Note: The other languages of the website are Google-translated. Back to English

Erstellen Sie ein radiales Balkendiagramm in Excel

In Excel entwickelt sich das radiale Balkendiagramm aus dem klassischen Balkendiagramm. Aufgrund seines Layouts (siehe Abbildung unten) wird es auch als mehrschichtiges Donut-Diagramm bezeichnet. Im Vergleich zum normalen Balkendiagramm wird das radiale Balkendiagramm auf einem Polarkoordinatensystem angezeigt, das professioneller und für Menschen beeindruckender ist. Außerdem ermöglicht es eine bessere Raumnutzung als ein langes Balkendiagramm. In diesem Artikel werde ich Schritt für Schritt erläutern, wie diese Art von Diagramm in Excel erstellt wird.


Erstellen Sie ein radiales Balkendiagramm in Excel

Angenommen, Sie haben eine Liste der Verkaufsaufträge für jeden Monat, wie im folgenden Screenshot gezeigt. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um ein radiales Balkendiagramm basierend auf diesen Daten zu erstellen:

Erstellen Sie zunächst die Hilfsspaltendaten

1. Fügen Sie zunächst eine neue leere Zeile unter der Kopfzeile ein, geben Sie die folgende Formel in Zelle C2 ein und drücken Sie die Taste Weiter Schlüssel, um das Ergebnis zu erhalten, siehe Screenshot:

=MAX(B3:B7)*1.3

2. Geben Sie die folgende Formel in Zelle C3 ein und ziehen Sie den Füllpunkt nach unten auf die Zellen, um diese Formel anzuwenden. Siehe Screenshot:

=$C$2-B3

3. Nachdem Sie die ersten Hilfsdaten erhalten haben, erstellen Sie die zweiten Hilfsdaten, die als Datenbeschriftung für das Diagramm verwendet werden. Geben Sie die folgende Formel in Zelle D3 ein und ziehen Sie den Füllgriff zum Füllen dieser Formel nach unten (siehe Abbildung) ::

=A3&", "&B3

Zweitens erstellen Sie das Diagramm basierend auf den Daten

4. Wählen Sie den Datenbereich von A3 bis C7 aus und klicken Sie dann auf Insert > Fügen Sie ein Kreis- oder Donut-Diagramm ein > Krapfen, siehe Screenshot:

5. Und ein Diagramm wurde in das Blatt eingefügt. Wählen Sie nun das Diagramm aus und klicken Sie auf Zeile / Spalte wechseln unter dem Design Registerkarte, siehe Screenshot:

6. Dann erhalten Sie ein Diagramm wie im folgenden Screenshot gezeigt:

7. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Donut und wählen Sie Datenreihen formatieren Siehe im Kontextmenü Screenshot:

8. In der geöffneten Datenreihen formatieren Scheibe, unter der Serienoptionen Wählen Sie die Registerkarte Donut Lochgröße und setze es auf 25%. Siehe Screenshot:

9. Doppelklicken Sie dann, um den äußeren Ring (den orangefarbenen Ring) auszuwählen, und wählen Sie dann aus Keine Füllung von dem Füllen Abschnitt unter dem Füllen & Linie Registerkarte, siehe Screenshot:

10. Wiederholen Sie den obigen Schritt, um zu füllen Keine Füllung Für die inneren Scheiben nacheinander und alle orangefarbenen Scheiben sind unsichtbar, siehe Screenshot:

11. Doppelklicken Sie nun bitte, um die erste blaue Scheibe auszuwählen und mit einer gewünschten Farbe zu füllen. Füllen Sie dann andere blaue Scheiben mit anderen Farben, die Sie benötigen (siehe Abbildung):

12. Dann sollten Sie die Datenbeschriftungen zum Diagramm hinzufügen, klicken Sie bitte Insert > Text Box > Horizontales Textfeld zeichnenFügen Sie dann nach Bedarf ein Textfeld ein. Wählen Sie dann das eingefügte Textfeld aus und springen Sie zur Formelleiste = $ D $ 7 Informationen zum Erstellen einer verknüpften Zelle mit einem Textfeld finden Sie im Screenshot:

Hinweis: D7 ist die Datenbezeichnung, die Sie dem Diagramm hinzufügen möchten. Die Segmente des Diagramms sind umgekehrt zum Datenbereich. Die letzte Zellenzeile im Bereich ist also die Datenbezeichnung des äußeren Rings.

