Direkt zum Inhalt

Wie vereinheitliche ich alle Posteingänge mehrerer Konten, um alle E-Mails in Outlook zusammen anzuzeigen?

Outlook unterstützt mehrere E-Mail-Konten, die gleichzeitig ausgeführt werden. Standardmäßig verfügt jedes E-Mail-Konto in Outlook über einen eigenen Posteingang. Je mehr E-Mail-Konten Sie in Outlook erstellt haben, desto mehr Posteingang ist vorhanden. Sie müssen in den separaten E-Mail-Posteingang wechseln, um nach E-Mails zu suchen. Gibt es eine gute Möglichkeit, einen einheitlichen Posteingang zu erstellen, in dem alle Posteingänge mehrerer Konten zusammen erfasst werden können? Dieser Artikel zeigt Ihnen eine Methode, um dies zu erreichen.

Erstellen Sie einen einheitlichen Posteingang mit mehreren E-Mail-Konten mit VBA-Code


Erstellen Sie einen einheitlichen Posteingang mit mehreren E-Mail-Konten mit VBA-Code

Gehen Sie wie folgt vor, um alle Posteingänge mehrerer Konten zu vereinheitlichen und alle empfangenen E-Mails zusammen in Outlook anzuzeigen.

1. Drücken Sie die Taste Andere + F11 Schlüssel zum Öffnen der Microsoft Visual Basic für Applikationen Fenster.

2. In dem Microsoft Visual Basic für Applikationen Fenster, kopieren Sie unter VBA-Code in die DieseOutlookSession Codefenster.

VBA-Code: Erstellen Sie einen einheitlichen Posteingang mit mehreren E-Mail-Konten:

Sub UnifiedInbox()
'Update by Extendoffice 20180504
Dim xExplorer As Outlook.Explorer
Dim xSearch As String
On Error Resume Next
xSearch = "folderpath:Inbox"
Set xExplorer = Outlook.Application.ActiveExplorer
xExplorer.Search xSearch, olSearchScopeAllFolders
Set xApp = Nothing
End Sub

3. Drücken Sie dann die Taste Andere + Q Tasten zum Speichern und Schließen Microsoft Visual Basic für Applikationen Fenster.

4. Klicken Sie auf die Anpassen der Symbolleiste für den Schnellzugriff Und klicken Sie dann auf Mehr Befehle aus dem Dropdown-Menü. Siehe Screenshot:

5. In dem Outlook-Optionen Dialogfeld müssen Sie:

5.1 Select Makros von dem Wählen Sie Befehle aus Dropdown-Liste;

5.2 Select Project1.ThisOutlookSession.UnifiedInbox aus dem Befehlsfeld;

5.3 Klicken Sie auf Speichern Taste;

5.4 Wählen Sie weiter aus DieseOutlookSession rechts Anpassen der Symbolleiste für den Schnellzugriff Feld, und klicken Sie dann auf Ändern Taste;

5.5 Wählen Sie eine Schaltfläche zum Ändern für das Makro und klicken Sie dann auf OK Taste;

5.6 Klicken Sie auf OK Knopf im Outlook-Optionen Dialogbox. Siehe Screenshot:

6. Dann wird die Schaltfläche „Ändern“ angezeigt Quick Access Toolbar. Klicken Sie auf die Schaltfläche, dann werden E-Mails in allen Posteingängen mehrerer E-Mail-Konten durchsucht und zusammengeführt, wie im folgenden Screenshot gezeigt:

