Note: The other languages of the website are Google-translated. Back to English

Tacho oder Messkarte erstellen

Eine Messkarte, auch als Wählkarte oder Tachokarte bezeichnet, die wie ein Tachometer in Autos aussieht, die eine Nadel verwenden, um Informationen als Messwert auf einem Zifferblatt anzuzeigen. Wenn sich die Daten ändern, bewegt sich die Nadel dynamisch sowie unter dem gezeigten Screenshot.

In Excel besteht ein Messdiagramm aus zwei Donut-Diagrammen und einem Kreisdiagramm. Es zeigt die minimalen, maximalen und aktuellen Werte im Zifferblatt an. Es kann verwendet werden, um die Verkaufsleistung von Vertretern oder abgeschlossenen Arbeiten gegenüber der Gesamtarbeit oder anderen Situationen mit einer Visualisierungsmethode darzustellen. In diesem Artikel werde ich Schritt für Schritt erläutern, wie Sie in Excel ein Messgerät oder ein Tachodiagramm erstellen.


Erstellen Sie ein Messgerät oder ein Tacho-Diagramm in Excel

Um ein Messdiagramm zu erstellen, sollten Sie zunächst einige Datenbereiche wie im folgenden Screenshot vorbereiten:

Tabelle 1: Diese Datentabelle stellt die Ebenen dar. Die Anzahl und der Wert der Intervalle hängen von Ihren Anforderungen ab. In diesem Beispiel werde ich 3 Intervalle einrichten, die sich zu 100 addieren. Denken Sie daran, die Gesamtwerte zu berechnen, da diese Summe der niedrigste Teil der Halbkreislehre ist.

Tabelle 2: In dieser Tabelle werden Skalen zwischen 0 und 100 erstellt. Sie können sie ändern, wenn Sie einen anderen Skalenbereich wünschen.

Tabelle 3: Diese Tabelle wird verwendet, um ein Kreisdiagramm für die Nadel zu erstellen:

  • Aktuelle Position: Die Position der Nadel befindet sich;
  • Breite: Die Breite der Nadel;
  • Ende: Der Wert des verbleibenden Bogens des Kreises sollte berechnet werden, indem die Breite und die aktuellen Punkte von der Summe der Werte der Ebenen subtrahiert werden. In diesem Beispiel können wir es mit dieser Formel erhalten: =sum(B3:B6)-SUM(H3:H4)=200-82=118.

Führen Sie nach der Vorbereitung der oben genannten Daten Schritt für Schritt die folgenden Schritte aus:

1. Wählen Sie die Tabelle 1 aus und klicken Sie dann auf Insert > Fügen Sie ein Kreis- oder Donut-Diagramm ein > Krapfenund ein Donut-Diagramm wurde in das Blatt eingefügt, siehe Screenshots:

2. Anschließend können Sie den Diagrammtitel und die Legende nach Bedarf löschen und dann mit der rechten Maustaste auf das Donut-Diagramm klicken und auswählen Datenreihen formatieren Siehe im Kontextmenü Screenshot:

3. In dem Datenreihen formatieren Scheibe, unter der Serienoptionen Symbol, stellen Sie die Winkel der ersten Scheibe zu 270°Gleichzeitig können Sie die einstellen Donut Lochgröße zu 50% nach Bedarf erhalten Sie die folgende Tabelle:

4. In diesem Schritt sollten Sie den unteren Teil des Donut-Diagramms ausblenden. Doppelklicken Sie, um den unteren halben Teil auszuwählen, und klicken Sie mit der rechten Maustaste, um ihn auszuwählen Datenpunkt formatieren Option, siehe Screenshot:

5. In dem Datenpunkt formatieren Scheibe, unter der Füllen & Linie Symbol auswählen Keine Füllung Option, um den Halbkreis unsichtbar zu machen, siehe Screenshot:

6. Nachdem Ihr erster Teil des Messgeräts erstellt wurde, können Sie Datenbeschriftungen hinzufügen, um das Messgerät besser lesbar zu machen. Klicken Sie, um das Diagramm auszuwählen, und klicken Sie dann auf Diagrammelemente > Datenaufkleber > Mehr, siehe Screenshot:

7. In dem Datenetiketten formatieren Scheibe, unter der Beschriftungsoptionen Symbol, überprüfen Wert aus Zellen Option, und in der herausgesprungen Datenbeschriftungsbereich Wählen Sie im Dialogfeld die Leistungsbezeichnungen aus der ersten Tabelle aus und klicken Sie dann auf OK, siehe Screenshots:

