Note: The other languages of the website are Google-translated. Back to English

Wie exportiere und drucke ich eine Liste aller Ordner und Unterordner in Outlook?

Generell können Sie drücken Ctrl + 6 Tasten zum Anzeigen der Liste aller Ordner im Navigationsbereich in Outlook. Sie können die Ordnerliste jedoch nicht drucken. In diesem Artikel werden zwei VBA-Skripts zum Exportieren und Drucken der Liste aller Ordner und ihrer Unterordner in Outlook vorgestellt.


Exportieren und drucken Sie die Liste aller Outlook-Ordner und ihrer Unterordner in neuen E-Mails

Mit dieser Methode wird ein VBA eingeführt, mit dem die Liste aller Ordner und ihrer Unterordner in einem angegebenen E-Mail-Konto in eine neue E-Mail in Outlook exportiert wird. Anschließend können Sie die Liste der Ordner problemlos drucken.

1. Drücken Sie Andere + F11 Tasten zum Öffnen des Fensters Microsoft Visual Basic für Applikationen.

2 Klicken Insert > Modulund fügen Sie dann den folgenden VBA-Code in das neue Modulfenster ein.

VBA: Exportieren Sie die Liste der Ordner und Unterordner in eine neue E-Mail in Outlook

Public gFolders As String

Public Sub GetFolderNames()
Dim oSession As Outlook.NameSpace
Dim oFolder As Outlook.MAPIFolder
Dim oNewMail As Outlook.mailItem

Set oSession = Outlook.Application.GetNamespace("MAPI")
Set oFolder = oSession.PickFolder

If (oFolder Is Nothing) Then Exit Sub

ProcessFolder oFolder

Set oNewMail = Application.CreateItem(olMailItem)
oNewMail.Body = gFolders
oNewMail.Display

gFolders = ""
End Sub

Sub ProcessFolder(CurrentFolder As Outlook.MAPIFolder)

Dim i As Long
Dim oSubFolder As Outlook.MAPIFolder
Dim oFolder As Outlook.MAPIFolder
Dim sFolderPaths As String

    For i = CurrentFolder.Folders.Count To 1 Step -1
Set oFolder = CurrentFolder.Folders(i)

sFolderPaths = oFolder.FolderPath
gFolders = gFolders & vbCrLf & sFolderPaths & " " & oFolder.Items.Count
Next

For Each oSubFolder In CurrentFolder.Folders
If oSubFolder.Name <> "Deleted Items" Then
ProcessFolder oSubFolder
End If

Next

End Sub

3. Drücken Sie F5 Schlüssel zum Ausführen dieses VBA.

4. Wählen Sie im Dialogfeld Ordner auswählen das E-Mail-Konto aus, dessen Ordnerliste Sie drucken möchten, und klicken Sie auf OK Taste. Siehe Screenshot:

5. Und jetzt wird die Ordnerliste des angegebenen E-Mail-Kontos in eine neue E-Mail kopiert (siehe Abbildung unten). bitte klicken Reichen Sie das > Druck um die kopierte Ordnerliste zu drucken.

6. Schließen Sie nach dem Drucken die neue E-Mail, ohne sie zu speichern.


Exportieren und drucken Sie die Liste aller Outlook-Ordner und ihrer Unterordner im Editor

Mit dieser Methode wird ein VBA eingeführt, mit dem die Liste aller Ordner und ihrer Unterordner in einem angegebenen E-Mail-Konto von Outlook in den Editor exportiert werden kann. Anschließend können Sie die Liste der Outlook-Ordner im Editor problemlos drucken.

1. Drücken Sie Andere + F11 Tasten zum Öffnen des Fensters Microsoft Visual Basic für Applikationen.

2 Klicken Insert > Modulund fügen Sie dann den folgenden VBA-Code in das neue Modulfenster ein.

VBA: Exportieren Sie die Liste aller Outlook-Ordner und Unterordner von Outlook in den Editor

Dim gFileName, gCreateTree, gBase

Public Sub ExportFolderTree()
Dim objOutlook
Dim F, Folders
Dim Result

  Set objOutlook = CreateObject("Outlook.Application")

  Set F = objOutlook.Session.PickFolder

If Not F Is Nothing Then
Set Folders = F.Folders

    Result = MsgBox("Do you want to create tree?", vbYesNo + vbDefaultButton2 + vbApplicationModal, "Output Folder Tree")
If Result = 6 Then
gCreateTree = True
Else
gCreateTree = False
End If

    gFileName = GetDesktopFolder() & "\Outlook-Folders.txt"
gBase = Len(F.FolderPath) - Len(Replace(F.FolderPath, "\", "")) + 1

    WriteToATextFile (CreateFolderTree(F.FolderPath, F.Name))

LoopFolders Folders

Set F = Nothing
Set Folders = Nothing
Set objOutlook = Nothing
End If
End Sub

Private Function GetDesktopFolder()
Dim objShell
Set objShell = CreateObject("WScript.Shell")
GetDesktopFolder = objShell.SpecialFolders("Desktop")
Set objShell = Nothing
End Function

