummer und eine UPC-Nummer. Das zweite Blatt hat dieselbe Lieferantennummer und interne Teilenummer, und ich möchte eine Kutool-Funktion, die Lieferantennummern vergleicht und den UPC an das zweite Blatt anhängt, das dann wieder in unser System importiert wird (unter Verwendung der internen Teilenummer, um den Artikel zu "finden"). Jede Hilfe wird geschätzt!! :-)
Es sind noch keine Kommentare vorhanden
Mehr laden
Hinterlassen Sie Ihre Kommentare
Als Gast posten
×
Bewerte diese Nachricht:
0   Figuren
Vorgeschlagene Standorte

Folgen Sie uns

Copyright © 2009 - www.extendoffice.com. | Alle Rechte vorbehalten. Unterstützt von ExtendOffice. | Sitemap
Microsoft und das Office-Logo sind Marken oder eingetragene Marken der Microsoft Corporation in den USA und / oder anderen Ländern.
Geschützt durch Sectigo SSL