8. Die Datenbeschriftungen wurden dem Diagramm hinzugefügt. Deaktivieren Sie diese Option Wert Option in der Beschriftungsoptionen Abschnitt, um den Wert von den Beschriftungen zu entfernen, und Sie können den Datenpunkt mit den spezifischen Farben entsprechend Ihren Anforderungen formatieren, siehe Screenshot:

9. In diesem Schritt sollten Sie nun das zweite Donut-Diagramm zum Anzeigen der Skalen erstellen. Klicken Sie auf, um das Diagramm auszuwählen, und klicken Sie dann auf Wählen Sie Daten von dem Design Registerkarte, siehe Screenshot:

10. Dann, in der Wählen Sie Datenquelle Dialogfeld, klicken Sie auf Verwenden Sie Schaltfläche, siehe Screenshot:

11. In dem Serie bearbeiten Geben Sie im Feld einen Namen ein Serienname Textfeld und dann in der Serienwerte Wählen Sie im Feld die Wertdaten aus Tabelle 2 aus, siehe Screenshot:

12. Klicken Sie OK Klicken Sie auf die Schaltfläche, und Sie erhalten ein Donut-Diagramm wie im folgenden Screenshot gezeigt:

13. Und jetzt können Sie eine graue Farbe für dieses Donut-Diagramm formatieren, um es professioneller zu gestalten. Klicken Sie, um das äußere Donut-Diagramm auszuwählen, und klicken Sie dann auf Formfüllung unter dem Format Wählen Sie auf der Registerkarte eine graue Farbe aus (siehe Abbildung):

14. Auch hier müssen Sie die untere Hälfte dieses Donut-Diagramms ausblenden. Doppelklicken Sie, um den unteren Halbkreis auszuwählen. Siehe Screenshot:

15. Und dann wählen Sie Keine Füllung von dem Formfüllung unter dem Format Auf der Registerkarte erhalten Sie nun das folgende Diagramm:

16. In diesem Schritt können Sie auch die Datenbeschriftungen für die Datenreihe hinzufügen, auf das Diagramm klicken und dann auf klicken Diagrammelemente > Datenaufkleber > Mehr, siehe Screenshot:

17. In dem Datenetiketten formatieren Scheibe, unter der Beschriftungsoptionen Symbol, überprüfen Wert aus Zellen Option, in der herausgesprungen Datenbeschriftungsbereich Wählen Sie im Dialogfeld die Skalenbeschriftungen aus der zweiten Tabelle aus und klicken Sie dann auf OK, siehe Screenshots:

18. Deaktivieren Sie nach dem Hinzufügen der Skalenbeschriftungen das Kontrollkästchen Wert Option in der Beschriftungsoptionen Abschnitt, und die Datenbeschriftung wurde dem Diagramm hinzugefügt, siehe Screenshot:

19. Nachdem Sie die beiden Donut-Diagramme fertiggestellt haben, sollten Sie in den folgenden Schritten ein Kreisdiagramm für die Nadel erstellen, mit der rechten Maustaste auf das Diagramm klicken und dann auf klicken Wählen Sie Daten von dem Design Registerkarte, in der Wählen Sie Datenquelle Dialogfeld, klicken Sie auf Verwenden Sie Schaltfläche, siehe Screenshot:

20. In dem Serie bearbeiten Geben Sie im Feld einen Namen ein Serienname Textfeld und dann in der Serienwerte Wählen Sie im Feld die Wertdaten aus Tabelle 3 aus, siehe Screenshot:

21. Dann klick OK Klicken Sie auf die Schaltfläche, um ein Diagramm wie im folgenden Screenshot zu erhalten:

22. Jetzt sollten Sie diesen äußeren Donut in ein Kreisdiagramm ändern, klicken, um den äußeren Donut auszuwählen, und dann klicken Diagrammtyp ändern unter dem Design Registerkarte, siehe Screenshot:

23. Dann, in der Diagrammtyp ändern Wählen Sie im Dialogfeld den Seriennamen-Kreis aus Serienname, und wähle Kuchendiagramm Siehe Screenshot aus der Dropdown-Liste:

24. Und dann klicken OK Schaltfläche, das Donut-Diagramm wurde in ein Kreisdiagramm geändert, wie im folgenden Screenshot gezeigt:

25. Anschließend sollten Sie für die beiden großen Segmente keine Füllung formatieren, um sie unsichtbar zu machen. Doppelklicken Sie auf das graue Segment, um es auszuwählen, und wählen Sie dann aus Keine Füllung von dem Formfüllung Option unter dem Format Führen Sie den gleichen Vorgang aus, um die blaue Scheibe auszublenden, und Sie erhalten den folgenden Screenshot:

26. Nachdem Sie die beiden Slices ausgeblendet haben, doppelklicken Sie, um das winzige Slice auszuwählen. Klicken Sie dann mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Datenpunkt formatieren Siehe im Kontextmenü Screenshot:

27. In dem Datenpunkt formatieren Scheibe, unter der Serienoptionen Symbol, bitte führen Sie die folgenden Operationen aus:

  • Weiter 270° in die Winkel der ersten Scheibe Box;
  • Ändern Sie die Tortenexplosion Wert für das Kreisdiagramm, damit der Zeiger nach Belieben aus dem Donut-Diagramm herausragt.

