Note: The other languages of the website are Google-translated. Back to English

Wie verschlüsseln Sie E-Mails in Outlook und Microsoft 365?

Es gibt Zeiten, in denen Sie eine E-Mail verschlüsseln möchten, die Sie senden, weil es vertrauliche Informationen gibt, von denen Sie nicht möchten, dass andere sie kennen. In diesem Lernprogramm stellen wir Möglichkeiten zum Verschlüsseln von E-Mails in Outlook vor, um die Privatsphäre Ihrer Nachrichten zu schützen.


Verschlüsseln Sie E-Mails mit S/MIME in Outlook

Bevor Sie S/MIME zum Verschlüsseln Ihrer E-Mail-Nachrichten verwenden, sollten Sie zunächst ein Zertifikat von Ihrem IT-Administrator oder Helpdesk erhalten und es dann dem Schlüsselbund auf Ihrem Computer hinzufügen. Sobald Sie das Zertifikat auf Ihrem Computer eingerichtet haben, müssen Sie die nachstehenden Anweisungen befolgen, um es in Outlook zu konfigurieren. Hinweis: Für den persönlichen Gebrauch können Sie online nach „kostenlosen S/MIME-Zertifikaten“ suchen, um ein kostenloses S/MIME-Zertifikat zu erhalten.

1. Klicken Sie in Ihrem Outlook auf Reichen Sie das > Optionen > Trust Center > Vertrauensstellungscenter.

2 Wählen Email-Sicherheit aus dem linken Menü. Und dann wählen Account Einstellungen für Verschlüsselte E-Mail Abschnitt.

3. Im Popup Sicherheitseinstellungen ändern Geben Sie der Sicherheitseinstellung im Eingabefeld einen Namen und klicken Sie dann auf Auswählen neben Unterzeichnungszertifikat um das S/MIME-Zertifikat auszuwählen.

4. Klicken Sie auf die OK Tasten.

5. Um eine verschlüsselte Nachricht zu senden, wenn Sie ein Office Insider mit Microsoft 365-Abonnement sind, wählen Sie in einer E-Mail-Nachricht OptionenWählen Encrypt und wähle Mit S/MIME verschlüsseln Option aus dem Dropdown-Menü wie unten gezeigt. Wählen Sie für Benutzer von Outlook 2019 und Outlook 2016 in einer E-Mail-Nachricht aus OptionenWählen Berechtigungen. Hinweis: Sie sehen nur die Mit S/MIME verschlüsseln Option, wenn Sie ein S/MIME-Zertifikat auf Ihrem Computer installiert haben.

6 Klicken Absenden um die verschlüsselte Nachricht auszusenden.

Hinweis: Um eine mit S/MIME verschlüsselte Nachricht zu erhalten, muss der Empfänger über eine Mailanwendung verfügen, zB Outlook, die den S/MIME-Standard unterstützt, und das S/MIME-Control installiert haben.


Wenden Sie mit Microsoft 365 Sicherheitsberechtigungen auf E-Mails an

In diesem Abschnitt werden wir über die Methoden sprechen, bei denen keine Zertifikate für Absender und Empfänger installiert werden müssen. Der Absender, der eine Nachricht verschlüsselt, sollte jedoch über ein Microsoft 365-Abonnement mit einer Lizenz verfügen, die die Microsoft 365-Nachrichtenverschlüsselung (Überprüfen Sie, ob die Nachrichtenverschlüsselung in Ihrem Plan verfügbar ist). Die Erfahrung ist für Empfänger einer verschlüsselten Nachricht unterschiedlich. Zusammenfassend lässt sich sagen, dass sie die Nachricht lesen können, unabhängig davon, ob sie ein Microsoft 365-Abonnement haben oder nicht.


Senden Sie verschlüsselte Nachrichten in Outlook.com

Wenn Sie ein Microsoft 365-Abonnent mit einer Lizenz sind, die die Microsoft 365-Nachrichtenverschlüsselung unterstützt, können Sie sich bei Ihrem E-Mail-Konto in Outlook.com anmelden, das eine Verschlüsselungsfunktion enthält, mit der Sie Sicherheitsberechtigungen auf Ihre Nachrichten anwenden können.

1. Klicken Sie auf Neue Nachricht Schaltfläche zum Verfassen einer Nachricht.

2. Klicke auf Encrypt auf dem Band. Die Verschlüsselungsinformationen werden dann unter dem Band angezeigt.

3 Wählen Berechtigungen ändern um das unten gezeigte Dialogfeld aufzurufen.

4 Klicken Encrypt So wählen Sie eine Verschlüsselungsoption nach Ihren Wünschen aus:

  • Vertraulich \ Alle Mitarbeiter: Vertrauliche Daten, die geschützt werden müssen, die allen Mitarbeitern volle Berechtigungen einräumen. Dateneigentümer können Inhalte nachverfolgen und widerrufen.
  • Nicht weiterleiten: Empfänger können diese Nachricht nur lesen, aber den Nachrichteninhalt nicht weiterleiten, drucken oder kopieren.
  • Verschlüsseln: Diese Nachricht ist verschlüsselt. Empfänger können die Verschlüsselung nicht entfernen.
  • Streng vertraulich \ Alle Mitarbeiter: Streng vertrauliche Daten, die es allen Mitarbeitern ermöglichen, diese Inhalte anzuzeigen, zu bearbeiten und darauf zu antworten. Dateneigentümer können Inhalte nachverfolgen und widerrufen.
Hinweis: Die Verschlüsselungsoptionen können je nach verwendetem Microsoft 365-Plan variieren.

