Note: The other languages of the website are Google-translated. Back to English

Erstellen Sie ein Banddiagramm in Excel

Mithilfe eines Excel-Banddiagramms können wir auf einen Blick schnell herausfinden, ob eine Reihe von Daten innerhalb eines bestimmten Bereichs liegt. Es besteht aus Linien und horizontalen Bändern, die unterschiedliche Farben ausfüllen, um unterschiedliche Grenzen des definierten Datenbereichs anzuzeigen.

Das folgende Banddiagramm zeigt beispielsweise die Kundenzufriedenheit für drei Produkte pro Jahr. Das grüne Band in der Tabelle steht für eine hohe Zufriedenheit der Produkte, das gelbe Band für die durchschnittliche Zufriedenheit und das rosa Band für die geringe Zufriedenheit. Sie können eine Reihe von Daten im Diagramm leicht anhand der gefundenen Bandfarben beurteilen, anstatt jede Linienmarkierung mit den Daten der vertikalen Achse zu vergleichen.

Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Erstellen eines Banddiagramms in Excel
Laden Sie die Beispieldatei herunter
Video: Erstellen Sie ein Banddiagramm in Excel


Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Erstellen eines Banddiagramms in Excel

Die folgende Schritt-für-Schritt-Anleitung zeigt Ihnen, wie Sie ein Banddiagramm in Excel erstellen.

Bereiten Sie Daten für das Banddiagramm vor

Angenommen, Sie haben eine Tabelle zur Kundenzufriedenheitsumfrage (siehe Abbildung unten).

Neben dieser Datentabelle müssen Sie Hilfsspalten hinzufügen, um die verschiedenen Grenzen des definierten Datenbereichs darzustellen. In diesem Fall füge ich der ursprünglichen Datentabelle drei Hilfsspalten hinzu. Diese drei Spalten bilden drei Bänder im Diagramm.

Wie der obige Screenshot zeigt, bedeuten die Prozentsätze, die unter 60% liegen, eine geringe Kundenzufriedenheit. Die Prozentsätze zwischen 60% und 80% repräsentieren die durchschnittliche Zufriedenheit. Und die Prozentsätze, die höher als 80% sind, sind die hohe Zufriedenheit. Sie nehmen 60%, 20% bzw. 20% des Gesamtprozentsatzes (100%) ein. Sie können Ihre eigenen Daten nach Ihren Wünschen zusammenstellen.

Erstellen Sie das Banddiagramm

1. Wählen Sie den gesamten Datenbereich (einschließlich der Überschriften) aus, wechseln Sie zur Registerkarte Einfügen und klicken Sie auf Kombinationsdiagramm einfügen > Clustered Column - Line.

Jetzt wird das Diagramm wie folgt angezeigt.

2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Diagramm und wählen Sie Diagrammtyp ändern in dem Kontextmenü.

3. Dann die Diagrammtyp ändern Das Dialogfeld wird angezeigt. In diesem Dialogfeld müssen Sie:

  • Wähle die Linie mit Markern Option für die Produktreihen A, B und C separat;
  • Wähle aus Gestapelte Säule Option für die Serien Low, OK und High;
  • Klicken Sie auf die OK Taste. Siehe Screenshot:

4. Klicken Sie, um eine der Spalten auszuwählen, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Datenreihen formatieren aus dem Kontextmenü.

5. Dann die Datenreihen formatieren Das Fenster wird in Excel auf der rechten Seite angezeigt. Bitte ändern Sie das Spaltbreite zu 0% und schließen Sie dann das Fenster.

Jetzt werden die Spalten als Bänder angezeigt (siehe Abbildung unten).

6. Passen Sie den vertikalen Achsenbereich an, um das Diagramm klarer zu gestalten. Klicken Sie, um den Platzhalter für die vertikale Achse auszuwählen, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Achse formatieren in dem Kontextmenü.