28. Nachdem die Messkarte erstellt wurde, sollten Sie endlich ein benutzerdefiniertes Datenetikett für die Nadel hinzufügen. Klicken Sie dazu bitte auf Insert > Text Box > Horizontales Textfeld zeichnen, siehe Screenshot:

29. Zeichnen Sie dann ein Textfeld in die Mitte des halben Donut-Diagramms, wählen Sie es aus und geben Sie es in die Formelleiste ein "=" Wählen Sie die Zelle für die aktuellen Positionswerte aus und drücken Sie Weiter Schlüssel. Siehe Screenshot:

30. Jetzt wurde das Messdiagramm erfolgreich erstellt. Endlich können Sie alle Datenbeschriftungen nach Bedarf an die Endecken verschieben. Siehe Screenshots:


Erstellen Sie in Excel ein Messgerät oder eine Geschwindigkeitsmesserkarte mit einer erstaunlichen Funktion

Wenn Sie mit der oben beschriebenen komplizierten Methode Schmerzen haben, empfehle ich hier ein praktisches Werkzeug - Tacho-Diagramm of Kutools for ExcelMit dieser Funktion können Sie eine 180 ° - oder 270 ° -Tacho-Tabelle mit nur wenigen Klicks einfügen, wie in der folgenden Demo gezeigt. Klicken Sie hier, um Kutools for Excel kostenlos herunterzuladen!


Laden Sie die Beispieldatei für Messgerät oder Geschwindigkeitsmesser herunter


Video: Erstellen Sie eine Mess- oder Geschwindigkeitsmesserkarte in Excel


Die besten Tools für die Office-Produktivität

Kutools für Excel - Hilft Ihnen, sich von der Masse abzuheben

Sie möchten Ihre tägliche Arbeit schnell und perfekt erledigen? Kutools for Excel bietet 300 leistungsstarke erweiterte Funktionen (Arbeitsmappen kombinieren, nach Farbe summieren, Zelleninhalte teilen, Datum konvertieren usw.) und 80% Zeit für Sie sparen.

  • Entwickelt für 1500 Arbeitsszenarien, hilft Ihnen, 80 % der Excel-Probleme zu lösen.
  • Reduzieren Sie täglich Tausende von Tastatur- und Mausklicks und entlasten Sie Ihre müden Augen und Hände.
  • Werden Sie in 3 Minuten ein Excel-Experte. Sie müssen sich keine schmerzhaften Formeln und VBA-Codes mehr merken.
  • 30 Tage unbegrenzte kostenlose Testversion. 60 Tage Geld-zurück-Garantie. Kostenloses Upgrade und Support für 2 Jahre.
Excel-Multifunktionsleiste (mit installiertem Kutools für Excel)

Office-Registerkarte - Aktivieren Sie das Lesen und Bearbeiten von Registerkarten in Microsoft Office (einschließlich Excel).

  • Eine Sekunde, um zwischen Dutzenden offener Dokumente zu wechseln!
  • Reduzieren Sie jeden Tag Hunderte von Mausklicks für Sie und verabschieden Sie sich von der Maushand.
  • Erhöht Ihre Produktivität um 50 % beim Anzeigen und Bearbeiten mehrerer Dokumente.
  • Bringt effiziente Registerkarten in Office (einschließlich Excel), genau wie Chrome, Firefox und New Internet Explorer.
Screenshot von Excel (mit installiertem Office Tab)
Kommentare (0)
Noch keine Bewertungen. Bewerten Sie als Erster!
Es sind noch keine Kommentare vorhanden
Hinterlassen Sie Ihre Kommentare
Als Gast posten
×
Bewerte diese Nachricht:
0   Figuren
Vorgeschlagene Standorte

Folgen Sie uns

Copyright © 2009 - www.extendoffice.com. | Alle Rechte vorbehalten. Unterstützt von ExtendOffice. | Sitemap
Microsoft und das Office-Logo sind Marken oder eingetragene Marken der Microsoft Corporation in den USA und / oder anderen Ländern.
Geschützt durch Sectigo SSL