Note: The other languages of the website are Google-translated. Back to English
Einloggen  \/ 
x
or
x
Registrieren  \/ 
x

or

Erstellen Sie ein Lollipop-Diagramm in Excel

Obwohl das Lutscherdiagramm die gleiche Rolle wie das Spalten- oder Balkendiagramm spielt, ist es schöner und einzigartiger im Erscheinungsbild, was für Leser attraktiver sein kann. In diesem Tutorial stellen wir Ihnen Schritt für Schritt vor, wie Sie ein Lutscherdiagramm in Excel erstellen.
Der Screenshot unten ist ein Vergleich zwischen dem Lutscherdiagramm und dem Säulendiagramm.

Erstellen Sie in Excel ein Lutscherdiagramm mit derselben ovalen Farbe
Erstellen Sie in Excel ein vertikales Lutscherdiagramm mit verschiedenen ovalen Farben
Erstellen Sie in Excel ein horizontales Lutscherdiagramm mit gleichen oder unterschiedlichen ovalen Farben
Erstellen Sie einfach ein vertikales oder horizontales Lutscher-Diagramm mit einem erstaunlichen Werkzeug
Laden Sie die Beispieldatei herunter
Video: Erstellen Sie ein Lollipop-Diagramm in Excel


Erstellen Sie in Excel ein Lutscherdiagramm mit derselben ovalen Farbe

Angenommen, Sie möchten einen Lutscher basierend auf den Daten im folgenden Screenshot erstellen, gehen Sie wie folgt vor, um ihn herunterzufahren.

1. Wählen Sie den gesamten Datenbereich aus und klicken Sie auf Insert > Spalten- oder Balkendiagramm einfügen > Gruppierte Spalte Wenn Sie ein vertikales Lutscherdiagramm erstellen möchten.

Wenn Sie ein horizontales Lutscherdiagramm erstellen möchten, klicken Sie auf Insert > Spalten- oder Balkendiagramm einfügen > Clusterbar. Siehe Screenshot:

2. Anschließend wird ein gruppiertes Säulendiagramm oder ein gruppiertes Balkendiagramm in das Arbeitsblatt eingefügt. Lassen Sie das Diagramm ausgewählt und klicken Sie dann auf Design > Diagrammelement hinzufügen > Fehlerbalken > Standart Fehler.

3. Wählen Sie die Fehlerbalken im Diagramm aus, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie dann Formatieren Sie Fehlerbalken aus dem Kontextmenü.

4. In der Öffnung Formatieren Sie Fehlerbalken Scheibe und unter der Fehlerleistenoptionen Registerkarte müssen Sie wie folgt konfigurieren.

4.1) Wählen Sie Minus in Anleitung Sektion;
4.2) Wählen Sie Keine Kappe in Endstil Sektion;
4.3) Wählen Sie die Prozentsatz Option in der Fehlerbetrag Abschnitt, und ändern Sie dann den Prozentsatz in 100%.

Nun wird das Diagramm wie folgt angezeigt.

5. In dem Formatieren Sie Fehlerbalken Im Bereich müssen Sie die Konfiguration wie folgt fortsetzen.

5.1) Klicken Sie auf Füllen & Linie Tab;
5.2) Geben Sie eine Farbe für die Fehlerbalken an.
5.3) Ändern Sie die Breite für die Fehlerbalken nach Bedarf.
5.4) Wählen Sie die Ovaler Pfeil Option von der Beginnen Sie mit dem Pfeiltyp Dropdown-Liste.

Das Diagramm wird wie im folgenden Screenshot angezeigt.

6. Jetzt müssen Sie die Spaltenleisten im Diagramm ausblenden. Klicken Sie, um die Spalten auszuwählen, und gehen Sie zu Datenreihen formatieren Bereich, und konfigurieren Sie dann wie folgt.

6.1) Klicken Sie auf Füllen & Linie Tab;
6.2) In der Füllen Abschnitt, wählen Sie die Keine Füllung Option;
6.3) In der Grenze Abschnitt, wählen Sie die Keine Linie .

Jetzt ist das Lollipop-Diagramm fertig.

Hinweis: Wenn Sie das Oval mit verschiedenen Farben markieren möchten, versuchen Sie bitte die folgende Methode.


Erstellen Sie in Excel ein vertikales Lutscherdiagramm mit verschiedenen ovalen Farben

Wenn Sie in Excel ein Lutscherdiagramm mit verschiedenen ovalen Farben erstellen möchten, gehen Sie wie folgt vor.

1. Wählen Sie die gesamten Daten aus und klicken Sie auf Insert > Linien- oder Flächendiagramm einfügen > Linie mit Markern.

2. Klicken Sie im erstellten Diagramm mit der rechten Maustaste auf die Linie und wählen Sie Datenreihen formatieren in dem Kontextmenü.

3. In der Öffnung Datenreihen formatieren Bereich, klicken Sie auf Füllen & Linie Registerkarte, wählen Sie Keine Linie in Line Abschnitt.

Dann wird die Linie im Diagramm ausgeblendet, wie im folgenden Screenshot gezeigt.

