Direkt zum Inhalt

Abrufen und Einfügen der erstellten Zeit und der zuletzt geänderten Zeit in Zellen

In diesem Artikel wird erläutert, wie Sie die Erstellungszeit und die letzte Änderungszeit der aktuellen Arbeitsmappeninformationen abrufen und die Erstellungszeit und die letzte Änderungszeit der aktuellen Arbeitsmappeninformationen in Zellen in Excel einfügen können.

Rufen Sie mit dem Befehl Info die erstellte Zeit und die zuletzt geänderte Zeit in Excel ab

Rufen Sie die erstellte Zeit und die zuletzt geänderte Zeit in Excel mit der Funktion Erweiterte Eigenschaften ab

Fügen Sie die erstellte Zeit und die zuletzt geänderte Zeit in Zellen in Excel mit VBA-Code ein

Fügen Sie mit Kutools for Excel die erstellte Zeit und die zuletzt geänderte Zeit in Zellen / Kopf- / Fußzeile ein gute Idee3


Pfeil blau rechte Blase Rufen Sie mit dem Befehl Info die erstellte Zeit und die zuletzt geänderte Zeit in Excel ab

Die genaue Erstellungszeit und die letzte geänderte Zeit der aktuellen Arbeitsmappe finden Sie in der Backstage-Ansicht von Microsoft Excel 2010/2013.

Klicken Sie auf die Reichen Sie das > Infound auf der rechten Seite der Backstage-Ansicht wird das angezeigt Verwandte Daten Information. Unter dem Verwandte Daten Titel listet die zuletzt geänderte Zeit, die erstellte Zeit und die letzte gedruckte Zeit auf. Siehe folgenden Screenshot:

-2

 

Hinweis: Dieser Weg ist nur in Microsoft Excel 2010/2013 verfügbar. Es ist in Excel 2007 ungültig.


Pfeil blau rechte BlaseRufen Sie die erstellte Zeit und die zuletzt geänderte Zeit in Excel mit der Funktion Erweiterte Eigenschaften ab

Tatsächlich können wir sowohl die Erstellungszeit als auch die zuletzt geänderte Zeit der aktuellen Arbeitsmappe im Dialogfeld Dokumenteigenschaften abrufen.
Schritt 1: Öffne das Erweiterte Eigenschaften Dialogbox:

Klicken Sie in Excel 2007 auf Office Schaltfläche> Danach > ImmobilienUnd eine Dokumenteigenschaften Die Leiste wird unter der Symbolleiste angezeigt. Klicken Sie auf Dokumenteigenschaften > Erweiterte Eigenschaften, siehe Screenshots:

doc-insert-modify-time-3-3
-1
doc-insert-modify-time-4-4

 

Klicken Sie in Excel 2010/2013 auf Reichen Sie das > Info > Immobilien > Erweiterte Eigenschaften.

doc-insert-modify-time-4-4

Schritt 2: In dem Erweiterte Eigenschaften Im Dialogfeld werden auf der Registerkarte Statistik die Erstellungszeit und die zuletzt geänderte Zeit angezeigt. Siehe folgenden Screenshot:

doc-insert-modify-time-4-4


Pfeil blau rechte Blase Fügen Sie die erstellte Zeit und die zuletzt geänderte Zeit in Zellen in Excel mit VBA-Code ein

Mit den folgenden VBA-Makros können Sie die Erstellungszeit und die zuletzt geänderte Zeit der aktuellen Arbeitsmappeninformationen direkt in Zellen einfügen.

Fügen Sie sowohl die erstellte Zeit als auch die zuletzt geänderte Zeit in Excel ein

Schritt 1: Halten Sie die ALT + F11 und öffnet das Fenster Microsoft Visual Basic für Applikationen.

Schritt 2: Klicken Sie auf Insert >> Modulund fügen Sie das folgende Makro in das Modulfenster ein.

VBA-Code: Geben Sie sowohl die erstellte als auch die zuletzt geänderte Zeit in Excel ein

Sub Workbook_Open()
Range("A1").Value = Format(ThisWorkbook.BuiltinDocumentProperties("Creation Date"), "short date")
Range("A2").Value = Format(ThisWorkbook.BuiltinDocumentProperties("Last Save Time"), "short date")
End Sub

Schritt 3: Drücken Sie die F5 Schlüssel zum Ausführen dieses Makros. Anschließend werden das Erstellungsdatum und das Datum der letzten Änderung getrennt in Zelle A1 und Zelle A2 eingefügt.

Note: Sie können die Zielzelle in der VB nach Ihren Wünschen ändern.

Fügen Sie die letzte geänderte Zeit der Arbeitsmappe in Excel ein

Schritt 1: Halten Sie die ALT + F11 und öffnet das Fenster Microsoft Visual Basic für Applikationen.

Schritt 2: Klicken Sie auf Insert >> Modulund fügen Sie das folgende Makro in das Modulfenster ein.

