Note: The other languages of the website are Google-translated. Back to English

Wie erstelle ich ein Inhaltsverzeichnis, das auf Seiten im Word-Dokument verweist?

In Word können Sie die meiste Zeit einen großen Inhalt in das Dokument eingeben. Und um Seiten besser lesen zu können, können Sie sie in mehrere Teile aufteilen, z. B. eine Liste mit Abbildungen, eine Liste mit Tabellen, eine Zusammenfassung usw. Aber haben Sie jemals versucht, ein Inhaltsverzeichnis mit Links zu Seiten zu erstellen, wie im folgenden Screenshot gezeigt, damit Sie schnell zu dem bestimmten Teil gelangen können, während Sie auf den Link klicken? In diesem Tutorial stelle ich die Methode vor, mit der eine Tabelle mit anklickbaren Inhalten in Word-Dokumenten aufgelistet wird.
Dokument Inhaltsverzeichnis Link zu Seite 1

Erstellen Sie einen Inhaltsverzeichnis-Link zu relativen Seiten in Word


Erstellen Sie einen Inhaltsverzeichnis-Link zu relativen Seiten in Word

1. Erstens verwenden Stile für Start Klicken Sie im gesamten Dokument einheitlich auf die Registerkarte, um eine eigene Struktur in Ihrem Dokument zu erstellen.
Dokument Inhaltsverzeichnis Link zu Seite 2

In diesem Artikel sieht meine Struktur folgendermaßen aus:

  • Abbildungsverzeichnis (Überschrift 6)
  • Liste der Tabellen (Überschrift 6)
  • Danksagung (Überschrift 6)
  • Zusammenfassung (Überschrift 6)
  • 1. Einleitung (Überschrift 1)
  • 1.1 Unterabschnitt Einführung (Überschrift 2)
  • 1.2 Unterabschnitt Einführung (Überschrift 2)
  • 1.3 Unterabschnitt Einführung (Überschrift 2)
  • 1.3.1 Unterabschnitt (Position 3)
  • 2. Hypothesen und Ziele (Überschrift 1)

2. Platzieren Sie nun den Cursor an der Position, an der Sie das Verzeichnis der verknüpfbaren Inhalte einfügen möchten, und klicken Sie auf Referenzen > Inhaltsverzeichnis > Benutzerdefiniertes Inhaltsverzeichnis.
Dokument Inhaltsverzeichnis Link zu Seite 3

3. In dem Inhaltsverzeichnis Dialog, halten Seitenzahlen anzeigen, Seitenzahlen nach rechts ausrichten und Verwenden Sie Hyperlinks anstelle von Seitenzahlen Optionen aktiviert, klicken Sie auf Optionen.
Dokument Inhaltsverzeichnis Link zu Seite 4

4. In dem Optionen für das Inhaltsverzeichnis Im Dialogfeld geben Sie der relativen Überschrift, die Sie verwenden, die Ebene. In meinem Fall gebe ich der Überschrift 1 und der Überschrift 6 die Ebene 1.
Dokument Inhaltsverzeichnis Link zu Seite 5

5 Klicken OK > OK. Nun wurde der Inhaltsverzeichnis-Link zur Seite erstellt. Sie können drücken Ctrl Taste, um die klickende Hand anzuzeigen Dokument Inhaltsverzeichnis Link zu Seite 6 Klicken Sie dann auf den Inhalt, um zur entsprechenden Seite zu springen.

Durchsuchen und Bearbeiten mehrerer Word-Dokumente / Excel-Arbeitsmappen mit Registerkarten wie Firefox, Chrome, Internet Explore 10!

Möglicherweise kennen Sie mehrere Webseiten in Firefox / Chrome / IE und wechseln zwischen ihnen, indem Sie einfach auf die entsprechenden Registerkarten klicken. Hier unterstützt Office Tab eine ähnliche Verarbeitung, mit der Sie mehrere Word-Dokumente oder Excel-Arbeitsmappen in einem Word- oder Excel-Fenster durchsuchen und einfach durch Klicken auf deren Registerkarten zwischen diesen wechseln können.
Klicken Sie hier für eine kostenlose Testversion von Office Tab!

