Note: The other languages of the website are Google-translated. Back to English

Ganze Zeile suchen und abrufen

Um eine ganze Datenzeile zu suchen und abzurufen, indem Sie einen bestimmten Wert abgleichen, können Sie die INDEX und PASSEN ZU Funktionen zum Erstellen einer Array-Formel.

ganze Zeile nachschlagen und abrufen 1

Suchen und rufen Sie eine ganze Zeile basierend auf einem bestimmten Wert ab
Summiere eine ganze Zeile basierend auf einem bestimmten Wert
Weitere Analyse einer ganzen Zeile basierend auf einem bestimmten Wert


Suchen und rufen Sie eine ganze Zeile basierend auf einem bestimmten Wert ab

Um die Liste der Verkäufe von Jimmy Gemäß der obigen Tabelle können Sie zuerst die Funktion MATCH verwenden, um die Position der Verkäufe von Jimmy zurückzugeben, die an INDEX gesendet werden, um die Werte an der Position abzurufen.

Generische Syntax

=INDEX(return_range,MATCH(lookup_value,lookup_array,0),0)

√ Hinweis: Dies ist eine Matrixformel, die Sie mit eingeben müssen Ctrl + Verschiebung + Weiter.

  • Rückgabebereich: Der Bereich, der die gesamte Zeile enthält, die zurückgegeben werden soll. Bezieht sich hier auf das Verkaufssortiment.
  • Lookup-Wert: Der Wert, den die Kombinationsformel verwendet hat, um die entsprechenden Verkaufsinformationen zu finden. Bezieht sich hier auf den angegebenen Verkäufer.
  • lookup_array: Der Zellbereich, in dem die Lookup-Wert. Hier bezieht sich auf den Namensbereich.
  • match_type 0: Erzwingt MATCH, den ersten Wert zu finden, der genau dem entspricht Lookup-Wert.

Um die Liste der Verkäufe von Jimmy, bitte kopieren oder geben Sie die Formel unten in die Zelle I6 ein, drücken Sie Ctrl + Verschiebung + Weiter, doppelklicke dann auf die Zelle und drücke F9 um das Ergebnis zu erhalten:

=INDEX(C5: F11,SPIEL("Jimmy",B5: B11,0),0)

Oder verwenden Sie einen Zellbezug, um die Formel dynamisch zu machen:

=INDEX(C5: F11,SPIEL(I5,B5: B11,0),0)

ganze Zeile nachschlagen und abrufen 2

Erklärung der Formel

=INDEX(C5:F11,MATCH(I5,B5:B11,0),0)

  • ÜBEREINSTIMMUNG(I5,B5:B11,0): Das Übereinstimmungstyp 0 zwingt die MATCH-Funktion, die Position von zurückzugeben Jimmy, der Wert in I5, im bereich B5: B11, Das ist 7 da Jimmy ist am 7th Position.
  • INDEX(C5: F11,ÜBEREINST.(I5,B5:B11,0),0) = INDEX(C5: F11,7,0): Die INDEX-Funktion gibt alle Werte im 7Reihe der Reihe C5: F11 in einem Array wie diesem: 6678,3654,3278,8398 {}. Beachten Sie, dass Sie, um das Array in Excel sichtbar zu machen, auf die Zelle doppelklicken sollten, in die Sie die Formel eingegeben haben, und dann drücken F9.

Summiere eine ganze Zeile basierend auf einem bestimmten Wert

Jetzt, da wir alle Verkaufsinformationen von Jimmy haben, um die Jahresumsatz von Jimmy, können wir einfach die SUM-Funktion zur Formel hinzufügen, um alle Verkaufswerte aus der Liste zu summieren.

Generische Syntax

=SUM(INDEX(return_range,MATCH(lookup_value,lookup_array,0),0))

In diesem Beispiel erhalten Sie die Jahresumsatz von Jimmy, bitte kopieren oder geben Sie die Formel unten in die Zelle I7 ein und drücken Sie Weiter um das Ergebnis zu erhalten:

=SUMME(INDEX(C5: F11,SPIEL(I5,B5: B11,0),0))

ganze Zeile nachschlagen und abrufen 3

Erklärung der Formel

=SUM(INDEX(C5:F11,MATCH(I5,B5:B11,0),0))

  • ÜBEREINSTIMMUNG(I5,B5:B11,0): Das Übereinstimmungstyp 0 zwingt die MATCH-Funktion, die Position von zurückzugeben Jimmy, der Wert in I5, im bereich B5: B11, Das ist 7 da Jimmy ist am 7th Position.
  • INDEX(C5: F11,ÜBEREINSTIMMUNG(I5,B5:B11,0), 0) = INDEX(C5: F11,7, 0): Die INDEX-Funktion gibt alle Werte im 7Reihe der Reihe C5: F11 in einem Array wie diesem: 6678,3654,3278,8398 {}. Beachten Sie, dass Sie, um das Array in Excel sichtbar zu machen, auf die Zelle doppelklicken sollten, in die Sie die Formel eingegeben haben, und dann drücken F9.
  • SUMME(INDEX(C5: F11,ÜBEREINSTIMMUNG(I5,B5:B11,0)), 0) = SUMME(6678,3654,3278,8398 {}): Die SUM-Funktion summiert alle Werte im Array und erhält dann das jährliche Verkaufsvolumen von Jimmy, $ 22,008.