Public Function ModDate()
ModDate = Format(FileDateTime(ThisWorkbook.FullName), "m/d/yy h:n ampm")
End Function

Schritt 3: Speichern und schließen Sie diesen Code und kehren Sie zum Arbeitsblatt zurück. Geben Sie in einer leeren Zelle die Formel von ein = ModDate (), und drücken Sie die Taste Enter Schlüssel. Dann wird die zuletzt geänderte Zeit in die Zelle eingefügt.

-2

Fügen Sie die erstellte Arbeitszeit der Arbeitsmappe in Excel ein

Schritt 1: Halten Sie die ALT + F11 und öffnet das Fenster Microsoft Visual Basic für Applikationen.

Schritt 2: Klicken Sie auf Insert >> Modulund fügen Sie das folgende Makro in das Modulfenster ein.

Function CreateDate() As Date
CreateDate = ActiveWorkbook.BuiltinDocumentProperties("Creation Date")
End Function

Schritt 3: Speichern und schließen Sie diesen Code, kehren Sie zum Arbeitsblatt zurück, geben Sie in einer leeren Zelle die Formel von ein = CreateDate (), und drücken Sie die Taste Enter key.und das Erstellungsdatum werden wie folgt in die Zelle eingefügt:

-2

Hinweis: Wenn Ihre Zelle kein Datumsformat hat, wird möglicherweise eine seltsame Zahl angezeigt. Formatieren Sie diese Zelle einfach als Datum Format wird es als normales Datum angezeigt.


Pfeil blau rechte Blase Fügen Sie mit Kutools for Excel die erstellte Zeit und die zuletzt geänderte Zeit in Zellen / Kopf- / Fußzeile ein

Darf ich Ihnen ein praktisches Werkzeug vorstellen?Kutools for Excel Welche mit mehr als 300 nützlichen Funktionen kann Ihre Arbeitseffizienz verbessern? Mit Arbeitsmappeninformationen einfügen Mit dieser Funktion können Sie schnell den Arbeitsmappenpfad, den Arbeitsmappen- / Arbeitsblattnamen, den Benutzernamen oder die erstellte Zeit und die zuletzt geänderte Zeit in Zellen, Kopf- oder Fußzeilen einfügen.

Kutools for Excel, mit mehr als 300 praktische Funktionen erleichtern Ihre Arbeit. 

Nach der kostenlose Installation Kutools für Excel, bitte gehen Sie wie folgt vor:

1 Klicken Kutoolen Plus > Workbook > Arbeitsmappeninformationen einfügen. Siehe Screenshot:
doc zuletzt ändern name2

2. Dann in der Arbeitsmappeninformationen einfügen Überprüfen Sie im Dialogfeld die Informationen, die Sie einfügen möchten, im Abschnitt "Informationen". Geben Sie dann den Ort an, an den Sie einfügen möchten. Sie können Zellen, Fußzeile (linke Fußzeile, mittlere Fußzeile, rechte Fußzeile) oder Kopfzeile (linke Kopfzeile, mittlere Kopfzeile, rechter Header). Siehe Screenshot:
Dokument einfügen erstellt geänderte Zeit 1

3 Klicken Okund die von Ihnen überprüften Informationen wurden an der von Ihnen angegebenen Stelle eingefügt.

Tip. Wenn Sie die Funktion zum Einfügen von Arbeitsmappeninformationen kostenlos testen möchten, Bitte gehen Sie zum kostenlosen Download von Kutools für Excel Wenden Sie zuerst die Operation gemäß den obigen Schritten an.

Pfeil blau rechte Blase Arbeitsmappeninformationen einfügen


Beste Office-Produktivitätstools

Beliebte Funktionen: Suchen, markieren oder identifizieren Sie Duplikate   |  Leere Zeilen löschen   |  Kombinieren Sie Spalten oder Zellen, ohne Daten zu verlieren   |   Runde ohne Formel ...
Super-Lookup: VLookup mit mehreren Kriterien    VLookup mit mehreren Werten  |   VLookup über mehrere Blätter hinweg   |   Unscharfe Suche ....
Erweiterte Dropdown-Liste: Erstellen Sie schnell eine Dropdown-Liste   |  Abhängige Dropdown-Liste   |  Mehrfachauswahl Dropdown-Liste ....
Spaltenmanager: Fügen Sie eine bestimmte Anzahl von Spalten hinzu  |  Spalten verschieben  |  Schalten Sie den Sichtbarkeitsstatus ausgeblendeter Spalten um  |  Vergleichen Sie Bereiche und Spalten ...
Ausgewählte Funktionen: Rasterfokus   |  Designansicht   |   Große Formelleiste    Arbeitsmappen- und Blattmanager   |  Ressourcen (Autotext)   |  Datumsauswahl   |  Arbeitsblätter kombinieren   |  Zellen verschlüsseln/entschlüsseln    Senden Sie E-Mails nach Liste   |  Superfilter   |   Spezialfilter (Filter fett/kursiv/durchgestrichen...) ...
Top 15 Toolsets12 Text Tools (Text hinzufügen, Zeichen entfernen, ...)   |   50+ Chart Typen (Gantt-Diagramm, ...)   |   40+ Praktisch Formeln (Berechnen Sie das Alter basierend auf dem Geburtstag, ...)   |   19 Einfügen Tools (QR-Code einfügen, Bild aus Pfad einfügen, ...)   |   12 Umwandlung (Conversion) Tools (Zahlen zu Wörtern, Currency Conversion, ...)   |   7 Zusammenführen & Teilen Tools (Erweiterte Zeilen kombinieren, Zellen teilen, ...)   |   ... und mehr

