Note: The other languages of the website are Google-translated. Back to English

Erstellen Sie ein Glockenkurvendiagramm in Excel

Das Glockenkurvenzeichen, das auch als Normalverteilungskurvendiagramm bezeichnet wird, spiegelt die Verteilung von Zufallsvariablen wider. In einem Glockenkurvendiagramm ist der höchste Punkt derjenige mit der höchsten Eintrittswahrscheinlichkeit, und die Wahrscheinlichkeit des Auftretens nimmt zu beiden Seiten der Kurve hin allmählich ab, wie im folgenden Screenshot gezeigt.

Normalerweise wird das Glockenkurvendiagramm verwendet, um Prüfungsnoten oder Leistungsbeurteilungen von Mitarbeitern zu bewerten, anhand derer Sie die besten, durchschnittlichen und schlechtesten Leistungsträger im Team ermitteln können. In diesem Tutorial wird erläutert, wie Sie ein Glockenkurvendiagramm in einem Excel-Arbeitsblatt erstellen.


Erstellen Sie eine Glockenkurve oder ein Normalverteilungskurvendiagramm in Excel

Angenommen, Sie haben eine Liste mit Punktzahlen aller Ihrer Schüler. Jetzt möchten Sie ein Glockenkurvendiagramm erstellen, das auf den Noten basiert. Bitte machen Sie die folgenden Schritte:

1. Klicken Sie auf eine Zelle in der Spalte Punktzahl und dann auf Daten > Sortieren Sie vom kleinsten zum größten Informationen zum Sortieren der Daten in aufsteigender Reihenfolge finden Sie in den Screenshots:

2. Nun sollten Sie zwei Hilfswerte berechnen, den Mittelwert und den Standardabweichungswert. Wenden Sie die folgenden Formeln separat in die Zellen F1 und F2 an:

Mean: =AVERAGE(B2:B17)
Standardabweichung
: = STDEV.P (B2: B17)

3. Nachdem Sie die beiden Hilfswerte erhalten haben, erstellen Sie bitte eine Hilfsspalte neben den Originaldaten und geben Sie die folgende Formel in Zelle C2 ein:

=NORM.DIST(B2,$F$1,$F$2,FALSE)                  Excel 2010 or later versions
=NORMDIST(B2,$F$1,$F$2,FALSE)                   Excel 2007 or earlier versions

4. Ziehen Sie dann den Füllpunkt nach unten auf die Zellen, auf die Sie diese Formel anwenden möchten.

Hinweis: In der obigen Formel B2 ist die Zelle enthält den Score-Wert, F1 ist der Durchschnittswert und F2 ist der Standardabweichungswert, den Sie im obigen Schritt berechnet haben.

5. Wählen Sie dann die Daten in Score und neue Hilfsspalten aus und klicken Sie auf Insert > Fügen Sie Streuung (X, Y) oder Blasendiagramm ein > Mit glatten Linien und Markern streuen, siehe Screenshot:

6. Und dann wurde sofort ein Glockenkurvendiagramm erstellt. In der Tabelle sehen Sie, dass sich die Schüler mit niedrigeren Noten auf der linken Seite der Kurve befinden, die Schüler mit höheren Noten auf der rechten Seite der Kurve und die meisten Schüler in der Mitte der Kurve (siehe Abbildung):

7. Zuletzt können Sie den Diagrammtitel in Ihren eigenen ändern, siehe Screenshot:


Laden Sie die Beispieldatei für das Bell-Kurvendiagramm herunter


Video: Erstellen Sie ein Glockenkurvendiagramm in Excel


Die besten Tools für die Office-Produktivität

Kutools für Excel - Hilft Ihnen, sich von der Masse abzuheben

Sie möchten Ihre tägliche Arbeit schnell und perfekt erledigen? Kutools for Excel bietet 300 leistungsstarke erweiterte Funktionen (Arbeitsmappen kombinieren, nach Farbe summieren, Zelleninhalte teilen, Datum konvertieren usw.) und 80% Zeit für Sie sparen.

  • Entwickelt für 1500 Arbeitsszenarien, hilft Ihnen, 80 % der Excel-Probleme zu lösen.
  • Reduzieren Sie täglich Tausende von Tastatur- und Mausklicks und entlasten Sie Ihre müden Augen und Hände.
  • Werden Sie in 3 Minuten ein Excel-Experte. Sie müssen sich keine schmerzhaften Formeln und VBA-Codes mehr merken.
  • 30 Tage unbegrenzte kostenlose Testversion. 60 Tage Geld-zurück-Garantie. Kostenloses Upgrade und Support für 2 Jahre.
Excel-Multifunktionsleiste (mit installiertem Kutools für Excel)

Office-Registerkarte - Aktivieren Sie das Lesen und Bearbeiten von Registerkarten in Microsoft Office (einschließlich Excel).

  • Eine Sekunde, um zwischen Dutzenden offener Dokumente zu wechseln!
  • Reduzieren Sie jeden Tag Hunderte von Mausklicks für Sie und verabschieden Sie sich von der Maushand.
  • Erhöht Ihre Produktivität um 50 % beim Anzeigen und Bearbeiten mehrerer Dokumente.
  • Bringt effiziente Registerkarten in Office (einschließlich Excel), genau wie Chrome, Firefox und New Internet Explorer.
Screenshot von Excel (mit installiertem Office Tab)
Kommentare (2)
Noch keine Bewertungen. Bewerten Sie als Erster!
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
3,3,10,10,10,11,22,23,23,24,24,39,40,40,40,41,41,61,62,62,63,89,89,90,122,122,122,122,123,198
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
sebebi neydi ?
Es sind noch keine Kommentare vorhanden
Hinterlassen Sie Ihre Kommentare
Als Gast posten
×
Bewerte diese Nachricht:
0   Figuren
Vorgeschlagene Standorte

Folgen Sie uns

Copyright © 2009 - www.extendoffice.com. | Alle Rechte vorbehalten. Unterstützt von ExtendOffice. | Sitemap
Microsoft und das Office-Logo sind Marken oder eingetragene Marken der Microsoft Corporation in den USA und / oder anderen Ländern.
Geschützt durch Sectigo SSL