Weitere Analyse einer ganzen Zeile basierend auf einem bestimmten Wert

Zur weiteren Verarbeitung der von Jimmy getätigten Verkäufe können Sie die Formel einfach um weitere Funktionen wie SUMME, AVERAGE, MAX, MIN, LARGE usw. erweitern.

Um zum Beispiel die Durchschnitt von Jimmys Verkäufen für jedes Quartal, können Sie die Formel verwenden:

=MITTEL(INDEX(C5: F11,SPIEL(I5,B5: B11,0),0))

Um das herauszufinden niedrigste Verkäufe von Jimmy, verwenden Sie eine der folgenden Formeln:

=MIN(INDEX(C5: F11,SPIEL(I5,B5: B11,0),0))
OR
=KLEIN(INDEX(C5: F11,SPIEL(I5,B5: B11,0),0),1)


Verwandte Funktionen

Excel INDEX-Funktion

Die Excel-INDEX-Funktion gibt den angezeigten Wert basierend auf einer bestimmten Position aus einem Bereich oder einem Array zurück.

Excel MATCH-Funktion

Die Excel MATCH-Funktion sucht in einem Zellbereich nach einem bestimmten Wert und gibt die relative Position des Werts zurück.


Verwandte Formeln

Ganze Spalte suchen und abrufen

Um eine ganze Spalte zu suchen und abzurufen, indem Sie einen bestimmten Wert abgleichen, wird Ihnen eine INDEX- und MATCH-Formel einen Gefallen tun.

Exakte Übereinstimmung mit INDEX und MATCH

Wenn Sie die in Excel aufgelisteten Informationen zu einem bestimmten Produkt, Film oder einer Person usw. herausfinden möchten, sollten Sie die Kombination aus INDEX- und MATCH-Funktionen sinnvoll nutzen.

Ungefähre Übereinstimmung mit INDEX und MATCH

Es gibt Zeiten, in denen wir ungefähre Übereinstimmungen in Excel finden müssen, um die Leistung der Mitarbeiter zu bewerten, die Ergebnisse der Schüler zu bewerten, das Porto basierend auf dem Gewicht zu berechnen usw. In diesem Tutorial werden wir darüber sprechen, wie die Funktionen INDEX und MATCH zum Abrufen der Ergebnisse, die wir brauchen.

Groß-/Kleinschreibung beachten

Sie wissen vielleicht, dass Sie die INDEX- und MATCH-Funktionen kombinieren oder die SVERWEIS-Funktion verwenden können, um Werte in Excel nachzuschlagen. Bei den Suchvorgängen wird jedoch nicht zwischen Groß- und Kleinschreibung unterschieden. Um einen Abgleich unter Berücksichtigung der Groß-/Kleinschreibung durchzuführen, sollten Sie die Funktionen EXACT und CHOOSE nutzen.


Die besten Tools für die Office-Produktivität

Kutools für Excel - Hilft Ihnen, sich von der Masse abzuheben

Sie möchten Ihre tägliche Arbeit schnell und perfekt erledigen? Kutools for Excel bietet 300 leistungsstarke erweiterte Funktionen (Arbeitsmappen kombinieren, nach Farbe summieren, Zelleninhalte teilen, Datum konvertieren usw.) und 80% Zeit für Sie sparen.

  • Entwickelt für 1500 Arbeitsszenarien, hilft Ihnen, 80 % der Excel-Probleme zu lösen.
  • Reduzieren Sie täglich Tausende von Tastatur- und Mausklicks und entlasten Sie Ihre müden Augen und Hände.
  • Werden Sie in 3 Minuten ein Excel-Experte. Sie müssen sich keine schmerzhaften Formeln und VBA-Codes mehr merken.
  • 30 Tage unbegrenzte kostenlose Testversion. 60 Tage Geld-zurück-Garantie. Kostenloses Upgrade und Support für 2 Jahre.
Excel-Multifunktionsleiste (mit installiertem Kutools für Excel)

Office-Registerkarte - Aktivieren Sie das Lesen und Bearbeiten von Registerkarten in Microsoft Office (einschließlich Excel).

  • Eine Sekunde, um zwischen Dutzenden offener Dokumente zu wechseln!
  • Reduzieren Sie jeden Tag Hunderte von Mausklicks für Sie und verabschieden Sie sich von der Maushand.
  • Erhöht Ihre Produktivität um 50 % beim Anzeigen und Bearbeiten mehrerer Dokumente.
  • Bringt effiziente Registerkarten in Office (einschließlich Excel), genau wie Chrome, Firefox und New Internet Explorer.
Screenshot von Excel (mit installiertem Office Tab)
Kommentare (0)
Noch keine Bewertungen. Bewerten Sie als Erster!
Es sind noch keine Kommentare vorhanden
Hinterlassen Sie Ihre Kommentare
Als Gast posten
×
Bewerte diese Nachricht:
0   Figuren
Vorgeschlagene Standorte

Folgen Sie uns

Copyright © 2009 - www.extendoffice.com. | Alle Rechte vorbehalten. Unterstützt von ExtendOffice. | Sitemap
Microsoft und das Office-Logo sind Marken oder eingetragene Marken der Microsoft Corporation in den USA und / oder anderen Ländern.
Geschützt durch Sectigo SSL