Note: The other languages of the website are Google-translated. Back to English

Wie starte ich Outlook standardmäßig mit allen Lesefenstern?

In Outlook können Sie den Lesebereich je nach Bedarf schnell ein- oder ausschalten, wenn nur wenige Ordner angewendet werden müssen. Wenn Sie jedoch alle Lesefenster in Outlook gleichzeitig deaktivieren möchten, haben Sie gute Möglichkeiten, damit umzugehen? Im folgenden Tutorial finden Sie Details zum Starten von Outlook mit standardmäßig deaktiviertem Lesebereich.

Beginnen Sie mit dem Lesen von Fenstern in Outlook 2010/2013, indem Sie die aktuelle Ansicht auf andere Ordner anwenden

Starten Sie Outlook standardmäßig mit allen deaktivierten Lesefenstern

Registerkarte "Office" - Aktivieren Sie das Bearbeiten und Durchsuchen von Registerkarten in Office und vereinfachen Sie die Arbeit erheblich ...
Kutools für Outlook - Bringt 100 leistungsstarke erweiterte Funktionen in Microsoft Outlook
  • Auto CC / BCC nach Regeln beim Versenden von E-Mails; Automatische Weiterleitung Mehrere E-Mails nach Regeln; Automatische Antwort ohne Exchange Server und mehr automatische Funktionen ...
  • BCC-Warnung - Nachricht anzeigen, wenn Sie versuchen, alle zu beantworten, wenn Ihre E-Mail-Adresse in der BCC-Liste enthalten ist; Bei fehlenden Anhängen erinnernund weitere Erinnerungsfunktionen ...
  • Antwort (Alle) mit allen Anhängen im Mail-Gespräch; Antworten Sie auf viele E-Mails gleichzeitig. Begrüßung automatisch hinzufügen bei der Antwort; Automatisches Hinzufügen von Datum und Uhrzeit zum Betreff ...
  • Anbaugeräte: Automatisch trennen, Alle komprimieren, Alle umbenennen, Alle automatisch speichern ... Kurzbericht, Ausgewählte Mails zählen, Doppelte Mails und Kontakte entfernen ...
  • Mehr als 100 erweiterte Funktionen werden Löse die meisten deiner Probleme in Outlook 2021 - 2010 oder Office 365. 60-tägige kostenlose Testversion mit vollem Funktionsumfang.

Pfeil blau rechte BlaseBeginnen Sie mit dem Lesen von Fenstern in Outlook 2010/2013, indem Sie die aktuelle Ansicht auf andere Ordner anwenden

Da Outlook sich den letzten Status beim Neustart merken kann. Sie können den Lesebereich manuell deaktivieren und diese aktuelle Ansicht auf andere Ordner anwenden.

In Outlook 2010 und 2013 möchten Sie beispielsweise alle Lesebereiche in allen E-Mail-Ordnern unter einem bestimmten E-Mail-Konto deaktivieren. Gehen Sie dazu wie folgt vor.

1. Gehen Sie in den Ordner Posteingang und klicken Sie auf Schauen Sie sich an > Lesefenster > Off. Siehe Screenshot:

2. Und der Lesebereich wurde im aktuellen Ordner geschlossen. Dann klick Schauen Sie sich an > Ansicht ändern > Aktuelle Ansicht auf andere E-Mails anwenden Ordner.

3. In dem Ansicht anwenden Überprüfen Sie im Dialogfeld alle Ordner unter dem angegebenen E-Mail-Konto und überprüfen Sie die Ansicht auf Unterordner anwenden Box. Klicken Sie dann auf die OK Taste. Siehe Screenshot:

Anschließend werden alle Lesebereiche in allen E-Mail-Ordnern deaktiviert, die Sie im Dialogfeld Ansicht anwenden unter dem angegebenen E-Mail-Konto aktiviert haben. Wenn andere Ordner vorhanden sind, deren Lesebereich nicht geschlossen ist, können Sie sie einzeln deaktivieren. Bleiben Sie in diesem Status, wenn Sie Outlook das nächste Mal starten, sind alle Lesebereiche unter dem angegebenen E-Mail-Konto weiterhin deaktiviert.


Pfeil blau rechte BlaseStarten Sie Outlook standardmäßig mit deaktiviertem Lesebereich

Gehen Sie wie folgt vor, um Outlook standardmäßig mit deaktiviertem Lesebereich zu starten.