4. Lassen Sie die Markierungen ausgewählt und klicken Sie dann auf Design > Diagrammelement hinzufügen > Fehlerbalken > Standart Fehler.

5. Wählen Sie die Fehlerbalken im Diagramm aus und gehen Sie zu Formatieren Sie Fehlerbalken Bereich, und konfigurieren Sie dann wie folgt.

5.1) Wählen Sie Minus in Anleitung Sektion;
5.2) Wählen Sie Keine Kappe in Endstil Sektion;
5.3) Wählen Sie die Prozentsatz Option in der Fehlerbetrag Abschnitt, und ändern Sie dann den Prozentsatz in 100%.

Jetzt wird das Diagramm wie im folgenden Screenshot angezeigt.

6. Klicken Sie auf eine der Markierungen, um alle auszuwählen, und gehen Sie zu Datenreihen formatieren Bereich, und konfigurieren Sie dann wie folgt.

6.1) Gehen Sie zu Füllen & Linie Tab;
6.2) Wechseln Sie zu Markierungsoptionen Klicken Sie auf Marker Tab;
6.3) Überprüfen Sie die Variieren Sie die Farben nach Punkten Box in der Füllen Abschnitt.

Jetzt ist das Lutscher-Diagramm mit verschiedenen ovalen Farben wie im folgenden Screenshot dargestellt.


Erstellen Sie in Excel ein horizontales Lutscherdiagramm mit gleichen oder unterschiedlichen ovalen Farben

In diesem Abschnitt erfahren Sie, wie Sie in Excel ein horizontales Lutscherdiagramm mit gleichen oder verschiedenen ovalen Farben erstellen.

1. Erstellen Sie wie folgt eine Hilfsspalte neben Ihrer ursprünglichen Datentabelle.

1.1) Wählen Sie eine leere Zelle (hier wähle ich C2 aus), geben Sie die folgende Formel ein und drücken Sie die Taste Weiter Key.
= 1
1.2) Wählen Sie die Zelle unter C2 aus (hier ist C3), geben Sie die folgende Formel ein und drücken Sie die Taste Weiter Key.
= C2 + 1/11
1.3) Wählen Sie C3 und ziehen Sie den Füllgriff, um die Formel auf andere Zellen anzuwenden.

Hinweis: Für die Zahl 11 in Formeln gibt es die Anzahl der Balken an, die Sie im Diagramm basierend auf den ursprünglichen Achsenbeschriftungen erstellen. In meinem Fall gibt es in Spalte A 11 Achsenbeschriftungen, daher gebe ich die Nummer 11 in den Formeln an. Sie können es basierend auf Ihren eigenen Achsdaten ändern.

2. Wählen Sie den Bereich der Achsenbeschriftungen und den Bereich des Datenbereichs (hier wähle ich den Bereich A1: B12 aus) und klicken Sie dann auf Insert > Spalten- oder Balkendiagramm einfügen > Clusterbar.

3. Anschließend wird im aktuellen Arbeitsblatt ein gruppiertes Balkendiagramm erstellt. Bitte klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Beschriftungen der vertikalen Achse und wählen Sie dann Achse formatieren in dem Kontextmenü.

4. In der Öffnung Achse formatieren Überprüfen Sie das Fenster Kategorien in umgekehrter Reihenfolge Kasten unter dem Achsenoption Tab.

5. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine Datenreihe im Diagramm, und klicken Sie dann auf Wählen Sie Daten aus dem Kontextmenü.

6. In dem Wählen Sie Datenquelle Klicken Sie im Dialogfeld auf die Schaltfläche Verwenden Sie Taste. Dann ein Serie bearbeiten Das Dialogfeld wird geöffnet. Klicken Sie auf OK Schaltfläche direkt ohne Konfiguration.

7. Wenn es zum zurückkehrt Wählen Sie Datenquelle Im Dialogfeld sehen Sie, dass eine neue Serie (Serie2) in der hinzugefügt wird Legendeneinträge (Serie) Klicken Sie auf OK um die Änderungen zu speichern und den Dialog zu schließen.

8. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine Datenreihe im Diagramm und wählen Sie sie aus Ändern Sie den Seriendiagrammtyp aus dem Kontextmenü.

9. Beim Auftauchen Diagrammtyp ändern Ändern Sie im Dialogfeld den Diagrammtyp von Series2 zu Streuen und klicken Sie dann auf die OK .

10. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine Datenreihe im Diagramm, und klicken Sie dann auf Wählen Sie Daten aus dem Kontextmenü.

11. In dem Wählen Sie Datenquelle Wählen Sie im Dialogfeld Series2 in Legendeneinträge (Serie) Feld, und klicken Sie dann auf Bearbeiten .

12. In dem Serie bearbeiten Dialogfeld, bitte wie folgt konfigurieren.

12.1) In der Serienname Geben Sie im Feld den Seriennamen nach Bedarf ein.
12.2) In der Werte der Serie X. Wählen Sie im Feld den Datenwertbereich ohne Kopfzeile aus.
12.3) In der Serie Y-Werte Wählen Sie im Feld den Bereich der Hilfsdaten ohne Kopfzeile aus.
12.4) Klicken Sie auf OK Taste. Siehe Screenshot:

13. Wenn es zum zurückkehrt Wählen Sie Datenquelle Klicken Sie im Dialogfeld auf die Schaltfläche OK Schaltfläche, um die Änderungen zu speichern.

