Direkt zum Inhalt

Excel CUBEKPIMEMBER-Funktion

Autorin: Amanda Li Letzte Änderung: 2022-07-20

Die CUBEKPIMEMBER-Funktion gibt die Key Performance Indicator (KPI)-Eigenschaft zurück und zeigt den KPI-Namen in der Zelle an.

cubekpimember-Funktion 1


Syntax

=CUBEKPIMEMBER(connection, kpi_name, kpi_property, [caption])


Argumente

  • Verbindung (erforderlich): Eine Textzeichenfolge mit dem Namen der Verbindung zum Datenmodell (Cube).
  • kpi_name (erforderlich): Eine Textzeichenfolge mit dem Namen des KPI im Cube.
  • kpi_property (erforderlich): Die zurückgegebene KPI-Komponente kann eine der aufgezählten Konstanten in der folgenden Tabelle sein:
  • ganze Zahl Aufgezählte Konstante Beschreibung
    1 KPIWert Der tatsächliche Wert
    2 KPIZiel Ein Zielwert
    3 KPIStatus Der Zustand des KPI zu einem bestimmten Zeitpunkt
    4 KPITrend Ein Maß für den Wert im Laufe der Zeit
    5 KPIGewicht Eine dem KPI zugewiesene relative Wichtigkeit
    6 KPICurrentTimeMember Ein zeitlicher Kontext für den KPI
  • Beschriftung (optional): Eine Textzeichenfolge, die die überschreibt kpi_name und kpi_property und wird in der Zelle angezeigt.

Rückgabewert

Die CUBEKPIMEMBER-Funktion gibt eine KPI-Eigenschaft zurück.


Funktionshinweise

  • Das #GETTING_DATA… Meldung wird angezeigt, während die Daten abgerufen werden.
  • Um KPI in einer Berechnung zu verwenden, verschachteln Sie die Funktion CUBEKPIMEMBER als Mitgliedsausdruck Argument in der CUBEVALUE-Funktion.
  • CUBEKPIMEMBER gibt die zurück # NAME? Fehlerwert wenn:
    • Verbindung ist keine gültige Arbeitsmappenverbindung, die in der Arbeitsmappe gespeichert ist, z. B. ThisWorkbookDataModel;
    • Der OLAP-Server (Online Analytical Processing) ist nicht verfügbar, wird nicht ausgeführt oder hat eine Fehlermeldung zurückgegeben.
  • CUBEKPIMEMBER gibt die zurück #N / A Fehlerwert wenn:
    • kpi_name or kpi_property ist ungültig;
    • auf ein sitzungsbasiertes Objekt in der Pivot-Tabelle verweisen, wenn eine Verbindung geteilt wird und die Pivot-Tabelle gelöscht oder in Formeln konvertiert werden soll.
  • Argumente von CUBEKPIMEMBER, außer kpi_property und Zellbezüge sollten mit doppelten Anführungszeichen ("") abgeschlossen werden.

Beispiel

Ich habe hier eine Tabelle mit dem Namen „sales2021“, die die Informationen zu Verkäufen und Bewertungen verschiedener Produkte von 2 Kategorien im Jahr 2021 enthält. Um die CUBEKPIMEMBER-Funktion zu verwenden, um die Gesamtverkäufe beider Kategorien im Jahr 2021 zu erhalten, sollten Sie zuerst Folgendes vervollständigen Zwei schritte:

  1. Fügen Sie die Daten aus dieser Tabelle dem Datenmodell hinzu in der vorhandenen Arbeitsmappe lautet der Name immer „Dieses Arbeitsmappen-Datenmodell“.
  2. Fügen Sie Ihrem Datenmodell einen KPI hinzu.
    1. Gehen Sie zu Daten-Management > Data tools > Datenmodell verwalten. Wählen Sie die Registerkarte am Ende Ihrer spezifischen Daten. Hier wähle ich aus sale2021.
    2. Führen Sie die erforderlichen Berechnungen durch. In diesem Beispiel bewerbe ich mich AutoSumme on Sales Spalte, indem Sie zuerst die Umsatzspalte auswählen und dann auf klicken AutoSumme. Sie werden das sehen Umsatzsumme 2 Maßnahme wird wie im folgenden Screenshot gezeigt erstellt.
      cubekpimember-Funktion 2
    3. Wiederholen Sie den obigen Schritt, aber wenden Sie ihn an Durchschnittlich aus der Dropdown-Liste, nachdem Sie auf den Dropdown-Pfeil daneben geklickt haben AutoSumme zu schaffen, ein Durchschnittlich messen.
      cubekpimember-Funktion 3
    4. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Sum Messen und dann auswählen KPI erstellen. Wählen Sie im Popup-Dialogfeld die aus Durchschnittsumsatz 2 Messen Sie im Dropdown-Menü und klicken Sie dann auf OK.
      cubekpimember-Funktion 4

Jetzt ist der KPI in Ihrem Datenmodell verfügbar, bitte kopieren oder geben Sie die Formel unten in die Zelle G21 ein und drücken Sie Enter um das Ergebnis zu erhalten:

=CUBEKPIMEMBER(„Dieses Arbeitsmappen-Datenmodell“,"Umsatzsumme 2",1, "Gesamtumsatz")

cubekpimember-Funktion 5

√ Hinweis: Sie können den entsprechenden KPI-Wert erhalten, indem Sie die CUBEVALUE-Funktion in der Zelle H21 verwenden:

=WÜRFELWERT(„Dieses Arbeitsmappen-Datenmodell“,"[Maßnahmen].[Umsatzsumme 2]")


Verwandte Funktionen

Excel-CUBEVALUE-Funktion

Die CUBEVALUE-Funktion gibt einen aggregierten Wert aus einem Cube zurück, der durch mehrere Member_Expression-Argumente gefiltert wurde.

Excel CUBEMEMBER-Funktion

Die CUBEMEMBER-Funktion ruft ein Element oder Tupel aus einem Cube ab, falls vorhanden. Andernfalls wird ein #NV-Fehlerwert zurückgegeben.

Excel-CUBESET-Funktion

Die CUBESET-Funktion definiert einen berechneten Satz von Elementen oder Tupeln, indem sie einen Mengenausdruck an den Cube auf dem Server sendet. Die Funktion kann alle eindeutigen Werte aus einem Satzausdruck extrahieren und bietet Optionen zum Sortieren.

Excel CUBESETCOUNT-Funktion

Die Funktion CUBESETCOUNT gibt die Anzahl der Elemente in einem Satz zurück.


Die besten Tools für die Office-Produktivität

Kutools für Excel - Hilft Ihnen, sich von der Masse abzuheben

🤖 Kutools KI-Assistent: Revolutionieren Sie die Datenanalyse basierend auf: Intelligente Ausführung   |  Code generieren  |  Erstellen Sie benutzerdefinierte Formeln  |  Analysieren Sie Daten und erstellen Sie Diagramme  |  Rufen Sie Kutools-Funktionen auf...
Beliebte Funktionen: Suchen, markieren oder identifizieren Sie Duplikate  |  Leere Zeilen löschen  |  Kombinieren Sie Spalten oder Zellen, ohne Daten zu verlieren  |  Runde ohne Formel ...
Super VLookup: Mehrere Kriterien  |  Mehrfachwert  |  Über mehrere Blätter hinweg  |  Unscharfe Suche...
Adv. Dropdown-Liste: Einfache Dropdown-Liste  |  Abhängige Dropdown-Liste  |  Mehrfachauswahl Dropdown-Liste...
Spaltenmanager: Fügen Sie eine bestimmte Anzahl von Spalten hinzu  |  Spalten verschieben  |  Schalten Sie den Sichtbarkeitsstatus ausgeblendeter Spalten um  Spalten vergleichen mit Wählen Sie Gleiche und Unterschiedliche Zellen ...
Ausgewählte Funktionen: Rasterfokus  |  Designansicht  |  Große Formelleiste  |  Arbeitsmappen- und Blattmanager | Ressourcen (Autotext)  |  Datumsauswahl  |  Arbeitsblätter kombinieren  |  Zellen verschlüsseln/entschlüsseln  |  Senden Sie E-Mails nach Liste  |  Superfilter  |  Spezialfilter (Filter fett/kursiv/durchgestrichen...) ...
Top 15 Toolsets12 Text Tools (Text hinzufügen, Zeichen entfernen ...)  |  50+ Chart Typen (Gantt-Diagramm ...)  |  40+ Praktisch Formeln (Berechnen Sie das Alter basierend auf dem Geburtstag ...)  |  19 Einfügen Tools (QR-Code einfügen, Bild aus Pfad einfügen ...)  |  12 Umwandlung (Conversion) Tools (Zahlen zu Wörtern, Currency Conversion ...)  |  7 Zusammenführen & Teilen Tools (Erweiterte Zeilen kombinieren, Teilen Sie Excel-Zellen ...)  |  ... und mehr

Kutools für Excel bietet über 300 Funktionen, Stellen Sie sicher, dass das, was Sie brauchen, nur einen Klick entfernt ist ...

Beschreibung


Office-Registerkarte - Aktivieren Sie das Lesen und Bearbeiten von Registerkarten in Microsoft Office (einschließlich Excel).

  • Eine Sekunde, um zwischen Dutzenden offener Dokumente zu wechseln!
  • Reduzieren Sie jeden Tag Hunderte von Mausklicks für Sie und verabschieden Sie sich von der Maushand.
  • Erhöht Ihre Produktivität um 50 % beim Anzeigen und Bearbeiten mehrerer Dokumente.
  • Bringt effiziente Tabs in Office (einschließlich Excel), genau wie Chrome, Edge und Firefox.
Comments (0)
No ratings yet. Be the first to rate!
There are no comments posted here yet
Leave your comments
Posting as Guest
×
Rate this post:
0   Characters
Suggested Locations