1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihren Computer-Desktop, und klicken Sie dann auf Neu > Abkürzung im Kontextmenü. Siehe Screenshot:

2. In dem Verknüpfung erstellen Fenster, bitte kopieren Sie den folgenden Pfad und fügen Sie ihn in das ein Geben Sie den Speicherort des Elements Klicken Sie auf das Feld Weiter .

1). Ausblick 2013: "C: \ Programme \ Microsoft Office \ Office15 \ OUTLOOK.EXE" / nopreview;

2). Ausblick 2010: "C: \ Programme \ Microsoft Office \ Office14 \ OUTLOOK.EXE" / nopreview;

3). Ausblick 2007, "C: \ Programme \ Microsoft Office \ Office12 \ OUTLOOK.EXE" / nopreview.

Hinweis: Wenn der obige Pfad nach dem Klicken auf die Schaltfläche Weiter nicht gefunden werden kann, müssen Sie:

1. Klicken Sie auf die Entdecken Schaltfläche zum manuellen Suchen und Auswählen der AUSBLICK.EXE Datei über den obigen Pfad;

2. Nach Auswahl der AUSBLICK.EXE Datei in das Suchen Sie nach dem Dialogfeld "Dateien oder Ordner" Klicken Sie auf die Schaltfläche OK Taste. Und dann hinzufügen /keine Vorschau am Ende des Weges in der Geben Sie den Speicherort des Elements Box.

3. Im nächsten Verknüpfung erstellen Geben Sie im Fenster einen Namen für diese Verknüpfung ein und klicken Sie dann auf Endziel .

4. Anschließend wird eine Outlook-Verknüpfung erstellt und auf Ihrem Desktop angezeigt. Doppelklicken Sie, um es zu öffnen. Sie sehen, dass der Lesebereich in keinem Ordner unter Ihrem gesamten E-Mail-Konto angezeigt wird.


Kutools für Outlook - Bringt 100 erweiterte Funktionen in Outlook und erleichtert die Arbeit erheblich!

  • Auto CC / BCC nach Regeln beim Versenden von E-Mails; Automatische Weiterleitung Mehrere E-Mails nach Kundenwunsch; Automatische Antwort ohne Exchange Server und mehr automatische Funktionen ...
  • BCC-Warnung - Nachricht anzeigen, wenn Sie versuchen, alle zu beantworten wenn Ihre E-Mail-Adresse in der BCC-Liste enthalten ist; Bei fehlenden Anhängen erinnernund weitere Erinnerungsfunktionen ...
  • Antwort (Alle) mit allen Anhängen in der E-Mail-Konversation; Viele E-Mails beantworten in Sekunden; Begrüßung automatisch hinzufügen bei der Antwort; Datum zum Betreff hinzufügen ...
  • Anhang Tools: Alle Anhänge in allen Mails verwalten, Automatische Trennung, Alle komprimieren, Alle umbenennen, Alle speichern ... Schnellbericht, Ausgewählte Mails zählen...
  • Leistungsstarke Junk-E-Mails nach Brauch; Entfernen Sie doppelte E-Mails und Kontakte... Ermöglichen Sie es Ihnen, in Outlook intelligenter, schneller und besser zu arbeiten.
Schuss Kutools Outlook Kutools Tab 1180x121
Schuss Kutools Outlook Kutools plus Tab 1180x121
 
Kommentare (1)
Noch keine Bewertungen. Bewerten Sie als Erster!
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Ich habe Probleme mit dem standardmäßigen Lesebereich. Wenn ich Outlook 2010 in Mail starte, ist der Lesebereich deaktiviert. Ich ändere die Einstellung auf "richtig". Am Ende des Tages schließe ich aus, aber wenn ich am nächsten Tag wieder anfange, ist der Lesebereich wieder auf "Aus". Gibt es eine Möglichkeit, den Lesebereich standardmäßig "richtig" zu machen? Danke,
Es sind noch keine Kommentare vorhanden
Hinterlassen Sie Ihre Kommentare
Als Gast posten
×
Bewerte diese Nachricht:
0   Figuren
Vorgeschlagene Standorte

Folgen Sie uns

Copyright © 2009 - www.extendoffice.com. | Alle Rechte vorbehalten. Unterstützt von ExtendOffice. | Sitemap
Microsoft und das Office-Logo sind Marken oder eingetragene Marken der Microsoft Corporation in den USA und / oder anderen Ländern.
Geschützt durch Sectigo SSL