Jetzt wird das Diagramm wie folgt angezeigt.

14. Klicken Sie im Diagramm auf die Sekundärachse und gehen Sie dann zu Achse formatieren Bereich, der wie folgt konfiguriert werden soll.

14.1) Ändern Sie die Maximal Wert zu 1 unter dem Achsenoptionen Tab;
14.2) Überprüfen Sie die Werte in umgekehrter Reihenfolge Box.

15. Entfernen Sie die Sekundärachse aus dem Diagramm.

16. Konfigurieren Sie nun die Balken wie folgt.

16.1) Klicken Sie auf einen der Balken, um alle auszuwählen.
16.2) Klicken Sie auf Design (Diagrammwerkzeuge Registerkarte)> Diagrammelement hinzufügen > Fehlerbalken > Standart Fehler Fehlerbalken hinzufügen.

16.3) Lassen Sie die Balken ausgewählt und gehen Sie zu Datenreihen formatieren Bereich auswählen Keine Füllung . Keine Linie in Füllen . Grenze Abschnitte nacheinander unter der Füllen & Linie Tab.

Jetzt sind die Balken im Diagramm ausgeblendet.

17. Wählen Sie die Fehlerbalken aus und gehen Sie zu Formatieren Sie Fehlerbalken Fenster und konfigurieren Sie wie folgt.

17.1) Wählen Sie die Minus Option in der Anleitung Sektion;
17.2) In der Fehlerbetrag Abschnitt, wählen Sie die Prozentsatz Option und ändern Sie dann den Prozentsatz in 100%.

Nun wird ein horizontales Lutscher-Diagramm mit derselben ovalen Farbe wie im folgenden Screenshot erstellt.

Tipps: Wenn Sie unterschiedliche Farben für die Ovale angeben möchten, ändern Sie deren Farben nacheinander manuell.

Bitte klicken Sie zweimal auf ein Oval, um es nur auszuwählen. Gehen Sie zu Datenpunkt formatieren Bereich, aktivieren Sie die Füllen & Linie Klicken Sie auf die Registerkarte Marker Klicken Sie auf die Registerkarte und geben Sie dann eine feste Füllfarbe und eine durchgezogene Linienfarbe an.

Schließlich wird das horizontale Lutschertabelle mit verschiedenen ovalen Farben wie folgt gezeigt.


Erstellen Sie ganz einfach ein Lutscherdiagramm in Excel

Das Lutschertabelle Nutzen von Kutools for Excel kann Ihnen helfen, schnell ein vertikales oder horizontales Lutscherdiagramm in Excel mit mehreren Klicks zu erstellen, wie in der folgenden Demo gezeigt.
Laden Sie es jetzt herunter und probieren Sie es aus! 30 Tage kostenloser Trail


Laden Sie die Beispieldatei herunter


Video: Erstellen Sie ein Lutscherdiagramm in Excel


Die besten Tools für die Office-Produktivität

Kutools für Excel - Hilft Ihnen, sich von der Masse abzuheben

Sie möchten Ihre tägliche Arbeit schnell und perfekt erledigen? Kutools for Excel bietet 300 leistungsstarke erweiterte Funktionen (Arbeitsmappen kombinieren, nach Farbe summieren, Zelleninhalte aufteilen, Datum konvertieren usw.) und sparen 80% Zeit für Sie.

  • Entwickelt für 1500 Arbeitsszenarien, hilft Ihnen, 80% Excel-Probleme zu lösen.
  • Reduzieren Sie täglich Tausende von Tastatur- und Mausklicks und entlasten Sie Ihre müden Augen und Hände.
  • Werden Sie in 3 Minuten ein Excel-Experte. Sie müssen sich keine schmerzhaften Formeln und VBA-Codes mehr merken.
  • 30 Tage unbegrenzte kostenlose Testversion. 60 Tage Geld-zurück-Garantie. Kostenloses Upgrade und Support für 2 Jahre.
Excel-Multifunktionsleiste (mit installiertem Kutools für Excel)

Office-Registerkarte - Aktivieren Sie das Lesen und Bearbeiten von Registerkarten in Microsoft Office (einschließlich Excel).

  • Eine Sekunde, um zwischen Dutzenden offener Dokumente zu wechseln!
  • Reduzieren Sie jeden Tag Hunderte von Mausklicks für Sie und verabschieden Sie sich von der Maushand.
  • Erhöht Ihre Produktivität um 50 % beim Anzeigen und Bearbeiten mehrerer Dokumente.
  • Bringt effiziente Registerkarten in Office (einschließlich Excel), genau wie Chrome, Firefox und New Internet Explorer.
Screenshot von Excel (mit installiertem Office Tab)
Say something here...
symbols left.
You are guest
or post as a guest, but your post won't be published automatically.
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Be the first to comment.