Private Sub LoopFolders(Folders)
Dim F

For Each F In Folders
WriteToATextFile (CreateFolderTree(F.FolderPath, F.Name))
LoopFolders F.Folders
Next
End Sub

Private Sub WriteToATextFile(OLKfoldername)
Dim objFSO, objTextFile
Set objFSO = CreateObject("Scripting.FileSystemObject")
Set objTextFile = objFSO.OpenTextFile(gFileName, 8, True)
objTextFile.WriteLine (OLKfoldername)
objTextFile.Close
Set objFSO = Nothing
Set objTextFile = Nothing
End Sub

Private Function CreateFolderTree(OLKfolderpath, OLKfoldername)
If gCreateTree = False Then
CreateFolderTree = Mid(OLKfolderpath, 3)
Else
Dim i, x, OLKprefix
i = Len(OLKfolderpath) - Len(Replace(OLKfolderpath, "\", ""))

    For x = gBase To i
OLKprefix = OLKprefix & "-"
Next

CreateFolderTree = OLKprefix & OLKfoldername
End If
End Function

3. Drücken Sie F5 Schlüssel zum Ausführen dieses VBA. Wählen Sie als Nächstes im sich öffnenden Dialogfeld Ordner auswählen das E-Mail-Konto aus, dessen Ordnerliste Sie exportieren und drucken möchten, und klicken Sie auf OK Taste. Siehe Screenshot:

4. Dann kommt das Dialogfeld Ausgabeordnerbaum. Bitte klicken Sie auf die Ja Knopf oder Nein Taste nach Bedarf.

Und jetzt eine Textdatei mit dem Namen Outlook-Ordner wird wie unten gezeigt auf Ihrem Desktop erstellt und gespeichert.

5. Doppelklicken Sie, um die neue Textdatei zu öffnen, und klicken Sie dann auf Reichen Sie das > Druck um die exportierte Liste der Outlook-Ordner zu drucken.

Ein Klick, um die Gesamtzahl der Elemente in allen Ordnern im Navigationsbereich in Outlook anzuzeigen

Normalerweise zeigt Outlook die Anzahl der ungelesenen Elemente in jedem Ordner im Navigationsbereich an. Aber Kutools für Outlook Alle Ordner zeigen die Gesamtzahl der Elemente an Mit dieser Funktion können Sie die Gesamtzahl der Elemente in allen Ordnern mit nur einem Klick anzeigen.


Alle Ordner zeigen die Gesamtzahl kto 9.00

Verwandte Artikel


Kutools für Outlook - Bringt 100 erweiterte Funktionen in Outlook und erleichtert die Arbeit erheblich!

  • Auto CC / BCC nach Regeln beim Versenden von E-Mails; Automatische Weiterleitung Mehrere E-Mails nach Kundenwunsch; Automatische Antwort ohne Exchange Server und mehr automatische Funktionen ...
  • BCC-Warnung - Nachricht anzeigen, wenn Sie versuchen, alle zu beantworten wenn Ihre E-Mail-Adresse in der BCC-Liste enthalten ist; Bei fehlenden Anhängen erinnernund weitere Erinnerungsfunktionen ...
  • Antwort (Alle) mit allen Anhängen in der E-Mail-Konversation; Viele E-Mails beantworten in Sekunden; Begrüßung automatisch hinzufügen bei der Antwort; Datum zum Betreff hinzufügen ...
  • Anhang Tools: Alle Anhänge in allen Mails verwalten, Automatische Trennung, Alle komprimieren, Alle umbenennen, Alle speichern ... Schnellbericht, Ausgewählte Mails zählen...
  • Leistungsstarke Junk-E-Mails nach Brauch; Entfernen Sie doppelte E-Mails und Kontakte... Ermöglichen Sie es Ihnen, in Outlook intelligenter, schneller und besser zu arbeiten.
Schuss Kutools Outlook Kutools Tab 1180x121
Schuss Kutools Outlook Kutools plus Tab 1180x121
 
Kommentare (2)
Bewertet 5 aus 5 · 1 Bewertungen
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Bester Tipp. Danke!
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Hat uns eine Menge Zeit gespart. Danke für die ausführliche Anleitung. Lief wie am Schnürchen! :)
Bewertet 5 aus 5
Es sind noch keine Kommentare vorhanden
Hinterlassen Sie Ihre Kommentare
Als Gast posten
×
Bewerte diese Nachricht:
0   Figuren
Vorgeschlagene Standorte

Folgen Sie uns

Copyright © 2009 - www.extendoffice.com. | Alle Rechte vorbehalten. Unterstützt von ExtendOffice. | Sitemap
Microsoft und das Office-Logo sind Marken oder eingetragene Marken der Microsoft Corporation in den USA und / oder anderen Ländern.
Geschützt durch Sectigo SSL