7. Geben Sie im Popup-Bereich Folgendes an Mindestens und Maximal Werte basierend auf Ihren Bedürfnissen.

In diesem Fall möchte ich, dass die vertikale Achse bei 35% beginnt und bei 100% endet, also gebe ich 0.35 und 1.0 getrennt in beide ein Mindestens und Maximal Boxen und erhalten schließlich das Ergebnis wie folgt.

8. Sie können die anderen Elemente des Diagramms anpassen. Zum Beispiel können Sie:

8.1) Fügen Sie den Diagrammtitel hinzu. Sie müssen nur den Titelplatzhalter auswählen und dann den Text durch Ihren eigenen ersetzen.
8.2) Ändern Sie die Farbe der Bänder und Linien nach Bedarf.
8.3) Fügen Sie den Bändern bei Bedarf Datenbeschriftungen hinzu. Die folgenden Schritte zeigen Ihnen, wie es geht.

A. Klicken Sie zweimal auf ein Datenetikett, um es nur in der gesamten Datenreihe auszuwählen.

B. Gehen Sie zum Design Tab und klicken Sie auf Diagrammelement hinzufügen > Datenaufkleber > Center;

C. Klicken Sie zweimal auf das Etikett (das gerade hinzugefügte Etikett), klicken Sie mit der rechten Maustaste und wählen Sie es aus Datenetiketten formatieren;

D. In der Datenbeschriftung formatieren Bereich, überprüfen Sie nur die Serienname Box. Schließen Sie dann die Scheibe.

Wiederholen Sie die obigen Schritte, um anderen Bändern Beschriftungen hinzuzufügen.

Hier ist das komplette Banddiagramm.


Laden Sie die Beispieldatei herunter


Video: Erstellen Sie ein Banddiagramm in Excel


Die besten Tools für die Office-Produktivität

Kutools für Excel - Hilft Ihnen, sich von der Masse abzuheben

Sie möchten Ihre tägliche Arbeit schnell und perfekt erledigen? Kutools for Excel bietet 300 leistungsstarke erweiterte Funktionen (Arbeitsmappen kombinieren, nach Farbe summieren, Zelleninhalte teilen, Datum konvertieren usw.) und 80% Zeit für Sie sparen.

  • Entwickelt für 1500 Arbeitsszenarien, hilft Ihnen, 80 % der Excel-Probleme zu lösen.
  • Reduzieren Sie täglich Tausende von Tastatur- und Mausklicks und entlasten Sie Ihre müden Augen und Hände.
  • Werden Sie in 3 Minuten ein Excel-Experte. Sie müssen sich keine schmerzhaften Formeln und VBA-Codes mehr merken.
  • 30 Tage unbegrenzte kostenlose Testversion. 60 Tage Geld-zurück-Garantie. Kostenloses Upgrade und Support für 2 Jahre.
Excel-Multifunktionsleiste (mit installiertem Kutools für Excel)

Office-Registerkarte - Aktivieren Sie das Lesen und Bearbeiten von Registerkarten in Microsoft Office (einschließlich Excel).

  • Eine Sekunde, um zwischen Dutzenden offener Dokumente zu wechseln!
  • Reduzieren Sie jeden Tag Hunderte von Mausklicks für Sie und verabschieden Sie sich von der Maushand.
  • Erhöht Ihre Produktivität um 50 % beim Anzeigen und Bearbeiten mehrerer Dokumente.
  • Bringt effiziente Registerkarten in Office (einschließlich Excel), genau wie Chrome, Firefox und New Internet Explorer.
Screenshot von Excel (mit installiertem Office Tab)
Kommentare (0)
Noch keine Bewertungen. Bewerten Sie als Erster!
Es sind noch keine Kommentare vorhanden
Hinterlassen Sie Ihre Kommentare
Als Gast posten
×
Bewerte diese Nachricht:
0   Figuren
Vorgeschlagene Standorte

Folgen Sie uns

Copyright © 2009 - www.extendoffice.com. | Alle Rechte vorbehalten. Unterstützt von ExtendOffice. | Sitemap
Microsoft und das Office-Logo sind Marken oder eingetragene Marken der Microsoft Corporation in den USA und / oder anderen Ländern.
Geschützt durch Sectigo SSL