5 Klicken OK. Und dann klick Absenden um die verschlüsselte Nachricht zu senden.


Senden Sie verschlüsselte Nachrichten in Outlook auf dem Desktop

Wenn Ihr Microsoft 365-Plan über eine Lizenz verfügt, die die Microsoft 365-Nachrichtenverschlüsselung unterstützt, können Sie Ihre E-Mail-Nachrichten in Outlook auf dem Desktop verschlüsseln. Bitte befolgen Sie die folgenden Schritte:

1 Klicken Neue e-mail um eine E-Mail zu verfassen, die Sie verschlüsseln möchten.

2. Klicken Sie im Nachrichtenfenster auf Optionen > Encrypt, und wählen Sie dann die Berechtigungsoption aus, die Sie für die Nachricht festlegen möchten.

  • Nur verschlüsseln: Diese Nachricht ist verschlüsselt. Empfänger können die Verschlüsselung nicht entfernen.
  • Nicht weiterleiten: Empfänger können diese Nachricht nur lesen, aber den Nachrichteninhalt nicht weiterleiten, drucken oder kopieren.
  • Vertraulich \ Alle Mitarbeiter: Vertrauliche Daten, die geschützt werden müssen, die allen Mitarbeitern volle Berechtigungen einräumen. Dateneigentümer können Inhalte nachverfolgen und widerrufen.
  • Streng vertraulich \ Alle Mitarbeiter: Streng vertrauliche Daten, die es allen Mitarbeitern ermöglichen, diese Inhalte anzuzeigen, zu bearbeiten und darauf zu antworten. Dateneigentümer können Inhalte nachverfolgen und widerrufen.
Hinweis: Die Verschlüsselungsoptionen können je nach verwendetem Microsoft 365-Plan variieren.

3 Klicken Absenden um die verschlüsselte Nachricht zu senden.


In Verbindung stehende Artikel

Outlook: Inhalte und Anhänge für ausgehende Nachrichten verschlüsseln

Angenommen, Sie senden eine private E-Mail-Nachricht mit Ihren Bankdaten an Ihre Familie. Aus Gründen der Sicherheit dieser Nachricht sollten Sie die E-Mail-Nachricht besser in Microsoft Outlook verschlüsseln. Hier zeigen wir Ihnen, wie Sie Inhalte und Anhänge für ausgehende E-Mail-Nachrichten in Microsoft Outlook verschlüsseln.

Wie markiere ich eine E-Mail-Nachricht in Outlook als privat oder vertraulich?

In Microsoft Outlook können Sie eine ausgehende E-Mail-Nachricht oder alle ausgehenden E-Mail-Nachrichten als privat oder vertraulich markieren, um die Empfänger daran zu erinnern, diese Nachricht als privat zu halten. In diesem Tutorial werde ich Ihnen zeigen, wie Sie E-Mail-Nachrichten in Outlook als privat oder vertraulich markieren.


Kutools für Outlook - Bringt 100 erweiterte Funktionen in Outlook und erleichtert die Arbeit erheblich!

  • Auto CC / BCC nach Regeln beim Versenden von E-Mails; Automatische Weiterleitung Mehrere E-Mails nach Kundenwunsch; Automatische Antwort ohne Exchange Server und mehr automatische Funktionen ...
  • BCC-Warnung - Nachricht anzeigen, wenn Sie versuchen, alle zu beantworten wenn Ihre E-Mail-Adresse in der BCC-Liste enthalten ist; Bei fehlenden Anhängen erinnernund weitere Erinnerungsfunktionen ...
  • Antwort (Alle) mit allen Anhängen in der E-Mail-Konversation; Viele E-Mails beantworten in Sekunden; Begrüßung automatisch hinzufügen bei der Antwort; Datum zum Betreff hinzufügen ...
  • Anhang Tools: Alle Anhänge in allen Mails verwalten, Automatische Trennung, Alle komprimieren, Alle umbenennen, Alle speichern ... Schnellbericht, Ausgewählte Mails zählenrealisieren kannst...
  • Leistungsstarke Junk-E-Mails nach Brauch; Entfernen Sie doppelte E-Mails und Kontakterealisieren kannst... Ermöglichen Sie es Ihnen, in Outlook intelligenter, schneller und besser zu arbeiten.
Schuss Kutools Outlook Kutools Tab 1180x121
Schuss Kutools Outlook Kutools plus Tab 1180x121
 
Kommentare (0)
Noch keine Bewertungen. Bewerten Sie als Erster!
Es sind noch keine Kommentare vorhanden
Hinterlassen Sie Ihre Kommentare
Als Gast posten
×
Bewerte diese Nachricht:
0   Figuren
Vorgeschlagene Standorte