Direkt zum Inhalt

Summiere alle Zahlenzellen und ignoriere Fehler in Excel

Beim Summieren eines Zahlenbereichs, der einige Fehlerwerte enthält, funktioniert die normale SUM-Funktion nicht richtig. Um nur Zahlen zu summieren und die Fehlerwerte zu überspringen, können Ihnen die AGGREGATE-Funktion oder die SUMME zusammen mit den IFERROR-Funktionen einen Gefallen tun.


Summenzahlen ohne Berücksichtigung verschiedener Fehler mit AGGREGATE-Funktion

In Excel kann die AGGREGATE-Funktion helfen, einen Zellbereich zu summieren und alle Arten von Fehlern zu ignorieren. Die generische Syntax lautet:

=AGGREGATE(9,6,range)
  • 9: Dies ist das Argument - Funktionsnummer im AGGREGATE, es zeigt die Summenfunktion an;
  • 6: Dies ist ein weiteres Argument – ​​Optionen innerhalb des AGGREGATE, es wurde verwendet, um Fehlerwerte zu ignorieren;
  • range: Der Zellenbereich, der summiert werden soll.

Bitte wenden Sie die folgende Formel in eine leere Zelle an und drücken Sie dann Enter Taste um die Summe zu erhalten:

=AGGREGATE(9,6,C2:C10)


Summenzahlen, die verschiedene Fehler mit den SUM- und IFERROR-Funktionen ignorieren

Sie können auch die Funktionen SUM und IFERROR miteinander kombinieren, um eine Matrixformel zur Lösung dieser Aufgabe zu erstellen. Die generische Syntax lautet:

{=SUM(IFERROR(range,0))}
Array formula, should press Ctrl + Shift + Enter keys together.
  • range: Der Zellbereich, den Sie summieren möchten, ohne die Fehler zu berücksichtigen.

Geben Sie die folgende Formel in eine leere Zelle ein und drücken Sie dann Strg + Umschalt + Enter Tasten, um das richtige Ergebnis zu erhalten, siehe Screenshot:

=SUM(IFERROR(C2:C10,0))


Erklärung der Formel:

=SUMME(IFERROR(C2:C10,0))

  • WENN FEHLER(C2:C10,0): Diese IFERROR-Funktion gibt 0s zurück, wenn Fehlerwerte gefunden werden. Sie erhalten also die Array-Liste wie folgt: {1200;0;1500;0;1005;900;0;2005;1690}.
  • SUM(IFERROR(C2:C10,0))=SUM({1200;0;1500;0;1005;900;0;2005;1690}): Die SUM-Funktion summiert alle Zahlen in der Array-Liste, um das Endergebnis zu erhalten: 8300.

Summenzahlen ohne Berücksichtigung spezifischer Fehler mit SUMIF-Funktion

Die beiden obigen Methoden summieren den Zellenbereich und ignorieren alle Arten von Fehlern. Wenn Ihre Daten nur einen Fehlertyp enthalten, z. B. #N/A error, um diesen spezifischen Fehler beim Summieren zu ignorieren, kann Ihnen die SUMIF-Funktion helfen. Die generische Syntax lautet:

=SUMIF(range,"<>error_type")
  • range: Der Zellbereich, den Sie summieren möchten;
  • error_type: Ein Fehlertyp, den Sie beim Summieren ignorieren möchten, z. B. #N/A, #REF!...

Geben Sie in eine leere Zelle die folgende Formel ein und drücken Sie dann Enter Schlüssel, um das Ergebnis nach Bedarf zu erhalten:

=SUMIF(C2:C10,"<>#N/A")

Note: Wenn diese Formel angewendet wird und andere Fehlertypen in der Datenliste auftreten, gibt diese SUMIF-Funktion ein Fehlerergebnis zurück.


Verwendete relative Funktion:

  • SUMME:
  • Die SUMIF-Funktion kann helfen, Zellen basierend auf einem Kriterium zu summieren.
  • IFERROR:
  • Die IFERROR-Funktion wird verwendet, um ein benutzerdefiniertes Ergebnis zurückzugeben, wenn eine Formel einen Fehler auswertet, und um ein normales Ergebnis zurückzugeben, wenn kein Fehler auftritt.
  • AGGREGAT:
  • Die AGGREGATE-Funktion kann verschiedene Aggregatfunktionen auf eine Liste oder Datenbank anwenden, mit der Option, ausgeblendete Zeilen und Fehlerwerte zu ignorieren.