Durchsuchen Sie mehrere Word-Dokumente in einem Fenster als Firefox

Empfohlene Word-Produktivitätswerkzeuge

 

Kutools für Word - Mehr als 100 erweiterte Funktionen für Word, sparen Sie 50% Zeit

  • Komplizierte und wiederholte Vorgänge können in Sekunden einmalig verarbeitet werden.
  • Fügen Sie mehrere Bilder über Ordner hinweg gleichzeitig in ein Word-Dokument ein.
  • Führen Sie mehrere Word-Dateien in Ordnern zu einer gewünschten Reihenfolge zusammen.
  • Teilen Sie das aktuelle Dokument nach Überschrift, Abschnittswechsel oder anderen Kriterien in separate Dokumente auf.
  • Konvertieren Sie Dateien zwischen Doc und Docx, Docx und PDF, eine Sammlung von Tools für allgemeine Konvertierungen und Auswahl usw.
Kommentare (8)
Bewertet 3.5 aus 5 · 1 Bewertungen
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Exzellent! Vielen Dank dafür, sehr hilfreich und einfach zu befolgen!
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Sie haben den Prozess übersprungen, daher ist das, was Sie sagen, nicht relevant.
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Welchen Prozess habe ich übersprungen? Der Schritt zum Hinzufügen einer Überschrift?
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Stimme Elias zu.
Sie haben gezeigt, wie Sie einige Optionen auswählen.
Aber nichts zu "Wie erstelle ich ein Inhaltsverzeichnis, das mit Seiten in einem Word-Dokument verknüpft ist?"
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Alle obigen Schritte haben Ihnen gezeigt, wie Sie ein Inhaltsverzeichnis erstellen, das mit Seiten in einem Word-Dokument verknüpft ist. Nach Auswahl der Optionen wird die Tabelle erstellt. Haben Sie die obigen Schritte befolgt, um die Tabelle zu erstellen? Wenn ja, was ist Ihr eigentliches Problem? Wenn nicht, versuchen Sie es bitte und fragen Sie dann.
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Vielen Dank für Ihre leicht verständliche Anleitung zum Erstellen von Inhaltsverzeichnissen in Word.

Für das Dokument, an dem ich arbeitete, hatte ich keine Stile und wollte mir nicht die Mühe machen, 60 Seiten durchzugehen, um Änderungen und Aktualisierungen vorzunehmen und Ihren Anweisungen zu folgen, innerhalb von 30 Sekunden war mein Inhaltsverzeichnis erstellt !

Ich habe das Gefühl, dass ich in Zukunft sicherlich mit Styles arbeiten werde, aber was geschaffen wurde, war absolut perfekt für das, was ich brauchte.

Ich musste eine 60-seitige Bedienungsanleitung erstellen, die aus einer Quelle in Word kopiert wurde, und mit Ihrer Hilfe am Ende war das Projekt innerhalb von 45 Minuten fertig!
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Hallo, ich glaube, einige der Beschwerden über "einen Schritt überspringen" oder "nichts beim Erstellen eines Inhaltsverzeichnisses" sind darauf zurückzuführen, dass Sie eine wichtige Information ausgelassen haben. Ich habe noch nie ein Inhaltsverzeichnis erstellt und Ihr Artikel war der erste, auf den ich geklickt habe. Nach erneutem Lesen und Fehlerbehebung habe ich herausgefunden, dass Sie die Stilformatierung für jeden Abschnitt verwenden MÜSSEN, den Sie in Ihrem Inhaltsverzeichnis anzeigen möchten. Ich glaube nicht, dass Ihr Artikel diesen Punkt effektiv kommuniziert. Nachdem ich meinen Kopfzeilen einen Stil hinzugefügt hatte, wurde das Inhaltsverzeichnis so erstellt, wie ich es ursprünglich erwartet hatte.
Bewertet 3.5 aus 5
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Hey, im ersten Schritt habe ich Use Style gesagt. Aber auch danke. Ich überlege, ob ich etwas an der Beschreibung oder den Schritten ändern soll.
Es sind noch keine Kommentare vorhanden
Hinterlassen Sie Ihre Kommentare
Als Gast posten
×
Bewerte diese Nachricht:
0   Figuren
Vorgeschlagene Standorte

Folgen Sie uns

Copyright © 2009 - www.extendoffice.com. | Alle Rechte vorbehalten. Unterstützt von ExtendOffice. | Sitemap
Microsoft und das Office-Logo sind Marken oder eingetragene Marken der Microsoft Corporation in den USA und / oder anderen Ländern.
Geschützt durch Sectigo SSL