Note: The other languages of the website are Google-translated. Back to English

Extrahieren oder erhalten Sie Zeit nur aus datetime in Excel

Wenn Sie jetzt eine Liste von Datums- / Uhrzeitzellen haben, möchten Sie alle Zeiten nur aus den Datums- / Uhrzeitzellen herausziehen. In Excel gibt es einige Funktionen, die Ihnen bei der Lösung dieses Auftrags helfen können, z. B.: TIME- und MOD-Funktionen.


Extrahieren Sie die Zeit nur aus Datums- und Uhrzeitzellen mit der Funktion ZEIT

Normalerweise wird die TIME-Funktion verwendet, um eine Zeit mit getrennten Stunden, Minuten und Sekunden zu erstellen und die Zeit aus Datetime-Zellen zu extrahieren. Die generische Syntax lautet:

=TIME(HOUR(datetime),MINUTE(datetime), SECOND(datetime))
  • datetime: Die Zelle enthält die Datums- und Uhrzeitangabe, aus der Sie nur die Zeit extrahieren möchten.
  • HOUR(), MINUTE(), SECOND(): Diese drei Argumente werden verwendet, um die separate Zahl für Stunde, Minute und Sekunde aus der Datumszelle zu extrahieren.
  • TIME: Mit dieser Funktion werden die Stunden-, Minuten- und Sekundenzahlen in einem Zeitformat kombiniert.

1. Um die Zeiten aus Datums- / Uhrzeitzellen abzurufen, sollten Sie die folgende Formel anwenden:

=TIME(HOUR(A2),MINUTE(A2), SECOND(A2))

Ziehen Sie dann den Füllpunkt nach unten in die Zelle, in der Sie diese Formel verwenden möchten (siehe Abbildung):

2. Anschließend können Sie die Formelzellen auf das gewünschte Zeitformat formatieren. Wählen Sie die berechneten Ergebnisse aus, klicken Sie mit der rechten Maustaste und wählen Sie Format Cells öffnen Format Cells Geben Sie im Dialogfeld im ausgeblendeten Dialogfeld ein Zeitformat an, das Sie im Dialogfeld benötigen Zeit Kategorie, siehe Screenshot:

3. Klicken Sie nach dem Einstellen des Zeitformats auf OK Schaltfläche, die berechneten Zeiten wurden in das gewünschte Zeitformat geändert, siehe Screenshot:


Extrahieren Sie die Zeit nur aus Datums- und Uhrzeitzellen mit der MOD-Funktion

Wie wir alle wissen, wird die Datum / Uhrzeit als Seriennummer erkannt, der ganzzahlige Teil ist eine Datums-Seriennummer und der Bruchteil ist die Zeit-Seriennummer in Excel. Normalerweise gibt die MOD-Funktion nur den Bruchteil zurück und verwirft den ganzzahligen Teil. Mit der MOD-Funktion können Sie also schnell und einfach die Zeit aus der Datums- und Uhrzeitzelle extrahieren.

Generische Syntax:

=MOD(datetime,1)
  • datetime: Die Zelle enthält die Datums- und Uhrzeitangabe, aus der Sie nur die Zeit extrahieren möchten.
  • 1: Eine Teilernummer, mit der geteilt werden soll. Verwenden Sie 1 als Divisor. Das Ergebnis ist der Bruchteil der Zahl.

1. Geben Sie die folgende Formel ein oder kopieren Sie sie in eine leere Zelle. Ziehen Sie dann den Füllpunkt nach unten auf die Zellen, auf die Sie diese Formel anwenden möchten:

=MOD(A2,1)

2. Und dann sollten Sie die Formelzellen als ein bestimmtes Zeitformat formatieren, das Sie wie im obigen Schritt 2 benötigen. Sie erhalten das Ergebnis wie folgt:


Verwendete relative Funktionen:

  • TIME:
  • Diese Funktion wird verwendet, um die Dezimalzahl für eine bestimmte Zeit mit Stunde, Minute und Sekunde zurückzugeben.
  • MOD:
  • Der Rest von zwei Zahlen wird nach der Division zurückgegeben.

Relative Zeitartikel:

  • Hinzufügen oder Summieren von Zeiten über 24 Stunden in Excel
  • Normalerweise erhalten Sie beim Hinzufügen oder Summieren von Zeiten in Excel das endgültig berechnete Ergebnis innerhalb von 24 Stunden. Wie wäre es mit Hinzufügen oder Summieren von Zeiten über 24 Stunden, um das tatsächliche Ergebnis anzuzeigen?
  • Entfernen Sie Datum von Datum Uhrzeit in Excel
  • Wenn Ihr Arbeitsblatt eine Liste mit Datums- und Zeitstempeln enthält und Sie nun das Datum aus der Datums- und Uhrzeitangabe entfernen und nur die Uhrzeit belassen möchten. Haben Sie schnelle Methoden, um mit diesem Job umzugehen?

Die besten Tools für die Office-Produktivität

Kutools für Excel - Hilft Ihnen, sich von der Masse abzuheben

Sie möchten Ihre tägliche Arbeit schnell und perfekt erledigen? Kutools for Excel bietet 300 leistungsstarke erweiterte Funktionen (Arbeitsmappen kombinieren, nach Farbe summieren, Zelleninhalte teilen, Datum konvertieren usw.) und 80% Zeit für Sie sparen.

  • Entwickelt für 1500 Arbeitsszenarien, hilft Ihnen, 80 % der Excel-Probleme zu lösen.
  • Reduzieren Sie täglich Tausende von Tastatur- und Mausklicks und entlasten Sie Ihre müden Augen und Hände.
  • Werden Sie in 3 Minuten ein Excel-Experte. Sie müssen sich keine schmerzhaften Formeln und VBA-Codes mehr merken.
  • 30 Tage unbegrenzte kostenlose Testversion. 60 Tage Geld-zurück-Garantie. Kostenloses Upgrade und Support für 2 Jahre.
Excel-Multifunktionsleiste (mit installiertem Kutools für Excel)

Office-Registerkarte - Aktivieren Sie das Lesen und Bearbeiten von Registerkarten in Microsoft Office (einschließlich Excel).

  • Eine Sekunde, um zwischen Dutzenden offener Dokumente zu wechseln!
  • Reduzieren Sie jeden Tag Hunderte von Mausklicks für Sie und verabschieden Sie sich von der Maushand.
  • Erhöht Ihre Produktivität um 50 % beim Anzeigen und Bearbeiten mehrerer Dokumente.
  • Bringt effiziente Registerkarten in Office (einschließlich Excel), genau wie Chrome, Firefox und New Internet Explorer.
Screenshot von Excel (mit installiertem Office Tab)
Kommentare (1)
Noch keine Bewertungen. Bewerten Sie als Erster!
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Nützliche Informationen ... Danke Extendoffice.
Es sind noch keine Kommentare vorhanden
Hinterlassen Sie Ihre Kommentare
Als Gast posten
×
Bewerte diese Nachricht:
0   Figuren
Vorgeschlagene Standorte

Folgen Sie uns

Copyright © 2009 - www.extendoffice.com. | Alle Rechte vorbehalten. Unterstützt von ExtendOffice. | Sitemap
Microsoft und das Office-Logo sind Marken oder eingetragene Marken der Microsoft Corporation in den USA und / oder anderen Ländern.
Geschützt durch Sectigo SSL