Weitere Artikel:

  • Summe der kleinsten oder niedrigsten N-Werte
  • In Excel ist es einfach, einen Zellbereich mit der SUM-Funktion zu summieren. Manchmal müssen Sie möglicherweise die kleinsten oder niedrigsten 3, 5 oder n Zahlen in einem Datenbereich summieren, wie unten im Screenshot gezeigt. In diesem Fall kann Ihnen das SUMMENPRODUKT zusammen mit der Funktion SMALL helfen, dieses Problem in Excel zu lösen.
  • Summe der kleinsten oder niedrigsten N-Werte basierend auf Kriterien
  • Im vorherigen Tutorial haben wir besprochen, wie die kleinsten n-Werte in einem Datenbereich summiert werden. In diesem Artikel werden wir eine weitere erweiterte Operation durchführen – um die niedrigsten n-Werte basierend auf einem oder mehreren Kriterien in Excel zu summieren.
  • Zwischensumme der Rechnungsbeträge nach Alter
  • Das Summieren der Rechnungsbeträge basierend auf dem Alter, wie unten im Screenshot gezeigt, kann eine häufige Aufgabe in Excel sein. Dieses Tutorial zeigt, wie Sie mit einer normalen SUMIF-Funktion Rechnungsbeträge nach Alter subsumieren.

Die besten Tools für die Office-Produktivität

Kutools für Excel - Hilft Ihnen, sich von der Masse abzuheben

Beliebte Funktionen: Suchen, markieren oder identifizieren Sie Duplikate  |  Leere Zeilen löschen  |  Kombinieren Sie Spalten oder Zellen, ohne Daten zu verlieren  |  Runde ohne Formel ...
Super VLookup: Mehrere Kriterien  |  Mehrfachwert  |  Über mehrere Blätter hinweg  |  Unscharfe Suche...
Adv. Dropdown-Liste: Einfache Dropdown-Liste  |  Abhängige Dropdown-Liste  |  Mehrfachauswahl Dropdown-Liste...
Spaltenmanager: Fügen Sie eine bestimmte Anzahl von Spalten hinzu  |  Spalten verschieben  |  Schalten Sie den Sichtbarkeitsstatus ausgeblendeter Spalten um  Spalten vergleichen mit Wählen Sie Gleiche und Unterschiedliche Zellen ...
Ausgewählte Funktionen: Rasterfokus  |  Designansicht  |  Große Formelleiste  |  Arbeitsmappen- und Blattmanager | Ressourcen (Autotext)  |  Datumsauswahl  |  Arbeitsblätter kombinieren  |  Zellen verschlüsseln/entschlüsseln  |  Senden Sie E-Mails nach Liste  |  Superfilter  |  Spezialfilter (Filter fett/kursiv/durchgestrichen...) ...
Top 15 Toolsets12 Text Tools (Text hinzufügen, Zeichen entfernen ...)  |  50+ Chart Typen (Gantt-Diagramm ...)  |  40+ Praktisch Formeln (Berechnen Sie das Alter basierend auf dem Geburtstag ...)  |  19 Einfügen Tools (QR-Code einfügen, Bild aus Pfad einfügen ...)  |  12 Umwandlung (Conversion) Tools (Zahlen zu Wörtern, Currency Conversion ...)  |  7 Zusammenführen & Teilen Tools (Erweiterte Zeilen kombinieren, Teilen Sie Excel-Zellen ...)  |  ... und mehr

Kutools für Excel bietet über 300 Funktionen, Stellen Sie sicher, dass das, was Sie brauchen, nur einen Klick entfernt ist ...


Office-Registerkarte - Aktivieren Sie das Lesen und Bearbeiten von Registerkarten in Microsoft Office (einschließlich Excel).

  • Eine Sekunde, um zwischen Dutzenden offener Dokumente zu wechseln!
  • Reduzieren Sie jeden Tag Hunderte von Mausklicks für Sie und verabschieden Sie sich von der Maushand.
  • Erhöht Ihre Produktivität um 50 % beim Anzeigen und Bearbeiten mehrerer Dokumente.
  • Bringt effiziente Tabs in Office (einschließlich Excel), genau wie Chrome, Edge und Firefox.
Comments (0)
No ratings yet. Be the first to rate!
There are no comments posted here yet
Please leave your comments in English
Posting as Guest
×
Rate this post:
0   Characters
Suggested Locations