Beste Office-Produktivitätstools

Beliebte Funktionen: Suchen, markieren oder identifizieren Sie Duplikate   |  Leere Zeilen löschen   |  Kombinieren Sie Spalten oder Zellen, ohne Daten zu verlieren   |   Runde ohne Formel ...
Super-Lookup: VLookup mit mehreren Kriterien    VLookup mit mehreren Werten  |   VLookup über mehrere Blätter hinweg   |   Unscharfe Suche ....
Erweiterte Dropdown-Liste: Erstellen Sie schnell eine Dropdown-Liste   |  Abhängige Dropdown-Liste   |  Mehrfachauswahl Dropdown-Liste ....
Spaltenmanager: Fügen Sie eine bestimmte Anzahl von Spalten hinzu  |  Spalten verschieben  |  Schalten Sie den Sichtbarkeitsstatus ausgeblendeter Spalten um  |  Vergleichen Sie Bereiche und Spalten ...
Ausgewählte Funktionen: Rasterfokus   |  Designansicht   |   Große Formelleiste    Arbeitsmappen- und Blattmanager   |  Ressourcen (Autotext)   |  Datumsauswahl   |  Arbeitsblätter kombinieren   |  Zellen verschlüsseln/entschlüsseln    Senden Sie E-Mails nach Liste   |  Superfilter   |   Spezialfilter (Filter fett/kursiv/durchgestrichen...) ...
Top 15 Toolsets12 Text Tools (Text hinzufügen, Zeichen entfernen, ...)   |   50+ Chart Typen (Gantt-Diagramm, ...)   |   40+ Praktisch Formeln (Berechnen Sie das Alter basierend auf dem Geburtstag, ...)   |   19 Einfügen Tools (QR-Code einfügen, Bild aus Pfad einfügen, ...)   |   12 Umwandlung (Conversion) Tools (Zahlen zu Wörtern, Currency Conversion, ...)   |   7 Zusammenführen & Teilen Tools (Erweiterte Zeilen kombinieren, Zellen teilen, ...)   |   ... und mehr

Verbessern Sie Ihre Excel-Kenntnisse mit Kutools für Excel und erleben Sie Effizienz wie nie zuvor. Kutools für Excel bietet über 300 erweiterte Funktionen, um die Produktivität zu steigern und Zeit zu sparen.  Klicken Sie hier, um die Funktion zu erhalten, die Sie am meisten benötigen ...

kte tab 201905


Office Tab Bringt die Oberfläche mit Registerkarten in Office und erleichtert Ihnen die Arbeit erheblich

  • Aktivieren Sie das Bearbeiten und Lesen von Registerkarten in Word, Excel und PowerPoint, Publisher, Access, Visio und Project.
  • Öffnen und erstellen Sie mehrere Dokumente in neuen Registerkarten desselben Fensters und nicht in neuen Fenstern.
  • Steigert Ihre Produktivität um 50 % und reduziert jeden Tag Hunderte von Mausklicks für Sie!
Comments (3)
No ratings yet. Be the first to rate!
This comment was minimized by the moderator on the site
This worked perfectly as a way to add capability to search for flagged items across multiple inboxes and .pst files, with a minor edit. Thank you so much for solving a major annoyance with how Outlook makes search folders.
This comment was minimized by the moderator on the site
Works fine for me on Outlook 365 Desktop Version for Windows 11 - thank you very much! I Only had to change the folder to "ordnerpfad:posteingang" due to the German version.
Do you have any ideas, how to add all junk folders to the macro, so that all emails from all Inboxes and Junk-folders are shown as result? If possible also with the German name for the folder - or maybe you know where to look it up?
Thank you very much in advance and best wishes from Germany!
This comment was minimized by the moderator on the site
This worked for me first time, but after an Office Update (the following day) it failed. I contacted Addin Technology via their 'contact us' link but was advised to post here, so here I am. In between times, I solved the issue. You need to enable macros at a suitable level. Go to File->Options-Trust Centre-Trust CentreSettings->Macro Settings and select the third option down, 'Notifications for all macros'. This is slightly more risky than the recommended level, but less so than the "Enable all" option. Clever solution, but I can't help feel that there's a way to achieve a unified inbox using Office options without a VBA macro.
There are no comments posted here yet
Please leave your comments in English
Posting as Guest
×
Rate this post:
0   Characters
Suggested Locations