Verbessern Sie Ihre Excel-Kenntnisse mit Kutools für Excel und erleben Sie Effizienz wie nie zuvor. Kutools für Excel bietet über 300 erweiterte Funktionen, um die Produktivität zu steigern und Zeit zu sparen.  Klicken Sie hier, um die Funktion zu erhalten, die Sie am meisten benötigen ...

kte tab 201905


Office Tab Bringt die Oberfläche mit Registerkarten in Office und erleichtert Ihnen die Arbeit erheblich

  • Aktivieren Sie das Bearbeiten und Lesen von Registerkarten in Word, Excel und PowerPoint, Publisher, Access, Visio und Project.
  • Öffnen und erstellen Sie mehrere Dokumente in neuen Registerkarten desselben Fensters und nicht in neuen Fenstern.
  • Steigert Ihre Produktivität um 50 % und reduziert jeden Tag Hunderte von Mausklicks für Sie!
Comments (21)
No ratings yet. Be the first to rate!
This comment was minimized by the moderator on the site
I LOOOOOOOOVE YOU!!!! TKSSSSSSS
This comment was minimized by the moderator on the site
I want to automatically create a space between each customer in excel how do i do this??
This comment was minimized by the moderator on the site
Hi Team, I need your help. I am having an excel file, there i want to find the modified date of a particular cell. Please help me with the coding here, if possible. Thanks in advance.
This comment was minimized by the moderator on the site
I learned why "Last Save Time" was not working for me. I put my function in my .XLA file, and "ThisWorkbook" was referring to the .XLA file itself. Therefore I needed to get Application.ActiveWorkbook (presumably the location of the function call), ending up with: Function DocumentProperty(PropertyName As String) ' 'You can refer to document properties either by index value or by name. The following list shows the available built-in document property names: 'Title Subject Author 'Keywords Comments Template 'Last Author Revision Number Application Name 'Last Print Date Creation Date Last Save Time 'Total Editing Time Number of Pages Number of Words 'Number of Characters Security Category 'Format Manager Company 'Number of Bytes Number of Lines Number of Paragraphs 'Number of Slides Number of Notes Number of Hidden Slides 'Number of Multimedia Clips Hyperlink Base Number of Characters (with spaces) Call Application.Volatile(True) Dim ActiveUserWorkbook On Error Resume Next Set ActiveUserWorkbook = Application.ActiveWorkbook If Err.Number 0 Then DocumentProperty = "!!! Error getting Application.ActiveWorkbook: " & Err.Description Exit Function End If DocumentProperty = ActiveUserWorkbook.BuiltinDocumentProperties(PropertyName) If Err.Number 0 Then DocumentProperty = "!!! Unknown Property Name !!!" Exit Function End If End Function
This comment was minimized by the moderator on the site
I see that "Last Save Time" is only referenced ONCE in the code. I'm using Excel 2010.When I put "Last Save Time" into a function, even with Application.Volatile(true), the value never updates. Then I noticed that the value returned by "Last Save Time" does not appear in the Excel 2010 "Properties" page NOR any of the tabs in the "Advanced Properties" dialog. Could "Last Save Time" be some relic?
This comment was minimized by the moderator on the site
Thanks for the help, but I also had a problem with the cell not updating after a save without having to first close and reopen the workbook. I added the following code to the workbook which refreshes after a save event: Private Sub Workbook_AfterSave(ByVal Success As Boolean) If Success Then ActiveSheet.Calculate End If End Sub That did the trick for me. Hope it helps.
This comment was minimized by the moderator on the site
Could this be modified to display the Created Date of other closed files? I'd like to compare the Created Date of a file on my Desktop to a file on a public web server. I could create the formula to use your functions...CreateDate() of local file to CreateDate() of web file...and alert me to a change. I appreciate your help. Bruce
This comment was minimized by the moderator on the site
very very very very very very very very helpful thanks
This comment was minimized by the moderator on the site
Hiya Love love love this but sadly the date only is appearing in USA and in Australia we have dd/mm/yy I've tired changing it to this format using the "Date" section but have not had any luck. Any ideas?
This comment was minimized by the moderator on the site
Julie - in the VBA code use "dd/mm/yy hh:n" instead. That'll put the date in the "right" order! :lol:
This comment was minimized by the moderator on the site
Hey this was awesome. Is it possible to insert the created date and last modified date of a different workbook? I'm looking to create an index file that tells me when other documents were last updated. Thanks!!
There are no comments posted here yet
Load More
Please leave your comments in English
Posting as Guest
×
Rate this post:
0   Characters
Suggested Locations