13. Wiederholen Sie dann den obigen Schritt, um die Textfelder für die anderen 4 Scheiben einzufügen und mit der Zelle D6, D5, D4, D3 vom äußeren zum inneren Ring zu verknüpfen. Und dann können Sie das Textfeld ohne Füllung und ohne Rand nach Bedarf formatieren. Dann erhalten Sie das Diagramm wie im folgenden Screenshot gezeigt:

14. Halten Sie nach dem Einfügen des Textfelds die Taste gedrückt Ctrl Wählen Sie mit der rechten Maustaste, um alle Textfelder auszuwählen, und klicken Sie dann mit der rechten Maustaste Gruppe an > Gruppe an Informationen zum Gruppieren der Textfelder finden Sie im Screenshot:

15. Dann sollten Sie das Textfeld mit dem Diagramm gruppieren und drücken Ctrl Drücken Sie die Taste, um das Textfeld und das Diagramm auszuwählen, und klicken Sie dann mit der rechten Maustaste, um auszuwählen Gruppe an > Gruppe an, siehe Screenshot:

16. Schließlich wurde das radiale Balkendiagramm erfolgreich erstellt. Beim Verschieben des Diagramms werden auch die Datenbeschriftungen verschoben.


Erstellen Sie mit einer praktischen Funktion ein radiales Balkendiagramm in Excel

Kutools for Excel bietet mehr als 50 spezielle Diagrammtypen, über die Excel nicht verfügt, z Aufzählungszeichen, Ziel- und Istdiagramm, Differenzpfeiltabelle und so weiter. Mit seinem handlichen Werkzeug- Radiales Balkendiagrammkönnen Sie in der Excel-Arbeitsmappe schnell und einfach ein radiales Balkendiagramm erstellen. Klicken Sie hier, um Kutools for Excel kostenlos herunterzuladen!

doc kte Fortschrittskreisdiagramm 1


Laden Sie die Beispieldatei für das radiale Balkendiagramm herunter


Video: Erstellen Sie ein radiales Balkendiagramm in Excel


Die besten Tools für die Office-Produktivität

Kutools für Excel - Hilft Ihnen, sich von der Masse abzuheben

Sie möchten Ihre tägliche Arbeit schnell und perfekt erledigen? Kutools for Excel bietet 300 leistungsstarke erweiterte Funktionen (Arbeitsmappen kombinieren, nach Farbe summieren, Zelleninhalte teilen, Datum konvertieren usw.) und 80% Zeit für Sie sparen.

  • Entwickelt für 1500 Arbeitsszenarien, hilft Ihnen, 80 % der Excel-Probleme zu lösen.
  • Reduzieren Sie täglich Tausende von Tastatur- und Mausklicks und entlasten Sie Ihre müden Augen und Hände.
  • Werden Sie in 3 Minuten ein Excel-Experte. Sie müssen sich keine schmerzhaften Formeln und VBA-Codes mehr merken.
  • 30 Tage unbegrenzte kostenlose Testversion. 60 Tage Geld-zurück-Garantie. Kostenloses Upgrade und Support für 2 Jahre.
Excel-Multifunktionsleiste (mit installiertem Kutools für Excel)

Office-Registerkarte - Aktivieren Sie das Lesen und Bearbeiten von Registerkarten in Microsoft Office (einschließlich Excel).

  • Eine Sekunde, um zwischen Dutzenden offener Dokumente zu wechseln!
  • Reduzieren Sie jeden Tag Hunderte von Mausklicks für Sie und verabschieden Sie sich von der Maushand.
  • Erhöht Ihre Produktivität um 50 % beim Anzeigen und Bearbeiten mehrerer Dokumente.
  • Bringt effiziente Registerkarten in Office (einschließlich Excel), genau wie Chrome, Firefox und New Internet Explorer.
Screenshot von Excel (mit installiertem Office Tab)
Kommentare (0)
Noch keine Bewertungen. Bewerten Sie als Erster!
Es sind noch keine Kommentare vorhanden
Hinterlassen Sie Ihre Kommentare
Als Gast posten
×
Bewerte diese Nachricht:
0   Figuren
Vorgeschlagene Standorte

Folgen Sie uns

Copyright © 2009 - www.extendoffice.com. | Alle Rechte vorbehalten. Unterstützt von ExtendOffice. | Sitemap
Microsoft und das Office-Logo sind Marken oder eingetragene Marken der Microsoft Corporation in den USA und / oder anderen Ländern.
Geschützt durch Sectigo SSL