Note: The other languages of the website are Google-translated. Back to English

Suchen Sie den nächstgelegenen Übereinstimmungswert mit mehreren Kriterien

In einigen Fällen müssen Sie möglicherweise den nächstgelegenen oder ungefähren Übereinstimmungswert anhand von mehr als einem Kriterium suchen. Mit der Kombination von INDEX, PASSEN ZU und IF Funktionen können Sie es schnell in Excel erledigen.


Wie kann der nächstgelegene Übereinstimmungswert mit mehr als einem Kriterium gesucht werden?

Wie der folgende Screenshot zeigt, müssen Sie die richtige Person für den Job anhand von zwei Kriterien finden: „Der Major ist einen Computer"Und" die Berufserfahrung ist 15 Jahre".

Hinweis: Damit dies korrekt funktioniert, sollten die Arbeitserfahrungen dieser doppelten Hauptfächer in aufsteigender Reihenfolge sortiert werden, wenn sie doppelte Hauptfächer enthalten.

1. Wählen Sie eine leere Zelle aus, um das Ergebnis auszugeben, kopieren Sie die folgende Formel hinein und drücken Sie die Taste Ctrl + Verschiebung + Weiter Schlüssel, um das Ergebnis zu erhalten.

=INDEX(D3:D8,MATCH(G5,IF(B3:B8=G4,C3:C8),1))

Hinweise: in dieser Formel:

  • D3: D8 Ist der Spaltenbereich enthält das Ergebnis, nach dem Sie suchen?
  • G5 enthält das zweite Kriterium (Erfahrungsnummer 15), anhand dessen Sie den Wert nachschlagen werden;
  • G4 enthält die ersten Kriterien (Computer), anhand derer Sie den Wert suchen;
  • B3: B8 ist der Bereich von Zellen, der mit den ersten Kriterien übereinstimmt;
  • C3: C8 ist der Bereich von Zellen, der mit dem zweiten Kriterium übereinstimmt;
  • Nummer 1 ist eine ungefähre Suche. Wenn der genaue Wert nicht gefunden werden kann, wird der größte Wert gefunden, der kleiner als der Suchwert ist.
  • Diese Formel muss als Array-Formel mit dem eingegeben werden Ctrl + Verschiebung + Weiter Schlüssel.

Wie diese Formel funktioniert

Diese Formel kann in mehrere Komponenten unterteilt werden:

  • IF(B3:B8=G4,C3:C8): Die IF-Funktion gibt hier das Ergebnis als zurück {9;13;FALSE;FALSE;FALSE;FALSE}Dies ergibt sich aus dem Testen der Werte in B3: B8, um festzustellen, ob sie mit dem Wert in G4 übereinstimmen. Wenn es eine Übereinstimmung gibt, wird der entsprechende Wert zurückgegeben, andernfalls wird FALSE zurückgegeben. Hier finden sich zwei Übereinstimmungen und vier Fehlpaarungen.
  • Eine Array-Formel =MATCH(G5,{9;13;FALSE;FALSE;FALSE;FALSE},1): Die MATCH-Funktion findet die Position der Nummer 15 (der Wert in G5) im Bereich C3: C8. Da die Zahl 15 nicht gefunden werden kann, stimmt sie mit dem nächstkleineren Wert 13 überein. Das Ergebnis hier ist also 2.
  • Und =INDEX(D3:D8,2): Die INDEX-Funktion gibt den Wert der zweiten Zelle im Bereich D3: D8 zurück. Das Endergebnis ist also Amy.

Verwandte Funktionen

Excel IF-Funktion
Die IF-Funktion ist eine der einfachsten und nützlichsten Funktionen in der Excel-Arbeitsmappe. Es führt einen einfachen logischen Test durch, der vom Vergleichsergebnis abhängt, und gibt einen Wert zurück, wenn ein Ergebnis TRUE ist, oder einen anderen Wert, wenn das Ergebnis FALSE ist.

Excel MATCH-Funktion
Die Microsoft Excel MATCH-Funktion sucht in einem Zellenbereich nach einem bestimmten Wert und gibt die relative Position dieses Werts zurück.

Excel INDEX-Funktion
Die INDEX-Funktion gibt den angezeigten Wert basierend auf einer bestimmten Position aus einem Bereich oder einem Array zurück.


In Verbindung stehende Artikel

Durchschnittliche Zellen basierend auf mehreren Kriterien
In Excel sind die meisten von uns möglicherweise mit den Funktionen COUNTIF und SUMIF vertraut. Sie können uns dabei helfen, Werte anhand von Kriterien zu zählen oder zu summieren. Aber haben Sie jemals versucht, den Durchschnitt der Werte anhand eines oder mehrerer Kriterien in Excel zu berechnen? Dieses Tutorial enthält Beispiele und Formeln im Detail, um die Ausführung zu vereinfachen.
Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren ...

Zählen Sie die Zellen, wenn eines von mehreren Kriterien erfüllt ist
In diesem Lernprogramm werden die Möglichkeiten zum Zählen von Zellen beschrieben, die X, Y oder Z usw. in Excel enthalten.
Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren ...

Zählen Sie eindeutige Werte anhand mehrerer Kriterien
In diesem Artikel werden einige Beispiele verwendet, um eindeutige Werte basierend auf einem oder mehreren Kriterien in einem Arbeitsblatt mit detaillierten Methoden Schritt für Schritt zu zählen.
Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren ...


Die besten Tools für die Office-Produktivität

Kutools für Excel - Hilft Ihnen, sich von der Masse abzuheben

Möchten Sie Ihre tägliche Arbeit schnell und perfekt erledigen? Kutools for Excel bietet 300 leistungsstarke erweiterte Funktionen (Arbeitsmappen kombinieren, nach Farbe summieren, Zelleninhalt teilen, Datum konvertieren usw.) und 80% Zeit für Sie sparen.

  • Entwickelt für 1500 Arbeitsszenarien, hilft Ihnen bei der Lösung von 80% Excel-Problemen.
  • Reduzieren Sie täglich Tausende von Tastatur- und Mausklicks und entlasten Sie Ihre müden Augen und Hände.
  • Werden Sie in 3 Minuten ein Excel-Experte. Sie müssen sich keine schmerzhaften Formeln und VBA-Codes mehr merken.
  • 30 Tage unbegrenzte kostenlose Testversion. 60 Tage Geld-zurück-Garantie. Kostenloses Upgrade und Support für 2 Jahre.
Excel-Multifunktionsleiste (mit installiertem Kutools für Excel)

Office-Registerkarte - Aktivieren Sie das Lesen und Bearbeiten von Registerkarten in Microsoft Office (einschließlich Excel).

  • Eine Sekunde, um zwischen Dutzenden offener Dokumente zu wechseln!
  • Reduzieren Sie jeden Tag Hunderte von Mausklicks für Sie und verabschieden Sie sich von der Maushand.
  • Steigert Ihre Produktivität um 50%, wenn Sie mehrere Dokumente anzeigen und bearbeiten.
  • Bringt effiziente Registerkarten in Office (einschließlich Excel), genau wie Chrome, Firefox und New Internet Explorer.
Screenshot von Excel (mit installiertem Office Tab)
Kommentare (0)
Noch keine Bewertungen. Bewerten Sie als Erster!
Es sind noch keine Kommentare vorhanden
Hinterlassen Sie Ihre Kommentare
Als Gast posten
×
Bewerte diese Nachricht:
0   Figuren
Vorgeschlagene Standorte