Note: The other languages of the website are Google-translated. Back to English

Wie ändere ich die Farbe oder entferne die Unterstreichung von Hyperlinks in Word?

Wenn Sie Hyperlinks in Word einfügen, ist die Standardfarbe für Hyperlinks blau. Wenn Sie die Farbe des Hyperlinks ändern oder die Unterstreichungen der Hyperlinks entfernen möchten, können Sie folgende Schritte ausführen:

Ändern Sie die Farbe der Hyperlinks in Word

Entfernen Sie die Unterstreichungen von Hyperlinks in Word


Pfeil blau rechte BlaseÄndern Sie die Farbe der Hyperlinks in Word

Tolle! Verwenden Sie effiziente Registerkarten in Word (Office) wie Chrome, Firefox und New Internet Explorer!

Weiterlesen Kostenlos Herunterladen

1. In dem StartTab.

2. Klicken Sie auf das kleine Symbol unter Stile ändern zu öffnen Stile Fenster.

3. Klicken Sie auf die Hyperlink-Dropdown-Menü > Ändern…

Hinweis: Diese Option wird nur angezeigt, wenn Ihr Dokument einen Hyperlink enthält.

4. In dem Fenster ändernKlicken Sie auf die blaue Farbe (Standardfarbe) und wählen Sie Ihre bevorzugte Farbe aus dem Dropdown-Menü.

5 Klicken OK um die Änderung anzuwenden.


Pfeil blau rechte Blase Entfernen Sie die Unterstreichungen von Hyperlinks in Word

1 Klicken Start Klicken Sie auf die Registerkarte und klicken Sie auf Stile Launcher-Taste zur Anzeige der Stile Feld. Siehe Screenshot:

2. In dem Stile Klicken Sie im Bereich auf das Dropdown-Symbol oder klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Hyperlink, Und klicken Sie auf Ändern von dem Hyperlink Dropdown-Menü. Siehe Screenshot:

3. In dem Stil ändern Klicken Sie auf das Dialogfeld unterstreichen klicken Sie dann auf OK um den Dialog zu schließen. Siehe Screenshot:

4. Schließen Sie dann die Stile Fenster, wenn Sie es nicht mehr brauchen. Sie können das Ergebnis wie folgt sehen:


Relative Artikel:


Verwenden Sie die Dokumentschnittstelle mit Registerkarten in Office 2003/2007/2010/2013/2016/2019:

Li-OrangeVerwenden von Registerkarten in Word, Excel, PowerPoint, Publisher, Access, Project und Visio;

Li-OrangeEinfaches Hin- und Herwechseln zwischen Dateien in Microsoft Office 2003/2007/2010/2013/2016/2019;

Li-OrangeKompatibel mit Windows XP, Windows Vista, Windows 7/8/10, Windows Server 2003 und 2008, Citrix System und Windows Terminal (Remotedesktop) Server;

Li-OrangeKostenlose Testversion ohne Funktionseinschränkung in 30 Tagen!

Office-Tabs-Dokumente

MEHR ERFAHREN    |  KOSTENLOS HERUNTERLADEN  |   JETZT KAUFEN

Kommentare (26)
Noch keine Bewertungen. Bewerten Sie als Erster!
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Danke!!! Ich habe ein großes Word 2010-Dokument mit zahlreichen Hyperlinks, die ich als geschäftliche E-Mail-Vorlage kopiere und einfüge. Einige Links waren nach dem Einfügen blau und andere schwarz. Nach langem Suchen im Internet habe ich Ihre Seite gefunden :). Einfach zu befolgende Anleitung und scheint genau das zu sein, wonach ich gesucht habe. Vielen Dank für das Posten. Ecgringo
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Es war ziemlich hilfreich. Danke.
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Wie Sie wissen, ändert sich die Farbe, wenn wir einen Hyperlink in einem Office-Dokument auswählen. wie wir das verhindern können.
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Gibt es eine Möglichkeit, verschiedenfarbige Hyperlinks in demselben Dokument zu haben, oder ändern sich alle automatisch in dieselbe ausgewählte Einstellung?
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Danke! Ich verstehe die Erklärung von Word für nichts. Es fehlt schmerzlich, also ein großes DANKESCHÖN!
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Danke, es war sehr einfach umzusetzen!
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Sie versäumen es darauf hinzuweisen, dass dies bei einer Neuplatzierung eines Hyperlinks funktioniert, aber NICHT bei einem BESUCHT Hyperlink. Dazu müssen Sie zuerst zu Stile -> Optionen -> gefolgt von Hyperlink gehen und damit herumspielen. Sonst bist du genauso frustriert wie ich! Vielen Dank
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Vielen Dank Larkin, das hat mir geholfen!
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Danke, mein Freund, du hast eine halbe Haarsträhne davor bewahrt, vor Frustration ausgerissen zu werden. Wenn ich Ihren Kommentar nur vor dem Ende der ersten Hälfte gefunden hätte ... Aber danke. :)
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Vielen Dank. Die Richtung ist klar. Ich habe mein ganzes Dokument selektiert und konnte dann die Farbänderung für die Hyperlinks auf allen Links durchführen.
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Das funktioniert nicht. Die Anweisungen sind kinderleicht, aber die Farbe des Links ändert sich nicht.
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Mein Ziel ist es, dass Hyperlinks schwarz ohne Unterstrich sind. Dies ist möglich, aber es war bisher nicht möglich, dass FOLLOWED HYPERLINKS schwarz ohne Unterstreichung bleiben.
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Hyperlinks und verfolgte Hyperlinks sind unterschiedliche Stile. Klicken Sie auf der Registerkarte „Startseite“ auf das kleine Pfeilsymbol in der unteren rechten Ecke des Felds „Stile“. Alternativ können Sie auch Alt+Strg+Umschalt+S verwenden. Wählen Sie den Link „Optionen…“ in der unteren rechten Ecke. Wählen Sie im Dropdown-Menü „Stile zum Anzeigen auswählen:“ die Option „Alle Stile“. Sie haben jetzt eine Option für „FollowedHyperlink“ in der Liste „Styles“.
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Fantastisch! Hat total geklappt, danke :)
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
scheint in Office 2016 nicht zu funktionieren
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Ich habe ein "Home" -Dokument und verlinke Tochterdokumente darin. Wenn ich also drei verknüpfte Dokumente habe und irgendwo in eines davon klicke, wird der Text des gesamten verknüpften Dokuments grau hervorgehoben. Es lenkt sehr ab, weil Sie unweigerlich auf die Stelle klicken, an der Sie gerade lesen, sodass es immer hervorgehoben ist. Gibt es eine Möglichkeit, diese Hervorhebung zu deaktivieren?
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
OK - es hat eine Weile gedauert, bis ich herausgefunden habe, wie man die FollowedHyperlinks deaktiviert. - Wie gesagt, Sie klicken auf den kleinen Pfeil oben, wo sich Styles befinden. Klicken Sie dann auf Optionen (unten). Von dort aus müssen Sie auswählen, welche Stile angezeigt werden (Standard wird vorgeschlagen) - ändern Sie dies auf alle. Optionen schließen und oben wiederholen. Jetzt können Sie mit der rechten Maustaste auf "FollowedHyperlink" klicken - und seine Einstellung ändern. Gehen Sie dann zurück in die Optionen und ändern Sie "Alle" wieder auf "Vorgeschlagen". Jetzt sind sowohl Hyperlinks als auch Gefolgte Hyperlinks gut.
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
DANKE!!!!!!!!!!!
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Danke! Es wäre großartig, wenn diese Seite aktualisiert wird, um dies ebenfalls aufzunehmen.
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Big ups - das ist eine entscheidende Ergänzung - danke!
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Dieser hat mich schon eine Weile genervt. Diese zusätzliche Information war der Trick, den ich brauchte. Vielen Dank GG!!
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
WIRKLICH HILFREICH!!!!!!!!!
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Ich bin sehr beeindruckt von Ihren Schreibfähigkeiten und auch vom Layout Ihres Weblogs. Ist das ein kostenpflichtiges Theme oder hast du es selbst modifiziert? Wie auch immer, halten Sie die ausgezeichnete Qualität des Schreibens aufrecht, es ist heutzutage selten, einen großartigen Blog wie diesen zu sehen.. adabkadgcbecgded
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Ich hatte keine "Hyperlinks" im Styles-Fenster.

Ich hatte mehrere Seiten ausprobiert, um dies herauszufinden. Ich hatte gerade einige Lesezeichen und Links zu diesen Lesezeichen in einem Dokument hinzugefügt, das wir zu Hause verwenden. Ich habe die Schritte ausgeführt, die in diesem Blog und mehreren anderen beschrieben wurden, aber es wurden mir nicht alle Stile angezeigt. Es stellte sich heraus, dass, als ich unten rechts auf „Optionen“ klickte, ein Fenster mit Optionen für den Stilbereich angezeigt wurde. Dort oben unter "Select Styles to show:" war "recommended" ausgewählt. Ich habe "alle Stile" ("in Verwendung" oder "im aktuellen Dokument") ausgewählt, beide funktionieren aus irgendeinem Grund NICHT), dann "ok" und dann könnte ich tun, was in Ihrem Artikel angegeben ist. Es war seltsam für mich, dass MS das nicht in die empfohlenen Stile aufgenommen hat. Schließlich bin ich so weit hineingegangen, um zu versuchen, etwas zu ändern – es besteht wahrscheinlich eine gute Chance, dass Hyperlinks etwas sind, das ich sehen möchte.
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Vielen Dank
du hilfst mir immer mit worten
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Hallo, vielen Dank für die wirklich hilfreiche Anleitung. Gibt es eine Möglichkeit, mehrere verschiedenfarbige Hyperlinks innerhalb desselben Dokuments zu haben?
Es sind noch keine Kommentare vorhanden
Hinterlassen Sie Ihre Kommentare
Als Gast posten
×
Bewerte diese Nachricht:
0   Figuren
Vorgeschlagene Standorte

Folgen Sie uns

Copyright © 2009 - www.extendoffice.com. | Alle Rechte vorbehalten. Unterstützt von ExtendOffice. | Sitemap
Microsoft und das Office-Logo sind Marken oder eingetragene Marken der Microsoft Corporation in den USA und / oder anderen Ländern.
Geschützt durch Sectigo SSL